Covid-19. Finden Sie aktuelle Informationen zu Reisen sowie Unternehmen, die mit Covid-Sicherheitsmaßnahmen geöffnet haben.

Der Blog

13 wunderschöne Pub-Wanderungen an der schottischen Küste

In Schottland gibt es großartige Wanderungen und großartige Pubs – eine unschlagbare Kombination. In diesem Artikel nehmen wir Sie auf der Suche nach Seeluft, Sonnenschein und einem kühlen Getränk mit an die Küste.

Nicht alle Wanderungen haben ein Ziel, denn manchmal reicht es schon, eine grobe Richtung und ein paar Merkmale am Wegesrand genannt zu bekommen: Eine Burg, ein Strand, ein Pub! Wer weiß, wohin Ihr Ausflug Sie am Ende führt?

In Schottlands Jahr der Küsten und Gewässer haben wir hier 13 wunderschöne Pub-Wanderungen an der schottischen Küste für Sie, auf denen Sie direkt loswandern können!

1. Die Dünen von Nairn und Culbin Forest

Nairn ist ein hübscher Urlaubsort an der Küste von Moray und für seine Sandstrände und anspruchsvollen Golfplätze bekannt. Diese anregende Wanderung führt Sie vom Hafen an den Dünen vorbei ins östliche Nairn und durch den Culbin Forest. Halten Sie unterwegs Ausschau nach den hohen Klippen am Wasser und den seltenen Eichhörnchen im Wald.

Dauer: 2-3 Stunden

Streckeninformationen: Von den Nairn-Dünen nach Kingsteps und zum Culbin Forest

Pub: Das Bandstand Restaurant and Bar

2Dornoch Point 

Dornoch ist eine wahre Perle in den schottischen Highlands und ein idealer Ort für einen Wanderurlaub. Auf dem Weg zum Dornoch Point kommen Sie an verschiedenen Landschaften vorbei, nämlich an Wäldern, Feldern, Stränden und den historischen Gebäuden von Dornoch. Entdecken Sie Vögel in der Luft, Muscheln unter Ihren Füßen und Berge am Horizont.

Dauer: 2-3 Stunden

Streckeninformationen: Dornoch Point

Pub: The Carnegie Courthouse

3. Der Silver Walk und Castle Tioram

Diese Wanderung in den Highlands führt Sie an einer beeindruckenden Burgruine und einer dramatischen Bergkulisse vorbei, bevor Sie schließlich an der Küste den Blick auf die Inseln genießen können. Castle Tioram stammt aus dem 13. Jahrhundert und der Pfad des Silver Walk aus dem 19. Jahrhundert. Seinen Namen verdankt der Pfad den Münzen aus dem 16. Jahrhundert, die bei seinem Bau hier entdeckt wurden. Der Weg ist stellenweise uneben und felsig, aber besonders in den Sommermonaten wegen der außergewöhnlichen Landschaft einen Besuch wert.

Dauer: 2 Stunden

Streckeninformationen: Rundtour zu Castle Tioram und dem Silver Walk

Pub: DieLoch Shiel Hotel Bar

4. Der Strand von Eriskay

In den Äußeren Hebriden gibt es so einige herrliche Wanderungen an der Küste, darunter auch diese auf der Insel Eriskay. Sie überqueren den Strand, an dem Bonnie Prince Charlie bei seiner ersten Reise nach Schottland ankam, und sehen die Landschaft, in der die Geschichte aus Das Whiskyschiff stattfand. Vielleicht sehen Sie sogar eines der berühmten Ponys der Insel!

Dauer: 1-2 Stunden

Streckeninformationen: Die Strand-und-Hügel-Rundtour auf Eriskay

Pub: Am Politician

5. Von Kingsbarns nach St Andrews

Der Fife Coastal Path ist ein Fernwanderweg, der auf über 160 km an der Küste von Fife entlangführt. Der Abschnitt zwischen Kingsbarns und St Andrews bietet Wanderern eine herrliche Aussicht auf die Küste und eine schöne Wanderung. Zu den Highlights der Strecke gehört Buddo Rock, ein Brandungspfeiler aus Sandstein. Sie sollten vor Ihrer Wanderung die Gezeiten überprüfen, denn bei Flut kann es sein, dass Sie in der Nähe des Brandungspfeilers nicht weiterkommen.

Dauer: 3-4 Stunden

Streckeninformationen: Von Kingsbarns nach St Andrews

Pub: The Criterion

6. Von St Abbs nach Eyemouth

Wenn Sie die Scottish Borders besuchen, sollten Sie diese fantastische Wanderung an der Küste nicht verpassen. Dieser Abschnitt des Berwickshire Coastal Path verläuft zwischen den charmanten Küstenorten St Abbs und Eyemouth. Wenn Sie Glück haben, können Sie unterwegs Rehe beobachten. Außerdem wartet eine großartige Aussicht aufs Meer und die felsige Küste auf Sie.

