Es gibt nichts Vergleichbares, wenn man die weltweit besten Golfer während eines Turniers in Schottland abschlagen sieht. Immerhin ist Schottland die Heimat des Golfes: Hier hat diese Sportart ihre Wurzeln.

Und wenn wir Golfturniere sagen, dann meinen wir einige der besten Golf Championships überhaupt. Wir sprechen über die Open, Scottish Open, Women's British Open und den Ryder Cup im Jahr 2014.

Zwischen Juni und Oktober pilgern hunderte Golfliebhaber aus aller Welt nach Schottland und zu den Championship Courses, um dabei zusehen zu können, wie die besten Spieler sich den Herausforderungen der Plätze von Troon bis Turnberry und von Muirfield bis Castle Stuart stellen.

Warum kommen Sie nicht auch hierher und entdecken Golf von Weltklasse für sich?

Die Open Championship

144th Open Scoreboard 

Es ist nicht nur das älteste der vier wichtigen Turniere im Golf-Kalender, sondern auch eines der berühmtesten und wird in Schottland mindestens einmal alle zwei Jahre abgehalten. Bisherige Gastgeber-Plätze sind unter anderem Turnberry, Carnoustie, Muirfield und der Old Course, der Alte Platz in St Andrews, auf dem 2015 der Kampf um den Claret Jug stattfand, der von dem Amerikaner Zach Johnson gewonnen wurde. Dieser Wettbewerb zählt nun schon 145 Jahre.

  • Wann: 10. - 17. Juli 2016
  • Wo: Royal Troon, Ayrshire

Aberdeen Asset Management Scottish Open

Muirfield championship greens 

Nachdem der Club dieses Turnier bereits 2011 und 2013 ausgerichtet hatte, gibt es nun ein willkommenes Wiedersehen mit den Aberdeen Asset Management Scottish Open auf dem Castle Stuart Course nahe Inverness. Die Aberdeen Asset Management Scottish Open lockt jedes Mal Spitzenspieler an, die dieses Jahr mit dem beeindruckenden Hintergrund des Moray Firth in Konkurrenz treten. Das 2015er Turnier fand in Muirfield, East Lothian, statt: Der Amerikaner Rickie Fowler holte den ersten Preis.

  • Wann: 7. - 10. Juli 2016
  • Wo: Castle Stuart, Inverness

RICOH British Women's Open

Die RICOH British Open sind eins von fünf wichtigen Turnieren im Profi-Golf der Frauen und kehren ab sofort bis 2019 jedes zweite Jahr auf schottischen Boden zurück. Es handelt sich um ein Marquee Event auf der Ladies Professional Golf Association (LPGA) Tour und lockt weibbliche Spitzenspieler aus aller Welt an. 2015 ist Dundonald Links in Ayr der Gastgeber.

  • Wann: Sommer 2017
  • Wo: Kingsbarns Golf Links, Fife

Senior Open Championship

Die nun 30 Jahre zählenden Senior Open Championship der Senior Major Turniere findet nun zum ersten Mal seit 2010 auf dem Platz Carnoustie Links statt. Das letzte Mal wurde sie 2012 in Schottland ausgetragen: Fred Couples gewann mit zwei Schlägen Vorsprung.

  • Wann: 21. - 24. Juli 2016
  • Wo: Carnoustie

The Saltire Energy Paul Lawrie Matchplay

Der schottische Spieler und Gewinner eines Major-Turniers sowie zweimaliger Ryder Cup Spieler Paul Lawrie schloss sich mit der Europa-Tour zusammen, um diese Veranstaltung 2015 in seiner Heimat Aberdeenshire als Teil der Veranstaltungen im Vorspann des Race to Dubai abzuhalten. Beim ersten Event standen 64 Mann auf dem Parcours und spielten um ein Preisgeld von einer Million Euro in einem Matchspiel-Format.

  • Wann: 4. - 7. August 2016
  • Wo: Murcar Links Golf Club, Aberdeen

Alfred Dunhill Links Championships

Alfred Dunhill Links Golf Trophy

Golfanfänger und Stars vereinen im Rahmen dieses lang ersehenden Events auf der Europa-Tour ihre Kräfte. Es findet ein Profi-Turnier für die weltbesten Golfer statt sowie ein Team-Event, bei dem Stars und Amateur-Golfer wie Samuel L. Jackson, Hugh Grant und Jamie Dornan ihr Geschick beim Golf unter Beweis stellen. An den ersten drei Tagen dieses Championship-Turnier ist der Eintritt frei.

  • Wann: 6. - 9. Oktober 2016
  • Wo: St Andrews, Kingsbarns und Carnoustie