Covid-19. Finden Sie aktuelle Informationen zu Reisen sowie Unternehmen, die mit Covid-Sicherheitsmaßnahmen geöffnet haben.

Bloodyfoot nahe Kinglassie auf dem Pilgrim Way © Fife Council / Damian Shields

Über uns

Covid-19: Einreisebestimmungen und schrittweise Öffnung in Schottland

Wir machen es Ihnen leichter. Hier finden Sie Informationen und Hinweise zu Covid-19, wenn Sie eine zukünftige Reise nach Schottland planen.

Aktuelle Hinweise:

  • Ab dem 1. Oktober 2021 benötigen Reisende aus der EU für die Einreise nach Großbritannien einen Reisepass. Hier finden Sie weitere Informationen zum Reisen nach dem Brexit.
  • Am 7. Juli 2021 erklärte Deutschland Großbritannien wegen eines hohen Infektionsrisikos zum Hochinzidenzgebiet. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Auswärtigen Amtes
  • Bitte beachten Sie bei An- oder Ausreise über die Niederlande oder andere Staaten die dort geltenden Transitregeln.

Zuletzt aktualisiert: 7. Oktober 2021

Gehen Sie direkt zu:

Sie können auch unsere Seite mit häufig gestellten Fragen zu Reisen nach Schottland während Covid-19 besuchen.

Planen Sie Ihre Reise nach Schottland

Das Ampelsystem für internationale Reisen hat sich geändert. Es gibt keine grüne oder gelbe Einstufung von Ländern mehr, aber eine rote Liste für Ländern mit hohen Fallzahlen und Virusvarianten bleibt bestehen.

Vollständig geimpfte Reisende, die nicht aus einem als rot gelisteten Land einreisen, müssen vor ihrer Einreise nach Schottland keinen Covid-Test mehr machen.

Erfahren Sie mehr über das neue Ampelsystem.

Direkte Einreise nach Schottland

Wenn Sie direkt aus Ihrem Heimatland nach Schottland reisen, überprüfen Sie bitte unten, welche Einreisebestimmungen für Sie gelten.

Vereinigtes Königreich & Irland:

  • England, Wales, Nordirland, Irland, Isle of Man, Jersey, Guernsey

Ein nicht als rot gelistetes Land, darunter:

  • Deutschland, Österreich, die Schweiz, Belgien, die Niederlande, Norwegen, Dänemark, Finnland, Frankreich, Italien, Portugal, Spanien, Schweden und die USA.

Ein als rot gelistetes Land, darunter:

  • Argentinien, Brasilien, Mexiko, Südafrika

Hier finden Sie die vollständige Liste der Länder und ihren jeweiligen Status.

Einreise über andere Länder nach Schottland

Die Einreisebestimmungen hängen davon ab, in welchen Ländern Sie sich in den 10 Tage vor Ihrer Einreise nach Schottland aufgehalten haben.

Wenn Sie zum Beispiel eine Rundreise machen und zuvor andere Teile des Vereinigten Königreichs besucht haben, bevor Sie nach Schottland reisen, und Sie für mehr als 10 Tage dort waren, gelten die Einreisebestimmungen für das Vereinigte Königreich.

Selbst wenn Sie nur einen Flughafen in einem anderen Land besuchen, gilt dies als Aufenthalt, sobald Sie entweder das Flugzeug verlassen oder Passagiere zusteigen. In diesem Fall gelten die Einreiseregeln abhängig davon, auf welcher Liste dieses Land steht.

Sie reisen über England nach Schottland ein?

Wenn Sie die erste Nacht Ihrer Reise in England verbringen, bevor Sie nach Schottland weiterreisen, können Sie entweder den NHS-Test, den Sie über das CTM-Portal gebucht haben, oder einen Test von einem Privatanbieter machen.

Geben Sie im CTM-Portal Ihren Ankunftsort mit "other" an.

Einreise aus dem Vereinigten Königreich & Irland

Wenn Sie aus England, Wales, Nordirland, Ireland, von der Isle of Man, Jersey oder Guernsey einreisen oder sich mindestens 10 Tage vor Ihrer Einreise nach Schottland dort aufgehalten haben:

KEINE EINREISEBESCHRÄNKUNGEN

Länder, die nicht auf der roten Liste stehen

Die grünen und gelben Listen wurden zu einer Liste zusammengefasst.

