Covid-19. Finden Sie aktuelle Informationen zu Reisen sowie Unternehmen, die mit Covid-Sicherheitsmaßnahmen geöffnet haben.

Der Blog

43 neue Orte, die Sie 2021 in Schottlands Städten besuchen können

Unsere Städte strotzen nur so vor schottischem Charme und wissen ganz genau, wie sie unsere Besucher jedes Jahr beeindrucken können: Mit brandneuen Sehenswürdigkeiten, Unterkünften, Bars und Restaurants. Auch wenn wir die Städte im vergangenen Jahr nicht erleben konnten, warten 2021 fantastische Neuheiten auf Sie, wenn sicheres Reisen wieder möglich ist. Wenn Sie eine Städtereise in Schottland planen, sehen Sie sich unsere Liste mit den Neuheiten an. Wie werden Sie das Beste aus 2021 herausholen?

Erkunden Sie: Aberdeen, Dundee, Edinburgh, Glasgow, Inverness, Perth oder Stirling.

Aberdeen

Provost Skene’s House

Eröffnet im Herbst 2021

Eines der ältesten Gebäude in Aberdeen bekommt 2021 einen ganz neuen Look. Provost Skene’s House wird zu einem Museum mit interaktiven Ausstellungsstücken zum Leben und Wirken bekannter Gesichter aus dem Nordosten Schottlands. Fußballer Denis Law, Sängerin Annie Lennox und Fußballtrainer Alex Ferguson sind nur einige der Namen, die in der Hall of Heroes, deren Eröffnung für den Herbst 2021 geplant ist, auftauchen werden. Nicht verpassen!

P&J Live

Aberdeen steht in den Startlöchern, um in den Mittelpunkt der Welt der Unterhaltung zu treten. Mit sieben Konferenzräumen, einer Arena mit Platz für 15.000 Besucher und 350 Hotelzimmern vor Ort ist P&J Live bestens darauf vorbereitet, Sie mit einem vollen Veranstaltungskalender zu begrüßen. Egal, ob Sie Ihre Lieblingsmusiker sehen und aus voller Kehle mitsingen möchten oder beim jährlichen Event Taste of Grampian mehr über die Köstlichkeiten der Region erfahren wollen: Hier steht für jeden etwas auf dem Programm.

Die Aberdeen Art Gallery

British Art Show 9: 10. Juli – 10. Oktober 2021

Zandra Rhodes: 50 Years of Fabulous: November 2021 – Februar 2022

Die British Art Show geht 2021 auf Tour und der erste Halt ist die Aberdeen Art Gallery. Die Themen sind diesmal Heilung, Fürsorge und Wiedergutmachung. Viele Künstler haben dafür neue Werke in Form von Skulpturen, Filmen, Installationen, Performance, Gemälden und Fotografie entworfen. Gegen Ende des Jahres blickt Zandra Rhodes: 50 Years of Fabulous auf die Karriere der britischen Designerin zurück. In der Ausstellung werden über 50 wichtige Outfits und 30 Originalstoffe gezeigt.

Das Aberdeen Science Centre

Nach einem Umbau für mehrere Millionen Pfund ist das neue Zwischengeschoss im Aberdeen Science Centre doppelt so groß und bietet mehr Platz für nagelneue Ausstellungen, von Dinosauriern bis hin zu Robotern. Hier ist Ihnen ein toller Tag mit der ganzen Familie garantiert.

Dundee

Die Botanic Gardens der University of Dundee – Eröffnung des Fairy Door Trail

Der botanische Garten der University of Dundee wird in diesem Jahr 50 Jahre alt und erblüht so schön wie am ersten Tag! Um diesen ganz besonderen Meilenstein zu feiern, haben sich die Mitarbeiter mit der lokalen Künstlerin Gill Hastie zusammengetan, um einen selbstgeführten Fairy Door Trail (Feentüren-Pfad) zu kreieren. Im letzten Jahr wurden 20 Miniaturtüren in den Bereichen mit den mediterranen und heimischen Pflanzen aufgemalt und 2021 werden weitere 30 Türen im ganzen Garten hinzukommen. Dann gibt es 50 Türen – eine für jedes Jahr, seit diese Sehenswürdigkeit zum ersten Mal ihre Türen öffnete. Können Sie bei Ihrem nächsten Besuch alle Feentüren finden?

