Weitere Erlebnisse im März

Schottland erweckt im Frühling zum Leben, wenn Tiere geboren werden und Vögel brüten. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im März unternehmen können.

Aktivitäten im März

Aktivitäten im März
Aktivitäten im März

Schottland gehört zu den weltbesten Reisezielen für Fans des Süßwasser- und Meeresangelns – Angelmöglichkeiten von Weltklasse bieten sich das ganze Jahr über im gesamten Land.

Mehr

Ein Angeltag an einem Fluss eignet sich hervorragend, um in unsere beeindruckenden Landschaften einzutauchen. Schottlands Lachsangelsaison variiert von einem Fluss zum nächsten, jedoch kann man generell gesagt vom 11. Januar bis zum 30. November auf erfolgreiches Angelglück hoffen.
Die offizielle Seeforellen-Saison dauert vom 15. März bis zum 6. Oktober, hingegen eröffnen einige Flüsse in Aberdeenshire und den Highlands die Saison erst am 1. April.
Planen sollten Sie Ihren Angelausflug auf jeden Fall sorgfältig: Sonntags ist das Angeln nach Lachs und Seeforellen zum Beispiel streng verboten, andere Formen des Fischens sind jedoch gestattet, so zum Beispiel die Fischerei in stehenden Gewässern. Lassen Sie sich unbedingt eine Angelerlaubnis ausstellen, bevor Sie Ihre Angel auswerfen; die Flüsse werden meist von Grundbesitzern, Angelverbänden, Angelclubs und/oder kommerziellen Fischereien gemanaged und kontrolliert.
Im März bietet es sich an, beim Angeln im Fluss Tweed auf die professionelle Begleitung von „Tweed Guide“ zu setzen. So können Sie sich zum Beispiel beim Sportfischen nach Seeforellen, Atlantiklachs und Äschen anleiten lassen. Von den Watstiefeln bis hin zur Angelrute wird dabei sämtliches Material gestellt – alles, was Sie mitbringen müssen, ist ein wenig Geduld!

Infos & Tipps: Tierwelt im März

Der Tölpel
Der Tölpel

Schottlands eindrucksvolle Landschaft erwacht im Monat März zu neuem Leben: Frühlingsblumen erblühen in kräftigen Farben, und es lassen sich zahlreiche Wildtiere beobachten. Außerdem ist dies ein wichtiger Termin für Angelfans, denn jetzt wird die Seeforellen-Saison eingeläutet. Auf dem symbolträchtigen Bass Rock vor der Küste East Lothians ist fast die Hälfte der Seevögel Europas beheimatet – hier leben bedeutende Kolonien von Basstölpeln, Tordalken und Trottellummen.

Mehr

Von März bis September bietet sich Besuchern die wunderbare Möglichkeit, den Bass Rock vom Scottish Seabird Centre in North Berwick aus mit dem Boot zu umrunden. Darüber hinaus hat man das gesamte Jahr über die Möglichkeit, die Entwicklung der Vögel über die Webcams des Vogelschutzzentrums zu verfolgen.
Ein weiteres Highlight im Monat März, das man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte, sind die unzähligen Teppiche an Schneeglöckchen. Da Schneeglöckchen unter den unterschiedlichsten Bedingungen gedeihen, kann man den wunderschönen weißen Frühblüher in ganz Schottland in Unmengen bewundern.
Cambo Estate in St Andrews, Fife, bildet den Mittelpunkt des alljährlich stattfindenden schottischen Schneeglöckchen-Festivals (Scottish Snowdrop Festival), das die beliebte Frühlingsblume im Rahmen von Wanderungen und Veranstaltungen in den Mittelpunkt rückt.
In Dumfries & Galloway findet Jahr für Jahr das „Wild Spring Festival“ statt, bei dem sich über 100 Veranstaltungen um die schottische Tierwelt drehen. Von Workshops und Touren mit lokalen Experten bis hin zu Familienwanderungen und vielem mehr bietet das Festival eine ausgezeichnete Gelegenheit, sich über die natürliche Schönheit und die Tierwelt der Region zu informieren.

Gastronomie im März

Essen und Trinken im März
Essen und Trinken im März

März begrüßt die kurze Saison für Meerkohl, einer ungewöhnlichen Art von Gemüse, die schnell bei Chefköchen beliebt wurde wie zum Beispiel bei Tom Kitchin, der mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Schottland ist die Heimat von vielen preisgekrönten Chefköchen, die stolz darauf sind, saisonale Zutaten aus der Region zu verwenden, von Berühmtheiten wie Nick Nairn und Tony Singh bis hin zu kreativen lokalen Gastronomen in Restaurants im ganzen Land.

