Obwohl wir unser wunderschönes Land in den vergangenen Monaten nicht erkunden konnten, hat uns das nicht davon abgehalten, von den Reisen zu träumen, die wir in der Zukunft unternehmen möchten! Inzwischen sind weitere Informationen zur schrittweisen Öffnung des Landes bekanntgegeben worden. Vorerst sind wir nur der Planung von Reisen innerhalb Schottlands einen Schritt nähergekommen, doch wir werden Sie informieren, sobald auch Reisen aus dem Ausland wieder möglich sind.

Wir haben alle wichtigen Informationen zu den einzelnen Phasen der schrittweisen Öffnung für Sie zusammengestellt.

Zuletzt aktualisiert: 24. Juni 2020

Bitte beachten Sie:

  • Sie müssen zu jeder Zeit 2 Meter Abstand zu Menschen halten, die nicht zu Ihrem Haushalt gehören.
  • Konkrete Zeitangaben für die einzelnen Phasen wurden noch nicht bestätigt - die schottische Regierung wird bei ihrer täglichen Pressekonferenz genauere Angaben dazu bekanntgeben.
  • Einige Maßnahmen innerhalb einer Phase können zu unterschiedlichen Zeitpunkten eingeführt werden.
  • Die Maßnahmen aus vorherigen Phasen sind weiter in Kraft, solange nichts anderes bekanntgegeben wird.
  • Wenn die Zahl der Infektionen erneut ansteigt, müssen Beschränkungen gegebenenfalls wieder eingeführt werden. In diesem Fall kann ein Schritt zurück in eine vorherige Phase nötig sein.
  • Dieser Fahrplan ist flexibel und kann sich wöchentlich ändern, wenn neue Ratschläge und Erkenntnisse bereitgestellt werden.

Dunbar Cliff Top Trail

Phase 1 - abgeschlossen

Bitte beachten Sie in dieser Phase:

  • Halten Sie jederzeit ausreichend Abstand, sowohl drinnen als auch draußen.
  • Gehen Sie wenn möglich zu Fuß oder nutzen Sie das Fahrrad oder Auto zur Fortbewegung.
  • Wenn Sie sich im Freien aufhalten, aber sich zu viele Menschen um Sie herum befinden, um einen Abstand von 2 Metern einzuhalten, ziehen Sie bitte in Erwägung, diesen Ort zu verlassen und einen anderen aufzusuchen.

Sie können:

  • Öffentliche Plätze zu Erholungszwecken nutzen, zum Beispiel, um in der Sonne zu sitzen.
  • Sich mit einem anderen Haushalt am Tag treffen, sofern sich nicht mehr als 8 Menschen in der Gruppe befinden. Sie können sich nur mit einem anderen Haushalt am Tag treffen. Teilen Sie keine Lebensmittel und Getränke, sondern bringen Sie Ihre eigene Verpflegung mit, wenn Sie ein Picknick veranstalten oder grillen.
  • Sich über kurze Strecken fortbewegen (etwa 8 km/5 Meilen), um sich im Freien zu bewegen oder Sport zu treiben.
  • Mit dem Auto Speisen bei einem Restaurant abholen.
  • Gartencenter, Gärtnereien und Baumschulen besuchen.
  • So viel Sport im Freien treiben, wie Sie möchten.
  • Folgende Sportarten wieder aufnehmen: Angeln, Bogenschießen, Leichtathletik, Joggen, Radfahren, Reiten, Golf, Tennis im Freien, Wandern, Spazierengehen und Wassersport.

Clatto Reservoir man

Phase 2 - ab Freitag, 19. Juni

Bitte beachten Sie in dieser Phase:

  • Halten Sie jederzeit ausreichend Abstand, sowohl drinnen als auch draußen.
  • Gehen Sie wenn möglich zu Fuß oder nutzen Sie das Fahrrad oder Auto zur Fortbewegung und vermeiden Sie es möglichst, zu den Hauptverkehrszeiten unterwegs zu sein. Öffentliche Verkehrsmittel sind weiter nur eingeschränkt und mit stark verringerter Kapazität im Einsatz.
  • Es kann situationsbedingt regionale Unterschiede in den Empfehlungen zu Verkehr und Transport geben.
  • Wenn Sie sich im Freien aufhalten, aber sich zu viele Menschen um Sie herum befinden, um den Mindestabstand von 2 Metern einzuhalten, ziehen Sie bitte in Erwägung, diesen Ort zu verlassen und einen anderen aufzusuchen.
  • Jegliche Besuchereinrichtungen und Dienstleistungen rund um den Nationalpark Loch Lomond & The Trossachs bleiben bis auf Weiteres geschlossen, darunter Parkplätze, Besucherzentren, der Duncan Mills Memorial Slipway am Loch Lomond und Campingplätze.
  • Alle Einrichtungen von Forestry and Land Scotland bleiben geschlossen, darunter Parkplätze, Toiletten, Gebäude und Mountainbike-Trails.
  • Der Helix Park in Falkirk bleibt bis auf Weiteres geschlossen.
  • Die meisten Parkplätze und alle Toiletten im Cairngorms-Nationalpark sind geschlossen und den Bewohnern der Region wird dazu geraten, sich bei den jeweiligen Örtlichkeiten zu informieren, bevor sie diese Orte besuchen.

