Hinweis zum Coronavirus (COVID-19). Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation haben nicht alle Unternehmen wie angekündigt geöffnet. Bitte lesen Sie unsere aktuellen Hinweise zu Reisen und Buchungen.

Der Blog

Erleben Sie Schottlands Inseln von zu Hause – virtuelle Touren und Erlebnisse

In Schottland gibt es über 790 Inseln, von Arran bis Shetland. Erfahren Sie mit diesen großartigen virtuellen Erlebnissen von Ihrem Zuhause aus, was jede Einzelne von ihnen einzigartig macht. Entdecken Sie spektakuläre Landschaften und Küsten, vom Whiskyparadies Islay und den goldenen Sandstränden der Äußeren Hebriden bis zu den neugotischen Geheimtipps von Bute und den jungsteinzeitlichen Schätzen von Orkney.

Hören Sie den Ruf der Inseln – eines Tages werden Sie ihm folgen. Bis dahin: Machen Sie sich eine Tasse Tee, legen Sie die Füße hoch und sehen, hören und stöbern Sie – und planen Sie Ihr nächstes Inselabenteuer. Träumen Sie jetzt und reisen Sie später!

1. Genießen Sie Naturparadiese

Bay of Laig on the Isle of Eigg with views towards the Isle of Rum

Die Bay of Laig auf der Isle of Eigg, mit Blick auf die Isle of Rum

Träumen Sie von Ihrem perfekten Inselurlaub. Versetzen Sie sich (virtuell) auf die Äußeren Hebriden und sehen Sie Ebbe und Flut in der Webcam von Berneray zu. Stellen Sie sich die Blütenpracht der bunten Wildblumen auf dem hebridischen Machair vor oder machen Sie eine virtuelle Tour der Äußeren Hebriden aus der Vogelperspektive.

Schließen Sie die Augen und entspannen Sie sich mit Hope Blamire und den beruhigenden Klängen des Meeres auf der Isle of Eigg oder lauschen Sie den sanften Wellen in Orkney mit Papay Rangers virtuellen Touren.

Erkunden Sie mit beeindruckenden Video– und Drohnenaufnahmen die spektakuläre Küste von Shetland. Entdecken Sie den nördlichsten Punkt Großbritanniens im 360°-Blick von Muckle Flagga oder tauchen Sie mit Taucher und Fotograf @lona_brak sogar in die Wellen ein. Bestaunen Sie die Polarlichter oder die simmer dim genannten hellen Sommernächte auf Shetland.

Segeln Sie gen Westen zur Isle of Canna, die zu den wunderschönen Small Isles gehört, betreten Sie Fingal’s Cave auf der Isle of Staffa oder entdecken Sie die Magie der Isle of Skye mit der 360°-Serie von Sail Scotland. Oder träumen Sie mit Fotograf Konrad Borkowski von der wilden Isle of Jura.

2. Beobachten Sie die Inseltierwelt von Ihrem Sofa aus

Kommen Sie der Natur von zu Hause aus ganz nah. Gehen Sie mit den Webcams von Sumburgh Head mit Papageientauchern auf Tuchfühlung, sehen Sie mit dem Tierexperten Richard Shucksmith großartige Bilder von Ottern und Seehunden oder verfolgen Sie Sea Eagle Stories (Seeadlergeschichten) auf North Uist.

Erleben Sie die spektakuläre Seehundjagd der Orcas und sehen sie Wale und andere Meereslebewesen in beeindruckenden Drohnenaufnahmen von The Shetland I See. Auf den YouTube-Kanälen von Nick McCaffrey und Helen Perry Wildlife gibt es noch mehr von der Tierwelt Shetlands zu sehen.

Erfahren Sie auf dem Hebridean Whale Trail mehr über die wunderbaren Meeresbewohner, von Riesenhaien bei Canna bis hin zu Delfinen bei Mull. Stöbern Sie in der Whale Track Map des Hebridean Whale and Dolphin Trust, um herauszufinden, welche Meerestiere im Lockdown wo gesichtet wurden.

Wenn Ihnen nach etwas wirklich Niedlichem ist, folgen Sie den einzigartigen Eriskay-Ponys auf Uist online oder beobachten Sie die süßen Lämmer auf Shetland auf Barkland Croft auf der Fair Isle oder Garth’s Croft auf Bressay.

3. Machen Sie sich auf in ein virtuelles Abenteuer

Jetzt ist die beste Zeit, für Ihr zukünftiges Inselabenteuer zu trainieren!

