Weitere Erlebnisse im Dezember

Im Dezember wird überall gefeiert! Tun Sie es auf Schottlands größter kostenloser Hogmanay-Feier in Inverness den mehr als 10.000 Highlandern und Besuchern aus aller Welt gleich, die gespannt darauf warten, das Jahr 2015 einzuläuten. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im Dezember unternehmen können.

Gastronomie im Dezember

Scotch Pies
Scotch Pies

Was Gaumenfreuden anbelangt, genießt man in Schottland die Qual der Wahl. Im Herbst und Winter werden neben schmackhaften Suppen, Fleisch und Wildbret auch köstliche Meeresfrüchte serviert.
Weihnachten steht vor der Tür, und daher hat natürlich auch der Truthahn Saison, und Wildfleisch, zum Beispiel von der Wildente und vom Rebhuhn, wird ebenfalls breit angeboten. Rustikales Saisongemüse wie Pastinaken, Chicorée, Grün- und Rotkohl bieten hierzu die perfekte Beilage.

Mehr

Landesweit stehen in Restaurants und Hotels winterliche Gerichte auf den Speisekarten, die mit den besten (meist lokalen) Produkten der Jahreszeit zubereitet werden.
Wer es eher ungezwungen mag, für den sind „Stovies“ ein ausgezeichneter, wärmender Winter-Snack. Sie werden je nach dem, in welcher Region Schottlands Sie danach fragen, auf unterschiedliche Weise zubereitet. Dieser traditionelle Imbiss enthält stets Kartoffeln und Gemüse, denen ansonsten aber von Rinderbraten bis Hackfleisch alles zugefügt werden kann, was der Kühlschrank hergibt!
Eine süße Leckerei, die man zu jeder Tageszeit gern genießt, ist das traditionelle schottische „Tablet“. Es besteht aus Zucker, Kondensmilch und Butter, und erinnert trotz seiner etwas härteren Konsistenz an Buttertoffee. Mit Vanille und gehackten Nüssen verfeinert ist diese Süßigkeit absolut unwiderstehlich!
Wer genug von den Weihnachtseinkäufen hat, sollte die Einkaufstaschen links liegen lassen und auf einem der zahlreichen schottischen Weihnachtsmärkte ein paar Köstlichkeiten probieren, zum Beispiel Aberdeen-Angus-Rindfleisch oder Wildbret. Auf den fantastischen Weihnachtsmärkten Edinburghs und Glasgows gibt es neben Glühwein, Hotdogs und Crepes auch leckeres Konfekt, bei dem einem das Wasser im Munde zusammenläuft.

Aktuelles im Dezember

Die Silvesterfeiern
Die Silvesterfeiern "Hogmanay"

Im Dezember wird überall gefeiert – nutzen Sie also die Chance, an der weltberühmten Silvesterparty Schottlands, der Heimat des „Hogmanay“ teilzunehmen!
Ob Sie nun lieber traditionell oder zeitgenössisch mögen – niemand sollte es sich entgehen lassen, beim Hogmanay live dabei zu sein.

Mehr

In Inverness, liebevoll auch „Hauptstadt der Highlands“ genannt, können Sie das neue Jahr bei „The Red Hot Highland Fling“ begrüßen.
Tun Sie es auf Schottlands größter kostenloser Hogmanay-Feier den mehr als 10.000 Highlandern und Besuchern aus aller Welt gleich, die gespannt darauf warten, das Jahr 2015 einzuläuten.
Weiter südlich in Aberdeenshire werden die Straßen der Küstenstadt Stonehaven beim alljährlich an Hogmanay stattfindenden „Fireballs Festival“ spektakulär beleuchtet. Die Teilnehmer schwingen Feuerbälle über ihren Köpfen und zaubern so fantastische Lichteffekte.
Schottlands größte Hogmanay-Feier findet in Edinburgh statt, wo die dreitägige Party am 30. Dezember mit einem Fackelumzug beginnt. An Hogmanay selbst verwandelt sich die Princes Street in das weltgrößte Straßenfest, und tausende Partygänger tauchen in die überschwängliche Atmosphäre ein.
„Concert in the Gardens“ mit toller Live-Musik und -Unterhaltung, Großbildschirmen, DJs und Freiluft-Bars erfreut sich ebenfalls riesiger Beliebtheit. Eingeläutet wird das neue Jahr mit einem atemberaubenden Feuerwerk über Edinburgh Castle, das meilenweit zu sehen ist.
Erleben Sie Hogmanay selbst und freuen Sie sich auf ein unvergessliches Erlebnis.

Aktivitäten im Dezember

Das Nationalmuseum von Schottland
Das Nationalmuseum von Schottland

Genießen Sie die wunderbare festliche Atmosphäre, die in Schottland zur Weihnachtszeit herrscht – und was wäre die Adventszeit ohne Weihnachtsmärkte, auf denen jede erdenkliche Art von Geschenken angeboten wird!