Der Dundee City Beach

Wird noch bekanntgegeben

Bei Ihrer nächsten Städtereise sollten Sie unbedingt einen Strandtag einlegen! Vertreten Sie sich die Beine und genießen Sie das (hoffentlich) warme schottische Wetter mit Blick auf den wunderschönen Fluss in Dundee. Wenn Sie begeisterter Radfahrer sind, sollten Sie im Aktivreise-Hub vorbeischauen, wo Sie alles rund ums Rad finden und für kleine Reparaturen sogar eine Werkstatt bereitsteht. Sie möchten ein wenig länger bleiben? Besuchen Sie unbedingt das V&A Dundee, wo Sie die Welt des Designs in einer Reihe von Ausstellungen entdecken können.

Entdecken Sie weitere Strände.

Caird Park – Regional Performance Centre

Auch wenn der Sportkalender im letzten Jahr eine Pause machen musste, gibt es Hoffnung, dass 2021 wieder spektakuläre Veranstaltungen auf uns warten. Alle Augen werden sich auf Dundee richten, wo das brandneue Regional Performance Centre sich darauf vorbereitet, einige der größten Namen des schottischen Sports zu empfangen. Im Sportzentrum wird es einen Fußballplatz mit Kunstrasen, eine Multi-Sporthalle mit acht Plätzen und mehr geben.

Edinburgh

Das St James Quarter, Leith Street

Eröffnet am 24. Juni 2021

Mit 85 Geschäften, 30 Restaurants, zwei Hotels und einem Kino wird das sehnlich erwartete St James Quarter in Edinburgh ein Paradies für Shopper und Feinschmecker werden, wenn es später in diesem Jahr eröffnet.

Lust auf einen Abend mit Pizza und Prosecco? Ein Kinobesuch wird mit Everyman Cinema ein ganz neues Erlebnis. Tauschen Sie Popcorn und Softdrink gegen ein Gläschen Sekt und köstliche warme Speisen. Egal, ob Sie an der Bar oder direkt an Ihrem Platz essen möchten, lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich bei einer Mischung aus Blockbustern, Indie- und klassischen Filmen. Bei Lane7 können Sie Freunde und Familie mit Ihrem Bowlingtalent beeindrucken oder kleiden Sie sich bei einer bunten Mischung aus Geschäften wie Zara, Calvin Klein, Stradivarius und & Other Stories neu ein – letztere ist die erste Filiale dieser Art in Schottland.

Erfahren Sie mehr über Shopping in Schottland.

Johnnie Walker Princes Street

Eröffnet 2021

Es ist schon fast an der Zeit, das Glas auf einen der Neuankömmlinge in Edinburgh zu erheben. Treffen Sie sich mit Freunden und Familie und entdecken Sie bei Johnnie Walker Princes Street den Geschmack von Schottland. Dieses neue Whiskyerlebnis folgt der Geschichte der Marke von ihren bescheidenen Anfängen als Produkt, das in einem Lebensmittelladen in Edinburgh gebrannt wurde, bis hin zu dem weltweiten Bestseller, der diese Marke heute ist. Nach der Führung können Sie Ihre Geschmacksknospen mit schottischen Delikatessen, gepaart mit ausgewählten Whiskys, verwöhnen. In den Sommermonaten können Sie mit einem Cocktail in der Hand die Aussicht von den Bars auf dem Dach auf das berühmte Edinburgh Castle bestaunen.

Hier finden Sie noch mehr fantastische Bars mit Dachterrassen, die einen Blick auf die Skylines von Schottlands Städten bieten.

Gleneagles Townhouse, St Andrew’s Square

Eröffnet im Herbst 2021

Wir alle haben uns 2021 eine Auszeit verdient. Machen Sie sie zu etwas ganz Besonderem und verwöhnen Sie sich im Gleneagles Townhouse. Die Eröffnung wird für den Herbst erwartet, wenn Gleneagles sein ländliches Flair ins Herz von Edinburgh transportiert. Mit Restaurant, zwei Dachbars sowie Fitness- und Wellness-Einrichtungen ist es der perfekte Ort für eine Auszeit in der Stadt.

