Covid-19. Finden Sie aktuelle Informationen zu Reisen sowie Unternehmen, die mit Covid-Sicherheitsmaßnahmen geöffnet haben.

Über uns

Reisen nach Schottland - wichtige Informationen zu Covid-19 für Reisende

Hier finden Sie detaillierte Informationen zu Tests vor der Abreise, Quarantäneregeln und allen anderen Schritten, die Sie bei Ihrer Reise nach Schottland befolgen müssen.

Zu diesen Themen finden Sie hier weitere Informationen:

Besuchen Sie auch unsere Seite mit Hinweisen zu Covid-19 für Reisen nach Schottland, um zu erfahren, welche Einreisebestimmungen für Ihr Land gelten, und um Ihre Reise zu planen.

Vollständig geimpft

Ihre zweite Impfung gegen Covid-19 mit einem anerkannten Impfstoff muss mindestens 14 Tage vor Ihrer Einreise nach Schottland stattgefunden haben, damit Sie als vollständig geimpft gelten.

Sie gelten auch dann als vollständig geimpft, wenn Sie Kreuzimpfungen mit zwei verschiedenen anerkannten Impfstoffen erhalten haben.

Anerkannte Impfstoffe:

  • Für EU-Mitgliedsstaaten, Mitgliedsländer der Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA) sowie Andorra, Monaco, San Marino und Vatikanstadt werden die Impfstoffe anerkannt, die von der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) zugelassen wurden. (Bitte beachten Sie, dass andere Impfstoffe, darunter Sinopharm und Sputnik V, derzeit nicht anerkannt werden.)
  • Für die Schweiz werden Impfstoffe anerkannt, die vom Schweizerischen Heilmittelinstitut zugelassen wurden.

Menschen, die eine Infektion mit Covid-19 überstanden und nur eine Impfung eines Impfstoffs, der üblicherweise in zwei Dosen verabreicht wird, erhalten haben, gelten in Schottland nicht als vollständig geimpft.

Lesen Sie die Informationen von der schottischen Regierung zur Definition von "vollständig geimpft" auf der Seite zum Thema internationale Reisen.

Tests vor der Abreise

Vollständig geimpfte Reisende müssen vor Einreise nach Schottland keinen Test vor der Anreise mehr machen.

Wenn Sie nicht vollständig geimpft sind oder aus einem als rot gelisteten Land einreisen, müssen Sie einen Test vor der Anreise machen.

Den Test machen

  • Machen Sie den Test in den drei Tagen vor Ihrer Reise nach Schottland.
  • Es gibt strenge Richtlinien dazu, welche Art von Test Sie machen können. PCR-Tests erfüllen diese Richtlinien, aber bitte überprüfen Sie die genaueren Angaben der schottischen Regierung über den unten stehenden Link.

Das Testergebnis

  • Ihr Testergebnis muss auf Englisch, Französisch oder Spanisch sein.
  • Sie benötigen Ihr negatives Testergebnis als Papierkopie, E-Mail oder SMS.
  • Es muss Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihr Alter, das Testergebnis, das Datum des Tests, den Namen des Unternehmens, das den Test durchgeführt hat, und die Art des durchgeführten Tests enthalten.
  • Halten Sie Ihr Testergebnis beim Einsteigen ins Flugzeug und bei der Ankunft in Schottland bereit.

Reisende unter 18 Jahren

  • Kinder unter 18 Jahren, die sich in den 10 Tagen vor Ankunft in Schottland nicht in einem als rot gelisteten Land aufgehalten haben, müssen vor Einreise nach Schottland keinen Covid-Test machen und sich nach Einreise nicht in Quarantäne begeben.
  • Für Kinder, die sich in einem als rot gelisteten Land aufgehalten haben, gelten die entsprechenden Einreisebestimmungen.

Finden Sie weitere Informationen zu Tests vor der Abreise auf der Webseite der schottischen Regierung.

