Der Blog

21 umweltfreundliche Orte für Ihren nächsten Urlaub in Schottland

In Schottland gibt es unglaubliche Landschaften, seltene Lebensräume, unberührte Ecken und scheue Tierarten, die Sie nur in Schottland entdecken können. Mit endlosen Wäldern, Berglandschaften und grünen Weiten ist Schottland ein wahres Paradies, das Sie das ganze Jahr über besuchen und genießen können.

Jetzt, da nachhaltiger und verantwortungsvoller Tourismus immer wichtiger wird, haben wir einige der besten umweltfreundlichen Orte in Schottland für Sie zusammengestellt. Schauen Sie bei Ihrer nächsten Reise vorbei und übernachten Sie in umweltfreundlichen Unterkünften, die alle vom Green Tourism Award entweder mit Bronze, Silber oder Gold ausgezeichnet wurden. All diese großartigen Unternehmen haben Anpassungen vorgenommen, um umweltfreundlicher zu werden und ihren Beitrag zum Erhalt der einmaligen schottischen Landschaft zu leisten. Von Recycling und Solarenergie bis hin zu Ladestationen für Elektroautos und der Zusammenarbeit mit Unternehmen aus der Region, diese Unternehmen sind die Vorreiter auf dem Weg zu einem nachhaltigeren Schottland.

Unterkünfte

Glamping & Camping

Wenn es Sie in die Natur zieht, ist Camping eine gute und umweltfreundliche Möglichkeit, in Schottland zu übernachten. Hier finden Sie einige Zelt- und Campingplätze, die sich besonders für nachhaltigen Naturtourismus einsetzen.

1. The Lazy Duck, Nethybridge

Versteckt im dichten Kiefernwald des Cairngorms-Nationalparks, nur 20 Minuten von Aviemore entfernt, liegt The Lazy Duck. Hier fühlen Sie sich wie in einer anderen Welt. Machen Sie es sich in einer der drei Berghütten gemütlich. The Woodman’s Hut, The Duck’s Nest und The Lambing Bothy sind ideal für eine Auszeit zu zweit. Nehmen Sie ein paar Freunde mit und übernachten Sie im rustikalen Bunkhouse (Platz für fünf Gäste) oder schlagen Sie einfach Ihr Zelt auf einem der vier Zeltplätze auf.

In der Nähe können Sie viel sehen und erleben, denn es gibt Mountainbike-Trails, Munros, die Sie erobern können, eine Reihe von Wassersportarten, Reitmöglichkeiten, das Reindeer Centre und mehr. Ein wahres Paradies für Naturfreunde!

The Lazy Duck arbeitet seit Jahrzehnten daran, Gästen eine umweltfreundliche Bio-Unterkunft zu bieten. Verantwortungsvolle Produkte und Dienstleistungen, Unterstützung für die Gemeinschaft und Unternehmen vor Ort und Kompostierung, Recycling, Wiederverwertung und Aufwertung zur Vermeidung von Abfall gehören dazu. Außerdem wird hier Verantwortung für die Umwelt übernommen und auf Tiere, Wälder und Moorlandschaften geachtet. Auch das Wohlbefinden von Mitarbeitern und Gästen steht im Fokus.

2. Black Isle Permaculture & Arts

Entspannen Sie sich in einer Hütte für Selbstversorger bei Black Isle Permaculture & Arts in den wunderschönen Highlands in der Nähe von Dingwall. Die Holzhütte mit umweltfreundlicher Ausstattung und authentischem Charme ist perfekt, wenn Sie sich auf das Wesentliche besinnen möchten. In der Siskin Cabin können bis zu zwei Personen übernachten – perfekt für eine Solo-Auszeit oder einen Urlaub als Paar. Erholen Sie sich auf der Terrasse und genießen Sie die friedliche Waldatmosphäre mit allen Sinnen.

Seit 2012 haben die Besitzer Clive und Julie nachhaltige Veränderungen umgesetzt, mit denen rund um die gemütliche Hütte ein blühender Lebensraum für Menschen, Pflanzen und Tiere entstehen konnte.

3. Haven: Craig Tara Holiday Park, Ayr

Wenn Sie mit der ganzen Familie im Urlaub sind, ist der Craig Tara Holiday Park an der Küste von Ayrshire eine großartige Wahl. Der Strand liegt direkt vor der Tür und Sie können nach Herzenslust im Meer planschen und Sandburgen bauen. Im Ferienpark selbst warten unterhaltsame Aktivitäten für Groß und Klein, darunter das Abenteuerdorf, ein Schwimmbad, Abenteuergolf, Segways und mehr. Es gibt sogar einen Supermarkt, in dem Sie alles Notwendige sowie Snacks und Souvenirs finden.