Erfahren Sie mehr über Städtereisen in Schottland.

The Port of Leith Distillery

Wird noch bekanntgegeben

Mit nichts lässt sich Edinburghs reiches Whiskyerbe so gut feiern wie mit der Eröffnung einer brandneuen Destillerie! Leith steht kurz davor, The Port of Leith Distillery in ihrem neuen Zuhause willkommen zu heißen. Wenn die Destillerie ihre Türen öffnet, sollten Sie die Bar im obersten Stockwerk besuchen, von wo aus Sie einen spektakulären Blick auf Leith, Edinburgh und Fife haben, während Sie an einem köstlichen Getränk nippen.

Erfahren Sie mehr über Whisky.

Toppings Book Shop, Blenheim Place

Edinburgh ist stolz darauf, die erste UNESCO City of Literature zu sein, und das zurecht! Wenn es um Neuheiten in der Stadt geht, darf auch dieser Ort nicht fehlen. Toppings Book Shop schlägt in der Stadt ein neues Kapitel auf. In diesem Paradies für Leseratten und Bücherwürmer können Sie Stunden damit verbringen, Ihr nächstes literarisches Abenteuer zu finden.

Sie suchen nach neuem Lesestoff? Sehen Sie sich diese 9 Bücher über Schottland, die Sie lesen sollten, und unseren Artikel zu Schottland in der Literatur an.

The Chocolatarium, Royal Mile

Eine schokoladige Tour mit Schoko-Geschäft? Ja, bitte! Nicht unweit der Royal Mile in Edinburgh wartet bei The Chocolatarium eine süße Versuchung. Probieren Sie sich als Meister-Chocolatier, kreieren Sie Ihre eigene Traumschokolade mit viel köstlichen Extras und erleben Sie die Schokoladenherstellung von Anfang bis Ende. Natürlich wäre kein Besuch hier ohne eine Runde durch das Souvenirgeschäft komplett. Egal, wonach Ihnen ist, hier finden Sie von klassischer Milch-, Zartbitter- und weißer Schokolade bis hin zu ausgefallenen Sorten wie Haggis und Chili alles. Auch für Veganer und Menschen mit Glutenunverträglichkeit oder Laktoseintoleranz ist etwas dabei.

Cutting Chaii, Salamander Street

Erleben Sie bei Cutting Chaii den Geschmack von Indien. Wählen Sie aus einem vielfältigen Menü aus kleinen Gerichten wie Amritsari-Lammkotelett, Maa’s Butter-Hühnchen oder, wenn Sie es scharf mögen, Kadai Kathal, das mit der Spezial-Punjabi-Masala-Soße des Chefkochs aus frischen grünen Chilis, Zwiebeln und Paprika zubereitet wird.

Fingal, Leith

Wie wäre es bei Ihrem nächsten Städtetrip mit einer Übernachtung in einem schwimmenden Hotel? Genießen Sie Luxus und Glamour bei Fingal. Einst war es ein Schiff, das Leuchtturmwärter, wichtige Versorgungsgüter und Wartungsarbeiter zu Leuchttürmen brachte. Heute ist es ein stilvolles Hotel, das am Ufer von Leith vor Anker liegt. Wählen Sie aus einer Reihe von Luxuskabinen, die alle etwas ganz Besonderes zu bieten haben. Soll es die klassische Kabine für eine romantische Auszeit sein oder suchen Sie nach mehr Platz zum Entspannen im Classic Duplex? Was Sie auch wählen, es ist der ideale Ort, um nach einem Tag in Edinburgh die Füße hochzulegen.

Die Holyrood Distillery, St Leonard’s Lane

Hier in Edinburgh gibt es mit Sicherheit keine Destillerienknappheit. Neu in der Runde ist die Holyrood Distillery. Tauchen Sie ein und machen Sie eine Führung durch diese Whiskybrennerei – seit fast einem Jahrhundert ist dies die erste Destillerie, die im Stadtzentrum eröffnet. Es gibt viele interaktive Ausstellungsstücke, mit denen Besucher mit viel Spaß mehr über die Welt der Aromen erfahren können. Wenn Sie lieber Gin trinken, wird es Sie freuen, dass es auch zu dem Getränk Führungen und Masterclasses gibt.

