Hinweis zum Coronavirus (COVID-19). Hinweise zum Coronavirus (Covid-19). Sie können auf unserer Webseite jetzt nach Unternehmen suchen, die geöffnet haben und am „Good to Go“-Programm teilnehmen. Weitere Hinweise dazu, wie Sie Schottland während Covid-19 erkunden können, finden Sie auf unserer Seite zum Thema.

Der Blog

19 unglaubliche Aussichten auf Schottlands Skylines

Edinburgh

Hach, die hellen Lichter der schottischen Städte. Es gibt keinen Zweifel, dass alle unsere sieben Städte vollkommen einzigartig sind – und wie kann man sie besser bewundern als von oben?

Probieren Sie Cocktails in einer Bar auf dem Dach, buchen Sie ein stilvolles Abendessen hoch über der Stadt oder übernachten Sie ganz oben in einem glamourösen Hotel. Es gibt außerdem zahlreiche alte Bauwerke, Monumente, Museen und öffentliche Gebäude, die Ihnen ebenfalls einen Panoramablick bieten.

Wohin auch immer es Sie in Ihrer nächsten Städtereise verschlägt, die perfekte Aussicht auf die Skyline wartet auf Sie!

Covid-19:

Wir würden liebend gern unser freundliches, leidenschaftliches und einzigartiges Land mit Ihnen teilen, aber im Moment ist die Gesundheit und Sicherheit aller das Wichtigste. Schottlands wunderbare Skylines, herzliche Menschen und lebendige Kultur werden immer noch für Sie da sein, wenn es an der Zeit ist, uns wieder zu besuchen. Erfahren Sie mehr über die aktuellen Covid-19-Maßnahmen und zukünftige Phasen.

Glasgow

Glasgow

Die größte Stadt Schottlands hat eine farbenfrohe und wandelbare Skyline. Egal, ob es ein Wandbild ist, das sich über die Seite eines Gebäudes erstreckt, oder eine gotische Kathedrale – Sie können die Skyline an vielen Orten in der ganzen Stadt bewundern.

  1. Mackintosh at the Willow – Verwöhnen Sie sich mit der Aussicht auf Glasgow, die sich Ihnen im eleganten Mackintosh at the Willow bietet. Es wurde von den Entwürfen von Charles Rennie Mackintosh inspiriert und Kate Cranstons Ingram Street Tea Rooms aus dem frühen 20. Jahrhundert nachempfunden. Die nach Süden ausgerichtete Dachterrasse ist der perfekte Ort für einen Afternoon Tea, begleitet von einem Glas Champagner.
  2. Ubiquitous Chip – Die einzige Dachterrasse in der Ashton Lane. Das grüne Dekor passt wunderbar zu den frischen Zutaten, die hier täglich serviert werden. Nehmen Sie auf der Dachterrasse Platz und lassen Sie Ihren Blick über die funkelnden Lichterketten der Ashton Lane schweifen.
  3. Record Factory – Dieses Highlight in der Byres Road richtet musikalische Veranstaltungen aus und ist gleichzeitig ein Restaurant, das von Bars in New York City inspiriert wurde. Der große Biergarten bietet nicht nur Sonnenschein, sondern auch eine Aussicht auf die hübschen Wohnhäuser im West End.

Inverness

Inverness

Links und rechts des River Ness bietet die Skyline von Inverness alles, was Sie von einer Stadt im Herzen der Highlands erwarten: Alte Kirchtürme, eine Burg und einen plätschernden Fluss, der zum Loch Ness und dem Great Glen führt. Inverness ist nur der Anfang Ihres Abenteuers in den Highlands.