Zu den Ländern gehören unter anderem:

Deutschland, Österreich, die Schweiz, Australien, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Hongkong, Island, Israel, Kanada, Kroatien, Lettland, Luxemburg, die Niederlande, Malta, Neuseeland, Norwegen, Polen, Portugal, Schweden, Slowenien, Spanien und die USA.

Hier finden Sie die vollständige Liste.

Vollständig geimpfte Reisende*

Bevor Sie reisen:

  • Erhalten Sie ein digitales Covid-Zertifikat der EU.
  • Loggen Sie sich mindestens 72 Stunden vor Ihrer Einreise in das CTM-Portal ein und bestellen Sie Ihren PCR-Test für nach Ihrer Ankunft. Sie können diesen Test auch von privaten Anbietern kaufen (wählen Sie unter "Testing method" die Testmethode "Self swab at home" aus).
  • Füllen Sie in den 48 Stunden vor Ihrer Reise das Passenger Locator Form mit Ihren Kontaktinformationen aus.

Wenn Sie in Schottland sind:

  • Machen Sie einen PCR-Test vor oder an Tag 2 nach Ihrer Ankunft in Schottland.

* Diese Regeln für geimpfte Reisende betreffen alle Reisenden aus:

  • Dem Vereinigten Königreich
  • EU-Mitgliedsstaaten
  • Mitgliedsländern der Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA) (Island, Liechtenstein, Norwegen und die Schweiz)
  • Andorra, Monaco, San Marino und Vatikanstadt
  • Den USA

Genauere Informationen zum Ausfüllen des Passenger Locator Form, zur Bestellung und Durchführung der Tests und weitere nützliche Hinweise finden Sie auf unserer Seite mit Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Nicht vollständig geimpfte Reisende

Bevor Sie reisen:

  • Loggen Sie sich mindestens 72 Stunden vor Ihrer Einreise in das CTM-Portal ein und bestellen Sie Ihren PCR-Test für nach Ihrer Ankunft. Sie können diesen Test auch von privaten Anbietern kaufen (wählen Sie unter "Testing method" die Testmethode "Self swab at home" aus).
  • Machen Sie frühestens 72 Stunden vor Abreise einen Covid-Test.
  • Füllen Sie in den 48 Stunden vor Ihrer Reise das Passenger Locator Form mit Ihren Kontaktinformationen aus.

Wenn Sie in Schottland sind:

  • Begeben Sie sich nach Ihrer Ankunft in Schottland für 10 Tage in Quarantäne.
  • Machen Sie einen PCR-Test vor oder an Tag 2 nach Ihrer Ankunft in Schottland.
  • Machen Sie einen PCR-Test an Tag 8 oder 9 nach Ihrer Ankunft in Schottland.
  • Sie erhalten Ihr Testergebnis bis zu 48 Stunden nachdem Sie den Test gemacht haben.
  • Wenn das Testergebnis negativ ist, endet Ihre Quarantäne um 00:01 Uhr an Tag 11.

Genauere Informationen zum Ausfüllen des Passenger Locator Form, zur Bestellung und Durchführung der Tests und weitere nützliche Hinweise finden Sie auf unserer Seite mit Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Reisende unter 18 Jahren

Kinder unter 18 Jahren, die sich in den 10 Tagen vor Einreise nach Schottland nicht in einem als rot gelisteten Land aufgehalten haben, müssen:

  • Vor Einreise nach Schottland keinen Covid-Test machen
  • Sich nach Ankunft in Schottland nicht in Quarantäne begeben

Kinder zwischen 11 und 17 Jahren müssen vor oder an Tag 2 nach ihrer Ankunft in Schottland einen PCR-Test machen. Kinder unter 11 Jahren müssen diesen Test nicht machen.

Länder auf der roten Liste

Darunter Argentinien, Brasilien, Mexiko und Südafrika.

Hier finden Sie die vollständige rote Liste.

Bevor Sie reisen:

  • Loggen Sie sich mindestens 72 Stunden vor Ihrer Einreise in das CTM-Portal ein und buchen und bezahlen Sie die Tests, die Sie nach Ihrer Ankunft benötigen, sowie die verpflichtende 10-tägige Hotelquarantäne.
  • Machen Sie frühestens 72 Stunden vor Abreise einen Covid-Test.
  • Füllen Sie in den 48 Stunden vor Ihrer Reise das Passenger Locator Form mit Ihren Kontaktinformationen aus.

