Covid-19. Finden Sie aktuelle Informationen sowie Unternehmen, die mit Covid-Sicherheitsmaßnahmen geöffnet haben.

Der Blog

10 fantastische umweltfreundliche Hotels in Schottland

Nachhaltigkeit hat heute oberste Priorität für Hotels in ganz Schottland, aber es gehört mehr dazu, „grün“ zu sein, als Abfall zu recyceln und Gäste zu bitten, ihre Handtücher mehrfach zu benutzen.

Hier sind nur einige der fantastischen umweltfreundlichen Hotels, die es in Schottland gibt. Erfahren Sie mehr darüber, was hier dafür getan wird, dass Gäste einen nachhaltigen Aufenthalt haben.

Trigony House & Hotel Spa

Entspannen Sie im Trigony House & Hotel Spa Körper und Geist. Dieses Gebäude aus dem 18. Jahrhundert liegt versteckt in Dumfries & Galloway. Zu den zahlreichen Schritten, die hier zur Verringerung des ökologischen Fußabdrucks getan werden, gehören ein CO2-neutrales Heizsystem und die Bemühungen, nur die besten lokalen Produkte zu verwenden. Probieren Sie köstliche Gerichte mit Zutaten aus der Region und Obst, Gemüse und Kräutern aus dem eigenen Garten. Erholen Sie sich bei Anwendungen mit ishga, Bio-Hautpflegeprodukten, die aus Seegras von der Isle of Harris hergestellt werden, und nutzen Sie kostenlos die Ladestation für Elektroautos vor Ort.

Das Philipburn Country House Hotel

Das Philipburn Country House Hotel in Selkirk stammt aus dem Jahr 1751 und ist genauso stolz auf seine Nachhaltigkeit wie auf sein Erbe. Im ganzen Gebäude kommt energiesparende Beleuchtung zum Einsatz und in der Küche werden leckere Delikatessen aus lokalen Erzeugnissen gezaubert. Draußen wird Regenwasser gesammelt und Lebensmittelabfälle werden kompostiert, um schließlich den weitläufigen Garten zu düngen. Auf dem Gelände gibt es außerdem eine Ladestation für Elektrofahrzeuge.

Eden Locke

Eden Locke ist ein unglaublich stilvolles Apartment-Hotel in Edinburgh, das Ihnen ein ideales Zuhause für Ihren Aufenthalt in der schottischen Hauptstadt bietet. Es ist außerdem aktives Mitglied im Green Tourism Programme, was bedeutet, dass sowohl die Besitzer als auch die Mitarbeiter sich stets bemühen, Ihren Aufenthalt so nachhaltig wie möglich zu gestalten. In diesem Jahr können Gäste den hoteleigenen Honig beim Frühstück und in frisch zubereiteten Gerichten probieren. Der Honig stammt von Bienen, die in den vier Bienenstöcken auf dem Dach des georgianischen Gebäudes leben.

The Radisson Blu Hotel

The Radisson Blu Hotel in Glasgow beweist, dass nachhaltige Unterkünfte nicht kostspielig sein müssen. Das preiswerte Radisson Blu im Stadtzentrum von Glasgow reduziert nicht nur Abfall und recycelt, indem bewusstere Entscheidungen beim Einkauf von Lebensmitteln und Produkten getroffen werden, sondern setzt sich auch für die Gemeinschaft vor Ort ein. Mitarbeiter können im Juni verschiedene Projekte ehrenamtlich unterstützen.

Rufflets

Das luxuriöse Boutique-Hotel Rufflets in St Andrews war das erste CO2-neutrale Hotel in Schottland und ist heute noch so umweltfreundlich wie eh und je. Neben dem weiß getünchten Gebäude aus den 1920er Jahren werden auch die modernen Anlagen mit grüner Technologie beheizt, isoliert und mit Strom versorgt. Außerdem stammen fast alle Zutaten, die in der Küche für die Zubereitung der Gerichte für das Seasons Restaurant verwendet werden, aus dem hoteleigenen Garten, der außerdem als Lebensraum für Vögel und andere Tiere dient.

