Hinweis zum Coronavirus (COVID-19). Hinweise zum Coronavirus (Covid-19). Sie können auf unserer Webseite jetzt nach Unternehmen suchen, die geöffnet haben und am „Good to Go“-Programm teilnehmen. Weitere Hinweise dazu, wie Sie Schottland während Covid-19 erkunden können, finden Sie auf unserer Seite zum Thema.

Der Blog

8 schottische Städte mit Partnern in der ganzen Welt

Es ist immer aufregend, einen Urlaub zu planen, aber wo fängt man an? Wie wäre es mit einem Schottlandurlaub im nächsten Jahr, sobald sicheres Reisen wieder möglich ist? Unser kleines Land steckt voller Geschichte, Kultur und kultureller Verbindungen zu Orten auf der ganzen Welt. Schottland ist nicht umsonst ein äußerst beliebtes Reiseziel für Besucher aus der ganzen Welt! Erfahren Sie mehr über einige der interessantesten Verbindungen und Partnerschaften, von Dundee und Dubai bis hin zu Glasgow und Marseille.

Dundee und Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)

Dundee mag zwar meilenweit von den heißen Temperaturen in Dubai entfernt sein, doch beide Städte haben Programme und Aktivitäten in Bereichen wie Ökonomie, Handel, Wissenschaft und Technologie entwickelt, ebenso wie zu den Themen Kunst und Kultur. Dank des Titels UNESCO City of Design und der Eröffnung des V&A Dundee konnte Dundee Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt anlocken, um diese spektakuläre Sehenswürdigkeit zu besuchen. Auch Dubai kennt sich mit bemerkenswerten architektonischen Meisterwerken aus, schließlich steht in dieser Stadt mit dem Burj Khalifa das höchste Gebäude der Welt.

Schon gewusst? Eine weitere Partnerstadt von Dundee ist der Ort West Dundee in den USA. Auch nach Deutschland hat die Stadt eine Verbindung, denn seit 1962 ist Würzburg eine der heute insgesamt sieben Partnerstädte von Dundee.

Edinburgh und Florenz (Italien)

Seit 1964 sind Edinburgh und Florenz Partnerstädte und sowohl die Old und New Town von Edinburgh als auch das historische Stadtzentrum von Florenz wurden zu UNESCO-Welterbestätten ernannt. Florenz gilt außerdem als Geburtsort der Renaissance, was der Stadt den Spitznamen „Athen des Mittelalters“ einbrachte. Dieser Spitzname ähnelt dem „Athen des Nordens“, den Edinburgh trägt.

Schon gewusst? Edinburgh hat insgesamt 14 Partnerstädte auf der ganzen Welt. Die erste Partnerschaft ging Edinburgh 1954 mit München ein. Weiter unten erfahren Sie mehr über die Partnerstadt von Edinburgh, die am weitesten entfernt liegt und einen sehr ähnlichen Namen trägt. Haben Sie schon eine Idee?

Glasgow und Marseille (Frankreich)

Sowohl Glasgow als auch Marseille können auf eine ereignisreiche und industriell geprägte Vergangenheit zurückblicken. Marseille ist Frankreichs größte Hafenstadt am Mittelmeer, was sie zum Dreh- und Angelpunkt aller maritimen Angelegenheiten macht, während der River Clyde in Glasgow eine zentrale Rolle für die Schiffsbauindustrie spielte. International wird Schottland oft mit seiner reichen Geschichte und seinem Kulturerbe in Verbindung gebracht, aber das Land ist, genau wie Frankreich, auch stolz auf seine Speisen und Getränke und strebt stets danach, die besten Köstlichkeiten zu kreieren. Um dies zu unterstützen, sind das City of Glasgow College und Lycee Hotelier in Marseille eine Gastronomiepartnerschaft mit einem Austauschprogramm eingegangen, in dessen Rahmen schottische Studenten in französischen Hotels und Restaurants arbeiten, während Studenten aus Marseille dafür nach Glasgow kommen. Beide Städte haben außerdem im Laufe der Zeit große Sportveranstaltungen ausgerichtet: Marseille war ein Standort der Fußballweltmeisterschaft 1998 und der Europameisterschaft 2016. Glasgow veranstaltete die Commonwealth Games 2014 und wir einen Teil der Europameisterschaft 2020 ausrichten, dessen Spiele für Juni 2021 angesetzt sind.

St Abbs und New Asgard

Fans der Avengers-Filmreihe könnte das Dorf St Abbs in den Scottish Borders bekannt vorkommen. Das liegt daran, dass dieses Dorf im Film Avengers: Endgame eine zentrale Rolle spielt, denn es ist die Kulisse für das fiktionale Dorf New Asgard. Die Einheimischen haben das Scheinwerferlicht nach dem großen Erfolg des Films sehr genossen und allerlei Selfies an den Orten im Dorf gemacht, die als Drehort genutzt wurden. Selbst die Verwaltung der Scottish Borders hat sich anstecken lassen und neue Schilder mit Hinweis auf die Gemeindepartnerschaft aufgestellt.

