Covid-19. Finden Sie aktuelle Informationen zu Reisen sowie Unternehmen, die mit Covid-Sicherheitsmaßnahmen geöffnet haben.

Der Blog

12 berühmte Drehorte in Schottland

Schottlands atemberaubende Landschaften verzaubern auf dem Bildschirm und der großen Leinwand – das gilt für beliebte Fernsehserien ebenso wie für berühmte Filme. Wie wäre es also mit einem Besuch, bei dem Sie diese besonderen Orte hautnah erleben?

Tauchen Sie ein in die Welten von James Bond oder Harry Potter und vielen anderen bekannten Figuren: Besichtigen Sie die Drehorte, an denen sich ihre Geschichten abgespielt haben.

Das können Sie nur in Schottland sehen:

1. Castle Leoch aus Outlander

Doune Castle aus „Outlander“ mit Geillis Duncan (Lotte Verbeek) und Claire (Caitriona Balfe) © Sony Pictures Television

Doune Castle in Outlander © Sony Pictures Television

Auch bekannt als Doune Castle bei Stirling.

Doune Castle liegt nur ein paar Kilometer nördlich von Stirling und ist so beliebt, dass es auf dieser Liste gleich zweimal vorkommt. Besichtigen Sie die Burg und staunen Sie über die Great Hall, in der luxuriöse Festmahle abgehalten wurden, und die Küchen, in denen die opulenten Mahlzeiten zubereitet wurden. Erfahren Sie außerdem mehr über die wahren geschichtlichen Hintergründen von Outlander.

2. Die Brücke, über die der Hogwarts Express in Harry Potter nach Hogwarts fährt

Der Jacobite-Dampfzug fährt am oberen Teil des Loch Shiel in Lochaber (Highlands) über das Glenfinnan-Viadukt.

Das Glenfinnan-Viadukt, Lochaber

Auch bekannt als das Glenfinnan-Viadukt bei Fort William.

Das Glefinnan-Viadukt ist einer der berühmtesten Drehorte Schottlands. Es liegt westlich von Fort William und wurde 1901 fertiggestellt. Fahren Sie mit dem Zug über das Viadukt – der Dampfzug Jacobite Express fährt während der Sommermonate – oder vertreten Sie sich bei einem kurzen Spaziergang vom Glenfinnan-Parkplatz zum Viadukt die Beine und genießen Sie die unschlagbare Aussicht.

3. Die unvergessliche Fahrt aus Skyfall

Die Straße durch Glen Etive bei Glencoe

Glen Etive bei Glen Coe

Auch bekannt als die Straße durch Glen Etive – hier im Bild – und Glen Coe.

Die Straße durch Glen Coe ist die wohl bekannteste im Land. Die Berge, die die beiden Täler umgeben, werden Ihnen den Atem rauben, und es gibt viele wunderschöne Orte, an denen Sie anhalten und Fotos machen können.

4. Die wunderschöne Kirche aus The Da Vinci Code – Sakrileg

Rosslyn Chapel, Roslin, bei Edinburgh

Rosslyn Chapel in Roslin bei Edinburgh

Auch bekannt als Rosslyn Chapel bei Edinburgh.

Mit ihren über 100 Schnitzereien und in Stein verewigten Szenen muss man die Steinmetzarbeiten in der Rosslyn Chapel selbst gesehen haben, um sie in ihrer ganzen Pracht zu erleben. Sie werden Engel sehen, die Dudelsack spielen, Menschen, die mit dem Tod tanzen, und die berühmte Apprentice Pillar (Lehrlingssäule). Es heißt, dass der Steinmetzlehrling, der diese wundervolle Säule gemeißelt hat, kurz danach von seinem neidischen Lehrmeister getötet wurde.

5. Die Berglandschaften aus Braveheart

Highland-Rinder grasen im Wasser des Glen Nevis © JAC - Dollar Photo Club

Glen Nevis © JAC – Dollar Photo Club

Auch bekannt als Glen Nevis bei Fort William.

Glen Nevis ist ein wunderschönes Tal im Schatten des höchsten Bergs in Großbritannien, dem Ben Nevis. Im Tal gibt es viele Möglichkeiten für tolle Spaziergänge und Wanderungen. Viele starten am Braveheart-Parkplatz, der ursprünglich als Parkplatz für die Filmcrew eingerichtet wurde. Das Tal gehört auch zum letzten Abschnitt des West Highland Way (ein gut 150 km langer Fernwanderweg, der von Glasgow nach Fort William führt).

6. Der uralte Steinkreis, der die Steinformation in Merida – Legende der Highlands inspirierte

Die Calanais Standing Stones auf der Isle of Lewis

Die Calanais Standing Stones, Isle of Lewis

Auch bekannt als die Calanais Standing Stones auf der Isle of Lewis.

Die Calanais Standing Stones stammen aus der Jungsteinzeit, stehen seit mehr als 5.000 Jahren hier und sind älter als die Steine in Stonehenge. Gehen Sie auf Erkundungstour und spüren Sie die majestätische Kraft der Steine.

