Hinweis zum Coronavirus (COVID-19). Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation haben nicht alle Unternehmen wie angekündigt geöffnet. Bitte lesen Sie unsere aktuellen Hinweise zu Reisen und Buchungen.

Forth Bridge

Reisen

Bahnfahren in Schottland

Ihre Gesundheit und Sicherheit sind für uns von höchster Wichtigkeit. Angesichts von COVID-19 gelten weiterhin die Richtlinien der schottischen Regierung, die darauf hinweisen, dass Sie nur absolut notwendige Reisen mit dem Zug unternehmen sollten.
ScotRail bittet alle Passagiere, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, wenn Sie mit dem Zug fahren, und vor dem Ticketkauf am Bahnhof und dem Einsteigen sorgfältig zu planen.
Um das Wahren des Mindestabstands zu vereinfachen wird ScotRail ab dem 1. Juni zu Stoßzeiten eine geringe Anzahl zusätzlicher Züge einsetzen.
Es kann momentan länger dauern, ein Ticket am Bahnhof zu kaufen und in den Zug einzusteigen, und es kann vorkommen, dass Sie Ihren gewöhnlichen Zug nicht nehmen können, also planen Sie bitte sorgfältig im Voraus.
Bitte achten Sie darauf, zu jeder Zeit den Mindestabstand von 2 Metern einzuhalten, sowohl drinnen als auch draußen. Es wurden Markierungen auf dem Boden und Beschilderungen in Schottlands größten Bahnhöfen angebracht und Einrichtungen wie Warteräume werden vorerst geschlossen bleiben.
Für weitere Informationen dazu, wie Sie sicher reisen können, besuchen Sie bitte die Reiseinformationsseite zum Coronavirus von ScotRail.

Alle einsteigen! Bahnfahren in Schottland ist oft lohnenswert, da man die ganze Schönheit des Landes genießen kann. Sobald Sie es sich auf Ihrem Platz bequem gemacht haben, können Sie sich zurücklehnen und die Fahrt zu den unglaublichsten Zielen einfach nur genießen.

Wie und wohin kann ich mit der Bahn fahren?

Es gibt Bahnverbindungen zu allen sieben Städten in Schottland. Das Bahnnetzwerk verbindet viele Städte und Dörfer im ganzen Land mit den Hauptstrecken der Bahn, die sich von Norden nach Süden und von Westen nach Osten durch das Land schlängeln. Am dichtesten ist das Netz im Zentrum des Landes.

Hier können Sie Fahrkarten kaufen:

  • Bahnhöfe
  • Große Reisebüros
  • Per Telefon und online mit Kredit- oder EC-Karte.

Wenn der Fahrkartenschalter am Bahnhof geschlossen hat, gibt es normalerweise auch einen Fahrkartenautomaten. Man kann mit einer Kredit-/EC-Karte bezahlen, aber auch Fahrkarten direkt beim Schaffner kaufen. Beachten Sie dabei jedoch, dass der Schaffner nicht immer Sparpreis- oder Angebots-Fahrkarten ausstellen kann.

Für die meisten Reisen gibt es drei verschiedene Arten von Fahrkarten:

  • "Anytime tickets" sind Fahrkarten der Standardklasse ohne Reservierung, die man den ganzen Tag über verwenden kann.
  • "Off-Peak tickets" sind preiswerter, gelten jedoch nur innerhalb einer bestimmten Zeitspanne, wenn nicht so viele Reisende mit der Bahn unterwegs sind.
  • "First Class tickets" sind gültig für Fahrten in Wagen mit mehr Platz mit Steckdosen für Laptops usw. und beinhalten manchmal kostenlose Erfrischungen.

Wenn Sie diese Möglichkeiten nutzen möchten, überprüfen Sie im Voraus die Gepäck-, Fahrrad- und Tier-Mitnahme-Richtlinien.

Borders Railway blue train

Sparpreise und Fahrkarten

ScotRail Trains bietet Rabatte auf Fahrkarten an, die auf verschiedenen Faktoren beruhen. Dazu zählen Alter der Reisenden, Fahrten mit einer Gruppe, Buchung im Voraus und Zeitpunkt der Reise.

ScotRail bietet auch flexible Fahrkarten und andere Fahrkarten für Reisende an. Dazu zählen:

  • Spirit of Scotland Travelpass - unbegrenzte Reisen innerhalb Schottlands. Diese Fahrkarte ist ebenfalls in einigen Bussen in bestimmten Regionen und auf allen Fähren von Caledonian MacBrayne gültig und Reisende erhalten Rabatte auf den NorthLink-Fähren zu den Orkney- und Shetland-Inseln.
  • Highland Rover und Central Scotland Rover - flexible Fahrkarten mit unbegrenzten Fahrten und Fahrten mit anderen öffentlichen Verkehrsmitteln. 
  • Rail and Sail Tickets - kombinierte Bahn- und Fährfahrkarten in einem. Sie sind bei ScotRail erhältlich. Fahrten für bestimmte Strecken können auch in ausgewählten Calmac Port Offices erworben werden.

Die U-Bahn von Glasgow

Die einzige U-Bahn in Schottland verkehrt in Glasgow und ist aufgrund ihrer leuchtenden Farbe als "Clockwork Orange" bekannt. Es handelt sich um eine effiziente und preiswerte Methode, die Stadt zu erkunden. An verschiedenen Haltestellen gibt es Park-and-Ride-Einrichtungen.

Einfache und Hin-und-Rückfahrten, Tagestickets und Wochentickets können an allen Fahrkartenschaltern der U-Bahn und den Fahrkartenautomaten erworben werden. Andere Fahrkarten und Mehrtages-Fahrkarten können online auf Strathclyde Partnership for Transport gekauft werden.

Bahnreisen in Großbritannien und auf dem europäischen Festland

Wenn Schottland nur ein Abschnitt Ihrer Reise ist, stehen Ihnen verschiedene Fahrkarten zur Verfügung, mit denen Reisen in Schottland, England, Irland und Wales ohne Einschränkungen möglich sind.

Sie können in Reisebüros vor Ort oder online einen BritRail-Pass erwerben, bevor Sie Ihr Heimatland verlassen. Für junge Reisende unter 26 Jahren oder Reisende über 60 Jahren sowie für Familien gibt es verschiedene Rabatte.

Wenn Sie mindestens 6 Monate in einem anderen Land der Europäischen Union (außer Großbritannien) gelebt haben, sparen Sie mit einem InterRail-Pass bares Geld, wenn Sie Schottland als Teil einer längeren Reise durch Europa besuchen. Mit diesem Pass können Sie die Bahnen in Großbritannien ohne Einschränkung nutzen.

Cookies-Richtlinie

VisitScotland verwendet Cookies, um Ihnen beim Besuch unserer Webseiten das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns zu. Bitte lesen Sie sich unsere Erklärung zu Datenschutz und Cookies durch, um weitere Informationen zu erhalten.