Covid-19. Finden Sie aktuelle Informationen zu Reisen sowie Unternehmen, die mit Covid-Sicherheitsmaßnahmen geöffnet haben.

Stand-up-Paddling im südlichen Ayrshire
© Barry Dawson / Ayrshire & Arran Tourism Group

Outdoors

7 aufregende Outdoor-Abenteuer in Ayrshire

Lust auf ein Wochenende in der Natur? Es ist Zeit, vor die Tür zu treten und neue Abenteuer zu erleben. Von wildem Wasserspaß im Kajak und beim Canyoning bis hin zu freundlichen Bauernhoftieren warten in Ayrshire unvergessliche Tage mit der ganzen Familie auf Sie.

Zum Glück haben wir mit diesem 3-tägigen Reisevorschlag schon alles für Sie geplant, inklusive einiger der besten Orte, die Sie in der Region besuchen können. Viel Spaß!

Transport

Auto Fuß

Tage

3

Meilen

113

Route

Innerhalb von Ayrshire

Highlights

Wassersport, niedliche Bauernhoftiere, fantastische Sternbilder, Abenteuer in den Baumwipfeln, Museen und Gärten.

Abgedeckte Bereiche

Westschottland

Tag 1

Übersicht

Wassersport und Sternegucken

An Ihren ersten Tag in Ayrshire werden Sie sich gern zurückerinnern. Die Region ist ein wahres Paradies, wenn es um Abenteuer im und auf dem Wasser geht, denn es warten aufregende und einmalige Erlebnisse. Wie wäre es mit Stand-up-Paddling oder einer Kajaktour? Wenn Sie ganz mutig sind, können Sie auch Canyoning ausprobieren. Für eine unvergessliche Nacht lohnt sich ein Abstecher nach Dalmellington, wo es einen der dunkelsten Nachthimmel in ganz Großbritannien gibt.

  • Meilen

    1

  • km

    1,6

  • Haltepunkte

    2

  • Transport

    Auto Fuß

Craigengillan Estate

Sie möchten Ihre Liebe zum Wasser mit adrenalingeladenen Aktivitäten verbinden? Kein Problem! Besuchen Sie das Craigengillan Estate und erleben Sie die großartigen Aktivitäten, die von Active Outdoor Pursuits angeboten werden. Ob Anfänger oder Profi, bei Wassersportfreunden kommt hier garantiert keine Langeweile auf. Entdecken Sie mit dem Kajak den River Doon und Bogton Loch oder Loch Doon, erleben Sie die wunderschöne Landschaft von Ayrshire beim Wildwasser-Rafting auf dem River Nith oder gehen Sie ans Limit und probieren Sie Canyoning aus. Schwimmen Sie durch entlegene Schluchten, seilen Sie sich an Wasserfällen ab und sausen Sie an Seilrutschen in eisige Gewässer.

Sie möchten es lieber etwas ruhiger angehen lassen? Stellen Sie Ihren Gleichgewichtssinn beim Stand-up-Paddling auf die Probe und gleiten Sie auf dem Wasser dahin.

Dalmellington

In Ayrshire geht der Spaß auch nach dem Sonnenuntergang weiter. Erleben Sie den traumhaften Nachthimmel in Dalmellington. Der kleine Ort ist zu Fuß nur 15 Minuten vom Craigengillan Estate entfernt. Besuchen Sie den Ort und staunen Sie über die unendliche Schönheit des Nachthimmels. Denken Sie an Ihr Fernglas!

Tag 2

Übersicht

South und East Ayrshire

Heute bleiben wir an Land, aber unser Outdoor-Abenteuer geht gerade erst los. Ein weiterer actiongeladener Tag steht an, mit niedlichen Bauernhoftieren, einer kleinen Geschichtsstunde zum schottischen Nationalbarden und einem Hindernisparcours hoch in den Baumwipfeln.

  • Meilen

    42

  • km

    67

  • Haltepunkte

    3

  • Transport

    Auto

Brig o' Doon, Ayrshire © Barry Dawson / Ayrshire & Arran Tourism Group

Heads of Ayr Farm Park

Unser erster Halt ist sicher ein Highlight für alle, die knuffigen Bauernhoftieren nicht widerstehen können. Schnappen Sie sich etwas Tierfutter und freunden Sie sich mit verschiedenen Tieren an, darunter Ponys, Ziegen, Esel und sogar Lamas. Außerdem freuen sich noch weitere tierische Bewohner über Besuch, zum Beispiel die frechen Waschbären, Trampeltiere und Erdmännchen, die Sie bestens unterhalten werden.

