Scotland's Great Trails

Schnellsuche

Nach Orten suchen

Unterkunft

Zimmer
Bei der Buchung von Selbstverpflegerunterkunft bitte ein Haus / Apartment für die Gesamtanzahl aller Erwachenen und Kindern auswählen.

Veranstaltungen

Anfangsdatum
Enddatum

Aktivitäten

Essen & Trinken

  • Außenansicht der Ruinen von Melrose Abbey
    Melrose Abbey am Borders Abbeys Way
  • Wegweiser zum Southern Upland Way
    Southern Upland Way
  • Vier Spaziergänger auf dem Fife Coastal Path mit St Monans im Hintergrund
    St Monans am Fife Coastal Path
  • Eine Gruppe Wanderer läuft in Richtung des Hotels Inveroran vor einer Kulisse majestätischer Berggipfel
    Eine Gruppe Wanderer auf dem West Highland Way, Argyll & Bute

Erkunden Sie Schottland auf Schusters Rappen auf einem der Scotland's Great Trails, die sich als Fernwanderwege über das ganze Land erstrecken.

Scotland's Great Trails sind durchgehend markiert und ausgeschildert und leicht zugänglich. Sie bieten Ihnen die hervorragende Möglichkeit, Schottlands wunderschöne Naturlandschaften zu entdecken.

Von Bergen, Seen und Wäldern über Küstenpfade und an Flüssen entlangführende Wege bis hin zu historischen Stätten und der fantastischen Tierwelt Schottlands warten unzählige Naturwunder darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Erwandern Sie gemeinsam mit der Familie ein „mundgerechtes“ Stück einer Route, haken Sie jedes Wochenende eine Strecke ab oder lassen Sie sich vom gesamten Trail herausfordern.

Wer die dramatischsten Berglandschaften und Seen Schottlands zu Gesicht bekommen möchte, für den sind der Great Glen Way, der Southern Upland Way, der Three Lochs Way und der West Highland Way wie gemacht, denn sie durchqueren einige der schönsten Regionen des Landes.

Scotland's Great Trails folgen einigen der eindrucksvollsten Flüsse Schottlands von der Quelle bis zum Meer. So verläuft der Speyside Way von der Spey Bay im Moray Firth flussaufwärts nach Aviemore im Herzen des Cairngorms-Nationalparks. Weitere großartige Flusswanderwege umfassen den Annandale Way, den Clyde Walkway und den River Ayr Way.

Erkunden Sie die unendlich lange Küste Schottlands. Begeben Sie sich auf den 187 km langen, spektakulären Fife Coastal Path. Entdecken Sie eine faszinierende Tierwelt, herrliche Sandstrände und malerische Fischerdörfer. Der Ayrshire Coastal Path, John Muir Way, Kintyre Way, Moray Coast Trail und West Island Way sowie der neu hinzugekommene Berwickshire Coastal Path beeindrucken mit faszinierenden Küstenlandschaften.

Entdecken Sie Schottlands reiche und faszinierende Geschichte auf einem historischen Pfad. Treten Sie auf dem St Cuthbert’s Way in die Fußstapfen des Heiligen Cuthbert von Lindisfarne, oder entdecken Sie auf dem Borders Abbeys Way alte Klöster und nutzen Sie diese ideale Gelegenheit, die wunderschönen Landschaften der Region Scottish Borders kennenzulernen. Oder steht Ihnen der Sinn danach, auf dem Cateran Trail den Spuren plündernder mittelalterlicher Viehdiebe zu folgen? Oder den Rob Roy Way einzuschlagen, der dem berühmten Geächteten und schottischen Volkshelden Rob Roy gewidmet ist?

Wer sich für Transport und Reisen interessiert, für den sind die Kanal-Treidelpfade, das Falkirk Wheel und alte Eisenbahngleise genau das Richtige. Der Forth & Clyde Canal Towpath, der Dava Way und der Formartine & Buchan Way führen an fantastischen Kanälen bzw. ehemaligen Eisenbahnstrecken entlang.

Folgen Sie Scotland’s Great Trails und erleben Sie die weite, freie Natur.

Teilen