Dull und Boring (USA)

Das Dorf Dull in Perthshire nimmt sich selbst nicht zu ernst und ist eine Gemeindepartnerschaft mit der US-amerikanischen Kleinstadt Boring in Oregon eingegangen. (An dieser Stelle eine kurze Auffrischung für alle, deren Englischunterricht schon eine Weile her ist: Das englische Wort dull bedeutet so viel wie „öde“ und „uninteressant“, während sich boring mit „langweilig“ übersetzen lässt.)

Vermutlich leitet sich der Name Dull vom gälischen Wort für „Wiese“ ab, doch es könnte auch sein, dass es mit dem gälischen Wort dull für „Falle“ zusammenhängt. Die Kleinstadt Boring wurde nach William H. Boring benannt, einem frühen Bewohner der Region und ehemaligen Unionssoldaten im amerikanischen Bürgerkrieg. Seitdem Dull 2012 die Partnerschaft mit Boring einging, kommen jährlich rund 60.000 Besucher ins Dorf.

Glasgow und Havanna (Kuba)

Die Städtepartnerschaft zwischen Glasgow und der kubanischen Hauptstadt, die seit 2002 besteht, verbindet zwei Städte mit überaus lebendigen Musikszenen. Eine besondere Verbindung ist das Havana Glasgow Film Festival, bei dem kubanische Filme in Glasgow gezeigt werden. Sogar die Tochter von Che Guevara besuchte diese Veranstaltung.

Schon gewusst? Glasgow ist seit 1985 auch eine Partnerstadt von Nürnberg. Heute hat Glasgow insgesamt acht Partnerstädte.

Aberdeen und Stavanger (Norwegen)

View this post on Instagram

® Presents ⠀ SCOTLAND GREATSHOTS ® PHOTOGRAPHER | @exploringaberdeen LOCATION | #aberdeen SELECTED | @johnmurrayjnr ADMIN | @miniboy_ MOD | @johnmurrayjnr FOLLOW US l @scotland_greatshots TAG US l #scotland_greatshots #scotland ___________________________________________ PLEASE VISIT @excellent_britain @longexpo_scotland @ig_edinburgh @your_scotland @ukhubs @ukpotd ____________________________________________ #lovegreatbritain #igersscotland #scotlandsbeauty #igscotland #capturingbritain #scotland_insta #loves_united_scotland #visitbritain #gloriousbritain #bestscotlandpics #ig_cameras_united #ig_worldclub #ig_scotland #thisisscotland #goexplore #hiddenscotland #loves_scotland #ukpotd #instascotland #scotspirit #unlimitedscotland #ilovescotland #scotlandisnow #igersscotland _______________________________________________

A post shared by SCOTLAND GREATSHOTS 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 (@scotland_greatshots) on

Auch Aberdeen hat Städtepartnerschaften. Seit 1990 ist eine davon die Stadt Stavanger an der Westküste Norwegens und die beiden Städte sind sich erstaunlich ähnlich. Sowohl Aberdeen als auch Stavanger sind stark von der Ölindustrie und der Fischerei abhängig, ebenso wie vom Tourismus. Die Bevölkerungszahlen sind sehr ähnlich und beide Städte haben einen größeren Flughafen und eine Universität. Stavanger ist für seine Holzgebäude bekannt und Aberdeen für seine Granitbauwerke. Keine Frage: Beide Städte sind sehr stolz auf ihre besondere Architektur.

Schon gewusst? Die erste Partnerstadt Aberdeens war Regensburg (1955). Heute hat Aberdeen insgesamt sieben Partnerstädte auf der ganzen Welt, in Ländern wie Simbabwe, Kolumbien und Weißrussland.

Edinburgh und Dunedin (Neuseeland)

View this post on Instagram

The worlds steepest street

A post shared by Kimberley Murphy Photography (@photoswithkim) on

Sie gleichen einander (fast) wie ein Ei dem anderen: Dunedin wirkt wie eine Miniaturversion von Edinburgh. Das neuseeländische Dunedin trägt den gälischen Namen Edinburghs (Dùn Èideann), denn viele Schotten siedelten sich hier in der 1840er Jahren an und beeinflussten die Gestaltung der Stadt, die stark an die New Town in Edinburgh erinnert. Sogar viele der Straßennamen in Dunedin gleichen denen in der schottischen Hauptstadt. Die Baldwin Street in Dunedin ist eine ähnlich steile Straße, wie sie auch in der Old Town von Edinburgh zu finden sind, und beide Städte tragen den Titel UNESCO City of Literature.

Haben wir Ihnen Lust auf einen Besuch einiger dieser schottischen Orte gemacht? Oder suchen Sie nach weiteren Ideen? Sehen Sie sich diese inspirierenden Instagram-Accounts an, denen Sie folgen können. Oder möchten Sie Sehenswürdigkeiten besuchen, die abseits der Touristenpfade liegen? Wofür auch immer Sie sich entscheiden: Schottland wartet auf Sie.

 

Comments

Cookies-Richtlinie

VisitScotland verwendet Cookies, um Ihnen beim Besuch unserer Webseiten das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns zu. Bitte lesen Sie sich unsere Erklärung zu Datenschutz und Cookies durch, um weitere Informationen zu erhalten.