  1. Inverness Castle – Für einen Rundumblick auf die Stadt ist der Aussichtspunkt auf dem Nordturm von Inverness Castle ideal. Es ist einer der besten Orte, wenn Sie die berühmten Sehenswürdigkeiten von oben entdecken wollen, darunter der River Ness, Chanonry Point und Fort George. Der Eintritt kostet nur 6 £ und die Burg hat bis Ende Oktober geöffnet.
  2. Die Black Isle Bar – Das Menü dieser Bar bietet nicht nur die Craft-Biere, für die sie bekannt ist, sondern auch lokale Spezialitäten und köstliche Pizzen aus dem Holzofen. Genießen Sie die Köstlichkeiten auf der Dachterrasse im Herzen von Inverness, direkt gegenüber von der Halbinsel Black Isle, auf der das Bier gebraut wird.

Dundee

Dundee

Dundee ist eine coole, kreative und kulturelle Stadt. Sie ist berühmt dafür, Orangenmarmelade, den Comic The Beano und Grand Theft Auto erfunden zu haben. Welche Geistesblitze warten bei Ihrem Besuch dieser Stadt auf Sie?

  1. Das Overgate Centre – Ein Parkplatz klingt vielleicht nicht nach dem glamourösesten Ort auf dieser Liste, aber er bietet einen fantastischen Blick auf Dundee, den River Tay und die glitzernde Uferpromenade. Gönnen Sie sich einen Shoppingtag im Einkaufszentrum, in dem Sie alle Ihre Lieblingsgeschäfte finden, und machen Sie ein paar Schnappschüsse von Dundee als Erinnerung an Ihren Besuch.
  2. Das Apex Hotel – Die Aussicht von den Quay View Rooms in diesem Hotel auf den Tay gehören zu den besten in der ganzen Stadt und im Pool und Spa-Bereich können Sie sich außerdem perfekt entspannen. Eine skurrile, aber wahre Geschichte: Vor vielen Jahren buchte ein ägyptischer Geschäftsmann ein Zimmer hier für eine Woche, damit er die Anzahl der Schiffe zählen konnte, die, beladen mit Saatkartoffeln, im Hafen von Dundee ausliefen.
  3. Das Sleeperz Hotel – Die Eckzimmer im obersten Stock dieses Hotels bieten eine wunderbare Aussicht auf das V&A Dundee und die RRS Discovery. Die deckenhohen Fenster im gesamten Hotel stellen die einmalige Skyline der Stadt in den Mittelpunkt. Dieses stilvolle und moderne Hotel mit einem Hauch von Glamour ist der perfekte Ausgangspunkt für einen Aufenthalt in Dundee.

 Stirling

Stirling

Die Stadt Stirling hat von allem etwas: Eine eindrucksvolle Burg, die von oben auf die gepflasterten Straßen herabblickt, das Wallace Monument, das über Kilometer zu sehen ist, und einen Blick auf Bannockburn, die Ochil Hills und die Landschaft der Trossachs.

  1. Das  Stirling Old Town Jail – Erkunden Sie die dunkle und faszinierende Geschichte von Stirling, bevor Sie auf dem Observation Tower eine der besten Aussichten der Stadt genießen.
  2. Das Wallace Monument – Steigen Sie die 243 Stufen der Wendeltreppe bis zur Spitze dieses Monuments hinauf, das dem Leben von William Wallace gewidmet ist. Hier können Sie Wallaces legendäres Schwert – es ist das Herzstück der Hall of Heroes – und eine beeindruckende Panoramaaussicht über Stirling und das Umland bestaunen.

Edinburgh

Edinburgh

Die Aussichten in der Hauptstadt sind einfach spektakulär, egal wohin Sie blicken. Im Süden können Sie die alten, gewundenen Straßen der Old Town sehen, im Norden die New Town mit ihren hübschen georgianischen Häusern.

