Hinweis zum Coronavirus (COVID-19). Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation haben nicht alle Unternehmen wie angekündigt geöffnet. Bitte lesen Sie unsere aktuellen Hinweise zu Reisen und Buchungen.

Der Blog

Die 10 besten Bars für eine Whiskyprobe in Edinburgh

edinburgh-whisky-bars

Edinburgh hat eine großartige Geschichte, die im wahrsten Sinne des Wortes von der Whisky-Industrie durchtränkt ist. Andrew Usher, ein Vorreiter des “Whisky Blending” (dem Mischen verschiedener Whiskys), gab der Stadt eine wundervolle Konzerthalle, die seinen Namen trägt, und der Hafen in Leith ist voller umgewandelter Lagerhallen. Es gibt sogar eine neue Destillerie, die mitten im Stadtzentrum Whisky produziert – Holyrood Distillery – und seit fast 100 Jahren die erste Single-Malt-Destillerie im Herzen Edinburghs ist. Hier ist unsere Auswahl der 10 besten Orte, um Whisky in Edinburgh zu genießen.

1. Usquabae Whisky Bar & Larder, 2 Hope Street

usquabae-whisky-bar-edinburghSeit seiner Eröffnung hat das Usquabae schnell einen Ruf als eine der erstklassigsten Whiskybars der Stadt entwickelt. Mit einer Auswahl an Malt Whiskys, die auch das Herz des hingebungsvollsten Whiskysammlers höher schlagen lassen, sind hier einige ganz besondere Abfüllungen und Verkostungen erhältlich. Ein Muss, wenn Sie Whisky finden möchten, der älter als Sie selbst ist!

2. Amber Bar, Scotch Whisky Experience, Castlehill

Ein zu wenig beachtetes Juwel. Die Mitarbeiter der Scotch Whisky Experience stecken voller Begeisterung und Wissen. Sie können einen ganzen Nachmittag mit ihren Empfehlungen verbringen und sich dabei mit Menschen aus aller Welt über Whisky unterhalten. Ein großartiger Ort, wenn Sie ein Whisky-Neuling sind.

3. Teuchters West End & The Shore

Möglicherweise haben wir ein bisschen geschummelt, da wir an dieser Stelle zwei Pubs anstatt von einem nennen, aber es ist einfach zu schwierig, diese zwei klassischen Bars zu trennen! Ein zu wenig beachteter Ort für Whisky: Beide Teuchters Bars bieten eine großartige Bandbreite an Whiskysorten aus ganz Schottland an. Wenn Sie sich gar nicht entscheiden können, probieren Sie ihren berühmten „Hoop of destiny“ aus, eine Variation eines alten Kirmesklassikers, bei dem Sie jedoch am Ende ein Gläschen Whisky gewinnen und keinen Riesenteddy.

4. Devil’s Advocate, Advocate’s Close

devils-advocate-whisky-barEtwas versteckt an der Royal Mile gelegen kann sich das Devil’s Advocate eines Sortiments mit über 300 Whiskysorten aus aller Welt rühmen. Das Personal hilft Ihnen gern weiter und kann auch einen teuflischen Cocktail mischen. Der beste Ort in der Stadt, um einen Tag im Zeichen von Whiskyverkostungen abzurunden!

5. Kilderkin, Holyrood

Das Kilderkin ist eine weitere versteckte Bar mit einem ungewöhnlichen Sortiment und befindet sich direkt im Herzen der Stadt in der Nähe des schottischen Parlaments. Wenn Sie Glück haben, findet hier während Ihres Besuchs gerade eine der Jolly-Topper’s-Verkostungen statt. Diese gehören zu den preisgünstigsten Whiskyproben der Stadt und wenn Sie es einrichten können, sollten Sie definitiv an einer teilnehmen!

6. Bow Bar, Victoria Street

Die Bow Bar ist ein echter Pub. Tolle Getränke, großartiges Personal und eine Whiskykarte voller Geheimtipps. Die Bow Bar liegt unweit der geschäftigen Royal Mile und ist einer der besten Orte für eine authentische Pub-Atmosphäre, wenn Sie im Stadtzentrum unterwegs sind.

7. Cannonball Restaurant and Bar, Castlehill

cannonball-restaurant-edinburghWenn Sie während Ihres Besuchs in Edinburgh nach etwas Exklusiverem suchen, dann ist Cannonball Restaurant and Bar das Richtige. Ihr privater „Glengoyne Room“ kann für unterschiedliche Gelegenheiten gemietet werden. Ein perfekter Standort direkt neben dem Edinburgh Castle.

8. Black Cat, Rose Street

Die The Black Cat Bar in der Rose Street hat mit den Jahren eine der besten Whiskysammlungen Edinburghs aufgebaut. In den vollen Regalen finden Sie viele vergessene Prachtstücke, lassen Sie sich bei der Auswahl also Zeit und sehen Sie sich gut um! Eine kleine aber feine Bar in einer von Edinburghs berühmtesten Ausgehstraßen, der Rose Street.

9. Scotch im Balmoral Hotel

Wenn Sie gern eine der nobleren Whiskysorten auf dem Markt probieren möchten, dann ist Scotch at the Balmoral genau der richtige Ort für Sie. Die große Auswahl wird Ihnen den Atem rauben – Sie können sie auf den wandfüllenden Regalen bewundern.

10. Kaleidoscope Whisky Bar & Shop, SMWS, Queen Street

Die exklusiven, unabhängigen Abfüllungen der The Scotch Malt Whisky Society sind seit langem ein gut gehütetes Geheimnis und Sie können dies in ihrer fantastischen neuen Bar selbst kennenlernen. Erfahren Sie mehr von den wunderbaren Mitarbeitern, während Sie Whisky aus limitierter Einzelfassabfüllung genießen. Wenn Sie möchten, können Sie Mitglied werden und dem exklusiven Bereich im oberen Stockwerk oder der zweiten Bar, The Vaults in Leith, einen Besuch abstatten.

Über den Autor

Jason Thomson ist ein Schriftsteller, der auf Spirituosen spezialisiert ist und in Edinburgh wohnt. Er hat mehrere Whisky-Wettbewerbe beurteilt und verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Getränkebranche. Er schreibt für den Edinburgh Whisky Blog.

Weitere Informationen über örtliche Destillerien finden Sie in unserem Whisky-Guide.

 

Comments

Cookies-Richtlinie

VisitScotland verwendet Cookies, um Ihnen beim Besuch unserer Webseiten das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns zu. Bitte lesen Sie sich unsere Erklärung zu Datenschutz und Cookies durch, um weitere Informationen zu erhalten.