Wir Schotten können richtig feiern, und wenn es einen Tag im Jahr gibt, an dem wir viel Lärm machen, ist es der St Andrew's Day (30. November), an dem die Schotten und gefühlten Schotten den Nationalheiligen Schottlands an unserem Nationalfeiertag feiern. Dazu gehören fantastische Veranstaltungen, die das Beste aus der schottischen Kultur zelebrieren.

Freuen Sie sich Ende November auf ein vollgepacktes Programm und Festivals, darunter typisch schottische Musik sowie traditionelle Tänze, Essen und Trinken.

Events

Piper bagpipesSie Sie fragen sich vermutlich wie die Party los geht? Hier finden Sie eine Liste der aufregendsten Festlichkeiten im Kalender:

November in St Andrews

Das Savour St Andrews findet in und um die Stadt in Fife statt, die den Namen unseres Nationalheiligen trägt. Holen Sie sich einen Vorgeschmack auf das, was Fife beim Chefs Taster Lunch zu bieten hat und genießen Sie Vorführungen von Köchen und Verkostungen von Getränken während des ‚Demo and Dine‘-Wochenendes. Am St Andrews Day finden sich sechs Köche der Spitzenklasse aus der Region zusammen, um Ihnen ein unvergleichliches Menü zu servieren.

Das Saltire Festival in East Lothian

Saltire FestivalKostümierte Krieger © Rob McDougall Photography/The Saltire Festival

Das Saltire Festival findet vom 24. November bis zum 6. Dezember statt und bietet eine großartige Auswahl an Events in ganz East Lothian. In diesem Jahr finden viele aufregenden neue Events statt, einschließlich eines FoxTrail 10 km Nachtlaufes und eines nächtlichen Ultras bei Foxlake Adventure, Musik von z.B. John McCusker & Heidi Talbot, Tide Lines, sowie Karen Matheson & Band, ein Saltire Raceday und mehr. Probieren Sie bei unterschiedlichen Events für Gourmets Leckerbissen, lauschen Sie Live Musik und tauchen Sie bei historischen Veranstaltungen in Schottlands Vergangenheit ein.

Sankt Andreas Tag in Edinburgh

Light in the DarkLight in the Dark © Maria Falconer/Scottish Storytelling Centre

Feiern Sie unseren Nationalfeiertag in der schottischen Hauptstadt. Hier werden Geschichten erzählt, es erklingt traditionelle Musik und es gibt Märkte, auf denen Street Food, Süßes und Kunsthandwerk von regionalen Herstellern angeboten werden. Das Scottish Storytelling Centre richtet vom 30. November bis 1. Dezember ein St Andrews Ceilidh in der Lauriston Hall aus. Geboten werden traditionelle Songs, Musik und Tanz. Im Jam House in Edinburghs New Town findet am 30. November ebenfalls ein St Andrew's Day Ceilidh statt, mit Klängen und Snacks, damit keine Müdigkeit aufkommt. 

St Andrew's Day in Glasgow

Night at the Museum HunterianNight at the Museum © The Hunterian, University of Glasgow

In East Renfrewshire wird das Eriskay Lilt Ceilidh im Eglinton Arms Hotel geboten, auf dem Programm stehen Tanz und Essen - ein toller Abend ist garantiert. Buchen Sie Ihre Tickets im Voraus, damit Sie auf jeden Fall teilnehmen können. Begeben Sie sich zur Rutherglen Town Hall in Lanarkshire für Scots What Hae und genießen Sie eine Sondershow von King's Park Brass, um Schottlands reiches musikalisches Erbe zu feiern.

Das Oban Winter Festival

Besuchen Sie das wunderschöne Oban an der Westküste Schottlands Das Oban Winter Festival findet vom 16. bis 25. November an der Westküste Schottlands in Oban statt. Es gibt traditionelle Tänze (Ceilidhs), Whisky-Tastings, Straßenkunst, eine Parade und leuchtende Lichtprojektionen auf dem historischen McCaig's Tower.