Kommen Sie nach Orkney und entdecken Sie die Natur, die Strände und die Geschichte der Insel. Und wir sind uns ziemlich sicher, dass Ihnen die Kultur und Kreativität auch gefallen werden. Die Gruppe der etwa 70 Inseln befindet sich nördlich des schottischen Festlands und wurde bei den 2015 TripAdvisor Travellers' Choice Awards unter die Top 10 der britischen Inseln gewählt.

Inselleben

Orkney hat mit seiner einzigartigen Geschichte und Kultur eine starke eigene Identität. Die größte und bevölkerungsreichste Insel ist auch als „Mainland“ (Festland) bekannt. Auf dem East Mainland liegt Kirkwall, die alte Hauptstadt von Orkney, mit der Wikingerkathedrale, dem Fischereihafen und der Brennerei. Stromness, der andere wichtige Hafen und Ort der Inselgruppe, befindet sich im Süden des West Mainland. Dies ist mit den vielen Kunsthandwerksläden und Kunstgalerien in seinen alten, kurvenreichen Straßen ein sehr kreativer Ort.

Walk like an Egyptian

Wussten Sie bereits, dass die Insel Rousay aufgrund der mehr als 150 archäologischen Stätten, einschließlich eines 5.000 Jahre alten Kammergrabs, als das „ägypten des Nordens“ gilt?

In der Tat sind die historischen Siedlungen von Skara Brae auf dem Mainland älter als die Pyramiden. Gemeinsam mit dem beeindruckenden Ring von Brodgar, den Stones of Stenness und dem Maeshowe Chambered Cairn bildet es die UNESCO Weltkulturerbestätte „Heart of Neolithic Orkney“.

Und das ist nur ein Aspekt der faszinierenden Geschichte von Orkney.

Zurück zur Natur

Preisgekrönte Strände, fantastische Natur, beeindruckende Felsnadeln und zerklüftete Klippen - was will man mehr? Schauen wir uns das mal genauer an:

  • Wenn Sie den weißen Sand und das türkisfarbene Wasser von Orkneys Stränden sehen, könnten Sie denken, dass Sie sich in der Karibik befinden.
  • Papageientaucher, Eissturmvögel und andere seltene Vögel - Orkney liegt auf einer der Hauptflugstrecken der Zugvögel, sodass hier jedes Jahr Zehntausende Vögel und Hunderte andere Tiere beobachtet werden können.
  • Und auch Schweinswale, Delfine, Wale und andere Meerestiere können hier gesichtet werden. In Felstümpeln und beim Tauchen sehen Sie vielleicht auch das ein oder andere Unterwassertier.
  • Die Felslandschaften bieten entlang der kilometerlangen Küste zerklüftete Klippen, tiefe Höhlen, felsige Schären und dramatische Felsnadeln, die Sie besichtigen und teilweise auch erklimmen können.
  • Nordlichter - Orkney gilt als einer der besten Orte Großbritanniens, um das zauberhafte Aurora Borealis, auch als Nordlicht bekannt, zu sehen.
Zurück

Burray

Towns & Villages
Burray is a small island between South Ronaldsay and the Orkney Mainland, in the south of the archipelago.

Eday

Islands
Eday is a long, thin island in the north of Orkney with beautiful panoramic views and farms and crofts adorning the coastal strip.

Flotta

Islands
Flotta, from the Norse for 'flat isle'.

Hoy & Graemsay

Islands
Hoy is located to the south of the archipelago and with an area of 57 square miles it is the second largest island in Orkney.

Kirkwall

Towns & Villages
The Royal Burgh of Kirkwall is the capital of the amazing Orkney archipelago, standing at the dividing point between East and West Mainland.

North Ronaldsay

Islands
Further north than the southern tip of Norway, but with a mild climate, North Ronaldsay is the furthest flung of the Orkney Isles.

Papa Westray

Islands
Papa Westray, or 'Papay', as it is known locally, is located across the Papa Sound from Westray in the north of the Orkney Isles.

Rousay, Egilsay, Wyre & Eynhallow

Islands
Amidst the great tides of the Atlantic and the North Sea lies a group of islands that encompasses the unique heritage of Orkney.

Sanday

Islands
Dominated by sand dunes and unspoilt beaches, Sanday is the largest of the northerly Orkney Isles.

Shapinsay

Islands
Shapinsay is a small, low-lying island just a few miles north east of Kirkwall in Orkney.

South Ronaldsay

Sub-region
South Ronaldsay is the nearest parish to Mainland Scotland, being just 6.5 miles across the Pentland Firth from John O'Groats.

Stromness

Towns & Villages
The captivating old town of Stromness is located on the shore of Hamnavoe, an inlet of Scapa Flow, and is the main ferry port on Orkney.

Stronsay

Islands
The island of Stronsay is about 7 miles long and is located in the east of the Orkney archipelago.

Westray

Islands
Westray has been described as 'The Queen of the Isles', it is the second largest of the North Isles with a population of around 600.

Kirkwall iCentre

VisitScotland iCentres
The iCentre in Kirkwall is located adjacent to the Bus Station in the Kirkwall Travel Centre. Pay and Display car parking is available in close proximity.

Stromness iCentre

VisitScotland iCentres
The iCentre is conveniently located next to the ferry port operating a service from Scrabster, as well as being in close proximity to the pedestrian ferry service to the Island of Hoy on Orkney.

Reisen in Orkney

Anreise

Aberdeen bietet fantastische Verkehrsverbindungen ins übrige Großbritannien und kann mit der Fähre oder dem Flugzeug, mit Verbindungen per Bus, Auto oder Zug, erreicht werden.

Flugzeuge fliegen von den Flughäfen Glasgow, Edinburgh, Aberdeen, Inverness und Sumburgh nach Kirkwall, die Flugzeit beträgt jeweils maximal eine Stunde.

Es gibt vier Fährrouten, die je nach Jahreszeit bis zu 12 mal pro Tag fahren. Die Reisezeiten variieren zwischen 40 Minuten auf der Passagierfähre von John O'Groats nach Burwick, bis zu sechs Stunden auf der Fähre von Aberdeen nach Kirkwall.

Jetzt nach Orkney reisen!

Von A nach B kommen

Das Straßen-, Flug- und Fährnetz in ganz Orkney ist gut ausgebaut, viele der wichtigen Sehenswürdigkeiten, Städte und Dörfer sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Der berühmte kürzeste Linienflug der Welt besteht zwischen Westray und Papa Westray und dauert weniger als zwei Minuten!

Sie können Autos und Fahrräder mieten, um die Inseln zu erkunden, und auch Taxis sind verfügbar. Dazu gibt es vier Inseln, die dank der Churchill Barriers vom Orkney Mainland aus mit dem Auto erreicht werden können.

Die ruhigen Straßen und relativ flachen Inseln bieten gute Fahrradstrecken wie z.B. den Prehistoric Loop Ride.

Planen Sie Ihre Reise durch Orkney.

Cookies-Richtlinie

VisitScotland verwendet Cookies, um Ihnen beim Besuch unserer Webseiten das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns zu. Bitte lesen Sie sich unsere neue Erklärung zu Datenschutz und Cookies durch, um weitere Informationen zu erhalten.