Das Apex City Quay Hotel & Spa

Das Apex City Quay Hotel & Spa in Dundee hat das erste umweltfreundliche Spa in Schottland zu bieten. Yu Spa ist nicht nur stilvoll, sondern auch bemüht, seinen CO2-Ausstoß zu gering wie möglich zu halten. Von Bio-Produkten bis hin zum Wasserfilterungssystem wurde jeder Aspekt des Spas im Hinblick auf Nachhaltigkeit gestaltet. Wählen Sie aus über 50 Anwendungen und genießen Sie die beruhigende Atmosphäre, die auch mithilfe der LED-Beleuchtung geschaffen wird. Entspannen Sie sich danach im Schwimmbad oder in einem der japanischen Whirlpools, die mithilfe natürlicher Substanzen und intelligenter UV-Technologie gereinigt werden.

Das Crieff Hydro Hotel

Das familienfreundliche Crieff Hydro Hotel in Perthshire setzt sich mit Leidenschaft für den Schutz der Umwelt ein. Das Hotel wurde mit dem Gold Green Tourism Award ausgezeichnet und verfügt über ein breites Recycling- und Umnutzungsprogramm. Im Rahmen der strengen Kein-Abfall-Richtlinie wird alles, was im Hotel verwendet wird und dem Hotel gehört, wiederverwendet, bevor es entsorgt wird. Ungewolltes Mobiliar wird aufgewertet und Bettdecken werden aufgearbeitet und an Organisationen für Obdachlose und Haustiere gespendet. Selbst die Seife in den Badezimmern, in denen es solarbetriebene Duschen gibt, wird nach der Nutzung sterilisiert, recycelt und an arme Gemeinden in der ganzen Welt geschickt.

Maryculter House

Dieses alte schottische Herrenhaus hat einen herrlichen Blick auf das Ufer des River Dee. Maryculter House datiert bis in 13. Jahrhundert zurück und war einst Sitz einer Gruppe der Tempelritter. Glücklicherweise sind die Vorstellungen von Nachhaltigkeit des Hotels nicht aus dem Mittelalter! Die charmante Inneneinrichtung des Hotels wird nicht nur mit einer hochmodernen Biomasse-Heizung, die nachhaltig erzeugte Holzpellets nutzt, erwärmt, es gibt auch Ladestationen für Elektroautos, darunter zwei für Teslas und eine allgemeine 7-KW-Station.

Argyll House

Das kleine Argyll Hotel in den Inneren Hebriden bietet seinen Gästen einen atemberaubenden Blick auf den Sound of Iona. Wenn es um Nachhaltigkeit geht, ist die Herangehensweise ganz einfach. Bettwäsche und Handtücher werden mit biologisch abbaubaren Produkten gewaschen und nach Möglichkeit draußen auf der Wäscheleine getrocknet. Die Zutaten, die in der Küche zum Einsatz kommen, stammen von Kleinbauernhöfen und Fischern aus der Nachbarschaft sowie dem eigenen Bio-Garten, der mit Kompost und Seegras gedüngt wird. Im Sommer bietet der Garten Bienen, Eidechsen, Seevögeln und Amphibien einen Zufluchtsort.

The Lovatt Loch Ness

The Lovatt Loch Ness ist ein modernes Hotel am südlichen Ende von Loch Ness. Es ist besonders für Roadtrips ein beliebter Zwischenstopp, was auch am guten Ruf seines preisgekrönten Restaurants Station Road liegt, in dem saisonale Produkte aus den Highlands zu köstlichen Gerichten werden. Außerdem ist es eine hervorragende nachhaltige Unterkunft. Die gemütlichen Zimmer werden von einem Biomasse-Boiler beheizt, der hier zum ersten Mal in den Highlands installiert wurde. Außerdem werden nur Produkte ohne Palmöl genutzt. Die Palmölproduktion ist weltweit einer der Hauptgründe für die Abholzung von Wäldern. The Lovatt setzt sich außerdem für den Verlust von Lebensräumen vor Ort ein und spendet einen Teil der Einnahmen von jeder Übernachtung an Trees for Life, eine Wohltätigkeitsorganisation, die sich für die Wiederaufforstung der Wälder der Highlands einsetzt.

Seien Sie clever und nachhaltig und helfen Sie mit, den CO2-Ausstoß durch einen Aufenthalt in einer umweltfreundlichen Unterkunft in Schottland zu verringern. Entdecken Sie außerdem weitere Möglichkeiten für einen nachhaltigen und verantwortungsvollen Urlaub in Schottland.

 

Kommentare