  1. Harvey Nichols Forth Floor Brasserie and Bar Restaurant – Ein Tisch im vierten Stock dieses Kaufhauses wird Sie beeindrucken. Egal, ob Sie drinnen oder draußen sitzen, der Blick auf St Andrews Square und Princes Street ist auf jeden Fall großartig.
  2. Cold Town House – Diese umgebaute Kirche im Grassmarket wird mit ihrer Dachterrasse und ihrem Biergarten unterhalb von Edinburgh Castle nicht lange ein Geheimtipp bleiben. Lassen Sie sich an diesem unglaublichen Ort einen Pint schmecken.
  3. The Lookout – Für einen weiten Blick und eine großartige Aussicht ist dieses Restaurant auf dem Gipfel von Calton Hill die richtige Adresse. Probieren Sie die saisonalen Köstlichkeiten und kreativen Geschmackskombinationen, während Ihnen Edinburgh zu Füßen liegt.
  4. Cheval Old Town Chambers – Buchen Sie ein oder zwei Übernachtungen hier, wenn Sie auch nach einer Erkundungstour am Tag nicht genug von der Stadt bekommen können. Die Lage inmitten der Old Town ist der perfekte Ausgangspunkt für weitere Entdeckungen.

Perth

Perth

Die ‘Fair City’ („schöne Stadt”) Perth liegt direkt am River Tay. Die Stadt bietet zwei Grünflächen und ein Stadtzentrum voller Sehenswürdigkeiten, Restaurants und historischer Geschichten.

  1. Das Black Watch Museum – Das Museum beleuchtet die Entwicklung von Schottlands ältestem Militärregiment von der turbulenten Zeit der Jakobiten bis hin zu den Weltkriegen. Das Museum befindet sich in Balhousie Castle, dessen Terrasse einen der zwei großen Parks der Stadt überblickt, den North Inch.
  2. 63@Parklands Restaurant – Parklands ist ein Boutique-Hotel, das nur einen kurzen Fußweg vom Bahnhof in Perth entfernt liegt. Probieren Sie die exquisiten Köstlichkeiten von Chefkoch Graeme Pallister in seinem 63@Parklands Restaurant, wo es im Wintergarten oder auf der Außenterrasse als Beilage eine fantastische Aussicht auf die Stadt gibt.

Aberdeen

Aberdeen

Oben in Aberdeen glitzern die Granitgebäude in dem Wissen, dass sie in einer der einzigartigsten Städte Europas stehen. Die Old Town datiert bis zu den Pikten zurück. Im Norden wird sie von wunderschönen Kathedralen und Universitätsgebäuden begrenzt und im Osten vom Hafen, der auf die Nordsee blickt.

  1. Das Jury’s Inn Aberdeen – Ein Hotel im Stadtzentrum mit dem besonderen Etwas – einer sensationellen Aussicht auf Aberdeen! Bestaunen Sie die Aussicht auf die Dächer und Kirchtürme der Stadt aus dem 7. Stock.
  2. Die Aberdeen Art Gallery – Dieses Museum ist ein faszinierender Ort, in dem Sie stundenlang in die Geschichte dieser Seefahrerstadt eintauchen können, in der es auch die eine oder andere romantische Geschichte gibt. Besuchen Sie den neuen Anbau auf dem Dach, um die Aussicht oder eine Tasse Tee zu genießen, oder einfach, um sich zu entspannen.
  3. Das Aberdeen Maritime Museum – Verbringen Sie ein paar Stunden hier, um mehr über das maritime Erbe von Aberdeen zu erfahren. Das Museum ist einer der wenigen Orte, an dem Sie einen exakten Nachbau einer Nordsee-Ölplattform und Ausstellungen zu Segelbooten, Fischerei und der Hafengeschichte sehen können. Das oberste Stockwerk bietet eine traumhafte Aussicht auf den Hafen.

Haben Sie Lust auf eine Städtereise in Schottland? Teilen Sie Ihre Erlebnisse unter #OnlyInScotland mit uns. Noch mehr Inspiration finden Sie in unserem Blog mit interessanten Fakten über unsere Städte!

 

Kommentare

Cookies-Richtlinie

VisitScotland verwendet Cookies, um Ihnen beim Besuch unserer Webseiten das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns zu. Bitte lesen Sie sich unsere Erklärung zu Datenschutz und Cookies durch, um weitere Informationen zu erhalten.