Dauer: 2 Stunden

Streckeninformationen: Von St Abbs nach Eyemouth

Pub: The Contented Sole

7Das Water of Leith

Wenn Sie einen Ausflug in Edinburgh machen möchten, der Sie nicht zu den bekannten Sehenswürdigkeiten führt, wäre ein Spaziergang am Water of Leith vielleicht eine Idee! Der Abschnitt von Slateford nach Leith führt an einer Reihe malerischer Orte vorbei, darunter auch das großartige Dean Village. Runden Sie Ihre Tour mit einem Besuch bei Teuchters Landing an der Küste ab – ein großartiger Pub mit Craftbieren aus der Region und schmackhaftem Essen.

Dauer: 3-4 Stunden

Streckeninformationen: Von Slateford nach Leith

Pub: Teuchters Landing

8. Von North Berwick nach Gullane

Auf dieser entspannten Wanderung geht es von einem Ort in East Lothian zum nächsten. Der Weg führt durch die sanfte Hügellandschaft an der Küste. Halten Sie kurz vor dem Strand von Yellowcraig Ausschau nach der Insel Fidra, die Inspiration für Robert Louis Stevensons Roman Die Schatzinsel gewesen sein soll. Der Strand wird auch Ihrem Hund gefallen, denn hier gibt es unendlich viel Platz zum Toben. Sehen Sie sich diese Tipps an, um dabei zu helfen, dass Schottlands Strände so wunderschön bleiben.

Dauer: 3-4 Stunden

Streckeninformationen: Von North Berwick nach Gullane

Pub: The Bonnie Badger

9. Von Glenapp nach Ballantrae

Dieser hübsche Abschnitt des Ayrshire Coastal Path verläuft neben der Küste durch die traumhafte Landschaft von South Ayrshire. Bei guter Sicht können Sie von hier bis nach Irland und zum Mull of Kintyre sehen. Es gibt charmante alte Brücken und Burgruinen am Wegesrand, die Ihr Interesse an der Geschichte dieser Region wecken werden.

Dauer: 3-4 Stunden

Streckeninformationen: Von Glenapp nach Ballantrae

Pub: The Kings Arms

10Oban

Bleiben Sie etwas länger in Oban und genießen Sie die herrliche Lage der Stadt direkt am Wasser. Oban wird gelegentlich als „Schottlands Hauptstadt der Meeresfrüchte“ oder „Tor zu den Inseln“ bezeichnet und es lohnt sich wirklich, den Ort genauer zu erkunden. Dieser Spaziergang führt Sie an der Promenade entlang, vorbei an prächtigen Hotels und Pensionen, einer Kathedrale und einer Burg, bevor es hinauf zu MacCaig’s Tower geht, von wo aus Sie eine fantastische Aussicht haben.

Dauer: 2-3 Stunden

Streckeninformationen: Der Oban Explorer

Pub: The Oban Inn

11. Von Carnoustie nach Arbroath

Diese Wanderung beginnt einem Ort, der für Golf bekannt ist, und führt Sie an der Küste von Angus entlang zu einem Ort, der für seinen geräucherten Schellfisch berühmt ist. Unterwegs entdecken Sie die atemberaubende Küstenlandschaft und das kleine Örtchen East Haven, eines der ältesten schriftlich erwähnten Fischerdörfer in Schottland. In Arbroath können Sie den Hafen besuchen und hoffentlich auch eine Runde durch den Ortskern schlendern.

Dauer: 3 Stunden

Streckeninformationen: Von Carnoustie nach Arbroath

Pub: The Pageant

12Lerwick 

Erkunden Sie auf diesem herrlichen Spaziergang auf Shetland die historische Stadt Lerwick, den Hafen und den gut erhaltenen Broch. Vielleicht erkennen Sie einige Orte aus der TV-Serie Mord auf Shetland wieder. Geschichtsinteressierte werden sich für die Verteidigungsanlagen aus dem Zweiten Weltkrieg, die unterwegs zu sehen sind, begeistern.

Dauer: 2 Stunden

Streckeninformationen: Der Lerwick Explorer

Pub: Douglas Arms

13Balcary Bay

Diese beliebte Wanderung in Dumfries & Galloway nimmt Sie mit auf die Klippen hoch über dem Solway Firth. Staunen Sie über den fantastischen Blick, den Sie von mehreren Aussichtspunkten entlang dieser schönen Strecke haben. Balcary Bay und Auchencairn Bay gehören in dieser Region zu den hübschesten Flecken an der Küste und Sie können mit Sicherheit ein paar wunderschöne Fotos machen.

Dauer: 2-3 Stunden

Streckeninformationen: Balcary Bay und Rascarrel

Pub: Das Balcary Bay Hotel

 

Wenn Sie in der Natur unterwegs sind, ist es wichtig, die schottische Landschaft zu respektieren, zu schützen und zu genießen. Haben Sie schon unser Video zu verantwortungsvollem Tourismus gesehen? Auf geht’s!

 

Kommentare