7. Die rauen Landschaften aus Macbeth

Der Storr und der Old Man of Storr

Der Storr und der Old Man of Storr

Auch bekannt als der Quiraing und der Old Man of Storr auf der Isle of Skye.

Die Landschaften des Quiraing auf der Isle of Skye gehören zu den am meisten gefilmten und fotografierten Teilen des Landes. Wandern Sie zum Old Man of Storr hinauf und bewundern Sie das Panorama des schottischen Festlands und der Isle of Raasay.

8. Die Burg von Guy de Lombard aus Die Ritter der Kokosnuss

Doune Castle © Heartland Arts - Dollar Photo Club

Doune Castle © Heartland Arts – Dollar Photo Club

Auch bekannt als Doune Castle bei Stirling – schon wieder! Es gibt sogar einen Audioguide, der vom Monty-Python-Mitglied Terry Jones eingesprochen wurde.

9. Die große Kampfszene aus Avengers: Infinity War

St Giles' Cathedral on the Royal Mile © VisitScotland / Kenny Lam

St Giles’ Cathedral auf der Royal Mile © VisitScotland / Kenny Lam

Auch bekannt als die Royal Mile in Edinburgh

Die Dreharbeiten für Avengers: Infinity War haben Hollywoodflair nach Edinburgh gebracht. Die berühmte Royal Mile mitten in der Stadt war nur einer von vielen Orten, die es am Ende in den Film geschafft haben. In der Old Town findet eine aufregende Kampfszene statt und sie taucht im ganzen Film immer mal wieder auf. Sie werden hier vielleicht keine großen Schlachten sehen, aber trotzdem gibt es hier viel zu entdecken und zu unternehmen. Die Kopfsteinpflasterstraße wird von vielen Geschäften, Restaurants und historischen Sehenswürdigkeiten gesäumt, darunter die St Giles Cathedral. Für einen kleinen Beitrag können Sie The St Giles’ Cathedral Roof Top Tour machen, bei der Sie einen beeindruckenden Blick auf die Skyline von Edinburgh haben werden.

10. Balmoral Castle aus The Crown

Ardverikie Estate, Highlands, a location used in the feature film Mrs Brown (1997)

Das Ardverikie Estate © VisitScotland / Paul Tomkins

Auch bekannt als Ardverikie Estate in Inverness.

Die beliebte Netflix-Serie The Crown hat uns richtig mitgerissen. Die historische Serie dokumentiert das Leben von Queen Elizabeth II. von ihrer Hochzeit bis heute und bietet dabei allerlei Drama. Das Ardverikie Estate spielt als Balmoral Castle, dem liebsten Urlaubsort der Queen im Sommer, eine Hauptrolle. Machen auch Sie einen königlichen Urlaub und übernachten Sie in einem Cottage für Selbstversorger auf diesem Anwesen im Norden Schottlands. Machen Sie eine Führung durch das Schloss, probieren Sie Abenteueraktivitäten aus und füttern Sie die Hirsche vor Ort.

Erfahren Sie mehr über The Crown und andere königliche Erlebnisse in Schottland.

11. Mit dem Segway durch Edinburgh wie in Eurovision Song Contest: The Story of Fire Saga

Ross Fountain und Edinburgh Castle von Princes Street Gardens aus gesehen © VisitScotland / Kenny Lam

Auch bekannt als Ross Fountain in Princes Street Gardens, Edinburgh.

Nichts weckt die Geister so sehr wie eine Fahrt mit dem Segway. Das ist genau was, was Lars und Sigrit in Eurovision Song Contest: The Story of Fire Saga tun, wenn sie eine Runde um die Ross Fountain in Princes Street Gardens drehen. Dieser Park ist bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen beliebt – wo sonst kann man im Sommer in der Sonne liegen und den herrlichen Blick auf Edinburgh Castle genießen?

Schon gewusst? 1972 hat Edinburgh den echten Eurovision Song Contest ausgerichtet. Er fand in der Usher Hall statt. Im Film richtet das SSE Hydro in Glasgow das große Finale aus.

12. Probieren Sie schottische Köstlichkeiten wie in Men in Kilts

Häuser am Hafen von Pittenweem © VisitScotland / Kenny Lam

Die Outlander-Stars Sam Heughan und Graham McTavish haben in der ersten Staffel von Men in Kilts ein schottisches Abenteuer der besonderen Art erlebt. In der ersten Folge gehen Sie im Fischerdorf Pittenweem in Fife auf eine kulinarische Reise und lassen sich vom schottischen Koch Tony Singh einige Tricks zeigen. Zu den weiteren Highlights gehören ein Besuch im Sternerestaurant The Kitchin in Edinburgh und ein Gläschen Whisky bei Laphroaig auf der Isle of Islay.

Finden Sie noch mehr Drehorte aus Film & TV in Schottland.

 

Kommentare