Weitere Erlebnisse im September

Verpassen Sie Highland Homecoming nicht, ein Festival der Highland-Kultur mit traditioneller Musik, Highland Games und vielem mehr! Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im September unternehmen können.

Gastronomie im September

Frische Meeresfrüchte
Frische Meeresfrüchte

Im September feiert Schottlands Food & Drink Messe 14 Tage lang die einheimischen Produkte der Weltklasse. Viele Veranstaltungen und Gastronomie-Festivals finden in Schottland statt. Hier haben Sie die Möglichkeit, Schottlands beste Produkte zu kosten und Lieferanten von unabhängigen Hofläden und Bauernmärkten zu treffen.

Mehr

Auf lokalen Bauernmärkten herrscht eine tolle Atmosphäre. Hier können Sie die Hersteller einheimischer Produkte persönlich treffen und sich Rezepttipps geben lassen. Besonders zu dieser Jahreszeit führen die Hersteller eine Fülle von einheimischen Produkten im Angebot, die sie selbst gezüchtet, in der Hochsaison im Sommer geerntet, gebacken, geräuchert und selbst zubereitet haben. Warum gönnen Sie sich während der 14-tägigen Food & Drink Messe in Schottland nicht frischen, lokal gefangenen schottischen Fisch? Schellfisch, Makrele und Hering - häufig geräuchert und als Bücklinge bezeichnet - werden im Salzwasser vor Schottlands Küste gefangen und sind nicht nur nahrhaft sondern auch besonders köstlich. Zudem werden Schalentiere wie Muscheln, Kaisergranat, Krabben und Hummer gefangen. Kosten Sie das frische, süße Fleisch exquisiter, selbst gefangener Jakobsmuscheln in einem Restaurant am Meer und genießen Sie dabei die atemberaubenden Ausblicke auf die Küste. Diese Zeit eignet sich besonders zum Genuss einiger der einheimischen Spezialitäten Schottlands. Arbroath Smokies, ein Gericht mit geräuchertem Schellfisch, werden 8 km außerhalb der Stadt Arbroath in Angus hergestellt. Genießen Sie diesen schmackhaften Räucherfisch entweder heiß oder kalt. Eine weitere Spezialität ist Stornoway Black Pudding, der in der Stadt Stornoway in den Äußeren Hebriden produziert wird. Dieser herzhafte, wurstförmige Pudding ist eine schottische Lieblingsspeise und wird zu den meisten Menüs serviert.

Aktuelles im September

Der 2014 Ryder Cup in Gleneagles
Der 2014 Ryder Cup in Gleneagles

Forth Bridges Festival, North and South Queensferry, 4.-13. September
Anlässlich des 50. Jubiläums der Eröffnung der Forth Road Bridge findet dieses Festival an den berühmten Brücken statt, die den Firth of Forth überqueren. Im herrschaftlichen Hopetown House wird ein großes Fest veranstaltet, außerdem sind eine Schiffsflottille, ein „Tag der Vorfahren“ und vieles mehr geplant. All jene, die auf Abenteuer aus sind, werden die Chance haben, den höchsten Punkt des Brückenturms zu erklimmen.

Mehr

Nehmen Sie außerdem am Fackelumzug teil und bestaunen Sie die große Feuerwerks- und Lichter-Show, mit der das Festival ausklingen wird.


Braemar Gathering, Samstag, 6. September
Das Braemar Gathering ist eine schottische Tradition, die seit Jahrhunderten Bestand hat. Seit 1832 nimmt regelmäßig auch der „Chieftain“ des Braemar Gathering an der Veranstaltung teil, bei dem es sich um den regierenden Monarchen handelt – oder aber einer seiner Vertreter. Ihre Majestät die Königin ist von diesem großartigen Event begeistert, bei dem Leichtathleten ihre Kräfte messen. Darüber hinaus finden Wettbewerbe im Dudelsackspielen, Highland-Tanz und sogar im Tauziehen statt.


Ryder Cup, Gleneagles, Perthshire, 23.-28. September
Ein weiteres ganz besonderes Ereignis im Monat September ist der 40. Ryder Cup, der erst zum zweiten Mal in seiner Geschichte nach Schottland, in die Heimat des Golfspiels, zurückkehrt. Europa wird alles daran setzen, die 2012 auf so spektakuläre Weise gewonnene Trophäe zu verteidigen, und beim heiß erwarteten Eröffnungskonzert in Glasgow geben sich schottische und US-amerikanische Stars ein Stelldichein.

GENERATION: 25 Jahre zeitgenössische Kunst in Schottland.Besuchen Sie ‘Tumadh: Immersion’ by Dalziel & Scullion in Edinburgh, um den Kontrast zwischen der Insel Lewis und der Stadt Edinburgh (ca. 518 km entfernt) zu erleben und die Geologie, Kultur, das Wetter, die Botanik und die Tierwelt der äußeren Hebriden kennenzulernen (bis zum 13. September).

Aktivitäten im September

Fife Coastal Path
Fife Coastal Path

Der Monat September, in dem Jahreszeiten wechseln und die Bäume in herbstlichen Farbtönen wie Rot, Goldgelb und Braun erstrahlen, eignet sich großartig für Exkursionen in die freie Natur.