Außerhalb des Parks warten Sandstrände, die raue Küste von Ayrshire und mehr. Auch Ihr Hund darf bei einem Familienurlaub nicht fehlen, aber keine Sorge: Vierbeiner sind bei Craig Tara herzlich willkommen, also steht dem perfekten Familienurlaub nichts im Weg!

Haven betreibt mehrere Parks in ganz Schottland und bemüht sich besonders darum, Ihnen einen umweltfreundlicheren Urlaub zu ermöglichen, der Ihnen und der Umwelt guttut, mit viel frischer Luft und zahlreichen Grünflächen in den Parks sowie einer Steigerung der Energieeffizienz und der Mitgliedschaft beim Wildlife Trust.

Finden Sie noch mehr umweltfreundliches Camping & Glamping in Schottland.

Urlaub auf dem Bauernhof & Cottages für Selbstversorger

Wenn Sie sich wie zu Hause fühlen möchten, ist eine gemütliche Unterkunft für Selbstversorger oder ein rustikales Cottage vielleicht die richtige Wahl für Sie!

4. Brecks Barn, Orkney

Genießen Sie einen Aufenthalt in einem Bauernhof-Cottage mit Charakter auf den herrlichen Orkney-Inseln. Brecks Barn ist eine großzügige Unterkunft für bis zu sechs Personen, mit drei Schlafzimmern, kostenlosem WLAN und allem, was Sie für eine entspannende Auszeit für Selbstversorger mit Freunden oder der Familie brauchen. Auf Orkney können Sie außerdem zahllose Dinge sehen und erleben, vom Brandungspfeiler Old Man of Hoy und Skara Brae bis hin zur UNESCO-Welterbestätte Heart of Neolithic Orkney und dem Ring of Brodgar, um nur einige zu nennen.

Brecks Barn wurde mit 4 Sternen und dem silbernen Green Tourism Award ausgezeichnet und bemüht sich durch den Ausgleich seines CO2-Ausstoßes um die Umwelt. 2010 wurden auf dem Bauernhof 6.000 Bäume gepflanzt. Inzwischen wird für jede Buchung ein Baum gepflanzt, um den CO2-Ausstoß, der bei der An- und Abreise anfällt, auszugleichen. Gepflanzt wird im Herbst und Frühling und Gäste können dabei helfen, wenn sie möchten.

5. Burmieston, Perth

Erleben Sie den Alltag auf einem echten Bauernhof und übernachten Sie in einem renovierten Bauernhaus inmitten der wunderschönen Landschaft von Perthshire. Hier haben in fünf Schlafzimmern bis zu 12 Erwachsene Platz und Sie finden alles, was Sie für einen Aufenthalt mit Selbstversorgung brauchen. Außerdem gibt es einen Spielstall mit Tischtennisplatte und Ihre Nachbarn sind Hühner, Enten, Schafe und Gänse. Natürlich dürfen wir auch den einmaligen Panoramablick nicht vergessen. Auf Wunsch organisiert Ihr Gastgeber Aktivitäten wie Bogenschießen, Stand-up-Paddling, Kajaktouren und Wanderungen für Sie, um nur einige zu nennen. Ohne Fernseher und WLAN können Sie hier richtig abschalten.

Bei der Renovierung von Burmieston wurden so viele recycelte und umweltfreundliche Materialien wie möglich verwendet. Auch kleine Entscheidungen werden mit Blick auf die Umwelt getroffen: Teebeutel sind nicht extra verpackt und geputzt wird mit Backpulver und Essig (ohne aggressive Chemikalien), es gibt LED-Beleuchtung, aus dem Wasserhahn kommt eigenes Quellwasser und wo immer es möglich ist, werden Künstler und Unternehmen aus der Region unterstützt.

6. Home Farm Cottage, Stranraer

Home Farm Cottage liegt im zauberhaften Südwesten von Dumfries & Galloway. Erleben Sie einen urigen Aufenthalt inmitten der grünen Landschaft und friedlichen Atmosphäre des Corsewall Estate. Erkunden Sie den Wald, in dem dieses Cottage liegt, und die Region drumherum. Mit drei Schlafzimmern für bis zu fünf Gäste und einem rustikalen Ofen ist diese frisch renovierte Unterkunft für Selbstversorger bestens für Paare und auch Familien geeignet. Fühlen Sie sich wie zu Hause, grillen Sie im Sommer auf der Terrasse, erkunden Sie die Waldwege in der Umgebung oder entdecken Sie die Region mit dem Fahrrad.

