Wenn es ein Thema gibt, bei dem wir wirklich kein Ende finden, ist es die Geschichte Schottlands. Aber keine Angst, es wird nicht langweilig! Es ist nur so, dass unsere Geschichte tausende von Jahren zurückreicht und es deshalb einfach unglaublich viel zu erzählen gibt! Hinter den berühmten schottischen Bauwerken stecken großartige Geschichten, die Sie hoffentlich hören werden, wenn Sie diese historischen Orte in Schottlands Jahr der Geschichten 2022 besuchen.

Wer weiß, was Sie entdecken werden, wenn Sie Schottlands faszinierende Geschichte, berühmte Bauwerke und historische Sehenswürdigkeiten erkunden! Stehen Sie inmitten uralter Steinkreise, erklimmen Sie die Türme einer beeindruckenden Burg, genießen Sie die Stille eines einsamen Klosters, stimmen Sie bei alten schottischen Liedern mit ein oder gehen Sie im Untergrund auf die Suche nach längst vergessenen Straßen.

Berühmte schottische Wahrzeichen und historische Denkmäler

Von Edinburgh Castle bis hin zum Glenfinnan-Viadukt, Schottlands Wahrzeichen locken Besucher von nah und fern an. Ob Sie alte Burgruinen fotografieren oder ein historisches Denkmal wie das National Wallace Monument in Stirling erklimmen möchten - in Schottland sind die Möglichkeiten schier endlos. Auf dieser Seite bekommen Sie einen kleinen Vorgeschmack auf das, was Sie hier erwartet.

Historische Orte und Stätten

Sie möchten sich in einigen der berühmten Bauwerke Schottlands umsehen? Dann werfen Sie einen Blick auf unseren Blog mit virtuellen Touren durch historische Stätten in Schottland, darunter Burgen, Schlösser, Türme und Brochs. Eine virtuelle Tour wird Sie vielleicht sogar dazu inspirieren, die echten Gebäude in Schottland zu erkunden. Wussten Sie schon, dass es in Schottland 13 UNESCO-Welterbestätten gibt? Zu ihnen gehören die jungsteinzeitlichen Stätten auf Orkney und die Forth Bridge, die Sie das ganze Jahr über besuchen können.