Voco Edinburgh – Haymarket

Widmen Sie sich mit Voco den schönen Dingen des Lebens. Mitten im West End von Edinburgh können Sie das Stadtleben in vollen Zügen genießen, denn Sehenswürdigkeiten, Bars und Restaurants sind alle nur einen Katzensprung entfernt. Die gute Verkehrsanbindung macht es zum perfekten Ausgangspunkt für Entdeckungstouren.

Nach einem Tag voller Sightseeing möchten Sie mit Sicherheit die fabelhaften Annehmlichkeiten des Hotels nutzen. Entspannen Sie sich mit einem Getränk aus der eigenen Minibar und sehen Sie auf dem Smart TV fern, bevor es ins Land der Träume geht. Beginnen Sie den Tag mit einem köstlichen Frühstück. Das Hotel serviert à la carte, bietet jedoch auch ein warmes und kaltes Büffet und Kaffee und Tee. Sie wollen sich etwas auspowern? Schauen Sie im Fitnesszentrum vorbei, wo Sie die neuesten Fitnessgeräte nutzen können.

100 Princes Street

Eröffnet 2022

Eine weitere Neuheit wird im Sommer 2021 im Stadtzentrum erwartet. Gönnen Sie sich bei Ihrer nächsten Reise bei 100 Princes Street einen Hauch von Luxus. Die 30 Zimmer mit außergewöhnlichem Blick auf Edinburgh Castle sind individuell gestaltet, um die reiche Geschichte der Stadt widerzuspiegeln.

Cheval Abbey Strand Apartments bei Holyrood

Wir alle kennen Edinburgh Castle als das Herzstück der Skyline von Edinburgh, aber der Blick auf Arthur’s Seat ist genauso berühmt. Buchen Sie einen Aufenthalt in den Cheval Abbey Strand Apartments und wachen Sie mit einem fantastischen Ausblick auf die Stadt im Morgenlicht auf, bevor Sie die vielen Geheimtipps erkunden. In den Ein- und Zwei-Zimmer-Apartments ist jedes Zimmer individuell gestaltet, um Ihnen einen komfortablen Aufenthalt zu ermöglichen. Es gibt Flachbildfernseher, Decken aus Wolle und Kaschmir, intelligente Heiz- und Beleuchtungssysteme sowie unbegrenztes, kostenfreies WLAN, um mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben.

Laden Sie die Cheval-App herunter, um unterwegs die besten Bars und Restaurants zu finden oder Dinge direkt in Ihr Apartment zu bestellen. Außerdem können Sie so lange oder kurz hier wohnen, wie Sie möchten – ideal für Geschäftsreisen oder längere Familienurlaube.

Malmaison, St Andrews Square 

Weiter geht es mit dem brandneuen Malmaison-Hotel. Am St Andrew’s Square in Edinburgh bietet dieses Boutique-Hotel stilvolle Zimmer, kulinarische Köstlichkeiten und besondere Anlässe. Mit exklusiven Angeboten wie dem Weekender (zwei Nächte mit kontinentalem Frühstück, Abendessen am ersten Abend und einem Cocktail Ihrer Wahl) ist das Angebot wirklich unwiderstehlich.

Crescent House, Claremont Crescent

Sie suchen nach einer Unterkunft im Herzen der New Town von Edinburgh? Dann sind Sie bei  Crescent House genau richtig! Das Gebäude wurde ursprünglich 1832 von dem in Edinburgh geborenen Architekten William Burn entworfen. Heute bietet dieses stilvolle B&B modernen Luxus. Im obersten Stockwerk wird der Panoramablick auf die Skyline der Stadt Sie begeistern. Im Erdgeschoss können Sie sich im großzügigen Wohnzimmer erholen oder in der modernen Küche etwas Leckeres zaubern. Dank der Lage im Stadtzentrum sind Sie ganz nah an vielen wunderbaren Sehenswürdigkeiten, Geschäften und Restaurants.