Das Passenger Locator Form (PLF)

Ausfüllen des Formulars

  • Sie müssen das Passenger Locator Form in den 48 Stunden vor Ihrer Ankunft in Großbritannien online ausfüllen.
  • Jeder Erwachsene muss ein eigenes Formular ausfüllen, aber Sie können Kinder unter 16 Jahren, die mit Ihnen reisen und dieselbe Unterkunft in Großbritannien wie Sie haben, in Ihr Formular mit aufnehmen.
  • Sie müssen das Formular vorzeigen, wenn Sie zum Reisen einchecken und in Ihr jeweiliges Transportmittel einsteigen.
  • Für das Ausfüllen des Formulars benötigen Sie:
    • Die Daten Ihres Ausweisdokuments, das Sie an der britischen Grenze vorzeigen werden.
    • Ihre Reisedaten, einschließlich Uhrzeiten und Daten.
    • Die Adresse Ihrer Unterkunft in Großbritannien.
    • Die Testreferenznummer der PCR-Tests, die Sie nach Ihrer Ankunft machen werden.
    • Die Rechnungsnummer Ihres Quarantänehotels (falls zutreffend).
  • Sobald Sie das Formular ausgefüllt haben, werden Sie eine E-Mail mit einem QR-Code erhalten. Diesen können Sie ausdrucken oder auf Ihrem Mobiltelefon vorzeigen, um zu belegen, dass Sie das Formular ausgefüllt haben.

Ihre Informationen

  • Die Informationen, die Sie bereitstellen, werden dafür genutzt, Sie zu kontaktieren, falls Sie mit jemandem gereist sind, der anschließend Symptome von Covid-19 zeigt. Sie können auch genutzt werden, um zu überprüfen, ob Sie die Quarantäneregeln befolgen.
  • Ihre Angaben werden für 42 Tage gespeichert und danach gelöscht.
  • Falls sich Ihre Informationen nach dem Ausfüllen des Formulars ändern, müssen Sie ein neues Formular ausfüllen.

PCR-Tests nach Ankunft in Schottland

Buchung des Tests

  • Buchen Sie Ihre/n Test/s über das CTM-Portal. Sie können diesen Test auch von privaten Anbietern kaufen (wählen Sie unter "Testing method" die Testmethode "Self swab at home" aus).
  • Sie sollten Ihre/n Test/s mindestens drei Tage vor Reisebeginn bestellen, damit Sie eine Referenznummer für Ihr Passenger Locator Form haben und damit genug Zeit für den Versand an Ihre Unterkunft in Schottland bleibt.
  • Sie brauchen eine Rechnung Ihrer Buchung über das CTM-Portal, bevor Sie nach England, Nordirland, Wales und Schottland reisen.
  • Bestellen Sie den Test so, dass er an die Adresse Ihrer ersten Unterkunft in Schottland gesendet wird.
  • Im Rahmen der Buchung über das CTM-Portal ist Ihre Unterkunft in Schottland Ihre "Heimatadresse" (home address).
  • Der Test wird von NHS Test and Trace bereitgestellt. Für weitere Hinweise kontaktieren Sie sie bitte aus Großbritannien unter 119.
  • Sobald der Test bestätigt und gebucht wurde, ist er nicht mehr änderbar und nicht erstattungsfähig.
  • Bitte überprüfen Sie Ihre Buchung sorgfältig auf Korrektheit, insbesondere die britische Adresse. Schreiben Sie die britische Postleitzahl (post code) in Großbuchstaben.
  • Sie werden per E-Mail eine Buchungsbestätigung erhalten, die Sie darüber informiert, dass Ihre Bestellung jetzt bearbeitet wird.
  • Sie werden danach eine abschließende Bestätigung und Rechnung per E-Mail erhalten. Dies bestätigt, dass Ihre Buchung akzeptiert wurde, und nennt die Testreferenznummer für Ihr Passenger Locator Form. Die E-Mail wird vom Absender donotreply@eu.travelctm.com gesendet.
  • Die E-Mails sind ein Beleg der Buchung und des Kaufs, also bitte speichern Sie sie. Überprüfen Sie auch Ihren Spam- oder Junk-Ordner, wenn die E-Mail nicht in Ihrem E-Mail-Posteingang erscheint.
  • Wenn Sie einen Test buchen, bedeutet dies, dass Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren.

