Der Blog

10 Trips in Schottland, die Sie mit Bus und Bahn unternehmen können

Kommentare ansehen
Glenfinnan to Fort William Line © Abellio Scotrail/ Dennis Hardley

Die Strecke von Glenfinnan nach Fort William © Abellio Scotrail/ Dennis Hardley

Wir alle versuchen, auf möglichst einfache Weise, nachhaltiger zu reisen. Und öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen ist ein guter Anfang, um diesem Ziel gerecht zu werden. Schottlands öffentliche Verkehrsmittel sind sehr zuverlässig, kostengünstig und Sie können während der Fahrt die einzigartige Landschaft Schottlands genießen.

Haben Sie schon vom Slow Travel Trend gehört? Dabei dreht sich alles darum, den eigenen ökologischen Fußabdruck zu minimieren und den Ort, den man bereist, besser kennenzulernen. Probieren Sie doch einmal den Slow Travel Trend selbst aus – so wie dieser Backpacker, der ohne Auto durch das Land gereist ist.

Selbst wenn Sie keinen Road Trip quer durch das Land planen, gibt es eine Reihe von Ausflügen, die Sie per Bus, Zug oder Fähre unternehmen können. Hier finden Sie ein paar Anregungen

1. Von Edinburgh nach North Berwick

North Berwick, East Lothian

Transportmöglichkeit: Zug

Reisezeit: 35 Minuten

Ticketinformationen: Scotrail

Sie haben das Edinburgh Castle besucht und sind den Arthur´s Seat hinaufgewandert, sind die Royal Mile entlangspaziert und haben sich einen Drink in einem Pub gegönnt? Was kommt als nächstes? Wie wäre es mit einem Tagesausflug nach North Berwick? Diese Küstenstadt können Sie mit dem Zug innerhalb einer halben Stunde erreichen. Hier können Sie sich bei einem Strandspaziergang erholen, eine Runde Golf spielen oder einfach nur die Aussicht auf das Meer genießen. Besuchen Sie auch das Lobster Shack und probieren Sie frische Meeresfrüchte.

2. Von Edinburgh nach St. Andrews

St Andrews, Fife

Transportmöglichkeit: Bus

Reisezeit: 2 Stunden

Ticketinformationen: Stagecoach

Von einer faszinierenden historischen Stadt in die nächste. Von Edinburgh nach St. Andrews zu kommen ist wirklich leicht. Der Bus nach St. Andrews fährt gleich an der Princes Street (Haupteinkaufsstraße) ab und braucht nur zwei Stunden. Entdecken Sie das historische Stadtbild, schlendern Sie über den Strand oder spielen Sie Golf. Auch die preisgekrönten Fish and Chips sollten Sie probieren. Hier sind 11 Dinge, die Sie in St. Andrews unternehmen können.

3. Von Edinburgh nach Galashiels

Galashiels, Scottish Borders

Transportmöglichkeit: Zug

Reisezeit: 50 Minuten

Ticketinformationen: Scotrail

Die Borders Railway (2015 wiedereröffnet) verbindet Edinburgh mit Galashiels und Tweedbank in den Scottish Borders (Grenzregion zu England). Es gibt zahlreiche Dinge auf dem Weg dorthin zu sehen. So beispielsweise das majestätische Lothianbridge-Viadukt und das beeindruckende Redbridge-Viadukt in der Nähe von Tweedbank. Die Reise dauert ca. 50 Minuten und auch in Galashiels finden Sie zahlreiche Attraktionen. Beispielsweise das Old Gala House, das aus dem Jahr 1583 stammt.

4. Von Glasgow nach Fort William

Fort William, Highlands

Transportmöglichkeit: Bus

Reisezeit: 3 Stunden 5 Minuten

Ticketinformationen: Citylink

Falls Sie Glasgow besuchen, werden Sie erfreut sein zu hören, dass Sie in nur drei Stunden in Fort William sein können – die Stadt für alle Naturliebhaber. Dieser günstige und umweltfreundliche Ausflug ermöglicht es Ihnen, die schönsten Landschaften Schottlands zu sehen, in einzigartigen Unterkünften zu übernachten und Outdoor-Aktivitäten zu erleben. Sie können hier spazierengehen, einen Munro besteigen, Mountainbike fahren oder Wassersportarten ausprobieren. In Fort William gibt es viel zu entdecken!

5. Von Glasgow zur Isle of Bute

Isle of Bute, Argyll & The Isles

Transportmöglichkeit: Zug, Fähre

Reisezeit: 1 Stunde 30 Minuten

Ticketinformationen: Trainline, CalMac

Sie verbringen ein paar Tage in Glasgow, wollen aber auch das schottische Inselleben kennenlernen? Die Isle of Bute ist nur 90 Minuten von Glasgow entfernt und sehr leicht zu erreichen. Vom Hauptbahnhof Glagow und von der Paisley St. James Station verkehren regelmäßig Züge zur Anlegestelle der Fähre in Wemyss Bay. Die Fähre braucht ca 35 Minuten und Sie müssen Ihre Überfahrt nicht im Vorfeld buchen. Auf der Insel finden Sie einige faszinierende Standing Stones, Grabstätten aus der Bronzezeit, Restaurants und eine vielseitige Flora und Fauna.

