Veranstaltungen & Festivals im Oktober

Highland Homecoming, Inverness und Umgebung, 1. September - 31. Oktober
Dieses Festival zeitgenössischer Highland-Kultur wartet mit einer Vielzahl von Veranstaltungen auf. Zu den Höhepunkten gehören Clan-Treffen wie das Inverness Highland Meeting und Schottlands Feiern rund um die gälische Musik und Kultur wie das „Mod Naiseanta Rioghail“ genannte Royal National Mod.

Darüber hinaus ist geplant, im Rahmen einer einmaligen öffentlichen Vorführung die Gälisch sprechende weltweite Diaspora zu erkunden – der Höhepunkt eines zweijährigen Projektes, das Gemeinschaften vor Ort und im Ausland zusammengebracht hat.

Deep Roots, Dean Castle, Glasgow & Clyde Valley, 1. Oktober - 31. Dezember
Im Rahmen von „Homecoming Scotland 2014“ sind Sie in Dean Castle dazu eingeladen, mehr über die Geschichte der Boyds zu erfahren. Die Burg ist seit 1316 der Stammsitz dieser schottischen Familie, die eng mit vielen historischen Momenten der schottischen Geschichte verbunden ist. 

Künstlerische Veranstaltungen
„Perthshire Amber“ lädt zu traditionellen Musikdarbietungen von Weltklasse und faszinierenden Events ein, die das Kulturerbe in den Mittelpunkt rücken. Darüber hinaus gedenkt Glasgow beim „Creative Mackintosh Festival“ vom 11.-26. Oktober dem schottischen Architekten und Künstler Charles Rennie Mackintosh, und auch die „Shetland Wool Week“ vom 7.-13. Oktober ist einen Besuch wert.

Events für Aktive
Machen Sie sich auf Veranstaltungen wie „An Feis Mor“ mit der großartigen schottischen Natur bekannt: Schottlands Festival des Paddelsports findet vom 25.-26. Oktober in Perthshire statt. Es umfasst unter anderem ein Kanu-Polo-Turnier und einen Poolslalom-Wettbewerb. „Race the Castles Orienteering“ vom 11.-19. Oktober sorgt für navigatorische Herausforderungen in den Städten Edinburgh und Stirling sowie in den Wäldern von Royal Deeside.

GENERATION: 25 Jahre zeitgenössische Kunst in Schottland.Verpassen Sie auf keinen Fall ein Highlight der GENERATION in den Highlands: mit 3 Filmen und 1 textbasierten Werk „Artist Rooms” des ehemaligen Turner-Preisträgers Douglas Gordon aus Glasgow werden in dieser Ausstellung die Widersprüche des menschlichen Lebens exploriert (bis zum 11. Oktober).

Teilen