Falten Sie Ihre Karte auf und planen Sie los. Sie könnten das türkise Wasser um die Small Isles herum mit dem Kajak erkunden oder beim Inselhopping dem Argyll Sea Kayak Trail folgen. Freuen Sie sich auf die Freiheit, die Sie beim Segeln in den Inneren Hebriden erleben können oder holen Sie sich Ihren Adrenalinkick mit Surfer Chris Hau beim Windsurfen auf Tiree, der offiziell sonnigsten Insel Großbritanniens.

Springen Sie ins virtuelle Nass und erleben Sie die besten Orte zum Freiwasserschwimmen, als wären Sie selbst vor Ort, oder planen Sie mit Immerse Hebrides Ihren Schwimmurlaub auf den Äußeren Hebriden für 2021.

Begeben Sie sich für den Virtual Tiree Marathon aufs Laufband oder schwingen Sie sich aufs Fahrrad und trainieren Sie mit Marc Beaumont auf dem Hebridean Way. Adrenalinjunkies können Ihre Mountainbike-Künste mit Danny Macaskills atemberaubenden Video The Ridge trainieren, in dem er eine schwindelerregende Fahrt auf Skye unternimmt.

4. Schwingen Sie das Tanzbein zu traditioneller Musik

Musik ist Balsam für die Seele und der Lockdown hat Künstler zu kreativen Höhenflügen angespornt. Lauschen Sie der Isolation Days Series des orkadischen Songwriters Kris Drever oder tauchen Sie in die magischen Gesänge von Julie Fowlis aus North Uist ein.

Entdecken Sie Schottlands gälische Inseln. Tanzen Sie auf einer der virtuellen Hebridean Ceilidh Sessions, den Skye Music Nights oder zu der ansteckenden Musik von Peat and Diesel aus Lewis oder Skerryvore aus Tiree – laden Sie den Song Every Day Heroes herunter, der zur Unterstützung der Mitarbeiter im Gesundheitswesen aufgenommen wurde.

Jetzt ist auch eine gute Gelegenheit, ein Instrument zu lernen. Lernen Sie das Geigen von den anerkannten Musikern Kevin Henderson oder Ross Couper aus Shetland, versuchen Sie sich mit der hebridischen Sängerin Jodie Duncan in gälischem Gesang (oder machen Sie bei einer ihrer Liedersessions mit), lernen Sie von Peter Morrison aus Skye, wie man Dudelsack spielt, und noch viele weitere Instrumente mit Wrigley and the Reel aus Orkney.

Kommen Sie in Festival-Stimmung! Erleben Sie das virtuelle Fèis Ìle auf Islay, das Orkney Folk Festival in seinem Lockdown-Spezial und bereiten Sie sich auf den 40. Geburtstag des Shetland Folk Festival in 2021 vor. Und sobald es wieder sicher ist, werden die Insulaner Sie auf dem Shetland Unlocked Festival oder dem Islay Sessions Festival herzlich willkommen heißen.

5. Reisen Sie in der (Insel-)Zeit zurück

Castle Staker, Argyll and the Isles

Castle Staker, Argyll and the Isles

Wussten Sie schon, dass Skara Brae das am besten erhaltene Dorf aus der Jungsteinzeit in ganz Europa ist? Sehen Sie fantastische Aufnahmen der UNESCO-Welterbestätten auf Orkney oder erkunden Sie das Grab von Maeshowe in dieser 3D-App.

Auf Shetland können Sie die prähistorischen Siedlungen von Jarlshof oder den faszinierenden Broch von Mousa in den 360°-Aufnahmen von Historic Environment Scotland erkunden. Machen Sie eine virtuelle Abenteuertour auf Shetland zum Broch von Clickimin oder folgen Sie den Spuren der Wikinger in Lerwick.

Erleben Sie mit einer virtuellen Tour von St Kilda, wie das Leben am Ende der Welt in den 1890er Jahre war und erkunden Sie die Landschaft, Geschichte, Lieder und Geschichten der Insel, die knapp 63 km westlich der Äußeren Hebriden liegt.

Näher am Festland können Sie auf einer virtuellen Tour die versteckten Ecken des berühmten Castle Stalker erkunden, das im Film Die Ritter der Kokusnuss von 1975 mitspielt.