Um das Anwesen so umweltfreundlich wie möglich zu betreiben, werden zum Heizen Holzpellets und Biomasse genutzt, die den geringen Heizölkonsum aufwiegen. Das Wasser stammt aus einer historischen Quelle und es gibt zwei Windkrafträder zur Energieerzeugung.

Finden Sie weitere umweltfreundliche Unterkünfte für Selbstversorger in Schottland.

Luxus

Gönnen Sie sich eine Luxusauszeit auf einem Landsitz oder in einem noblen Hotel, um sich nachhaltig in der atemberaubenden schottischen Landschaft zu entspannen.

7. Carberry Tower Mansion House & Estate, East Lothian

Dieses prächtige Herrenhaus liegt inmitten eines großzügigen Anwesens in East Lothian. Auf diesem Anwesen, in dem die Queen als Kind einst Urlaub machte, können Sie einen luxuriösen Aufenthalt genießen. Stellen Sie sich eine schöne Allee vor, sattgrüne Rasenflächen und wunderschön gestaltete Wege, die zusammen den idealen Ort für Aktivitäten wie Bogenschießen, Falknerei und Laser-Tontaubenschießen bilden. Erleben Sie mit Carberry Tower einen königlichen Aufenthalt und wählen Sie aus 30 eleganten Zimmern, in denen es teilweise noch den Originalkamin und die ursprünglichen Fensterläden gibt.

In East Lothian können Sie während Ihres Aufenthalts außerdem aus hunderten Aktivitäten wählen, Strände erkunden und Köstlichkeiten aus dem Meer probieren.

8. The Torridon Hotel in der Nähe von Achnasheen

Verbinden Sie im The Torridon Hotel Luxus mit einem Hauch von Abenteuer. Das Hotel liegt am Ende von Loch Torridon und ist von einer dramatischen Landschaft umgeben. Hier können Sie aufregende Outdoor-Aktivitäten erleben und den Tag auf luxuriöse Weise ausklingen lassen. Diese ehemalige Jagd-Lodge wurde 1887 erbaut und zu einem wunderschönen Hotel umgebaut. The Torridon bietet 19 individuell gestaltete Zimmer im opulenten Stil mit modernen Farbkonzepten und Möbeln.

Das Torridon Hotel ist bemüht, Gutes für die Umwelt zu tun und sich möglichst selbst zu versorgen. Die Bemühungen reichen von der Nutzung von Energie aus Biomasse und natürlichem Quellwasser bis hin zur Verwendung eigener Erzeugnisse vom eigenen Bauernhof und Küchengarten. Außerdem erhält jeder Gast ein Päckchen Wildblumensaat, um etwas für die Bienen zu tun.

9. Mackay’s Hotel, Wick

Nehmen Sie Ihren Vierbeiner mit und gönnen Sie sich im Norden Schottlands eine Auszeit. Nur gut 25 km südlich von John O’Groats, dem nördlichsten Punkt des schottischen Festlands, ist Mackay’s Hotel die ideale Unterkunft, wenn Sie die unberührten Landschaften von Caithness und den Orkney-Inseln erkunden möchten. Wick ist das perfekte Ziel für einen romantischen Urlaub oder einen Wochenendtrip, um Ihre Batterien in diesem schönen Teil Schottlands wieder aufzuladen. Genießen Sie die herzliche Atmosphäre in diesem Boutique-Hotel, mit gemütlichen Zimmern, kostenlosem WLAN und auch allem, was Ihr Hund braucht.

Mackay’s Hotel ist stolz darauf, vom Green Tourism Award mit Gold ausgezeichnet worden zu sein. Jede Entscheidung hier wird mit Blick auf die Umwelt getroffen. Für umweltbewusste Gäste gibt es übrigens eine Ladestation für Elektroautos vor Ort.