Altido Haymarket, Rosebery Crescent

Es gibt ein neues Hotel in der Gegend! Freuen Sie sich auf einen stilvollen Aufenthalt bei Altido Haymarket. In den eleganten Zimmern werden Gäste garantiert gut schlafen. Jedes Zimmer ist mit Doppelbett, Badezimmer, Flachbildfernseher, Kühlschrank, Körperpflegeprodukten und mehr ausgestattet, sodass Sie sich wie zu Hause fühlen können. Zu den Sehenswürdigkeiten in der Nähe gehören Edinburgh Castle und der Royal Botanic Garden. Die ideale Unterkunft für eine Auszeit in der Stadt.

Point A Hotel – Edinburgh Haymarket

Auch Point A Hotel ist ein Neuankömmling im Haymarket in Edinburgh. Alle Zimmer haben kostenloses WLAN, Betten von Hypnos, eine Dusche, einen Föhn und einen Smart-TV, der mit Chromecast verbunden werden kann. Starten Sie mit dem Brekkie Bag des Hotels in den Tag, den Sie an der Rezeption für nur 5 £ bestellen können. Darin befinden sich Joghurt, eine Banane, ein Croissant und Orangensaft. Sie hätten gern noch ein Heißgetränk dazu? Kein Problem! Sie können auch Tee und Kaffee bestellen und an der Frühstücksbar abholen.

Glasgow

FRKN Delicious, Clarence Drive

Eröffnet 2021

Der Name sagt es schon – einfach köstlich! Gönnen Sie sich wunderschön angerichtete Waffeln und außergewöhnlichen Käsekuchen in einem ungewöhnlichen Umfeld. FRKN Delicious hat eine große Auswahl an Desserts zu bieten, darunter Ferrero-Waffeln oder den Erdbeer-Sahne-Käsekuchen, abgerundet mit Sahne, weißer Schokolade und saftigen Erdbeeren.

Das Clayton Hotel, Stadtzentrum von Glasgow

Wird noch bekanntgegeben

Das Clayton Hotel öffnet bald im Zentrum von Glasgow seine Türen. Mit 300 Zimmern mit Klimaanlage, einer Bar, einem Restaurant und zahlreichen Geschäften, Sehenswürdigkeiten und Restaurants in der Umgebung können Sie sich hier entspannen und das Stadtleben nach Herzenslust genießen.

Canteen 58, Ingram Street

Bei Canteen 58 ist es nie zu spät für Frühstück. Drücken Sie nochmal den Snooze-Knopf, denn Frühstück gibt es hier bis 17 Uhr. Schauen Sie sich auch die Speisekarte für das Abendessen an, auf der Sie leckere Happen wie Hähnchen-Kebabs, Gemüseeintopf oder vegetarische, Fleisch- und gemischte Portionen zum Teilen finden. All das wird auf den Kantinentabletts serviert, die typisch für Canteen 58 sind.

111 by Modou, Cleveden Road

Wir sprechen vermutlich vielen aus der Seele, wenn wir sagen, dass wir unsere Lieblingsrestaurants vermisst haben. Sobald die Beschränkungen gelockert werden können Sie sich bei 111 by Modou etwas Besonderes gönnen. Chefkoch Modou Diagne wird Ihren Gaumen mit seinem 5-Gänge-Probiermenü verzaubern. Genießen Sie Austern zur Vorspeise, Ayrshire-Schweinebäckchen als Hauptgang und etwas Süßes zum Abschluss. Sie haben noch Hunger? Dann hängen Sie doch noch einen 6. Gang dran!

Glaschu, Royal Exchange Square

Ein weiteres kulinarisches Highlight für Ihre Reise nach Glasgow ist Glaschu, ausgesprochen wie Glas-a-chu (der gälische Name von Glasgow). Das Market Menu bietet die besten frischen Zutaten aus der Region, hat aber auch einen traditionellen Sonntagsbraten mit allem Drum und Dran zu bieten. Mmmmh!

