Flora & Fauna im August

Schottlands Heidemoore sind der perfekte natürliche Lebensraum für Birkhühner, Fasane und eine Vielzahl weiterer Tiere. Die von Wegen und Pfaden durchzogenen Hügel befinden sich Ende August in voller Blüte: Täler und Schluchten schmücken sich dann mit dem sanften violetten Farbton des Heidekrauts und bieten in Verbindung mit dem Gesang der Vögel, den beeindruckenden Panoramen und flatternden Schmetterlingen ein Spektakel, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

An der Westküste kann man rund um die Isle of Mull und die Hebriden einen Blick auf Zwergwale erhaschen, und auch Schwertwale bekommt man häufig zu Gesicht. Weiter nördlich in den Gewässern vor Shetland tummeln sich Buckelwale ganz in der Nähe des Ufers.

Zurück auf dem Festland können Sie in den Sommermonaten nach jungen Roten Eichhörnchen, Rothirschkälbern und Fischadlerküken Ausschau halten. In Speyside und Perthshire haben Sie die größten Chancen, diese Jungtiere zu sichten.

Teilen