10. Kingshouse Hotel, Glencoe

In einer der berühmtesten Landschaften Schottlands wartet hier ein umweltfreundlicher Aufenthalt auf Sie. Nur 40 Minuten von Fort William entfernt können Sie aus 50 herrlichen Zimmern wählen und den Ausblick auf einen Fluss, die Berge oder sogar die Rehe in der Umgebung genießen. Wärmen Sie sich nach einer Erkundungstour durch die dramatische Berglandschaft am Kaminfeuer auf und gönnen Sie sich ein Bier, einen Whisky und natürlich köstliches Essen, das aus regionalen Produkten gezaubert wurde.

Das Kingshouse Hotel heißt auch Hunde herzlich willkommen, also bringen Sie Ihren treuen Begleiter mit und erkunden Sie berühmte Sehenswürdigkeiten wie Buchaille Etive Mor, den West Highland Way und mehr.

Finden Sie noch mehr umweltfreundliche Luxushotels in Schottland.

Aktivitäten & Sehenswürdigkeiten

Wenn Sie Ihre perfekte Unterkunft gefunden haben, folgt als nächstes ein Blick auf die zahlreichen umweltfreundlichen Aktivitäten, die es in Schottland gibt. Von faszinierenden Museen bis hin zu Burgen und aufregenden Outdoor-Aktivitäten findet jeder in Schottland den passenden Zeitvertreib.

Museen

11. Das National Museum of Rural Life, East Kilbride

Fahren Sie nach Westen und besuchen Sie das National Museum of Rural Life (Museum des Landlebens) in East Kilbride. Hier können Sie einen historischen Bauernhof erkunden und mehr über das Land, die Menschen und die Arbeitsweisen erfahren, die Schottlands ländliche Regionen geprägt haben. Sehen Sie Traktoren, Mähdrescher und andere Maschinen und finden Sie heraus, wie sie sich im Laufe der Zeit entwickelt haben. Spazieren Sie über das Museumsgelände und treffen Sie unterwegs Rinder, Schweine, Schafe, Hühner und natürlich Sooty, die Hofkatze.

Schauen Sie auch unbedingt im preisgekrönten Café vor Ort vorbei und probieren Sie die selbstgebackenen Köstlichkeiten sowie Tee und Kaffee.

12. Das Devil’s Porridge Museum, Dumfries & Galloway

Das Devil’s Porridge Museum in der Nähe von Annan in Dumfries & Galloway bietet Besuchern einen faszinierenden Einblick in die Fabrik HM Factory Gretna. Im Ersten Weltkrieg war dies eine der größten Munitionsfabriken der Welt. Heute können Sie hier erfahren, wie der ruhige Ort zu einem Zentrum der Kriegsaktivitäten wurde. Im Museum finden Sie Ausstellungen mit Artefakten, Infotafeln, Filmen, Tonaufnahmen, Fotos und Geschichten, die diese dramatische Zeit zum Leben erwecken.

Kinder können sich verkleiden, interaktive Spiele ausprobieren und sich im Kinderbereich austoben. Für die Großen gibt es einen Einblick in die Geschichte des Ersten Weltkriegs, von den Schützengräben und den Abläufen in der Gretna-Fabrik bis hin zum Women’s Police Service und dem Kernkraftwerk Chapelcross.

Finden Sie weitere Museen.

Burgen und Schlösser

13. Dumbarton Castle

Dumbarton Castle, eine der großartigsten Festungen in Schottland, thront hoch über dem River Clyde und ist nur eine 30-minütige Fahrt von Glasgow entfernt. Lassen Sie den Blick über den Clyde, Loch Lomond und Argyll schweifen und genießen Sie die dramatische Lage hoch auf den Klippen von Dumbarton Rock, einem erloschenen Vulkan. Staunen Sie über dieses militärische Bauwerk aus dem 18. Jahrhundert, blicken Sie vom Tower Crag hinab, entdecken Sie die Verbindungen der Festung zu den Wikingern und den schottischen Unabhängigkeitskriegen und erfahren Sie auf dem interaktiven Familienpfad mehr über die Befestigungsanlagen und Verteidigungsstrategien.

Historic Environment Scotland unterhält Dumbarton Castle und weitere Sehenswürdigkeiten in ganz Schottland. Die Organisation hat sich dem Umweltschutz verschrieben und versucht, ihre Sehenswürdigkeiten so nachhaltig wie möglich zu betreiben. Besucher werden außerdem zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln animiert.

