Der Blog

9 wundervolle Spaziergänge durch die Parklandschaften von Schottlands Burgen und Schlössern

Kommentare ansehen

Eine von Schottlands denkwürdigsten Besonderheiten sind die zahlreichen Burgen und Schlösser, Ruinen, Festungen und Herrenhäuser, die in allen Ecken und Winkeln des Landes erkundet werden können. Viele dieser wundervollen Burgen und Schlösser können sich außerdem unglaublicher Gärten und Anlagen rühmen, deren Erkundung ein wahres Erlebnis darstellt. Wenn Sie also ein Fan von Burgen und Schlössern sind und gern spazieren gehen, schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe und erkunden Sie einige dieser beliebten und versteckten Bauwerke in Schottland.

Caerlaverock Castle, Dumfries & Galloway

Caerlaverock Castle, Dumfries & Galloway

Caerlaverock Castle, Dumfries & Galloway

Begeben Sie sich im wunderschönen Süden von Schottland zum majestätischen Caerlaverock Castle. Diese atemberaubende Burg aus rotem Sandstein bietet eine einzigartige dreieckige Form, dazu einen Burggraben, ein Torhaus mit zwei Türmen sowie mittelalterliche Zinnen. Die Burg liegt an der Küste von Solway. Besuchen Sie daher unbedingt auch das Caerlaverock National Nature Reserve, wo Sie wundervolle Strandspaziergänge unternehmen und vielleicht sogar Ihre Füße ins Wasser tauchen können.

Culzean Castle & Thomaston Castle, Ayrshire

Culzean Castle, Ayrshire

Culzean Castle, Ayrshire

Der Culzean Castle & Country Park bietet Gärten, Strände, Waldgebiete und kilometerlange Spaziergänge. Ein Anwesen auf den Klippen, das zu einem Besuch mit der ganzen Familie einlädt. Mit 260 Hektar voller Wildleben, hoch aufragenden Bäumen und einem wundervollen ummauerten Garten können Sie die faszinierende Geschichte dieser wundervollen Burg erkunden und gleichzeitig die umliegende wunderschöne Landschaft bewundern. Besuchen Sie nach dem Erkunden der Burg den Wall Garden und wenn Ihnen der Sinn nach einem etwas längeren Spaziergang steht, gehen Sie weiter bis zum Thomaston Castle. Diese Burgruine aus dem 13. Jhd. wurde vom Neffen von Robert the Bruce, Thomas Bruce, erbaut. Ein großer Teil des mittelalterlichen Erscheinungsbildes der Burg ist erhalten geblieben, seit sie um 1800 verlassen wurde.

Cloncaird Castle Country Estate, Ayrshire

Cloncaird Castle & Country Estate liegt inmitten der wunderschönen Region Ayrshire und kann sich mit spektakulären Anlagen zum Spazierengehen rühmen sowie mit wundervollen Pfaden am Flussufer entlang und Sandstränden zum Schlendern. Der Süden von Ayrshire bietet einige der besten Wandermöglichkeiten des Landes und im nur 20 Autominuten entfernt gelegenen Galloway Forest Park laden hunderte von Trails und Pfaden zum Aktivwerden ein.

Glamis Castle & Gardens, Angus

Glamis Castle, Angus

Glamis Castle, Angus

Wenn Sie sich in die Vergangenheit zurückversetzen lassen möchten, dann sind Sie hier richtig! Glamis Castle & Gardens ist Schottlands schönstes Schloss und war außerdem das Elternhaus der Königin Elisabeth und der Geburtsort von Prinzessin Margaret. Der ausgedehnte Schlossgarten bietet eine unglaubliche Landschaft und wundervolle Spazierwege u.a. durch einen Walled Garden mit Obst und Gemüse, ein Graslabyrinth und zu einem Springbrunnen im Monet-Stil. Der von Gräfin Cecilia entworfene italienische Garten ist wunderschön und beinhaltet hoch aufragende Eibenhecken, Buchenalleen, einen Springbrunnen aus Stein, prunkvolle Tore und vieles mehr. Folgen Sie dem Macbeth Trail oder dem Nature Trail für beeindruckende Skulpturen, Wäldern voller Wildleben und Wegen, die von exotischen Bäumen und Pflanzen gesäumt sind.

