Veranstaltungen & Festivals im September

Forth Bridges Festival, North and South Queensferry, 4.-13. September
Anlässlich des 50. Jubiläums der Eröffnung der Forth Road Bridge findet dieses Festival an den berühmten Brücken statt, die den Firth of Forth überqueren. Im herrschaftlichen Hopetown House wird ein großes Fest veranstaltet, außerdem sind eine Schiffsflottille, ein „Tag der Vorfahren“ und vieles mehr geplant. All jene, die auf Abenteuer aus sind, werden die Chance haben, den höchsten Punkt des Brückenturms zu erklimmen.

Nehmen Sie außerdem am Fackelumzug teil und bestaunen Sie die große Feuerwerks- und Lichter-Show, mit der das Festival ausklingen wird.

Braemar Gathering, Samstag, 6. September
Das Braemar Gathering ist eine schottische Tradition, die seit Jahrhunderten Bestand hat. Seit 1832 nimmt regelmäßig auch der „Chieftain“ des Braemar Gathering an der Veranstaltung teil, bei dem es sich um den regierenden Monarchen handelt – oder aber einer seiner Vertreter. Ihre Majestät die Königin ist von diesem großartigen Event begeistert, bei dem Leichtathleten ihre Kräfte messen. Darüber hinaus finden Wettbewerbe im Dudelsackspielen, Highland-Tanz und sogar im Tauziehen statt.

Ryder Cup, Gleneagles, Perthshire, 23.-28. September
Ein weiteres ganz besonderes Ereignis im Monat September ist der 40. Ryder Cup, der erst zum zweiten Mal in seiner Geschichte nach Schottland, in die Heimat des Golfspiels, zurückkehrt. Europa wird alles daran setzen, die 2012 auf so spektakuläre Weise gewonnene Trophäe zu verteidigen, und beim heiß erwarteten Eröffnungskonzert in Glasgow geben sich schottische und US-amerikanische Stars ein Stelldichein.

GENERATION: 25 Jahre zeitgenössische Kunst in Schottland.Besuchen Sie ‘Tumadh: Immersion’ by Dalziel & Scullion in Edinburgh, um den Kontrast zwischen der Insel Lewis und der Stadt Edinburgh (ca. 518 km entfernt) zu erleben und die Geologie, Kultur, das Wetter, die Botanik und die Tierwelt der äußeren Hebriden kennenzulernen (bis zum 13. September).

Teilen