Devorgilla Bridge, River Nith, Dumfries

Outdoors

Wussten Sie schon, dass Sie viele der verborgenen Schätze im südwestlichen Schottland auf einem Tagesausflug mit der Bahn erkunden können? Beginnen Sie Ihren Ausflug am Hauptbahnhof von Glasgow mit der Glasgow - Kilmarnock - Carlisle Line und genießen Sie die Landschaften, Städte und Dörfer von Ayrshire und Dumfries & Galloway. Legen Sie ab und zu eine Pause ein, um die Sehenswürdigkeiten der Region zu entdecken.

Die aufgeführten Orte wurden von Mitarbeitern unseres VisitScotland Information Centre Netzwerks empfohlen - sie sind die wahren Experten in ihren Regionen! Wenn Sie Schottland mit dem Spirit of Scotland Travelpass erkunden, dann ist diese Strecke der ideale Tagesausflug, auf dem Sie auch die weniger bekannten Ecken Schottlands entdecken.

Transport

Bus Fuß

Tage

1

Meilen

92

Route

Entlang der Glasgow - Kilmarnock - Carlisle Bahnstrecke, durch Ayrshire und Dumfries & Galloway.

Highlights

Bezaubernde Städte und Dörfer, die Geschichte von Robert Burns, sanfte hügelige Landschaften.

Abgedeckte Bereiche

South west

Vollständige Route ansehen

Tag 1

Übersicht

Entlang der Strecke gibt es viel zu sehen. Nachdem Sie Glasgow verlassen haben, überquert der Zug den River Clyde, zieht vorbei an üppigen grünen Landschaften wie Pollok Country Park und dann durch kilometerweite Felder und Wiesen. Sie reisen durch das malerische Nith Valley, über den River Nith und gelangen dann nach Burns Country - in diesem Teil Schottlands können Sie die Geschichte des berühmten schottischen Dichters entdecken. Im Anschluss erreichen Sie das historische Gretna Green.  Jahrhundertelang brannten junge Paare aus England durch, um hier zu heiraten.

  • Meilen

  • km

  • Haltepunkte

  • Transport

    Bus

River Nith, Dumfries

Kilmarnock

Vom wunderschönen alten Bahnhofsgebäude von Kilmarnock erreichen Sie das Dick Institute zu Fuß in 10 Minuten. Es ist eines der wichtigsten kulturellen Zentren des südwestlichen Schottlands. Neben naturhistorischen und archäologischen Ausstellungsstücken erfahren Sie hier mehr zur gesellschaftlichen Geschichte von Kilmarnock, einschließlich der berühmten Johnnie Walker Whiskyproduktion von Ayrshire, und können fantastische zeitgenössische Kunst entdecken.

Wenn Ihnen eher der Sinn nach frischer Luft steht, dann erkunden Sie den Dean Castle Country Park mit seinen vielen wunderschönen Waldwanderwegen und dem Bauernhof. Wussten Sie, dass der Country Park kürzlich als Kulisse für die beliebte TV-Serie Outlander zur Verfügung stand?

Dumfries

Weiter entlang der Strecke befindet sich das hübsche Dumfries, eine frühere freie königliche Stadt. In dieser Stadt verbrachte der weltberühmte Dichter Robert Burns die letzten Jahre seines kurzen Lebens. Der Ort hat ebenfalls eine enge Verbindung mit dem Kriegerkönig Robert the Bruce aus dem 14. Jahrhundert.

Die Zeit für ein Mittagessen ist auch eine gute Gelegenheit, in die Geschichte von Burns einzutauchen! Besuchen Sie das legendäre Globe Inn, einen Pub aus dem Jahre 1610 und einer der Lieblingsorte von Burns. Der Pub hat seinen ursprünglichen Charakter bis heute bewahrt und ist eine wahre Schatzgrube für all jene, die die Geschichte von Burns entdecken möchten. Sie können besondere Touren oder Whisky-Verkostungen mit den Mitarbeitern des Globe Inn im Voraus buchen.

Und wenn Sie schon einmal in Dumfries sind, dann besuchen Sie doch vielleicht auch Dumfries Museum and Camera Obscura. Die viktorianische Lochkamera wurde in einer umgebauten Windmühle errichtet und ist einige der wenigen verbliebenen in Schottland. Das Museum bietet eine ganze Reihe an faszninierenden Objekten, die die Geschichte der Stadt erzählen - von frühen Steingravierungen bis hin zu Totenmasken.

Gretna Green

Eine Reise in das Dorf ist erst dann vollständig, wenn Sie den Gretna Green Famous Blacksmith Shop besucht haben. Bereits in den 1750er Jahren reisten Paare hierher, um die Vorteile der milderen Hochzeitsgesetze Schottlands zu nutzen. Heute haben Sie hier die Möglichkeit, mehr über die dramatische und romantische Vergangenheit des Ortes zu erfahren.

Sie können natürlich auch mit dem örtlichen Stagecoach 79 oder 179 Bus fahren und das Devil's Porridge Museum im nahegelegenen Eastriggs erkunden. Entdecken Sie die faszinierende Geschichte der anlässlich des Ersten Weltkrieges errichteten Munitionsfabrik und lauschen Sie den Geschichten der Frauen, die dort beschäftigt waren und die gefährliche und schmutzige Arbeit ausführen mussten.

Von Gretna Green aus könnten Sie nach Glasgow zurückkehren und sich auf der Rückfahrt entspannen - schließlich hatten Sie einen anstrengenden Tag! Wenn Sie jedoch die hübschen Städte und Dörfer des südwestlichen Schottlands erkunden möchten, dann reisen Sie weiter nach Carlisle, das sich nur wenige Kilometer südlich der schottischen Grenze befindet. Nutzen Sie von dort aus den 95 oder X95 Bus nach Galashiels in den Scottish Borders und fahren Sie entlang der Borders Railway Line, die bis nach Edinburgh führt. Entscheidungen über Entscheidungen!

Zusammenfassung

Cookies-Richtlinie

VisitScotland verwendet Cookies, um Ihnen beim Besuch unserer Webseiten das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns zu. Bitte lesen Sie sich unsere neue Erklärung zu Datenschutz und Cookies durch, um weitere Informationen zu erhalten.