Versand aller Bilder, Grafiken und anderer Anschauungsmaterialien („Materialien“)  an VisitScotland zum

- Hochladen auf die Website VisitScotland.com und/oder andere von VisitScotland geführten Websites oder

- zur Verwendung in Printpublikationen von VisitScotland und/oder anderen Marketing-Plattformen anderer Drittparteien oder die Verwendung in Aktivitäten in deren Namen

unterliegt den folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen:

Die Agentur oder Einzelperson (der „Veranstalter“), die die Materialien einreicht, garantiert, dass:

  • Die Materialien keine bestehenden Urheberrechte oder Lizenzen von Drittparteien verletzen;
  • Die Materialien keine diffamierenden, obszönen oder anderweitig gesetzeswidrigen Inhalte enthalten und dass diese gegen keine Geheimhaltungserklärungen verstoßen oder in die Privatsphäre von Personen eingreifen sowie gegen keine Gesetze verstoßen;
  • Die Materialien nicht gegen britische Gesetze oder andere gesetzliche Pflichten oder Verpflichtungen des Veranstalters verstoßen oder das Risiko bergen, dagegen zu verstoßen;
  • Der Veranstalter willigt ein, dass sämtliche in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen zugesagten Garantien und Sicherheiten auch nach der Beendigung der Geschäftsbeziehung zwischen dem Veranstalter und VisitScotland gemäß der Geschäftsbedingungen fortbestehen.
  • Der Veranstalter hält VisitScotland von sämtlichen Haftungsansprüchen frei, die aufgrund von oder in Verbindung mit sämtlichen Verlusten, Schäden, Zinsaufwendungen oder durch sie verursachte Ausgaben entstehen, als Folge von Verstößen oder angeblichen Verstößen gegen die in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen enthaltenen Garantien durch den Veranstalter.

VisitScotland wird den Veranstalter sofort über Haftungsansprüche durch Drittparteien, die die Garantien des Veranstalters betreffen, informieren. VisitScotland wird Haftungsansprüche nicht ohne die Zustimmung des Veranstalters, welche nicht aus unbilligen Gründen vorenthalten wird, schließen oder begleichen.