Ab Freitag, den 19. Juni, können Sie:

  • Weiterhin öffentliche Plätze zur Erholung nutzen, beispielsweise zum Sonnenbaden.
  • Sich drinnen mit einem anderen Haushalt zur Zeit treffen.
  • Sich mit bis zu zwei (und maximal zwei) weiteren Haushalten gleichzeitig draußen treffen, sofern maximal 8 Personen in der Gruppe sind. Teilen Sie keine Lebensmittel und Getränke, sondern bringen Sie Ihre eigene Verpflegung mit, wenn Sie ein Picknick veranstalten oder grillen. Sie dürfen jetzt die Toilette eines anderen Haushalts benutzen, wenn Sie sich dort draußen treffen.
  • Weiterhin kurze Strecken fahren (8 km/5 Meilen), um sich im Freien zu bewegen oder Sport zu treiben.

Zusätzlich dazu können/sollten Sie ab Montag, den 22. Juni:

  • Einen Mund-Nasen-Schutz tragen, wenn Sie öffentliche Verkehrsmittel benutzen.
  • Religiöse Orte allein aufsuchen.
  • Professionell Sport betreiben.

Zusätzlich dazu können Sie ab Montag, den 29. Juni:

  • Kleine Einzelhandelsgeschäfte besuchen, die von der Straße aus zugänglich sind.
  • Märkte im Freien mit begrenzter Besucherzahl besuchen.
  • Sport auf Sportplätzen treiben.
  • Mit Ihren Kindern auf den Spielplatz gehen.
  • Im Freien und mit begrenzter Gästezahl heiraten oder eine zivile Partnerschaft eingehen.
  • Zoos oder Gärten in Ihrer unmittelbaren Umgebung besuchen.

Zusätzlich dazu gilt ab Freitag, den 3. Juli:

  • Die Regelung zur erlaubten Reisestrecke von 8 km/5 Meilen wird gelockert.
  • Sie können Unterkünfte mit Selbstverpflegung buchen oder Ihren Zweitwohnsitz besuchen (sofern Sie dies nur mit Mitgliedern Ihres Haushalts tun).

Zusätzlich dazu können Sie ab Montag, den 6. Juli:

  • Einrichtungen des Gastgewerbes im Freien besuchen, darunter Biergärten.

Machrie Standing Stones woman

Phase 3

Bitte beachten Sie in dieser Phase:

  • Halten Sie jederzeit ausreichend Abstand, sowohl drinnen als auch draußen.
  • Es wird davon abgeraten, zu Hauptverkehrszeiten unterwegs zu sein.
  • Es kann situationsbedingt regionale Unterschiede in den Vorkehrungen geben.

Sie können:

  • Sich drinnen mit Mitgliedern von mehr als einem anderen Haushalt treffen.
  • Über Ihre Region hinaus reisen, um in der Natur zu sein, Tagesausflüge zu machen oder Sport zu treiben.
  • Öffentliche Verkehrsmittel nutzen - es wird jedoch stark beschränkte Kapazitäten geben.
  • Größere Einzelhandelsgeschäfte besuchen.
  • Im Innen- und Außenbereich von Pubs oder Restaurants essen und trinken.
  • Im Fitnesscenter trainieren.
  • In Hotels, B & Bs und Ferienhäusern übernachten.
  • Live-Veranstaltungen mit begrenzter Teilnehmerzahl besuchen.
  • Mit Gästen außerhalb der engsten Familie heiraten oder eine zivile Partnerschaft eingehen.
  • Religiöse Orte besuchen.

Zusätzlich dazu gilt:

Ab dem 10. Juli:

  • Sie können sich in größeren Gruppen im Freien treffen, sofern der Mindestabstand eingehalten wird.
  • Haushalte können sich drinnen mit bis zu maximal zwei weiteren Haushalten treffen.

Ab dem 13. Juli:

  • Kinder und Jugendliche können Kontaktsportarten im Freien betreiben.
  • Sie können Geschäfte in Einkaufszentren besuchen.

Ab dem 15. Juli können Sie:

  • Einen Aufenthalt in jeder Art von Unterkunft buchen.
  • Unter Berücksichtigung der neuen Hygienemaßnahmen in Restaurants und Pubs essen.
  • Zum Friseur gehen.
  • Unter Berücksichtigung der neuen Maßnahmen Museen, Galerien, Kinos, Monumente und Büchereien besuchen und im Vorfeld Tickets dafür buchen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie sich im Vorfeld bei den jeweiligen Anbietern über die Öffnungszeiten informieren.

Bloodyfoot Kinglassie man walking

Phase 4

Die letzte Phase wird erst dann in Kraft treten, wenn nicht länger eine erhebliche Gefahr von dem Virus ausgeht - sei es aufgrund einer wirksamen Impfung, Behandlungsmöglichkeiten oder einem deutlichen Rückgang der Übertragungen.

Sie können:

  • Sich mit gelockerten Maßnahmen mit anderen treffen.
  • Öffentliche Verkehrsmittel in vollem Umfang nutzen.
  • Ohne Einschränkungen einkaufen oder essen gehen.
  • Weitere Live-Veranstaltungen mit gelockerten Maßnahmen besuchen.
  • Ohne Einschränkungen heiraten oder eine zivile Partnerschaft eingehen.

Bitte beachten Sie:

  • Ziehen Sie es weiterhin in Erwägung, Ihre lokalen Händler zu unterstützen, indem Sie vor Ort einkaufen.