Mehr

Haben Sie Lust, einmal auf Schottlands „Great Trails“ wandern zu gehen? Zu diesen malerischen Fernwanderwegen gehören zum Beispiel der West Highland Way, der Great Glen Way, der Moray Coastal Trail und der Fife Coastal Path.
Herbstliche Wanderfestivals bieten eine Auswahl an geführten Wanderungen und Erlebnissen, die man unter Wanderfreunden in der Gruppe genießt. Sie haben die Qual der Wahl zwischen dem Cowalfest in Argyll, dem Drover's Tryst Walking Festival in Perthshire und dem Scottish Borders Walking Festival.
Gute Wanderrouten, die sich unbedingt lohnen, sind zum Beispiel:
Lady Mary’s Walk, Crieff, Perthshire
Lady Mary Murray liebte diesen Spaziergang, der am Turret Burn beginnt und am Ufer des Earn entlangführt. Im Herbst besonders beeindruckend ist die 1.500 m lange Buchenallee.
Glen Dubh Forest Walk, Barcaldine, Argyll & The Isles
Dieser markierte Pfad folgt einer bewaldeten Schlucht zum Loch Creran. Auf dem Rückweg bietet sich ein herrlicher Ausblick über das Meer zu den Inseln und zum Berg Morven.
Ben Nevis, Lochaber, Highlands
Den höchsten Berg Großbritanniens zu erklimmen stellt selbst für erfahrene Wanderer eine navigatorische Herausforderung dar. Zwei Routen führen auf den Berg, der zu den 282 schottischen Munros gehört. Munros sind Berge mit einer Höhe über 3.000 Fuß (914,4 m), und ihre Besteigung nennt man „Munro bagging“ (etwa: Munros einsacken).

Infos & Tipps: Tierwelt im September

Rothirsche in der Natur
Rothirsche in der Natur

Schottlands Heidemoore sind der perfekte natürliche Lebensraum für Birkhühner, Fasane und eine Vielzahl weiterer Tiere. Die von Wegen und Pfaden durchzogenen Hügel befinden sich Ende August in voller Blüte: Täler und Schluchten schmücken sich dann mit dem sanften violetten Farbton des Heidekrauts und bieten in Verbindung mit dem Gesang der Vögel, den beeindruckenden Panoramen und flatternden Schmetterlingen ein Spektakel, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Mehr

An der Westküste kann man rund um die Isle of Mull und die Hebriden einen Blick auf Zwergwale erhaschen, und auch Schwertwale bekommt man häufig zu Gesicht. Weiter nördlich in den Gewässern vor Shetland tummeln sich Buckelwale ganz in der Nähe des Ufers.
Zurück auf dem Festland können Sie in den Sommermonaten nach jungen Roten Eichhörnchen, Rothirschkälbern und Fischadlerküken Ausschau halten. In Speyside und Perthshire haben Sie die größten Chancen, diese Jungtiere zu sichten.

Erkunden Sie Schottland von Monat zu Monat

Januar

Im Januar feiern wir mit traditionellen Burns Suppers im ganzen Land das Leben des schottischen Nationaldichters Robert Burns. Erfahren Sie mehr über Veranstaltungen und Festivals im Januar.

Februar

Der Februar eignet sich bestens für einige Wintersportarten. Oder bewundern Sie einfach nur die spektakulären Winterlandschaften Schottlands. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im Februar unternehmen können.

März

Schottland erweckt im Frühling zum Leben, wenn Tiere geboren werden und Vögel brüten. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im März unternehmen können.

April

Entdecken Sie die zwei Nationalparks von Schottland: Es gibt für jeden etwas, von Schlössern bis hin zu Wanderwegen. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch im April unternehmen können.

Mai

Der Monat Mai eignet sich ausgezeichnet, um ein Fahrrad zu mieten und Schottland auf den vielen Radwegen zu erkunden. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im Mai unternehmen können.

Juni

Erleben Sie bei einem eintägigen Schnorchelausflug vor der Westküste hautnah Riesenhaie! Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im Juni unternehmen können.

Juli

Juli eignet sich besonders gut zum Inselhüpfen oder zum Erkunden der einzigartigen Kultur der Inseln. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im Juli unternehmen können.

August

Erlernen Sie neue Fähigkeiten und nehmen Sie an einem Segelkurs entlang der atemberaubenden Küstenlinien Schottlands teil. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im August unternehmen können.

September

Verpassen Sie Highland Homecoming nicht, ein Festival der Highland-Kultur mit traditioneller Musik, Highland Games und vielem mehr! Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im September unternehmen können.

Oktober

Im Oktober steht Schottland mit goldenen Herbstfarben in Flammen. Genießen Sie einen Waldspaziergang oder fahren Sie mit dem Fahrrad auf einem der vielen Radwege entlang. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im Oktober unternehmen können.

November

Im November feiern wir in ganz Schottland mit traditionellen schottischen Speisen und Ceilidhs den Schutzpatron St. Andrew. Finden Sie heraus, was Sie sonst noch alles im November unternehmen können.

Dezember

Im Dezember wird überall gefeiert! Tun Sie es auf Schottlands größter kostenloser Hogmanay-Feier in Inverness den mehr als 10.000 Highlandern und Besuchern aus aller Welt gleich, die gespannt darauf warten, das Jahr 2015 einzuläuten. Entdecken Sie mehr.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

E-Newsletter Jetzt abonnieren!

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an und wir halten Sie über Sonderangebote, Urlaubsideen, Veranstaltungen und Neuigkeiten auf dem Laufenden!

Laden Sie unsere Broschüre herunter!

Broschüre Jetzt herunterladen!

Laden Sie hier unsere interaktive Broschüre herunter und erhalten Sie Urlaubsideen, Tourenvorschläge und Anreisetipps!