Covid-19. Informationen zu geöffneten Unternehmen und den aktuellen Maßnahmen.

Der Blog

Schottlands beste virtuelle Veranstaltungen

Kommentare ansehen
Curly Tale Books and The Book Shop in Wigtown

Curly Tale Books und The Book Shop in Wigtown

In diesem Jahr erobern unsere großartigen Festivals und Veranstaltungen das Internet. So bringen sie Ihnen die besten virtuellen und digitalen Events, damit Sie nichts verpassen.

Das ganze Jahr über laden Schottlands Städte und Dörfer Sie herzlich zu verschiedensten Veranstaltungen aus allen Genres, Interessensgebieten und Themen ein, bei denen jeder willkommen ist. Von adrenalingeladenen Sportveranstaltungen und fesselnden Pop-ups mit Geschichtenerzählern bis hin zu mitreißenden Musikfestivals und informativen Vorträgen und Workshops gibt es unendlich viel zu entdecken.

Hier sind nur einige Veranstaltungen, die Ihnen bestimmt gefallen werden. Behalten Sie diese Seite im Auge, denn es kommen weitere hinzu.

Kunst & Kultur

  • Setzen Sie sich zu Marjolein Robertson, einer Komikerin, Geschichtenerzählerin und wahren Veteranin des Edinburgh Festival, ans virtuelle Lagerfeuer. Lauschen Sie ihr Abend für Abend, wenn sie Erzählungen von den Shetlandinseln und amüsante Geschichten über ihr Bühnendasein live mit ihren Zuschauern teilt.
  • Folgen Sie der Online-Reihe des Pitlochry Festival Theatre, die Gedichte, Geschichten, Musik und Workshops für Kinder bietet.
  • Machen Sie sich mit Scottish Opera einen schönen Abend. Es gibt eine wachsende Filmsammlung, die Sie auf ihrer Webseite kostenlos ansehen können. Von der romantischen Komödie mit einem Hauch Spielshow, Cosi fan tutte, bis hin zum fesselnden Drama The Narcissistic Fish ist für jeden etwas dabei.
  • Der LGBTI+ Elders Social Dance Club – 7. Februar – 7. März. Stauben Sie Ihre Tanzschuhe ab, füllen Sie Ihre Gläser und los geht der ONLINE DANCE CLUB! Wir können uns zwar nicht persönlich treffen, aber dank der Wunder der Technik können wir plaudern und zusammen das Tanzbein schwingen.
  • Das Wigtown Book Festival – Diese Veranstaltung ist ein Traum für jeden Bücherwurm. Hunderte Gleichgesinnte sowie Autoren, Dichter, literarische Genies und mehr. Tauchen Sie in das fesselnde Online-Festival ein, das sich um die Hauptthemen Widerstandsfähigkeit (Resilience) und Beziehung (Connection) dreht. Neben Live-Übertragungen von Vorträgen hält das Festival 2020 den gewohnten Mix aus Ausstellungen, Filmveranstaltungen, Musik und Darbietungen für Sie bereit.
  • The Tartan Noir Show – Tauchen Sie mit Theresa Talbot in die Welt der Kriminalromane ein. Dieser spannende und intensive wöchentliche Podcast widmet sich den Highlights des Genres, mit großartigen Werken von bekannten Namen wie Val McDermid, Denise Mina, Ian Rankin und vielen mehr.
  • Doors Open Days – Machen Sie mit beim größten kostenlosen Architekturfestival Schottlands. Die virtuellen Tage der offenen Tür bieten zahlreiche Touren, Vorträge, Veranstaltungen zum Thema DIY und mehr.
  • Lauschen Sie dem digitalen Konzert von Nicola Benedetti, die das Violinkonzert von Bruch mit dem schottischen Kammerorchester in der Konzerthalle von Perth aufgenommen hat. Besuchen Sie den YouTube-Kanal oder Facebook, um das Konzert zu sehen.
  • Bloody Scotland – 17.-19. September. Schottlands Festival für Krimiautoren ist zurück und bringt Ihnen ein Onlineprogramm mit zahlreichen Veranstaltungen, darunter das größte Podium der Festivalgeschichte mit 27 Autoren aus 5 Kontinenten.
  • StAnza – 6.-14. März. Ein Mischfestival, überwiegend digital, aber mit einigen Live-Ausstellungen und Veranstaltungen im Freien unter Einhaltung des Mindestabstands. Das Festival bietet Lesungen, Veranstaltungen am runden Tisch, interaktive Poesie-Installationen und mehr, um Schottlands fantastische Kultur und Künstler zu feiern.
  • Spring Fling – 29 Mai – 6. Juni. Der Spring Fling kehrt 2021 zurück und das online. In digitalen Ausstellungen, Workshops, Vorführungen, Live-Gesprächen und mehr wird die beste moderne Kunst aus Dumfries & Galloway präsentiert. Merken Sie sich diese Daten und schauen Sie für weitere Informationen wieder hier vorbei.
  • Das Dundee Women’s Festival – 5.-14. März. Am 8. März ist Weltfrauentag, der auf der ganzen Welt gefeiert wird, um die Rechte, Qualitäten und Errungenschaften von Frauen zu würdigen. Dundee gibt sich in diesem Jahr besonders viel Mühe und veranstaltet ein zweiwöchiges Festival. Beim Dundee Women’s Festival geht es darum, Frauen aus unterschiedlichen Kulturen zu Wort kommen zu lassen, mehr über Frauen zu erfahren, die in der Vergangenheit Großes geleistet haben, etwas Neues zu lernen, sportlich aktiv zu werden und andere Frauen zum Mitmachen zu motivieren.