Durchführung des Tests

  • Dieser Test kann am Tag Ihrer Ankunft in Schottland (Tag 0), Ihrem ersten vollständigen Tag (Tag 1) oder dem darauffolgenden Tag (Tag 2) gemacht werden.
  • Ihr Test-Set enthält eine genaue Anleitung zur Durchführung des Tests und sollte innerhalb der ersten zwei Tage nach Ihrer Ankunft in Großbritannien bei Ihnen eintreffen.
  • Schicken Sie Ihren Test über eine sogenannte "Priority Postbox" (entsprechend markiert) zur Auswertung.
  • Sie erhalten Ihr Testergebnis innerhalb von ein bis zwei Tagen per E-Mail oder SMS.
  • Wenn Sie aus einem als grün gelisteten Land einreisen oder wenn Sie vollständig geimpft sind und aus einem als gelb gelisteten Land anreisen, müssen Sie sich nicht in Quarantäne begeben, während Sie auf Ihr Ergebnis warten.

Bei einem positiven Testergebnis

  • Sie müssen sich für 10 Tage in Quarantäne begeben.

Kinder

  • Kinder ab 11 Jahren müssen ebenfalls in den ersten zwei Tagen nach Ankunft in Schottland einen Covid-19-Test machen.
  • Kinder unter 11 Jahren müssen keinen Test machen.

Quarantäne nach Kontakt

Wenn Sie als enger Kontakt von jemandem mit Covid-19 identifiziert werden, müssen Sie sich nicht in Quarantäne begeben, wenn:

  • Sie beide Impfdosen erhalten haben und die zweite Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt.
  • Sie einen PCR-Test machen und ein negatives Ergebnis erhalten.

Für Kinder gilt:

  • Kinder unter 5 Jahren müssen nicht in Quarantäne und auch nicht getestet werden.
  • Kinder zwischen 5 und 17 Jahren müssen einen PCR-Test machen und bei negativem Ergebnis nicht in Quarantäne.

Wenn Sie sich als Kontaktperson in Quarantäne begeben müssen oder ein positives Testergebnis bei Ihrem Test an Tag 2 oder 8 erhalten, müssen Sie für 10 Tage in Ihrer Unterkunft bleiben.

Kontaktnachverfolgung:

  • Wenn Sie einen Anruf oder eine SMS von der landesweiten Nummer 0800 030 8012 erhalten, ignorieren Sie dies bitte nicht. Gehen Sie ans Telefon und helfen Sie mit, die Ausbreitung der Infektion einzudämmen.
  • Der Dienst zur Kontaktnachverfolgung ist sieben Tage die Woche von 8-20 Uhr im Einsatz.
  • Kontaktnachverfolger können einen Dolmetscher organisieren, wenn Sie kein Englisch sprechen oder verstehen.
  • Bitte sprechen Sie mit dem Betreiber Ihrer Unterkunft, falls Sie länger als vorgesehen bleiben müssen, oder finden Sie eine alternative Unterkunft. Wenn Sie Ihre Unterkunft wechseln, müssen Sie ein neues Passenger Locator Form ausfüllen.
  • Wenn Sie keine Unterkunft für Ihre Quarantäne finden können, kontaktieren Sie das Team von NHS Test and Protect unter 0800 030 8012. Sie können auch die National Assistance Helpline unter 0800 111 4000 anrufen.

Erfahren Sie alles über Quarantäne in Schottland.

Abreise aus Schottland

Es gibt keine spezifischen Regeln für das Testen vor der Abreise aus Schottland, aber Sie sollten die Einreisebestimmungen des Landes, in das Sie reisen, überprüfen, sei es Ihr Heimatland oder Ihr nächstes Reiseziel.

Weitere Hinweise

Wie wird entschieden, ob ein Land als rot oder nicht als rot gelistet wird?

Entscheidungen über die Einordnung von Ländern/Territorien werden von Ministern gefällt, die dafür die Risikobewertungen des Joint Biosecurity Centre überprüfen. Ein Land wird dann als nicht rot eingestuft, wenn das von diesem Land ausgehende Gesundheitsrisiko für Großbritannien durch Covid-19-Varianten begründet als gering eingeschätzt wird.