Das Erlebnis, einmal mit Skiern oder Snowboard einen der schottischen Berge in einem der fünf Skizentren hinuntergesaust zu sein, wird Ihnen sicherlich lang im Gedächtnis bleiben. Aber dank der Trocken-Skipisten und Indoor-Möglichkeiten muss man nicht unbedingt im Winter hierher kommen, um in Schottland Wintersport zu betreiben! So können Sie vor Saisonbeginn etwas Praxis bekommen und Ihre Fertigkeiten auffrischen - diese Ganzjahres-Pisten helfen Ihnen dabei.

Indoor-Skifahren

Die Schönheit des Snow Factor, der Soar at Intu Braehead nahe Glasgow liegt, besteht darin, dass man nicht früh aufstehen und sich über die Wetterverhältnisse informieren muss. Warum? Weil echter frischer Schnee das ganze Jahr über verfügbar ist. Möchten Sie im Juli diese Parallelkurve üben oder den Schneepflug im September erlernen? Wenn Sie jetzt zugestimmt haben, ist Snow Factor genau das Richtige.

Jedes Jahr wird die fantastische, 200 m lange Indoor-Piste mit 1.700 Metern frischem Pulverschnee bedeckt. Sie können ein Snowboard oder Skier mieten oder Ihr eigenes Sportgerät mitbringen. Wenn Sie Ihre Fertigkeiten rechtzeitig vor Beginn der neuen Saison auffrischen wollen, gibt es hier Unterricht (auch Fortgeschrittenen-Niveau) und Neulinge können Stunden auf der angetrennten Anfänger-Piste erhalten.

Trocken-Skipisten

Es gibt auch einige ausgezeichnete Outdoor Trocken-Skipisten, die sich über ganz Schottland verteilen:

  • Das Aberdeen Snowsports Centre betrachten viele als eines der besten Wintersportzentren in Schottland. Hier werden Unterrichtsstunden und Kurse angeboten, man kann Ausrüstung ausleihen, Kinderpartys veranstalten, und vieles mehr. Es befindet sich in Garthdee, nur eine kurze Auto- oder Busfahrt von Aberdeen aus.
  • Das Alford Ski Centre liegt in Royal Deeside, etwa 40 km von Aberdeen entfernt. Hier gibt es eine 70 Meter lange Dendix-Skipiste mit einem Poma-Lift, einer 30 Meter langen Übungspiste mit Liften in Form von fliegenden Teppichen, Flutlichtbeleuchtung, einer Lounge mit verschiedenen Dienstleistungen und Tubing für Gruppen und Einzelpersonen.
  • Bearsden Ski and Snowboard Club: in East Dunbartonshire, hier gibt es eine große Auswahl an Unterrichtsprogrammen, die von Stunden für Familien bis hin zu Renntraining für Erwachsene alles beinhalten.
  • Das Firpark Ski Centre in Tillicoultry, Clackmannanshire, hat eine 120 m langen Trocken-Skipiste. Man kann hier Unterricht für Ski, Snowboard und Blading nehmen und sich auch am Snow-Tubing versuchen.
  • Das Glasgow Ski & Snowboard Centre befindet sich im Bellahouston Park der Stadt, nur ein paar Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Hier gibt es vier moderne Trockenskipisten, Unterricht/Kurse, ein modernes Café mit Bar und viele kostenlose Parkplätze.
  • Insh Hall Ski School & Ski Lodge: in der Nähe von Kingussie in den Highlands, hier gibt es eine 60 m lange Trocken-Skipiste.
  • Im Lagganlia Centre for Outdoor Learning in Kincraig im Cairngorms National Park gibt es eine 60 x 10 Meter große Trockenskipiste mit topmodernen Skimatten und einem Poma-Lift.
  • Midlothian Snowsports Centre: liegt im hübschen Pentland Hills Regional Park nahe Edinburgh. Hier gibt es die längste Trocken-Skipiste in Europa und dieses Zentrum war der Trainingsort von 29 Olympia-Teilnehmern.
  • Newmilns Snow and Sports Complex: in East Ayrshire, hier kann man neben Ski und Snowboard auch Snowtubing ausprobieren.
  • Polmonthill Ski Centre: in der Nähe von Falkirk, hier gibt es 100 m Trockenpiste wie auch eine kürzere Kinderpiste, auf der Kinder ab 3 Jahren Unterricht erhalten können.