Mehr

Lassen Sie sich von den köstlichen Düften der Marktstände verführen, die sowohl schottische Produkte als auch kulinarische Genüsse aus anderen Teilen Europas feilbieten. Auch ein breites Angebot an Kunsthandwerk ist auf den Weihnachtsmärkten erhältlich. Die Stände bieten eine riesige Auswahl, die von Gemälden schottischer Künstler bis hin zu bunten Strickmützen und Schals reichen, die auch mit dem charakteristischen Fair-Isle-Muster erhältlich sind.
Wer in letzter Minute noch ein Weihnachtsgeschenk oder einfach ein Andenken an seine Schottlandreise sucht, findet auf den Weihnachtsmärkten garantiert etwas rundum Einzigartiges.
Wer seinen Winterurlaub jedoch lieber aktiv verbringt, profitiert in Schottland von fünf hervorragenden Wintersportzentren, die jeweils eine ganz eigene Atmosphäre mitbringen.
Das beliebteste Wintersportresort Schottlands ist CairnGorm Mountain; hier befindet sich die einzige Standseilbahn des Landes. Die Nevis-Bergkette in der Nähe von Fort William in den Highlands wartet als einziger Ort Großbritanniens mit einer Gondelbergbahn auf. Und natürlich verfügen alle Zentren über ausgezeichnete Skipisten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade.
Schottlands atemberaubende Landschaft lässt sich auch im Winter zu Fuß erkunden – tausende Kilometer lange Wanderwege durchziehen die Wälder und Gebirge des Landes und warten auf Ihren Besuch.

Infos & Tipps: Tierwelt im Dezember

Der Rothirsch
Der Rothirsch

Die höchsten Gipfel der Highlands sind die Heimat der widerstandsfähigsten Vögel Schottlands, die dem harten Winterwetter trotzen.
Das Alpenschneehuhn ist eine der vier in Schottland heimischen Raufußhuhnarten, und die Farbe seines Federkleids wechselt von Graubraun zu einem strahlenden Weiß, um sich der winterlichen Umgebung anzupassen. Doch auch andere Tiere passen sich auf diese Weise dem Wetterwechsel an.

Mehr

So tauscht der Schneehase sein herbstlich braunes Fell gegen weiße Haare ein, wenn der Winter in den Bergen Einzug hält.
In den Highlands und besonders den Cairngorms können Rentiere gesichtet werden, die im Winter ihr Geweih verlieren, und in den Wäldern und Bergschluchten beginnt sowohl für Rote Eichhörnchen als auch Wildkatzen die Balzzeit. In ruhigen Nächten ist der charakteristische kreischende Lockruf der Wildkatze weithin zu hören.
Der Winter ist außerdem die Jahreszeit, in der Blässgänse und Weißwangengänse sich auf ihrem Weg von Grönland zu Tausenden auf der Insel Islay vor der schottischen Westküste niederlassen. Das Naturreservat Loch Gruinart ist der ideale Ort, um einen Blick auf diese wunderschönen Vögel zu erhaschen.
Auf dem schottischen Festland sind in der Gegend von Spey Bay in den Highlands, Montrose Basin in Dundee & Angus sowie Solway Firth in Dumfries & Galloway ebenfalls verschiedenste Gänse, Schwäne und Enten zu finden.

Erkunden Sie Schottland von Monat zu Monat

Januar

Im Januar feiern wir mit traditionellen Burns Suppers im ganzen Land das Leben des schottischen Nationaldichters Robert Burns. Erfahren Sie mehr über Veranstaltungen und Festivals im Januar.

Februar

Der Februar eignet sich bestens für einige Wintersportarten. Oder bewundern Sie einfach nur die spektakulären Winterlandschaften Schottlands. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im Februar unternehmen können.

März

Schottland erweckt im Frühling zum Leben, wenn Tiere geboren werden und Vögel brüten. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im März unternehmen können.

April

Entdecken Sie die zwei Nationalparks von Schottland: Es gibt für jeden etwas, von Schlössern bis hin zu Wanderwegen. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch im April unternehmen können.

Mai

Der Monat Mai eignet sich ausgezeichnet, um ein Fahrrad zu mieten und Schottland auf den vielen Radwegen zu erkunden. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im Mai unternehmen können.

Juni

Erleben Sie bei einem eintägigen Schnorchelausflug vor der Westküste hautnah Riesenhaie! Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im Juni unternehmen können.

Juli

Juli eignet sich besonders gut zum Inselhüpfen oder zum Erkunden der einzigartigen Kultur der Inseln. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im Juli unternehmen können.

August

Erlernen Sie neue Fähigkeiten und nehmen Sie an einem Segelkurs entlang der atemberaubenden Küstenlinien Schottlands teil. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im August unternehmen können.

September

Verpassen Sie Highland Homecoming nicht, ein Festival der Highland-Kultur mit traditioneller Musik, Highland Games und vielem mehr! Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im September unternehmen können.

Oktober

Im Oktober steht Schottland mit goldenen Herbstfarben in Flammen. Genießen Sie einen Waldspaziergang oder fahren Sie mit dem Fahrrad auf einem der vielen Radwege entlang. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im Oktober unternehmen können.

November

Im November feiern wir in ganz Schottland mit traditionellen schottischen Speisen und Ceilidhs den Schutzpatron St. Andrew. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im November unternehmen können.

Dezember

Im Dezember wird überall gefeiert! Tun Sie es auf Schottlands größter kostenloser Hogmanay-Feier in Inverness den mehr als 10.000 Highlandern und Besuchern aus aller Welt gleich, die gespannt darauf warten, das Jahr 2015 einzuläuten. Entdecken Sie mehr.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

E-Newsletter Jetzt abonnieren!

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an und wir halten Sie über Sonderangebote, Urlaubsideen, Veranstaltungen und Neuigkeiten auf dem Laufenden!

Laden Sie unsere Broschüre herunter!

Broschüre Jetzt herunterladen!

Laden Sie hier unsere interaktive Broschüre herunter und erhalten Sie Urlaubsideen, Tourenvorschläge und Anreisetipps!