Hinweis zum Coronavirus (COVID-19). Hinweise zum Coronavirus (Covid-19). Sie können auf unserer Webseite jetzt nach Unternehmen suchen, die geöffnet haben und am „Good to Go“-Programm teilnehmen. Weitere Hinweise dazu, wie Sie Schottland während Covid-19 erkunden können, finden Sie auf unserer Seite zum Thema.

Cities

Erleben Sie Inverness an einem Tag

Klein, aber oho! Inverness wird mehr und mehr zu einem beliebten Ziel für Städtereisende aus der ganzen Welt. Erleben Sie mit diesem eintägigen Reisevorschlag einige der besten Sehenswürdigkeiten, die Inverness zu bieten hat. Von Kunstgalerien und Museen bis hin zu Essen und Trinken - Inverness bietet einfach alles!

Transport

Auto Fuß

Tage

1

Meilen

24

Route

In und um Inverness

Highlights

Das Schlachtfeld von Culloden, das Inverness Museum & Art Gallery, Clava Cairns, River Ness & die Ness-Inseln und die Inverness Botanic Gardens

Abgedeckte Bereiche

Inverness

Tag 1

Übersicht

Inverness

Klein, aber oho! Die Hauptstadt der Highlands wird mehr und mehr zu einem beliebten Ziel für Städtereisende aus der ganzen Welt. Erleben Sie Inverness mit diesem eintägigen Reisevorschlag. Vom historischen Schlachtfeld bis hin zum Essengehen - planen Sie jetzt Ihren Tagesausflug!

Das Schlachtfeld von Culloden

Ein zentraler Ort während es Jakobitenaufstands von 1745. Besuchen Sie das Battle of Culloden Visitor Centre und lassen Sie sich vom 360°-Erlebnis mitten ins Gefecht versetzen. Finden Sie heraus, wie es zum Jakobitenaufstand kam, während Sie einzigartige Artefakte zu verschiedenen Geschehnissen entdecken und mehr über die Sichtweisen der Jakobiten und der damaligen Regierung erfahren. Besuchen Sie auch den Shop und nehmen Sie ein kleines Stück Geschichte mit nach Hause, zum Beispiel Blumen vom Schlachtfeld oder Culloden-Whisky.

Dauer des Aufenthalts: 3 Stunden

Das Inverness Museum & Art Gallery

Geschichtsfreunde aufgepasst! Im Inverness Museum & Art Gallery können Sie einige Stunden damit verbringen, die faszinierenden Ausstellungsstücke und Sammlungen zu bestaunen, die das Leben in den Highlands und sein Erbe feiern.

Dauer des Aufenthalts: 2 Stunden

Clava Cairns

Machen Sie sich auf den Weg zu den Clava Cairns. Schlendern Sie über diesen Friedhof aus der Bronzezeit, auf dem Sie Gräber finden können, die bis ins Jahr 2.000 v. Chr. zurückdatieren. Hier bietet sich Ihnen ein fantastischer Blick in die bemerkenswerte Geschichte der Highlands.

Dauer des Aufenthalts: 25 Minuten

River Ness & die Ness-Inseln

Holen Sie das Meiste aus Ihrem Tag in Inverness heraus und besuchen Sie den River Ness und die Ness-Inseln. Denken Sie daran, Ihre Wanderstiefel einzupacken, denn die Region bietet einige anspruchsvolle Wanderrouten für Abenteurer! Wenn Sie keine Lust auf kilometerlanges Laufen haben und es etwas ruhiger angehen möchten, sind die vielen kürzeren Spaziergänge sicher etwas für Sie, zum Beispiel vom Stadtzentrum von Inverness zu den Ness-Inseln, einer Gruppe von Inseln inmitten des River Ness, die alle mit Hängebrücken verbunden sind. Die Ness-Inseln sind mit ihren endlosen Pfaden und der schönen Umgebung auch ein beliebter Ort für Läufer.

Dauer des Aufenthalts: 30 Minuten

Die Inverness Botanic Gardens

Möchten Sie dem hektischen Treiben im Stadtzentrum entkommen? Ruhe und Frieden sind ganz in der Nähe zu finden, nämlich in den Inverness Botanic Gardens. Von exotischen Pflanzen bis hin zu Kakteenhäusern bieten die Gärten alles, was Sie für eine entspannte Pause in dieser Oase brauchen.

Dauer des Aufenthalts: 1,5 Stunden

Kulinarisches & Nachtleben

Nach einem langen Tag, an dem Sie die Stadt erkundet haben, gibt es nichts Schöneres, als sich für ein köstliches Essen hinzusetzen. Nur 16 km außerhalb von Inverness liegt Dores Inn am Ufer von Loch Ness. Zur Wahl stehen hier zahlreiche köstliche Gerichte und die traditionelle Einrichtung mit Holzofen bietet genau das richtige Ambiente für den Abend. Das River House Restaurant könnte Ihnen auch gefallen. Hier gehen Sie nicht hungrig nach Hause, denn das Restaurant hat eine umfangreiche Speise- und Getränkekarte. Es wird mit Lieferanten aus der Region zusammengearbeitet, sodass Sie stehts hochwertige Gerichte erwarten können. Wie wäre es zur Vorspeise mit sautierten Jakobsmuscheln von der Isle of Harris oder Krebsfleisch aus Orkney auf Toast? Und als Hauptgang vielleicht ein schottisches Ribeye-Steak, das 28 Tage lang gereift ist?

Erleben Sie danach das Nachtleben der Stadt. Bar One ist das Richtige für Sie, wenn Ihnen nach ein oder zwei köstlichen Cocktails in lebhafter Atmosphäre ist. Lehnen Sie sich in der Castle Tavern zurück und probieren Sie köstliche Ales und Gerichte. Wenn die Sonne scheint, können Sie das sogar im Biergarten tun! Sind Sie ein Fan von Craft-Bier? Dann sind Sie in der Black Isle Brewery Bar an der richtigen Adresse. Wie wäre es mit einer köstlichen Pizza aus dem Holzofen als Begleitung für Ihr Kaltgetränk?