Ballindalloch Castle and Gardens, Banffshire

Ballindalloch Castle, Moray Speyside © Claire Russell

Ballindalloch Castle, Moray Speyside © Claire Russell

Ballindalloch Castle & Gardens liegt am Fluss Spey in Banffshire und ist als „Perle des Nordens“ bekannt. Der Grund hierfür ist unmittelbar ersichtlich. Erkunden Sie diese idyllische Ecke Schottlands mit den großen Gärten, Wäldern und Wiesen am Flussufer. Auch der Steingarten, der Courtyard Garden und der Walled Garden wollen bewundert werden. Der Fernwanderweg Speyside Way führt durch Ballindalloch, wobei „Abschnitt 4“ von Craigellachie nach Ballindalloch führt und „Abschnitt 5“ von Ballindalloch nach Granton. Ziehen Sie Ihre Wanderschuhe an!

Dunollie Castle und McCaig’s Tower, Oban

Fahren Sie zur Westküste und besuchen Sie den Küstenort Oban. Wenn Sie am Hafen entlangschlendern, können Sie den hoch aufragenden McCaig’s Tower sehen, der oberhalb des Ortes auf dem Battery Hill steht. Erklettern Sie den Hügel und bewundern Sie die friedlichen Gärten, die zum Turm gehören und genießen Sie die wunderbaren Ausblicke über das Meer. Wenn Sie am Hafen entlang weiter nach Norden gehen, stoßen Sie auf Dunollie Castle. Die Ruine befindet sich in perfekter Lage oberhalb der Straße und bietet spektakuläre Ausblicke, die besonders bei Sonnenuntergang wundervoll sind.

Stirling Castle, National Wallace Monument und Ochil Hills, Stirling

Stirling Castle

Stirling Castle

Stirling, eine kleine Stadt mit einer großen Geschichte, beheimatet Stirling Castle, eine von Schottlands wichtigsten historischen Stätten und einst Wohnsitz von Stewarts Königen und Königinnen. Entspannen Sie sich in den Gärten der Burg und bewundern Sie die Panoramablicke von der Dachterrasse aus. Ganz in der Nähe befindet sich das National Wallace Monument, ein Muss, um etwas über das Leben und Erbe des Patrioten und Märtyrers Sir William Wallace zu erfahren. Wenn Ihnen der Sinn nach einem herausfordernden Gang steht, begeben Sie sich zu den Ochil Hills im Norden der Stadt, wo Sie Ben Cleuch erklimmen oder unterschiedliche Aussichtspunkte besuchen können, die spektakuläre Blicke bieten.

Drum Castle, Garden and Estate und Crathes Castle, Banchory

Eines von Schottlands ältesten Turmhäusern, Drum Castle, Garden & Estate, verfügt über eine echte, mittelalterliche jakobitische Umgebung mit einem Walled Garden mit historischen Rosen, durch den Sie spazieren können oder folgen Sie einem der drei markierten Pfade. Wenn Ihnen eine Burg noch nicht reicht, dann besuchen Sie außerdem das nur 10 Autominuten entfernt gelegene Crathes Castle. Spazieren Sie am Ufer des Coy Burn entlang und mit etwas Glück können Sie Bussarde, Reiher und Eisvögel beobachten. Ob bei einem längeren oder einem kürzeren Besuch, erkunden Sie die Umgebung der Burg auf einem der sechs bewaldeten Pfade, die Sie durch die gesamte Parklandschaft führen.

Dunrobin Castle

Dunrobin Castle bei Golspie, Sutherland in den Highlands

Dunrobin Castle bei Golspie

Das nördlichste von Schottlands herrschaftlichen Gebäuden und Festungen ist Dunrobin Castle, bekannt für seine wunderschönen Gärten, die auf sorgfältige Art und Weise angelegt und strukturiert sind. Bei einem Besuch können Sie die Details und die Präzision des Designs bewundern und den Krocketrasen, den Pyramid Garden und die Lily Fountain bestaunen oder einer Falknereivorstellung beiwohnen. Unternehmen Sie anschließend einen Küstenspaziergang oder schauen Sie, was Sie in den Gezeitentümpeln finden können.

Erkunden Sie weitere Burgen und Schlösser und landschaftlich reizvolle Spaziergänge in Schottland oder folgen Sie einem unserer detaillierten Reisepläne, damit Ihre Schottlandreise zu einem ganz besonderen Erlebnis wird.

 

Comments

Cookies-Richtlinie

VisitScotland verwendet Cookies, um Ihnen beim Besuch unserer Webseiten das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns zu. Bitte lesen Sie sich unsere neue Erklärung zu Datenschutz und Cookies durch, um weitere Informationen zu erhalten.