Covid-19. Finden Sie aktuelle Informationen sowie Unternehmen, die mit Covid-Sicherheitsmaßnahmen geöffnet haben.

Der Blog

20 faszinierende historische Orte in Schottland

Wenn Sie eine Zeitmaschine hätten, an welchen Punkt in der schottischen Geschichte würden Sie zurückreisen? Vielleicht würden Sie eine Nacht in einer Steinhütte der Jungsteinzeit verbringen. Oder Sie könnten miterleben, wie große Schlachten zur Zeit der Jakobitenaufstände ihren Lauf nahmen. Oder möchten Sie gemeinsam mit Sir Walter Scott die Straßen des viktorianischen Edinburghs erkunden?

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen historische Orte in Schottland, die angehende Zeitreisende und ihre Familien begeistern werden. Von Burgen und Festungen, die die Skyline prägen, bis hin zu großartigen Museen voller inspirierender Ausstellungsstücke – hier werden Sie im Nullkommanichts in die Vergangenheit entführt. Planen Sie noch heute einen Besuch bei einem dieser Orte und tauchen Sie in Schottlands Geschichte ein.

1. Edinburgh Castle 

Die berühmteste aller Burgen in Schottland – der älteste Teil stammt aus dem 12. Jahrhundert! Machen Sie eine Führung durch die Burg oder erkunden Sie alles mit einer Audio-Tour auf eigene Faust. Erfahren Sie mehr über Edinburgh Castle und finden Sie Informationen zu Eintrittskarten.

2. Gladstone’s Land

Haben Sie sich schon mal gefragt, wie das Leben in Edinburgh früher war? Erfahren Sie bei Gladstone’s Land alles über das Leben in der Stadt im 17. Jahrhundert. Diese Institution in der Old Town wurde kürzlich nach umfangreichen Restaurierungsarbeiten wiedereröffnet. Mit einer steinernen Treppe, kleinen Fenstern und einer authentischen Ausstattung bietet sich Besuchern hier ein einmaliger Einblick in die Geschichte von Edinburgh. Ganzjährig geöffnet.

3. Rosslyn Chapel 

Dieses bemerkenswerte Bauwerk ist für seine detailreichen und mysteriösen Steinmetzarbeiten sowie seine Rolle im Film The Da Vinci Code bekannt. Auch die wunderschöne Lage direkt außerhalb von Edinburgh zieht viele Besucher an. Erfahren Sie bei einer Führung mehr über die Mythen und Legenden dieses ungewöhnlichen Ortes. Es ist wichtig, im Voraus zu buchen. Erfahren Sie mehr über Rossyln Chapel und finden Sie Informationen zu Eintrittskarten.

4. Das R&A World Golf Museum

Dieses Museum gehört zu den Orten in St Andrews, die Sie einfach gesehen haben müssen. Hier erfahren Sie mehr über 500 Jahre Golfgeschichte in Schottland und auf der ganzen Welt. Das Museum könnte an keinem besseren Ort sein, ganz in der Nähe des berühmten Old Course und natürlich in Schottland, der Heimat des Golfsports. Erfahren Sie mehr über das R&A World Golf Museum und die Öffnungszeiten.

5. Falkland Palace and Gardens  

Erkunden Sie im Dorf Falkland in Fife eines der schönsten Renaissanceschlösser in Schottland. Das Schloss steckt voller authentischer Objekte aus dem 17. Jahrhundert, kunstvoll bemalter Decken und Wandteppiche – er ist ein wahrer Geheimtipp. Schon Maria Stuart liebte dieses Schloss, zu dem der älteste „echte“ Tennisplatz der Welt gehört. Überprüfen Sie die aktuellsten Besucherinformationen für Falkland Palace.

6. Fort George  

Wenn Sie nach Inverness reisen, sollten Sie unbedingt bei Fort George vorbeischauen, einer mächtigen Garnison, die nach der Schlacht von Culloden im Jahr 1746 erbaut wurde, um weitere Jakobitenaufstände zu verhindern. Diese imposante Festung bietet Ihnen einen faszinierenden Einblick in die Militärgeschichte des 18. Jahrhunderts. Buchen Sie Ihre Tickets im Voraus und erfahren Sie mehr über Fort George.

7. Skara Brae  

Die jungsteinzeitliche Siedlung Skara Brae wurde vor etwa 5.00o Jahren gebaut und gehört zu den besterhaltenen prähistorischen Siedlungen in Europa. Skara Brae ist älter als die Pyramiden und Stonehenge, also schauen Sie vorbei und sehen Sie, wie das Leben vor mehreren Jahrtausenden aussah. Machen Sie eine Reise nach Orkney und erkunden Sie Skara Brae sowie die anderen uralten Stätten, die zur UNESCO-Welterbestätte Heart of Neolithic Orkney (Herz des jungsteinzeitlichen Orkney) gehören.

8. Das National Wallace Monument  

Fans von Braveheart müssen dieses überragende Monument in Stirling, das William Wallace gewidmet ist, einfach besuchen. In dem steinernen Bauwerk können Sie die Geschichte des Kriegers entdecken, der die schottische Armee bei der Schlacht von Stirling Bridge zum Sieg führte. Sie können sogar das Schwert von Wallace sehen – es ist riesig! Für die Aussicht von der Spitze lohnt es sich, den Treppen im National Wallace Monument bis ganz nach oben zu folgen.

9. Stirling Castle  

Imposante Mauern, detailreiche Skulpturen und wunderschöne Gärten sind nur einige der Dinge, die Stirling Castle so besonders machen. Diese Festung gehört zu den historisch bedeutsamsten Orten in ganz Schottland und war einst eine Lieblingsresidenz der Stewart-Dynastie, die Schottland über Jahrhunderte regierte. Erfahren Sie mehr über Stirling Castle und finden Sie Informationen zu Eintrittskarten.