Musik

  • Das Scottish Chamber Orchestra hat sein geplantes Konzertprogramm in der Queens Hall in Edinburgh und der Perth Concert Hall aufgezeichnet. Von Bach bis Beethoven und von Mozart bis Milhaud können Sie ein wahres Musikfest auf den Facebook- und YouTube-Kanälen des Orchesters erleben.
  • Die erste digitale Saison des Royal Scottish National Orchestra hat zehn fantastische Konzerte zu bieten die live in den Studios in Glasgow aufgezeichnet werden. Mit dabei sind renommierte Künstler wie der Stargeiger Midori. Sie können für einzelne Konzerte bezahlen oder ein Abonnement für alle Konzerte abschließen.

Film & TV

  • Das Glasgow Film Festival – 24. Februar – 7. März. Ein jährliches Highlight im schottischen Veranstaltungskalender kehrt 2021 zurück. Das vielfältige Programm feiert alle Bereiche des Weltkinos und präsentiert das Beste des schottischen Films. Halten Sie Ausschau nach der Veröffentlichung des kompletten Programms im Dezember.
  • Das Hippodrome Silent Film Festival – 17.-21. März. Fans des HippFest sagen, dass dieses Festival viel mehr als nur ein Kinobesuch ist, es ist ein Erlebnis: Besonders, erleuchtend und unterhaltsam. Schalten Sie ein für eine bunte Mischung aus Filmvorführungen mit Musik, Workshops, Veranstaltungen und Aktivitäten, von denen Sie sich in die Magie des frühen Kinos entführen lassen können. Wenn Sie sich gern verkleiden, halten Sie sich nicht zurück! Wenn Sie gern unter Festival-Besuchern sind, schauen Sie im virtuellen Festival-Hub vorbei.

Wenn es Sie in die Natur zieht, Sie Schottlands großartige Landschaften entdecken möchten und etwas darüber lernen wollen, wie das Land in Jahrmillionen von den Elementen geformt wurde, nehmen Sie doch am Scottish Geology Festival teil!

Weitere virtuelle und Livestreaming-Veranstaltungen aus verschiedenen Genres und zu verschiedenen Themen finden Sie bei  The List.

 

Kommentare