6. Von Glasgow nach Balloch

Treezone, Balloch

Transportmöglichkeit: Bus

Reisezeit: 1 Stunde 5 Minuten

Ticketinformationen: First Glasgow

Die Bewohner Glagows haben wirklich Glück. Sie haben die wunderschöne Natur Schottlands gleich vor ihrer Tür. Loch Lomond und der Trossach National Park sind nur eine kurze Busfahrt entfernt und können von dem Städtchen Balloch aus besucht werden. In einer Stunde sind Sie in Balloch, wo Sie den Kletterpark Treezone oder auch das Loch Lomond Bird of Prey Centre besuchen können. Der restaurierte Schaufelraddampfer Maid of the Loch liegt am Pier von Balloch.

7. Von Glasgow zur Isle of Skye

Isle of Skye

Transportmöglichkeit: Bus

Reisezeit: 5 Stunden 30 Minuten

Ticketinformationen: Citylink

Diese Strecke ist mit 320km zugegebenermaßen nicht gerade die kürzeste, doch die Reise lohnt sich allein für die Aussicht. Lehnen Sie sich während der 5-stündigen Fahrt zurück und freuen Sie sich auf eine der beliebtesten Attraktionen Schottlands. Die Isle of Skye bietet Ihnen dramatische Küstenstriche, zerklüftete Berglandschaften und eine faszinierende Geschichte, die es zu entdecken gilt. Packen Sie für diese Reise unbedingt festes Schuhwerk ein.

8. Von Perth nach Aviemore

Aviemore, Highlands

Transportmöglichkeit: Zug

Reisezeit: 1 Stunde 30 Minuten

Ticketinformationen: Trainline

Aufgrund seiner beeindruckenden Berge, Seen und Wälder ist Aviemore das ganze Jahr über ein beliebtes Reiseziel. Es ist der perfekte Ausgangspunkt, um den Cairngorms National Park zu erkunden. Auch an Freizeitangeboten mangelt es hier nicht. Von Perth aus brauchen Sie ungefähr 1,5 Stunden.

9. Von Inverness nach Aviemore

Aviemore, Highlands

Transportmöglichkeit: Bus, Zug

Reisezeit: 40 Minuten

Ticketinformationen: Trainline, Megabus

Aviemore erreichen Sie ebenfalls per Zug oder Bus von Inverness aus. Durch die kurze Anfahrt ist es sogar möglich, den Tag in Aviemore zu verbringen und abends wieder zurück nach Inverness zu kehren. Sie können hier wandern oder auch anderen Aktivitäten nachgehen. Es gibt über 280km Wanderweg im Cairngorms National Park, dabei variieren die Schwierigkeitsgrade und Routen.

10. Mit Zug und Schiff nach Orkney und zu den Shetlandinseln

Ring of Brodgar, Orkney

Transportmöglichkeit: Zug, Fähre

Reisezeit: 6-12 Stunden

Ticketinformationen: Scotrail

Orkney und Shetland mögen auf den ersten Blick abgelegen wirken, doch es gibt sehr gute Anbindungen zu diesen Inseln. Um nach Orkney zu kommen, nehmen Sie den Zug nach Thurso, der Sie durch die malerischen Highlands führt. Von dort aus ist es nur eine kurze Taxifahrt nach Scrabster. Von dort aus geht es mit der Fähre über den Meeresarm Pentland nach Stromness. Um die Shetlandinseln zu erreichen, können Sie zunächst den Zug nach Aberdeen nehmen und von dort aus ein Boot nach Lerwick. Diese Reise dauert zwar 12 Stunden, doch die Überfahrt allein wird Sie belohnen. Sowohl Orkney als auch Shetland sind bekannt für ihre Geschichte, raue Natur und Abgeschiedenheit.

Lassen Sie sich bei Ihrem nächsten Urlaub in Schottland treiben und versuchen Sie sich einmal an dem Slow Travel Trend, indem Sie öffentliche Verkehrsmittel nutzen.

Hilfreiche Links

Scotrail Tickets

Mit dem Bus durch Schottland

Mit dem Zug durch Schottland

Mit der Fähre durch Schottland

 

Comments

Cookies-Richtlinie

VisitScotland verwendet Cookies, um Ihnen beim Besuch unserer Webseiten das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns zu. Bitte lesen Sie sich unsere Erklärung zu Datenschutz und Cookies durch, um weitere Informationen zu erhalten.