Sie wären gern ein echter Insulaner? Suchen Sie auf der Isle of Islay nach Ihren Urahnen oder finden Sie Ihre hebridischen Wurzeln in der Hebrides Genealogical Database.

6. Holen Sie sich Ihre tägliche Portion Kunst

Machen Sie die großartige 360°-Tour des Taigh Chearsabhagh Museum & Arts Centre in North Uist oder sehen Sie Online-Kunstausstellungen im The Pier Arts Centre in Orkney oder bei den Shetland Arts Insta-bitions. Und warum versuchen Sie sich nicht zusammen mit dem Künstler Gilly Briddle aus Shetland selbst als Künstler?

Die Zeit, die wir gerade zu Hause verbringen, ist die perfekte Gelegenheit, um Stricken zu lernen und das berühmte Fair-Isle-Muster zu meistern. Legen Sie los mit den Strick-Tutorials von Terri Malcolmson aus Shetland oder machen Sie bei Ihren virtuellen Kursen mit. Verpassen Sie auch nicht die virtuelle Shetland Wool Week im September und holen Sie sich Ihr kostenloses Strickmuster, damit Sie bis dahin Ihre eigene Shetlandmütze stricken können!

Natürlich können Sie das Endprodukt auch direkt kaufen. Unterstützen Sie die Unternehmen vor Ort und gönnen Sie sich etwas Schönes! Verwöhnen Sie sich mit einem stylischen Shetland-Pullover von Ninian Shetland, kaufen Sie handgewebten Harris-Tweed direkt von der Insel oder einmalige Wollprodukte von den Webern der Isle of Mull.

Beschenken Sie Ihre Liebsten mit wunderschönem orkadischen Schmuck von Ortak, die Ihr Geschäft im Lockdown zu einem Lebensmittelgeschäft gemacht haben, um den Bewohnern der Gemeinde zu helfen. Verbreiten Sie noch mehr Inselliebe mit einem Liebespfand von Glansin Glass oder einem Harris-Herz von der Hebridean Design Company.

Sie können von Ihrem Sofa aus bei isle20 einkaufen, für eine ganz besondere Erinnerung an die Inseln.

7. Schmecken Sie die Inseln in Ihrer eigenen Küche

View this post on Instagram

A crowded beach is rarely an issue here in Harris, which helps makes social distancing a bit of a breeze. • But, our beautiful west coast sands are even quieter than usual without the annual arrival of visitors from all over the world. • It won't have been easy, but thank you to everyone who has had to change their plans this year to help keep our community safe. • Rest assured, we'll be ready and waiting to give you all a warm Harris welcome when the time is finally right. • Meantime, we're happy to send our island to you, captured in a bottle, whenever you need a taste of our Outer Hebridean home… • Orders taken at: www.harrisdistillery.com • PS for our local friends, orders can now be click & collected from AD Munro's in Tarbert!

A post shared by Isle Of Harris Distillers Ltd. (@isleofharrisdistillers) on

Verwöhnen Sie sich mit dem Geschmack der Inseln! Hersteller vor Ort arbeiten jetzt gerade besonders hart und produzieren die besten Lebensmittel und Getränke, die Sie allesamt online bestellen können.

Kaufen Sie online bei Herstellern von Lebensmitteln und Getränken auf Schottlands Inseln, wie bei Orkney Shop OnlineTaste of ShetlandEat Drink Hebrides oder Taste of Arran.

8. Sehen Sie sie Inseln auf der großen Leinwand

The Calanais Standing Stones, Outer Hebrides

Die Calanais Standing Stones, Äußere Hebriden

Dank ihrer unglaublich schönen Landschaften haben Schottlands Inseln schon den einen oder anderen Auftritt auf der großen Leinwand gehabt. Sehen Sie den Klassiker The Edge of the World (1937) von Michael Powell, der auf der spektakulären Insel Foula gedreht wurde, oder Ich weiß wohin ich gehe (1945), in dem das berühmte Moy Castle auf der Isle of Mull vorkommt.

Im auf der Isle of Barra gedrehten Freut euch des Lebens (1949) können Sie alle Facetten des Insellebens kennenlernen, von Whisky bis hin zu Ceilidhs, oder sehen Sie Mein Freund, der Otter (1969), einen Film über einen schottischen Naturschützer, der sich mit einem Otter auf der Isle of Seil anfreundet. Wenn Sie Geschichte mögen oder ein Shakespeare-Fan sind, ist die Macbeth-Adaption von 2015 mit den berühmten Quiraing-Bergen auf der Isle of Skye sicher etwas für Sie.

