Anreise nach Schottland

Schnellsuche

Nach Orten suchen

Unterkunft

Zimmer
Bei der Buchung von Selbstverpflegerunterkunft bitte ein Haus / Apartment für die Gesamtanzahl aller Erwachenen und Kindern auswählen.

Veranstaltungen

Anfangsdatum
Enddatum

Aktivitäten

Essen & Trinken

Journey Planner
  • Reizen naar Schotland (afbeelding © Tahseen Khan über SXC)
    Reizen naar Schotland (afbeelding © Tahseen Khan über SXC)

Schottlands fünf internationale Flughäfen – Glasgow, Glasgow Prestwick, Edinburgh, Aberdeen und Inverness – werden von vielen Fluglinien bedient. Mit Direktflügen aus den größten deutschen Städten und Verbindungen mit Zwischenstopps in Paris, Amsterdam, London oder weiteren europäischen Drehkreuzen ist Schottland stets nur einen Katzensprung entfernt. Wer lieber mit dem eigenen Auto unterwegs ist, dem bieten regelmäßige Fährverbindungen mit DFDS Seaways ab den Niederlanden eine gute Alternative.

Direkte Flüge von Deutschland

Genießen Sie Homecoming Scotland 2014 mit direkten Flügen von vielen Städten in Deutschland und machen Sie das meiste daraus! Besuchen Sie Webseiten wie SkyScanner, Expedia oder Cheapflights um die besten Angebote zu finden.

Fluglinien

easyJet

Berlin SXF – Edinburgh/Glasgow

Hamburg - Edinburgh

Munich – Edinburgh

Germanwings

Cologne-Bonn - Edinburgh    

Düsseldorf - Glasgow

Lufthansa      

Frankfurt - Aberdeen 

Frankfurt - Edinburgh

Ryanair

Bremen – Edinburgh

Düsselforf Weeze  – Edinburgh

Frankfurt Hahn  - Edinburgh  

Memmingen - Edinburgh

Flüge aus Europa und Skandinavien

Schottland genießt hervorragende Flugverbindungen mit den meisten europäischen und skandinavischen Ländern. Am besten findet man die günstigsten Tarife für Flüge nach Schottland über Preisvergleichswebseiten wie SkyScanner, Expedia und Cheapflights.

Flüge aus dem Nahen Osten

Derzeit gibt es zwei direkte Flugrouten zwischen dem Nahen Osten und Schottland: Emirates fliegt zwischen Dubai und Glasgow, während Qatar Airways Doha und Edinburgh verbindet.

Flüge aus Australasien

Am günstigsten erreicht man Schottland von Australasien aus über die Drehkreuze Dubai und Doha im Nahen Osten, entweder mit Emirates oder mit Qatar Airways.

Flüge aus Afrika, Asien sowie Mittel- und Südamerika

Der beste Weg, um aus Mittel- und Südamerika, Asien und Afrika nach Schottland zu reisen, sind Flüge über Drehkreuze in den USA, Europa oder im Nahen Osten. Schottland profitiert von einer hervorragenden Anbindung an diese Luftverkehrsknotenpunkte, sodass die Weiterreise problemlos möglich ist.

Zu den großen europäischen Umsteigeflughäfen zählen Heathrow, Paris Charles de Gaulle, Frankfurt am Main, Amsterdam Schiphol und Madrid Barajas. Flüge aus dem Nahen Osten werden von Dubai und Doha aus angeboten.

Von Afrika und Asien bieten sich Routen über die Drehkreuze Europas und des Nahen Ostens an. Aus Südamerika reist man am besten über die europäischen Drehkreuze an, während aus Mittelamerika auch Routen über US-Flughäfen angeboten werden.

Mit der Fähre ab Rotterdam und Zeebrugge

Anreise nach Schottland mit der Fähre

Die Fähre ist ebenfalls eine beliebte Möglichkeit, aus verschiedenen europäischen Ländern nach Schottland zu reisen. Direktverbindungen zu den schottischen Häfen sind von Irland aus möglich, darüber hinaus gibt es Fährverbindungen aus den Niederlanden nach Hull in Nordostengland, das etwa vier Stunden Fahrt von der schottischen Grenze entfernt ist. Eine weitere Fährstrecke verbindet Amsterdam und Newcastle in etwa zweieinhalb Fahrstunden Entfernung von Edinburgh. Informationen zu Fahrplänen und Fährgesellschaften sowie Buchungsmöglichkeiten stehen auf Ferrysavers zur Verfügung

Hull: P&O Ferries (Hull ist etwa 420 km von Edinburgh entfernt.)

Mit der Fähre ab Amsterdam

Newcastle: DFDS Seaways (Newcastle ist etwa 190 km von Edinburgh entfernt.)

Teilen
Planen und buchen Sie Ihre Flüge
nach Schottland