Zique’s, Hyndland Road

Wir können einfach nicht genug von den Köstlichkeiten in der Stadt bekommen. Wenn Sie nach indischer Küche suchen, schauen Sie bei Zique’s in der Hyndland Road vorbei. Zu den appetitanregenden Gerichten gehören Butterhühnchen-Paratha, die lila Hummus-Schale und Thai-Gemüsecurry. Das Restaurant wird laut Plan wieder für Kunden öffnen, sobald die aktuellen Maßnahmen es erlauben.

The Calton Taproom, Calton Entry

Sie suchen nach einer Reihe neuer Biere und köstlichen Grillgerichten? Dann sind Sie in The Calton Taproom im siebten Himmel! Mit über 100 Bieren, die zur Wahl stehen (20 davon frisch gezapft) sind Sie voll in Ihrem Element. Bier ist nicht Ihr Ding? Dann probieren Sie einen der Cocktails, die das Team geübter Barkeeper im Handumdrehen für Sie zaubert.

Beresford Lounge, Sauchiehall Street

In der Beresford Lounge geht es zurück in die goldenen 20er Jahre. Das wunderschöne Art-déco-Gebäude des ehemaligen Beresford Hotels wurde umgebaut und ist nun eine moderne Bar mit Restaurant und Club. Probieren Sie ein oder zwei köstliche Cocktails, verwöhnen Sie sich mit der besten schottischen Küche oder tanzen Sie durch die Nacht – Sie werden einen wunderbaren Abend haben.

Ralph & Finns, St Vincent Place

Gutes Essen, feinste Cocktails und gute Gesellschaft – mehr braucht es für einen gelungenen Abend nicht. Wenn Sie in Glasgow sind, sollten Sie bei Ralph & Finns vorbeischauen. An der Marmorbar gibt es Platz für 22 Personen, es gibt ein Whiskyzimmer und Tische im Boardroom. Es ist der perfekte Ort für eine Mahlzeit und ein paar Drinks am späten Abend.

Der Glasgow Contemporary Art Trail, mehrere Orte

Das Zentrum von Glasgow wird mit seinem neuen Contemporary Art Trail so manchem Besucher den Kopf verdrehen. Mit 14 Wandbildern, darunter Untitled, Cherub Skull und The Clyde Clock, warten zahlreiche Fotomotive darauf, dass Sie vor Ihnen posieren, wenn Sie die Kunstszene der Stadt kennenlernen.

Walking Tours in Glasgow – die Mackintosh Walking Tour

Entdecken Sie auf Halb- oder Ganztagestouren das Erbe des berühmtesten Architekten Schottlands. The Charles Rennie Mackintosh Walking Tour wird Sie zu einigen seiner wichtigsten Gebäude führen, während Sie gleichzeitig mehr über ihre Geschichte erfahren. Zu den Highlights gehören die Kelvingrove Art Gallery & Museum, The Lighthouse, Sloans, die Glasgow School of Art and Mackintosh at the Willow.

Inverness

Das Ness Walk Hotel

Auch in Inverness gibt es spannende Neuankömmlinge! Das 5-Sterne-Hotel Ness Walk Hotel bietet seinen Gästen einen Kurztrip in die Welt des puren Luxus. Wählen Sie aus mehreren luxuriösen Zimmern und Suiten, darunter Laurel, Cedar, Rowan und Wellingtonia – allesamt nach Bäumen benannt, die auf dem Gelände von Ness Walk wachsen (Lorbeer, Zeder, Eberesche und Riesenmammutbaum). Mit großzügigen Zimmern, fabelhaften Aussichten auf den Fluss, stilvollen Bädern und Körperpflegeprodukten von Arran Sense of Scotland werden die detailreichen Besonderheiten der Zimmer für einen erstklassigen Aufenthalt sorgen.

Das Café Botanics bei den Inverness Botanic Gardens

Machen Sie nach einem Tag in den Inverness Botanic Gardens eine Erfrischungspause. Das Café ist sieben Tage die Woche von 10-16 Uhr geöffnet und bietet eine neue Speisekarte voller selbstgemachter Suppen, Sandwiches, Gebäck und natürlich frischen Kaffee. Das Café wird zur Gewährleistung der Sicherheitsmaßnahmen nur am Tisch bedienen.