Freunde der gepflegten Fernsehunterhaltung können Detective Inspector Jimmy Perez in der preisgekrönten BBC-Serie Shetland dorthin folgen oder das Weihnachtsspezial von Call the Midwife – Ruf des Lebens sehen, in dem die Äußeren Hebriden vorkommen.

Kleine Insel-Fans können Prinzessin Merida im Animationsfilm Merida – Legende der Highlands (2012) von Disney Pixar auf ihrem Abenteuer begleiten. Die Calanais Standing Stones auf Lewis waren eine der Inspirationen für diese mystische Geschichte.

Entdecken Sie weitere Filmkulissen in Schottland.

9. Lesen Sie alte und neue Inselgeschichten

View this post on Instagram

Katie Morag Delivers the Mail features possibly my most favourite endpapers, depicting the Isle of Struay – Katie Morag's home isle, (have a peek at those inviting, rural watercolours!) In this Katie tale, Katie is helping out Mr and Mrs McColl by delivering five parcels for them, but after trying to cool down in the water on her way, she gets in a bit of a pickle with the post… all of the labels are smudged! Unfortunately, 4 of the 5 packages end up at the wrong house. Who might she ask for some assistance? Can Katie Morag's resourcefulness help her solve the problem? Keep your fingers crossed! This story by Mairi Hedderwick was published by Red Fox Picture Books, an imprint of @penguinrandomhouse #BooksThatWorkWonders #mairihedderwick #katiemorag

A post shared by The Picture Book Box (@thepicturebookbox) on

Ein Muss für alle Inselfreunde ist The Scottish Islands: The Bestselling Guide to Every Scottish Island von Hamish Haswell-Smith, dessen Werk oft als Bibel des Inselhoppings bezeichnet wird. (Bisher nur in englischer Sprache verfügbar.)

Für Liebhaber von Thrillern und Kriminalromanen ist die preisgekrönte Mystery-Reihe Shetland von Ann Cleeves, die auf den nördlichsten Inseln Großbritanniens spielt, das Richtige. Auch die Detektivromane der Lewis-Trilogie von Peter May sind eine beliebte Lektüre, die von den dramatischen Landschaften der Äußeren Hebriden inspiriert wurde.

Entdecken Sie in Tom Steels gefeiertem Buch The Life and Death of St Kilda die bewegende und außergewöhnliche Geschichte einer heute verschwundenen Inselgesellschaft. Es bietet einen Einblick in das Leben der Insulaner, die für Jahrhunderte vom Rest der Welt abgeschnitten auf der westlichsten Insel Großbritanniens lebten. (Bisher nur in englischer Sprache verfügbar.)

Wenn Ihnen nach einem Abenteuerroman ist, könnte Ihnen Entführt – Die Abenteuer des David Balfour von Robert Louis Stevenson gefallen, in dem die Isle of Erraid vor Mull eine Rolle spielt.

10. Träumen Sie jetzt, reisen Sie später

NorthLink Ferry off the Old Man of Hoy, Orkney © NorthLink Ferries

Eine NorthLink-Fähre vor dem Old Man of Hoy, Orkney © NorthLink Ferries

Momentan sind die Inseln für Besucher geschlossen und die Fährunternehmen lassen nur unbedingt notwendige Reisen von und auf die Inseln zu. Wir bitten Sie, jegliche Urlaubsreisen und Ausflüge auf unsere Inseln zu vermeiden, um die weitere Ausbreitung von COVID-19 zu verhindern. Dies sind unsichere Zeiten, doch wenn sie vorbei sind, werden wir Sie wieder mit offenen Armen willkommen heißen. Bleiben Sie in den kommenden Wochen mit unserer Webseite mit Hinweisen zum Reisen während COVID-19 auf dem aktuellen Stand.

In der Zwischenzeit können Sie aber weiter träumen und Ihr Inselabenteuer planen, mit großartigen Tipps, Ideen und Informationen darüber, was Sie auf den Inseln erwartet und wie Sie sicher mit der Fähre oder dem Flugzeug anreisen können:

Erfahren Sie hier mehr über Inselhopping.

 

Comments

Cookies-Richtlinie

VisitScotland verwendet Cookies, um Ihnen beim Besuch unserer Webseiten das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns zu. Bitte lesen Sie sich unsere Erklärung zu Datenschutz und Cookies durch, um weitere Informationen zu erhalten.