Haben Sie noch Zeit zum Spielen? Kleine Entdecker werden im Spielbereich Frontier Fort ganz in ihrem Element sein. Hier können sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen und in die Welt der Cowboys und Cowgirls eintauchen. Es gibt Tunnel, Kletterwände, Seilbrücken und mehr für ein unvergessliches Spielerlebnis.

Das Robert Burns Birthplace Museum

Erfahren Sie im Robert Burns Birthplace Museum mehr über das Leben und Werk von Schottlands Nationaldichter. Werfen Sie einen Blick auf den Ort, an dem alles begann, und entdecken Sie das bescheidene Cottage, in dem Burns seine Kindheit verbrachte. Außerdem können Sie mehr über seine beliebten Werke erfahren und über 5.000 Ausstellungsstücke bestaunen. Draußen können Sie den Spuren von Tam o' Shanter bei der Brig o' Doon folgen. Denken Sie auch an Ihre Kamera, um die unberührten Landschaften von Ayrshire festzuhalten, oder spazieren Sie gemütlich den Poet's Path entlang und halten Sie Ausschau nach Skulpturen von bekannten Figuren aus dem Gedicht Tam o' Shanter.

Bevor Sie dem Pfad folgen, sollten Sie im Museumscafé das schottische Nationalgericht probieren: Haggis, neeps (Rüben) und tatties (Kartoffeln).

Treetop Trials

Bei den Treetop Trials auf dem Craufurdland Estate wartet ein aufregender Nachmittag auf Sie. Die ganze Familie wird beim Springen, Balancieren und Klettern auf diesem Hindernisparcours großen Spaß haben. Sie können aus verschiedenen Strecken wählen, darunter die Explorer Experience, auf der Netzbrücken und Kletterwände auf Sie warten, bevor es mit der Seilrutsche zurück auf den Boden geht. Oder trauen Sie sich an die herausfordernde Hero Experience heran - nichts für Abenteurer mit schwachen Nerven!

Tag 3

Übersicht

Adventure Carrick & Dumfries House

Der letzte Tag hat es wirklich in sich. Los geht's am Morgen mit einem dramatischen Erlebnis, bevor Sie das Gelände eines der schönsten Herrenhäuser in Großbritannien erkunden.

  • Meilen

    70

  • km

    113

  • Haltepunkte

    2

  • Transport

    Auto

Gorge scrambling in Southern Ayrshire © Barry Dawson / Ayrshire & Arran Tourism Group

Coasteering bei Adventure Carrick

Lust auf einen echten Adrenalinkick an der wunderschön wilden schottischen Küste? Adventure Carrick wird Ihnen mit adrenalingeladenen Aktivitäten genau diesen Wunsch erfüllen. Tauchen Sie ein und probieren Sie sich im Coasteering: Klettern Sie über Felsen, springen Sie von hohen Klippen und entdecken Sie versteckte Höhlen. Wenn Sie Glück haben, lernen Sie sogar ein paar freundliche Kegelrobben kennen.

Aber keine Sorge, falls Coasteering noch Neuland für Sie ist, denn die Guides sind bestens ausgebildet und geben Ihnen Hinweise zu den Gezeiten und Dingen, auf die Sie unterwegs achten sollten. Für kleine Abenteurer gibt es Aktivitäten in Gezeitentümpeln.

Dumfries House

Unsere Zeit in Ayrshire neigt sich mit dem Besuch dieses Herrenhauses aus dem 18. Jahrhundert dem Ende. Machen Sie eine Führung durch Dumfries House und bewundern Sie die atemberaubende Innenausstattung, das Bauwerk von Robert Adam und das Mobiliar von Thomas Chippendale. Es gibt auch draußen viel zu entdecken, von idyllischen Waldwegen über eine Runde im Pool bis hin zu einem Abstecher in den Irrgarten - verlaufen Sie sich nicht!