Weitere Erlebnisse im Juli

Juli eignet sich besonders gut zum Inselhüpfen oder zum Erkunden der einzigartigen Kultur der Inseln. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im Juli unternehmen können.

Gastronomie im Juli

Marmeladen und Konfitüren
Marmeladen und Konfitüren

Tausende von Tonnen von köstlichen schottischen Beeren wachsen jedes Jahr im ganzen Land. Das lange Tageslicht im Sommer gibt diesen saftigen Beeren einen vollen Geschmack. Die Erntezeit ist von Mai bis September. Schottische Erdbeeren und Himbeeren sind für ihre himmlische Süße bekannt, während andere weiche Früchte wie Stachelbeeren, Heidelbeeren, schwarze Johannisbeeren, rote Johannisbeeren und Brombeeren von süß und saftig bis würzig und herb reichen.

Mehr

Verbringen Sie einen warmen Sommertag mit der Familie und pflücken Sie Ihre eigenen saftigen Früchte auf Obstplantagen wie Craigie’s Farm in Queensferry, Belhaven Fruit Farm in East Lothian oder Perthshire’s Broadslap Fruit Farm. Restaurants in ganz Schottland servieren stolz Gerichte mit saisonalen Früchten und Beeren, während Marmeladenhersteller im ganzen Land für ihre köstlichen Konfitüren nur die feinsten Früchte Schottlands wählen. Die Galloway Lodge stellt ihre leckere Marmelade in Gatehouse of Fleet am Rande des Galloway Forest-Parks her, und MacKays Jam fertigt seit 1938 edelste Konfitüren, Quark und Marmeladen. Genießen Sie ihre einzigartige Konfitüre auf Pfannkuchen. Warum stellen Sie nicht selbst ihre eigene Marmelade aus frischen Beeren her? Genießen Sie die Früchte Ihrer Arbeit auf warmem Toast, Muffins und Pfannkuchen oder zaubern Sie das köstliche schottische Dessert Cranachan, eine himmlische Mischung aus Sahne, Marmelade, Honig und in Whisky getränktem Hafer.

Aktivitäten im Juli

Der Highland Games-Athlet Jamie Barr.
Der Highland Games-Athlet Jamie Barr.

Nichts übertrifft einen Besuch der traditionellen Highland Games, die vor dem Hintergrund der atemberaubenden schottischen Landschaft ausgetragen werden. Die Highland Games finden während der Sommermonate statt und gehen angeblich auf die frühesten Tage des Clan-Systems zurück, wo Clan-Häuptlinge die besten Mitglieder ihres Haushaltes auswählten, die in Kraft und Athletik wetteiferten.

Mehr

 Heutzutage veranstalten Städte und Dörfer im ganzen Land stolz ihre eigenen Highland Games. Die meisten finden im Juli und August statt. Erleben Sie hautnah, wie Herausforderer in altehrwürdigen Wettkämpfen wetteifern wie Baumstammwerfen, Kugelstoßen, Hammerwerfen und Tauziehen. Bewundern Sie Highland-Tänzer in ihren Schottenröcken, die zum Klang der Dudelsäcke und Trommeln ihre gut eingeübten Tänze vorführen.

Infos & Tipps: Tierwelt im Juli

Der Adler - der König der Lüfte
Der Adler - der König der Lüfte

Viele faszinierende Vogelarten nennen Schottland ihr Zuhause. Sie nisten an Klippen, auf den hohen Bäumen der dichten Wälder oder auf einsamen Inseln – Millionen von Vögeln fühlen sich in den weitläufigen Landschaften Schottlands wohl. Zu den schönsten Exemplaren zählen die Raubvögel, die am schottischen Himmel umherstreifen.

Mehr

Während sie im Winter mildere Gefilde an der Westküste Afrikas aufsuchen, trifft man Fischadler in Schottland in der Nähe von Kiefernwäldern, Süßwasserseen und Flüssen an, wo sie von März bis August nach Fisch jagen. Obwohl der Großteil der in Großbritannien lebenden Fischadler in und um die Highlands anzutreffen ist, haben Projekte zur Wiederansiedlung von Wildtieren dazu geführt, dass man sie heute zuweilen auch in der Umgebung von Wigtown in Dumfries & Galloway sowie am Loch of the Lowes in Perthshire zu Gesicht bekommt.

Mit einer Flügelspannweite von 2m ist der Goldadler das größte in Schottland ansässige Raubtier. Er ist das gesamte Jahr über in entlegenen Bergschluchten, auf Inseln, im Gebirge und in den Mooren von Nord- und Westschottland anzutreffen. Goldadler lassen sich in hohen Bäumen nieder, wo sie ihr „Adlerhorst“ genanntes Nest bauen, oder aber an Felsenklippen. Goldadler suchen sich meist einen Partner für das ganze Leben und verteidigen ihre seit Generationen angestammten Jagd- und Nestreviere.

Obwohl Großbritannien einst reich an Raubvögeln war, sind viele hier heimische Vogelarten mittlerweile sehr selten geworden oder bereits ausgestorben. Glücklicherweise können einige dieser eindrucksvollen Arten in den abwechslungsreichen Lebensräumen, die Schottland bietet, immer noch gesichtet werden – in der freien Natur bieten die Tiere einen ehrfurchtgebietenden Anblick.