Wenn Sie in Schottland sind:

  • Begeben Sie sich nach Ihrer Ankunft in Schottland für 10 Tage in Hotelquarantäne.
  • Machen Sie einen PCR-Test vor oder an Tag 2 nach Ihrer Ankunft in Schottland.
  • Machen Sie einen PCR-Test an Tag 8 oder 9 nach Ihrer Ankunft in Schottland.
  • Sie erhalten Ihr Testergebnis bis zu 48 Stunden nachdem Sie den Test gemacht haben.
  • Wenn das Testergebnis negativ ist, endet Ihre Quarantäne um 00:01 Uhr an Tag 11.

Diese Einreisebestimmungen gelten ebenfalls für Kinder, die sich in den 10 Tagen vor Einreise nach Schottland in einem als rot gelisteten Land aufgehalten haben.

Genauere Informationen zum Ausfüllen des Passenger Locator Form, zur Bestellung und Durchführung der Tests und weitere nützliche Hinweise finden Sie auf unserer Seite mit Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Aktuelle Maßnahmen vor Ort

  • Masken sind in öffentlichen Innenräumen und in öffentlichen Verkehrsmitteln Pflicht.
  • Gastronomieunternehmen sollten weiterhin Kontaktdaten zur Kontaktnachverfolgung sammeln.
  • Reisebeschränkungen können bei Bedarf eingeführt werden.
  • Veranstaltungen mit mehr als 2.000 Personen (drinnen) oder 5.000 Personen (draußen) benötigen eine Genehmigung.

Es gibt keine Beschränkungen mehr für:

  • Die Art der Unternehmen, die öffnen kann
  • Öffnungszeiten
  • Gruppengrößen drinnen oder draußen
  • Mindestabstand

Bitte denken Sie daran, dass Unternehmen Zeit brauchen können, um sich an die neuen Bedingungen zu gewöhnen. Es kann sein, dass es weiterhin eingeschränkte Kapazitäten, Änderungen des Zeitplans oder der Öffnungszeiten sowie andere besondere Umstände gibt.

Reisen auf die Inseln

Jeder, der eine Reise auf eine schottische Insel plant:

Planen Sie Ihre Reise

Wie Unternehmen sich auf die Wiederöffnung vorbereiten

"We're Open" - wir werden Unternehmen bitten, uns mitzuteilen, wenn sie wieder öffnen, damit Sie auf unserer Seite danach suchen und herausfinden können, was während Ihrer Reise geöffnet hat. Nutzen Sie dafür einfach unsere Suche, die diese Unternehmen automatisch anzeigt.

Außerdem haben wir das neue "Good to go"-Programm eingeführt. Unternehmen können daran teilnehmen, um eine Risikobewertung mit Blick auf Covid-19 durchzuführen. Das Programm gehört jetzt zum weltweiten "Safe Travels"-Programm und bietet unseren internationalen Besuchern noch mehr Sicherheit.

Erfahren Sie mehr über "Good to Go".

Wenn Sie hier in Schottland sind

Top-Tipps

  • Laden Sie sich die App Protect Scotland kostenlos im Apple- oder Google-Store herunter. Die App wird Sie benachrichtigen, falls Sie in engem Kontakt mit einem anderen Nutzer der App waren, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Die App unterstützt die Nachverfolgung von Infektionsketten und funktioniert über Bluetooth. Sie ist anonym und schützt Ihre Privatsphäre.
  • Tragen Sie in öffentlichen Verkehrsmitteln, Geschäften, Sehenswürdigkeiten, Kinos und Pubs, Bars, Restaurants und Cafés einen Mund-Nasen-Schutz, wenn Sie nicht an Ihrem Tisch sitzen.
  • Zahlen Sie kontaktlos mit Karte. Die meisten Unternehmen ziehen es momentan vor, kein Bargeld zu erhalten.
  • Wenn Sie Symptome von Covid-19 bei sich bemerken, buchen Sie unverzüglich einen Test über NHS Inform oder rufen Sie 0800 028 2816 an, wenn Sie kein Internet haben.