Courtyard by Marriott Inverness Airport

The Marriott gibt sein Debüt in den Highlands. Dieses 4-Sterne-Hotel verfügt über 130 Zimmer, eine Bar und ein Bistro, in dem Frühstück, Snacks und Abendessen serviert werden. Es gibt außerdem ein Fitnesszentrum und Konferenzräume.

Perth

Das Eilidh Doyle Mural, Perth High Street

Wird noch bekanntgegeben

Straßenkunst trägt in ganz Schottland dazu bei, die Straßen in den Städten freundlicher zu gestalten, indem einst nichtssagende Gebäude zu wunderschönen Kunstwerken werden. Wenn Sie ein Kunstliebhaber sind: Perth steht in den Startlöchern, um ein brandneues Wandbild für Besucher zu enthüllen. Es wird Eilidh Doyle ehren, eine Hürdenläuferin aus Perth, die mit ihrem Team im Vorfeld der Olympischen Spiele 2021 große Erfolge gefeiert hat.

Sehen Sie noch mehr unglaubliche Straßenkunst in Schottland.

Mhor Coffee, Kinnoull Street

Holen Sie sich bei Mhor Coffee Ihre Dosis Koffein. Treffen Sie sich mit Freunden oder Familie zu einem Kaffee und einer süßen Leckerei – die Auswahl ist riesig. Auch wenn das Geschäft gerade wegen der aktuellen Maßnahmen geschlossen ist, können Sie sich auf leckeren Kaffee freuen, wenn Cafés wieder öffnen.

Culdees Castle Estate – luxuriöses Camping

Verbringen Sie mit Culdees Castle Estate ein Wochenende in der Natur. Starten Sie mit einem Frühstückskorb, den Sie sich zu Ihrer Hütte bestellen, in den Tag oder grillen Sie später eines der ebenfalls verfügbaren BBQ-Pakete. Mit Spazierwegen, Fahrradtouren, Reit- und Angelmöglichkeiten und Platz für Golf wird Ihnen hier ganz bestimmt nicht langweilig. Und am Ende des Tages können Sie von Ihrem eigenen Whirlpool aus den Blick auf Culdees Castle genießen.

Stirling

Nick’s in der Henderson Street

Im Herzen von Bridge of Allen öffnet ein neues Restaurant seine Türen. Bei Nick’s ist kein Besuch wie der letzte, den die Speisekarte ändert sich wöchentlich, um die besten saisonalen Produkte zu präsentieren. Zu den Gerichten gehören Nordsee-Schellfisch, Knoblauch-Pilz-Pizza und gepfefferte Rinderfiletstreifen. Sie möchten jemandem eine Freude machen? Bei Nick’s gibt es auch Geschenkgutscheine für 10 und 20 Pfund.

Interaktive Smart-Bildschirme am Mar Place & in der Friars Street

Sie wollten schon immer mehr über Stirling Castle, die Schlacht von Bannockburn und das Wallace Monument erfahren? Dann können Sie das jetzt mit zwei interaktiven Smart-Bildschirmen tun, die auf dem Mar Place in der Nähe von Stirling Castle und in der Friars Street installiert wurden. In verschiedenen Sprachen und mit Unterstützung für Menschen mit Behinderung werden hier die Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse, die es in Stirling gibt, präsentiert.

World of Dinosaurs im Blair Drummond Safari Park

Blair Drummond feierte 2020 seinen 50. Geburtstag. Zur Feier dieses besonderen Anlasses wurden 20 lebensgroße, animierte Dinosaurier in der nagelneuen World of Dinosaurs begrüßt. Treten Sie durch die Tore, die an Jurrassic Park erinnern, und kommen Sie verschiedenen Dinosauriern ganz nah, darunter der Tyrannosaurus Rex und der größte Dinosaurier von allen, ein 21 m langer Diplodocus.

Sie suchen nach noch mehr neuen Orten, die Sie in Schottland entdecken können? Wir wäre es mit diesen Ideen:

 

Kommentare