Aktuelles im Juli

Das Hebridean Celtic Festival
Das Hebridean Celtic Festival

Der Charme der Äußeren Hebriden erschließt sich nicht unbedingt auf den ersten Blick, obwohl der 200 Inseln zählende Archipel vor Schottlands wilder Westküste mit wunderschönen weißen Sandstränden, türkisblauem Wasser und zerklüfteten Gipfeln beeindruckt. Was Besucher bei ihrer Ankunft wahrscheinlich besonders überrascht, ist die einzigartige, lebhafte Kultur der Inseln, die von ihren atemberaubenden Landschaften und ihrem uralten gälischen Erbe inspiriert ist.

Mehr

Die Äußeren Hebriden sind eine Hochburg der gälischen Sprache, die einst unterdrückt und vernachlässigt wurde und tief in der Landschaft wurzelt. So gibt es im Gälischen zum Beispiel 80 verschiedene Wörter, die „Hügel“ oder „Berg“ bedeuten.
Die Gesangstradition der gälischen Kultur gehört zu den reichsten in ganz Europa. Gälische Lieder besingen jede erdenkliche Art von Tätigkeit oder gesellschaftlichem Ereignis. Um bei Ihrem Besuch der Äußeren Hebriden gälischen Gesängen und von Fußstampfen begleiteter, traditioneller Musik zu lauschen, sollten Sie die Chance nutzen, an einem der großartigen Musikfestivals der Inseln teilzunehmen, wie zum Beispiel dem Hebridean Celtic Music Festival im Juli.
Das Festival wird liebevoll auch HebCelt genannt und zieht Einheimische und Besucher aus aller Welt an – ob nun zu Vorführungen traditioneller Musik in gemütlichem Rahmen im Herzen einer kleinen Inselgemeinschaft oder bei einem Open-Air-Konzert in der großen Arena auf dem Anwesen von Stornoway Castle.
Diese farbenfrohe Atmosphäre kann man jedoch nicht nur im Monat Juli erleben. Die traditionelle Musik hat innerhalb des gemeinschaftlichen Lebens einen hohen Stellenwert und erklingt ebenso in Pubs und Bars – und zwar nicht nur auf den Äußeren Hebriden, sondern in fast allen Ecken Schottlands.

Erkunden Sie Schottland von Monat zu Monat

Januar

Im Januar feiern wir mit traditionellen Burns Suppers im ganzen Land das Leben des schottischen Nationaldichters Robert Burns. Erfahren Sie mehr über Veranstaltungen und Festivals im Januar.

Februar

Der Februar eignet sich bestens für einige Wintersportarten. Oder bewundern Sie einfach nur die spektakulären Winterlandschaften Schottlands. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im Februar unternehmen können.

März

Schottland erweckt im Frühling zum Leben, wenn Tiere geboren werden und Vögel brüten. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im März unternehmen können.

April

Entdecken Sie die zwei Nationalparks von Schottland: Es gibt für jeden etwas, von Schlössern bis hin zu Wanderwegen. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch im April unternehmen können.

Mai

Der Monat Mai eignet sich ausgezeichnet, um ein Fahrrad zu mieten und Schottland auf den vielen Radwegen zu erkunden. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im Mai unternehmen können.

Juni

Erleben Sie bei einem eintägigen Schnorchelausflug vor der Westküste hautnah Riesenhaie! Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im Juni unternehmen können.

Juli

Juli eignet sich besonders gut zum Inselhüpfen oder zum Erkunden der einzigartigen Kultur der Inseln. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im Juli unternehmen können.

August

Erlernen Sie neue Fähigkeiten und nehmen Sie an einem Segelkurs entlang der atemberaubenden Küstenlinien Schottlands teil. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im August unternehmen können.

September

Verpassen Sie Highland Homecoming nicht, ein Festival der Highland-Kultur mit traditioneller Musik, Highland Games und vielem mehr! Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im September unternehmen können.

Oktober

Im Oktober steht Schottland mit goldenen Herbstfarben in Flammen. Genießen Sie einen Waldspaziergang oder fahren Sie mit dem Fahrrad auf einem der vielen Radwege entlang. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im Oktober unternehmen können.

November

Im November feiern wir in ganz Schottland mit traditionellen schottischen Speisen und Ceilidhs den Schutzpatron St. Andrew. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im November unternehmen können.

Dezember

Im Dezember wird überall gefeiert! Tun Sie es auf Schottlands größter kostenloser Hogmanay-Feier in Inverness den mehr als 10.000 Highlandern und Besuchern aus aller Welt gleich, die gespannt darauf warten, das Jahr 2015 einzuläuten. Entdecken Sie mehr.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

E-Newsletter Jetzt abonnieren!

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an und wir halten Sie über Sonderangebote, Urlaubsideen, Veranstaltungen und Neuigkeiten auf dem Laufenden!

Laden Sie unsere Broschüre herunter!

Broschüre Jetzt herunterladen!

Laden Sie hier unsere interaktive Broschüre herunter und erhalten Sie Urlaubsideen, Tourenvorschläge und Anreisetipps!