Veranstaltungen & Festivals im März

STAnza St Andrews, Kingdom of Fife
Im Rahmen von „Homecoming Scotland 2014“ befasst sich Schottlands internationales Poesiefestival mit dem Thema „Heimat“ und was der Begriff Dichtern bedeutet. Des Weiteren konzentriert sich das Festival auf „Poesie in Bewegung“ und wirft einen Blick auf Beiträge aus dem gesamten Commonwealth. Die insgesamt über 80 Veranstaltungen umfassen Lesungen, Diskussionen, Workshops und Filme.

Die historische Stadt St Andrews an der Küste von Fife wird dabei als atemberaubende Kulisse für Events und großartiger Ausgangspunkt für Touren dienen.

Six Nations Schottland gegen Frankreich, Edinburgh, 8. März
Die französische Rugby-Mannschaft kehrt nach Edinburgh zurück – und man darf sich auf ein aufregendes Six-Nations-Match gegen Schottland freuen. Schließen Sie sich der jubelnden Menge im Murrayfield-Stadion an, und genießen Sie die Unterhaltung vor dem Match, die freundliche Atmosphäre und natürlich sportliche Höchstleistungen. Die anschließende Party wird bis in die frühen Morgenstunden in Bars, Restaurants und Clubs in der ganzen Stadt fortgesetzt. Und am nächsten Tag bietet es sich an, sich mit einem traditionellen schottischen Frühstück zu stärken und danach die berühmten Wahrzeichen Edinburghs zu erkunden.

Glasgow International Comedy Festival, Glasgow
Jedes Jahr im März wartet das Glasgow International Comedy Festival mit einem erstklassigen Aufgebot an Komikern auf, die zu den besten in ganz Großbritannien zählen – so zum Beispiel Richard Herring, Russell Kane und Chris Ramsey. Daneben bietet sich die Gelegenheit, in Shows unterschiedlichster Art aufstrebende Talente kennenzulernen. Zwischen den Auftritten ist genügend Zeit, einige der Sehenswürdigkeiten Glasgows zu besuchen oder in der Glasgow School of Art die Architektur und das Design von Charles Rennie Mackintosh zu bestaunen.

Teilen