Hinweis zum Coronavirus (COVID-19). Hinweise zum Coronavirus (Covid-19). Weitere Hinweise dazu, wie Sie Schottland während Covid-19 erkunden können, finden Sie auf unserer Seite zum Thema.

Der Blog

6 Dinge, die Sie auf Shetland nicht verpassen dürfen

Was besteht aus 100 Inseln und liegt auf dem 60. Breitengrad? Richtig, die Shetland-Inseln. Von den 100 Inseln sind nur etwa 20 bewohnt, sodass viel Platz für Entdeckungstouren bleibt. Viele Touristen besuchen die Inseln wegen ihrer unglaublichen Landschaft, Tierwelt und Geschichte. Nur wenige kennen die fantastischen Unternehmen und besonderen Erlebnisse, die auf den Inseln warten.

VisitScotland hat sich mit Ashlea (@the_island_mama_life) unterhalten, die das große Glück hat, auf Shetland zu leben. Ashlea ist Mutter von zwei Kindern und eine begeisterte Entdeckerin und Fotografin, die stets auf der Suche nach neuer Unterhaltung für die Kleinen ist, also lesen Sie weiter, um mehr über einige ihrer Lieblingsorte zu erfahren:

Covid-19-Maßnahmen

Wir würden liebend gern unser freundliches, leidenschaftliches und einzigartiges Land mit Ihnen teilen, aber im Moment ist die Gesundheit und Sicherheit aller das Wichtigste. Schottlands wunderbare Landschaften, herzliche Menschen und lebendige Kultur werden immer noch für Sie da sein, wenn es an der Zeit ist, uns wieder zu besuchen. Erfahren Sie mehr über die aktuellen Covid-19-Maßnahmen.

Aa Fired Up

Fun family time painting ceramics at Aa Fired Up, Lerwick © Ashlea Simmons

Spaß für die ganze Familie beim Keramikmalen bei Aa Fired Up, Lerwick © Ashlea Simmons

Aa Fired Up ist ein kleines Keramikstudio im Herzen der Commercial Street in Lerwick. Das Familienunternehmen ist ein ideales Ausflugsziel für Regentage. Das Geschäft ist voller unglasierter Keramikwaren, die Sie nach Herzenslust bemalen können, von Tassen über Blumentöpfe, Weihnachtsdeko, Vasen und mehr. Hier kommt der Künstler in Ihnen zum Zug! Wir kommen gern mit der ganzen Familie hierher und es ist perfekt, um die Kinder für ein paar Stunden zu unterhalten. Obendrauf machen sie auch ihren eigenen Fudge, den man sich mit einer Tasse Kaffee (oder einem Glas Saft) schmecken lassen kann. Die bemalten Keramikteile bleiben im Geschäft, um gebrannt zu werden. Später können Sie die glänzenden Kunstwerke abholen und benutzen.

Fjara

Family eating breakfast in Fjara Cafe, Lerwick © Ashlea Simmons

Familienfrühstück im Fjara Cafe, Lerwick © Ashlea Simmons

Fjara ist ein wunderschönes Café in Lerwick, das direkt am Wasser liegt und eine 5-Sterne-Aussicht bietet, die Sie umhauen wird. Dieses familienfreundliche und bezahlbare Café hat frische Produkte aus der Region, köstlichen Kaffee und Obst-Smoothies im Angebot, sodass für die ganze Familie etwas dabei ist. Jedes Mal, wenn wir bei Fjara sind, ist der Service exzellent, das Essen schmeckt wunderbar und jeder findet auf der Speisekarte etwas. Mit etwas Glück können Sie Seehunde auf den Felsen beobachten oder Otter vorbeihuschen sehen, während Sie Ihren heißen Kaffee trinken – ein Traum! Sie haben einen Abend kinderfrei? Fjara hat auch abends geöffnet. Es gibt eine unglaubliche Speisekarte und leckere Cocktails tragen zur Entspannung bei. Das Café ist außerdem nur einen kurzen Fußmarsch vom Clickimin Broch und dem Sands of Sound Beach entfernt, die sich bestens für einen Familienausflug eignen.

Island Larder

Some of the food selection at Island Larder, Lerwick © Ashlea Simmons

Einige der Lebensmittel im Island Larder, Lerwick © Ashlea Simmons

Island Larder (frei übersetzt die „Inselspeisekammer”) ist ein nagelneues Geschäft und Café, in dem Sie alles finden, was Sie brauchen. Im Erdgeschoss gibt es ein wunderbares Café, in dem hausgemachte Eiscreme aus der Region, Crêpes, Panini, Sandwiches und mehr auf Sie warten. Darüber gibt es eine große Auswahl regionaler Produkte, die auch die Umwelt im Blick haben. Bringen Sie Ihre eigenen Behälter mit, um sie mit allerlei Trockenprodukten zu befüllen. Außerdem muss ich hier noch den weltbekannten Puffin Poo und Fudge erwähnen. Wenn Sie die Inseln besuchen, müssen Sie beides probieren – vertrauen Sie mir!

The Dowry

The Dowry, Lerwick © Ashlea Simmons

The Dowry, Lerwick © Ashlea Simmons

Wenn Sie nach einem Ort mit einer lebendigen Atmosphäre und leckerem Essen suchen, sind Sie bei The Dowry an der richtigen Adresse. Die Speisekarte hier ist hervorragend und es gibt viele köstliche Gerichte mit Zutaten aus der Region. Auch die vegetarischen und veganen Gerichte sind innovativ und lecker, sodass hier alle satt werden. Sie machen nur einen kurzen Zwischenstopp? Bei The Dowry gibt es Kuchen und Waffeln sowie Kaffee, Smoothies, Säfte und mehr. Mit Blick auf den Hafen ist The Dowry der perfekte Ort, um mit den Kindern Boote oder Seehunde und andere Tiere zu beobachten. Außerhalb dieser Covid-Zeit gibt es hier außerdem regelmäßig Livemusik, also schauen Sie vorbei, wenn Sie das Glück haben, auf der Insel zu sein.

Abenteuerorte

Clickimin Broch – Dieser Broch aus der Eisenzeit wurde wiederhergerichtet und gehört heute zu den meistbesuchten Orten auf den Inseln. Der Steinturm liegt mitten im Herzen von Lerwick und ist ein toller Ort für die ganze Familie. Es gibt Passagen, Kämmerchen und geheime Räume – wo kann man mit den Kindern besser Versteck spielen?

Sands of Sound Beach – Nicht weit vom Broch entfernt liegt der Sands of Sound Beach. Dieser wunderschöne Sandstrand ist immer dann unser Ziel, wenn die Jungs sich richtig austoben müssen. Wenn Sie im Sommer hier sind und sich trauen, gehen Sie doch in der Nordsee schwimmen. Wir haben immer Eimer und Schaufel und ein Netz dabei, denn in den Gezeitentümpeln kann man wunderbar Krebse fangen (die wir natürlich immer wieder freilassen).

 

Kommentare