14. Castle of Mey, Thurso

Reisen Sie an die nördliche Spitze Schottlands zum Castle of Mey in Thurso. Hier können Sie das einstige Zuhause der Mutter von Königin Elisabeth II. besuchen. Das Schloss liegt an der nördlichen Küste von Caithness und bietet einen fantastischen Blick auf den Pentland Firth und bei guter Sicht bis hinüber nach Orkney. Zum Schloss gehört ein romantischer Garten, dessen Pflanzen von der 3,5 m hohen Grey Wall of Mey vor dem starken Wind und der Gischt geschützt werden. Schlendern Sie über das Gelände und durch die Gärten, bewundern Sie das Schloss und die friedliche Atmosphäre und staunen Sie über die faszinierende Geschichte der ganzen Region.

Das Schloss wird heute vom Queen Elizabeth Castle of Mey Trust unterhalten, der stolzer Träger des goldenen Green Tourism Award ist. Die Stiftung hat einige Maßnahmen ergriffen, um ihren Einfluss auf die Umwelt zu verringern, darunter die Nutzung energieeffizienter Beleuchtung, Recycling und der Kauf von Erzeugnissen aus der Region.

15. Doune Castle, Stirling

Diese faszinierende Burg in Stirling stammt aus dem 14. Jahrhundert und wird Sie in die Vergangenheit entführen. Vielleicht haben Sie schon von Doune Castle gehört oder es gesehen, denn es hat als Winterfell in Game of Thrones mitgespielt und war auch in Outlander und Monty Python zu sehen. Es steckt aber noch so viel mehr Geschichte hinter den dicken Mauern. Staunen Sie über die Details des Bauwerks und genießen Sie den Blick von den Zinnen über den River Teith und hinüber zu den Menteith Hills und Ben Lomond. Wenn Sie Ihr Handy und Kopfhörer dabeihaben, können Sie im Audioguide mehr über die Burg und ihre Vergangenheit erfahren, während Sie auf Erkundungstour gehen.

Auch diese Burg wird von Historic Environment Scotland unterhalten und so umweltfreundlich wie möglich betrieben.

Finden Sie weitere Burgen und Schlösser.

Outdoor-Aktivitäten

16. Go Ape, Aberfoyle

Lust auf ein Abenteuer? Schauen Sie bei Go Ape im malerischen Nationalpark Loch Lomond & The Trossachs vorbei. Lassen Sie Ihren inneren Tarzan raus, schwingen Sie sich durch den Parcours in den Baumwipfeln und sausen Sie die Seilrutschen hinab – und das alles inmitten von Bergen, Flüssen, Seen und dichten Wäldern. Fliegen Sie auf zwei der längsten Seilrutschen in Großbritannien über Bäume und Wasserfälle hinweg und fühlen Sie das Adrenalin in Ihren Adern. Bringen Sie die ganze Familie oder ein paar Freunde mit und erleben Sie einen unvergesslichen Tag.

Auch in den Scottish Borders und in Aberdeen finden Sie Parks von Go Ape.

Da sich diese Orte in einer wunderschönen und sensiblen Landschaft befinden, nimmt Go Ape den Schutz der Regionen besonders ernst. Schon beim Entwurf des Parcours in den Bäumen waren Spezialisten dabei, um die Auswirkungen auf die Bäume und Umwelt so gering wie möglich zu halten. Plattformen wurden mit Klammern statt Bolzen befestigt, die regelmäßig gelockert werden, um das Baumwachstum nicht zu beeinträchtigen. Außerdem wird Rücksicht auf die heimische Tierwelt genommen und für den Bau und den Erhalt der Anlagen werden Unternehmen aus der Region genutzt.

17. Das Lochter Activity Centre & Fishery, Aberdeenshire

Organisieren Sie einen aufregenden Ausflug für die ganze Familie und besuchen Sie das Lochter Activity Centre im Nordosten Schottlands. Hier können Sie draußen Gokart fahren, Tontauben schießen und sich im Bogenschießen versuchen. Außerdem gibt es Segways, eine Seilrutsche, Zorbing auf dem Wasser und noch viel mehr. Sie können auch Pakete buchen, zu denen eine Reihe von Aktivitäten gehören, um wirklich alles aus Ihrem Abenteuerurlaub herauszuholen.

Wenn Sie einen etwas entspannteren Urlaub planen, können Sie es beim Angeln ruhig angehen lassen. Mit drei Seen, Muckle Trout, Osprey und Heron, warten hier insgesamt acht Hektar Wasser voller Regenbogenforellen auf Sie. Petri heil!

