Entscheidungen über Entscheidungen. Jurten und Tipis oder umgebaute Kirchen und Leuchttürme in der Ferne? Die Wahl Ihrer Unterkunft kann der schwierigste Teil der Urlaubsplanung sein, insbesondere wenn Sie nach einer Unterkunft suchen, die etwas Ungewöhnlicheres bietet. 

 
Keine Sorge! In Schottland können Sie da ganz beruhigt schlafen - denn im ganzen Land verteilt gibt es einzigartige und ungewöhnliche Unterkünfte.

Umweltfreundliche Unterkünfte

Wenn Sie sich Gedanken über Ihre CO2-Bilanz machen, dann können Sie eine umweltfreundliche Unterkunft auswählen. Öko-Camping-Pods befinden sich an einigen atemberaubenden Standorten, von Seeufern bis hin zur Einsamkeit eines Walds. Mit ein paar zusätzlichen kleinen Annehmlichkeiten, wie z. B. Whirlpools und Saunas (versprochen!), werden viele dieser günstigen kleinen Zufluchtsorte Sie der natürlichen Welt Schottlands noch näher bringen. 

Traditionelle Unterkünfte

Ein kleines Stück Geschichte wartet möglicherweise innerhalb der Wände eines Gebäudes auf Sie, das Jahrhunderte zurückdatiert. Heutzutage können Sie einen uralten Broch mieten, eine Wohnstätte, in der einst unsere prähistorischen Vorfahren lebten und die mittlerweile für einen gemütlichen Nachtschlaf vollständig modernisiert wurden. Oder ein wenig grandioser mit einer Übernachtung in einer Burg oder einem Schloss. In vielen mittelalterlichen Festungen werden mittlerweile Übernachtungsgäste willkommen geheißen.

Finden Sie das Schiff Ihrer Träume

Eine Übernachtung auf einem Schiff ist ein weiterer einzigartiger Weg, um Schottland kennenzulernen. Wachen Sie zu dem Geräusch von plätscherndem Wasser auf oder essen Sie draußen auf dem Deck, und setzen Sie danach die Segel einer Jacht oder schauen Sie von einem Kanalboot oder Binnenschiff auf das Land. Erfahrene Segler können Boote mieten oder Sie können eins inklusive Crew auswählen oder ein Wasserfahrzeug, für das Sie keinerlei Vorkenntnisse benötigen.