10. Das Schlachtfeld von Culloden

Wenn Sie sich für die Geschichte der Jakobiten interessieren, ist ein Besuch des Schlachtfelds von Culloden ein absolutes Muss. Hier fand die letzte Schlacht auf britischen Boden statt und im Besucherzentrum führen interaktive Ausstellungsstücke Sie durch den Verlauf dieser Begegnung. Besuchen Sie diesen wichtigen Ort und erfahren Sie, wie eine einzige Schlacht die Geschichte der Highlands für immer veränderte.

11. Abbotsford  

Sie werden nur wenige Landsitze finden, die so prächtig sind wie Abbotsford, das Zuhause von Sir Walter Scott, einem bedeutenden schottischen Schriftsteller aus dem 19. Jahrhundert. Es ist eine Residenz, die zu einem literarischen Schwergewicht wie Scott passt, mit Artefakten und Kuriositäten, einer großen Bibliothek mit verzierter Decke und friedlichen und wunderschönen Ländereien. Entdecken Sie Abbotsford.

12. Die Kelvingrove Art Gallery and Museum

Schauen Sie in Glasgow vorbei und besuchen Sie eine der beliebtesten kostenlosen Sehenswürdigkeiten in Schottland. Die faszinierenden Galerien von Kelvingrove präsentieren über 8.000 Objekte, darunter berühmte Kunstwerke von Salvador Dalí und anderen. Wenn Sie noch nie in Glasgow waren, sollten Sie unbedingt einen Besuch in der Kelvingrove Art Gallery and Museum einplanen.

13. Crathes Castle   

Inmitten herrlicher Gärten befindet sich diese Burg, komplett mit Türmchen und gruseligen Geistergeschichten. Ein Besuch von Crathes Castle ist ein Highlight für die ganze Familie. In der Burg können Sie Antiquitäten, Gemälde und bemalte Decken sehen. Draußen warten die berühmten Gärten und für die Kinder das Wild Wood Adventure Play Centre. Erfahren Sie mehr über Crathes Castle.

14. Scone Palace

Dieses Schloss in Perthshire war einst der Ort, an dem die schottischen Monarchen gekrönt wurden. Heute ist Scone Palace mit seinen historischen Schätzen, Spuren ehemaliger Könige und Königinnen und den wunderschönen Gärten ein traumhaftes Ziel für einen Tagesausflug voller Geschichte. Finden Sie Informationen zu Tickets und machen Sie eine Führung durch Scone Palace.

15. Das Perth Museum & Art Gallery   

Das Perth Museum and Art Gallery gehört zu den ältesten Museen in Schottland und beherbergt mehr als eine halbe Million Objekte aus Schottland und der ganzen Welt. Die Ausstellungen sind für jedermann geeignet und es gibt Puzzle und Spiele, an denen die ganze Familie Spaß hat. Besuchen Sie die schöne Stadt Perth und erkunden Sie dieses großartige Museum.

16. Das Grampian Transport Museum

Im Grampian Transport Museum können Sie alles über die Geschichte des Verkehrs erfahren. Dramatische und funktionsfähige Ausstellungsstücke sowie Tablet-Touren warten in diesem ungewöhnlichen Museum auf Sie. Kinder können sich in ausgestellte Fahrzeuge setzen und die Wanderausstellungen bestaunen – es gibt sogar eine Junior-Fahrschule! Erfahren Sie mehr über das Grampian Transport Museum.

17. Das McManus: Dundees Museum & Kunstgalerie

Das McManus ist ein prachtvolles neugotisches Gebäude und seit 1867 das künstlerische und kulturelle Herz der Stadt. Acht wunderschöne, offene Galerien präsentieren atemberaubende Ausstellungen zu Kunst, Geschichte und der Umwelt. Planen Sie einen faszinierenden Tagesausflug und machen Sie eine Audio-Tour durch die Dauerausstellungen bei The McManus.

18. Das V&A Dundee

Hier kommen kreative Köpfe voll auf ihre Kosten – erfahren in Sie im V&A Dundee mehr über die Geschichte des Designs. Dieses einzigartige Bauwerk wurde von den Klippen an der schottischen Ostküste inspiriert und ragt in den River Tay hinein, um die Stadt mit ihrem historischen und wunderschönen Flussufer zu verbinden. Im Museum selbst warten wechselnde Ausstellungen auf Sie, die Designhighlights aus der ganzen Welt zeigen.

19. Glamis Castle 

Glamis Castle ist der legendäre Schauplatz von Shakespeares Macbeth und der erste Blick auf das Schloss wird Ihnen den Atem rauben. Das Gebäude beeindruckt nicht nur mit seiner Architektur, sondern auch mit den alten Schätzen, die erfahrene Guides Ihnen bei einer Führung zeigen werden. Auch die Ländereien sind herrlich und stecken voller Spazierwege für die ganze Familie. Entdecken Sie Glamis Castle.

20. Culzean Castle  

Diese Perle in Ayrshire hat einfach alles: Gärten, Strände, Wälder, Pfade, einen neuen Abenteuerspielplatz und ein Schloss hoch oben auf den Klippen! Machen Sie eine Führung durch Culzean Castle und erfahren Sie mehr über die Besonderheiten des Schlosses, darunter die ovale Treppe und eine großartige Sammlung von Gemälden und Möbelstücken. Buchen Sie einen Besuch im Culzean Castle.

Erleben Sie die einzigartige Geschichte Schottlands! Erfahren Sie mehr über unsere historischen Orte und Sehenswürdigkeiten.

 

Kommentare