18. Highland Safaris Cycling, Aberfeldy

Wenn es um Outdoor-Aktivitäten geht, ist Perthshire einfach nicht zu schlagen. Highland Safaris bietet verschiedene Outdoor-Aktivitäten an, darunter Bergsafaris, Wanderungen, ein Red Deer Centre und mehr. Außerdem können Sie Fahrräder leihen und auf den verschiedenen Mountainbike-Trails die unglaubliche Landschaft rund um Aberfeldy kennenlernen. Wenn Sie neue Tricks auf dem Rad ausprobieren möchten, sollten Sie bei den Bike Trax vorbeiradeln. Dieser eigens errichtete Skills Loop für Mountainbikes steckt voller Kurven und Wendungen und einige spannende Hindernisse gibt es auch.

Bei Highland Safaris ist man außerdem darauf bedacht, Besuchern all diese Erlebnisse mit einer möglichst geringen Auswirkung auf die Umwelt zu bieten. In Zusammenarbeit mit Dun Coilich, einem Gemeinschaftswald in der Region, betreiben Sie ein Programm zum CO2-Ausgleich. Außerdem ist das Unternehmen Mitglied bei Wild Scotland und setzt sich für den Erhalt des „Lands der großen Bäume“ ein, wie dieser uralte Teil von Schottland in Perthshire auch genannt wird.

Finden Sie weitere Outdoor-Aktivitäten.

Stöbern Sie in noch mehr umweltfreundlichen Aktivitäten und Erlebnissen in Schottland.

Lokale und Restaurants

19. The Scottish Café & Restaurant, Edinburgh

Wenn Sie in der schottischen Hauptstadt unterwegs sind, finden Sie bei The Scottish Café & Restaurant köstliche Gerichte aus regionalen und nachhaltige produzierten Lebensmitteln. Die Speisekarte enthält die besten Köstlichkeiten aus dem ganzen Land. Im Herzen von Edinburgh, an der Straße The Mound, können Sie hier einen wärmenden Tee oder Kaffee und einen leckeren Happen mit Freunden genießen. Mit einem fantastischen Blick auf Princes Street Gardens und das Scott Monument können Sie von hier die Schönheit von Edinburgh bewundern, während Sie verschiedene Leckereien probieren.

The Scottish Café & Restaurant bemüht sich darum, der Umwelt zu helfen, indem hochwertige Produkte aus der Region gekauft werden. Außerdem wird Wasser gespart und Abfall vermieden, indem Abfallprodukte anderweitig genutzt oder recycelt werden.

20. Locavore, Glasgow

In der lebendigen Stadt Glasgow im Westen von Schottland können Sie bei Locavore nachhaltig speisen. Dieser einzigartige Ort in der Nähe von Pollockshields ist das einzige Lokal in der Stadt, in dem alles bio ist. Die Gerichte auf der Speisekarte schmecken nicht nur fantastisch, sie werden auch täglich frisch aus nachhaltig produzierten Lebensmitteln zubereitet. Dank der großen Auswahl und täglich wechselnden Tagesgerichten kommen hier auch Vegetarier und Veganer voll auf ihre Kosten.

Locavore ist sehr umweltbewusst und achtet auf seinen Einfluss auf die Umwelt. Geplant ist, bis 2023 noch weniger CO2 auszustoßen. Seit 2020 sind die verwendeten Lieferwagen elektrisch und in Kombination mit einer neuen Software zur Routenplanung konnten so schon beachtliche Mengen CO2 eingespart werden.

21. The Three Chimneys, Isle of Skye

Unsere Inseln in Schottland sind makellose Orte, die Besucher auch mit ihren großartigen Restaurants begeistern. The Three Chimneys ist so ein Restaurant und ein echter Geheimtipp auf der Isle of Skye. Auf der Speisekarte finden Sie großartige Gerichte, die aus einigen der frischesten und köstlichsten Zutaten, die aus der Region und von der Insel stammen, zubereitet werden.

The Three Chimneys wurde mit dem silbernen Green Tourism Award ausgezeichnet und arbeitet hart daran, dass die einzigartige Lage des Restaurants auf der Isle of Skye für Besucher und Einheimische erhalten bleibt. Zum Schutz der Umwelt wird bei der Zusammenarbeit mit den Lieferanten auf die Vermeidung von Emissionen geachtet, indem alle Zutaten aus Schottland bezogen werden. Außerdem werden umweltfreundliche Reinigungsprodukte verwendet und wo immer es geht wird Abfall recycelt.

Finden Sie noch mehr Lokale und Restaurants.

Was Ihnen auch gefallen könnte:

 

Kommentare