Mehr

Die Einsendung für die Teilnahme am Scotland’s Food & Drink Excellence Awards endet diesen Monat. Wer von den Nominierten in die engere Wahl kommt, wird kurz danach bekannt gegeben. Der Award, der aus 22 Kategorien besteht, erkennt die Allerbesten der Gastronomie an und zeichnet sie aus. Zu den Vorjahressiegern gehören: Loch Fyne Oysters, Iain Burnett Highland Chocolatier und Spencerfield Spirit Co, Hersteller des populären Edinburgh Gin. Eine weitere gute Möglichkeit, Schottlands feinste Speisen und Getränke zu erleben, ist auf „Taste Our Best“-Schilder an Restaurants, Cafés, Hotels und weiteren Restaurants im ganzen Land zu achten. Dieses Qualitätssicherungssystem zeichnet Betriebe aus, die nach Nachhaltigkeit streben und in ihren Menüs mindestens 40 Prozent schottischer Produkte verwenden, von regionalen Früchten und regionalem Gemüse bis hin zu Meeresfrüchten, Fleisch und Wild.

Aktuelles im März

St. Andrews, Fife
St. Andrews, Fife

Im März gibt es im ganzen Land eine Reihe von Musik-Festivals. Musiker aus Schottland und darüber hinaus erfreuen auf dem Aberdeen Jazz Festival Menschenmengen mit ihren gefühlvollen Melodien, während das Ayrshire Music Festival dem Publikum eine Reihe von lokalen Talenten vorstellt. Dichter aus der ganzen Welt inspirieren in St Andrews vom 4. bis 8. März während des StAnza, dem Lyrikfestival von Schottland.

Mehr

Lassen Sie sich von Vorträgen und Lesungen preisgekrönter Dichter und Schriftsteller inspirieren, oder entfesseln Sie in Workshops und Kursen, die von einigen der besten Schriftsteller Schottlands geleitet werden, Ihre kreative Seite. Glasgows berühmter Sinn für Humor wird beim Glasgow Comedy Festival diesen Monat zur Schau gestellt. Erleben Sie große Namen wie Jimmy Carr, Al Murray und Simon Amstell, wenn sie Menschenmassen an Veranstaltungsorten im ganzen Land zum Lachen bringen, sehen Sie sich nochmals klassische Komödien an oder entdecken Sie Nachwuchstalente aus Schottlands pulsierender Comedy-Szene.

Erkunden Sie Schottland von Monat zu Monat

Januar

Im Januar feiern wir mit traditionellen Burns Suppers im ganzen Land das Leben des schottischen Nationaldichters Robert Burns. Erfahren Sie mehr über Veranstaltungen und Festivals im Januar.

Februar

Der Februar eignet sich bestens für einige Wintersportarten. Oder bewundern Sie einfach nur die spektakulären Winterlandschaften Schottlands. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im Februar unternehmen können.

März

Schottland erweckt im Frühling zum Leben, wenn Tiere geboren werden und Vögel brüten. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im März unternehmen können.

April

Entdecken Sie unseren Seafood Trail und erleben Sie die schottische Tierwelt hautnah! Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im April unternehmen können.

Mai

Der Monat Mai eignet sich ausgezeichnet, um ein Fahrrad zu mieten und Schottland auf den vielen Radwegen zu erkunden. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im Mai unternehmen können.

Juni

Entdecken Sie die zwei Nationalparks von Schottland: Es gibt für jeden etwas, von Schlössern bis hin zu Wanderwegen. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch im Juni unternehmen können.

Juli

Juli eignet sich besonders gut zum Inselhüpfen oder zum Erkunden der einzigartigen Kultur der Inseln. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im Juli unternehmen können.

August

Erlernen Sie neue Fähigkeiten und nehmen Sie an einem Segelkurs entlang der atemberaubenden Küstenlinien Schottlands teil. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im August unternehmen können.

September

Im September steht Schottland mit goldenen Herbstfarben in Flammen. Genießen Sie einen Waldspaziergang oder fahren Sie mit dem Fahrrad auf einem der vielen Radwege entlang. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im September unternehmen können.

Oktober

Im Oktober steht Schottland mit goldenen Herbstfarben in Flammen. Genießen Sie einen Waldspaziergang oder fahren Sie mit dem Fahrrad auf einem der vielen Radwege entlang. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im Oktober unternehmen können.

November

Im November feiern wir in ganz Schottland mit traditionellen schottischen Speisen und Ceilidhs den Schutzpatron St. Andrew. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im November unternehmen können.

Dezember

Im Dezember wird überall gefeiert! Tun Sie es auf Schottlands größter kostenloser Hogmanay-Feier in Inverness den mehr als 10.000 Highlandern und Besuchern aus aller Welt gleich, die gespannt darauf warten, das Jahr 2015 einzuläuten. Entdecken Sie mehr.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

E-Newsletter Jetzt abonnieren!

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an und wir halten Sie über Sonderangebote, Urlaubsideen, Veranstaltungen und Neuigkeiten auf dem Laufenden!

Laden Sie unsere Broschüre herunter!

Broschüre Jetzt herunterladen!

Laden Sie hier unsere interaktive Broschüre herunter und erhalten Sie Urlaubsideen, Tourenvorschläge und Anreisetipps!