Der Blog

Dundee von Lonely Planet zum „Best in Europe 2018“ erklärt

Dundee ist eine der sieben spektakulären Städte Schottlands, ein dynamischer und freundlicher Ort, der durch seine unglaublichen Attraktionen, Sehenswürdigkeiten, weltbekannten Kreationen und vielem mehr berühmt ist.

Mit so vielen neuen Hotspots und alten Favoriten, die überall in der Stadt verstreut liegen, ist es keine Überraschung, dass Dundee von Lonely Planet unter die ersten zehn der„Best in Europe 2018“gewählt wurde. In den vergangenen Jahren erhielten Reiseziele wie Zagreb in Kroatien und Galizien in Spanien diese Auszeichnung. Die florierende Kulturszene, der Umbau und die Neuentwicklung des historischen Hafengebietes der Stadt, das beeindruckende V&A Dundee und viele andere inspirierende Aspekte – sie alle trugen dazu bei, dass Dundee diese wohlverdiente Auszeichnung erhalten hat. Dundee ist nicht nur die einzige Stadt der britischen Inseln, die von Lonely Planet im Jahr 2018 ausgezeichnet wurde, sondern es ist auch das erste Mal seit 2014, dass ein schottisches Reiseziel in dieser Liste enthalten ist!

Dundee hat sich schnell zu einem idealen Ziel für eine Städtereise gewandelt, mit einer Vielfalt an Bars und Restaurants, einer bunten Mischung aus originellen Läden, Kunst- und Designgalerien sowie einer angesagten Musik- und Veranstaltungsszene. Dundee ist ein faszinierender Ort und ein Muss, wenn Sie sich in Schottland befinden.

Nachfolgend stellen wir Ihnen einige unserer Lieblingsattraktionen der Stadt vor, deren Besuch wir besonders empfehlen. Natürlich gibt es hier noch viele weitere interessante Sehenswürdigkeiten. Planen Sie einfach bald einen Besuch und überzeugen Sie sich selbst!

V&A Dundee

V&A Dundee

V&A Dundee

Eine der am sehnlichsten erwarteten kulturellen Attraktionen für dieses Jahr öffnet am 15. September 2018 erstmals die Türen für Besucher. Das wunderbare V&A Dundee ist Schottlands erstes Designmuseum und zeigt die Geschichte des Designs des Landes, außerdem faszinierende Ausstellungen sowie Galerien mit Dauerausstellungen und weitere aufregende Dinge, die noch bekanntzugeben sind. In der Eröffnungsausstellung „Ocean Liners: Speed and Style“ können Objekte bewundert werden, die nie zuvor in Europa zu sehen waren. Außerdem können Sie hier die Geschichte dieser majestätischen Dampfschiffe erkunden und wie es gewesen sein muss, sich an Bord von einem dieser „prächtigen schwimmenden Paläste“ zu befinden.

Piratenschiffe

Unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Tay für einen einzigartigen Blick auf das V&A Dundee sowie die berühmten Eisenbahn- und Autobrücken, die über den Fluss führen. Halten Sie Ausschau nach den sich im Wasser tummelnden Delfinen, diese sind einfach ein wunderbarer Anblick!

RRS Discovery und Verdant Works

Begeben Sie sich am Discovery Point an Bord der RRS Discovery und erleben Sie, wie Captain Scott und seine Mannschaft in der Antarktis lebten. Hier können Sie einige der faszinierenden Objekte und Artefakte sehen, die diesen tapferen Männern gehörten.

Statten Sie dem Scotland’s Jute Museum @ Verdant Works einen Besuch ab, um in der atmosphärischen Umgebung einer restaurierten Jutespinnerei mehr über die faszinierende Geschichte von Dundees Textilindustrie zu erfahren. Hier erwartet Sie eine Mischung aus Filmen, interaktiven Aktivitäten zum Anfassen, audiovisuelle Shows ebenso wie ein Café und ein Souvenirlädchen.

HMS Frigate Unicorn

HMS Unicorn im Victoria Dock, Dundee

HMS Unicorn im Victoria Dock, Dundee

Erkunden Sie eines der weltweit wunderbarsten historischen Schiffe, das im stolzen Alter von fast 200 Jahren als Museum und Besucherattraktion mitten im Herzen von Dundee perfekt erhalten wurde. Begeben Sie sich an Bord der HMS Frigate Unicorn und spazieren Sie auf einem der sechs ältesten Schiffe der Welt über die vier Decks. Erfahren Sie mehr über das Leben auf hoher See, die Geschichte der britischen Marine und das „Goldene Zeitalter der Segelschiffe“.

Dundee Law und The Howff

Die tollsten Ausblicke über die Stadt und den dahinfließenden Fluss Tay können Sie vom Gipfel des erloschenen Vulkans Dundee Law genießen. Ein perfekter Ort zum Erkunden für Hobbyfotografen und eifrige Spaziergänger. Statten Sie auch The Howff einen Besuch ab, einem kleinen und friedlichen Stadtfriedhof, der für seine historischen Gräber und aufwändigen Steinmetzarbeiten bekannt ist.

DD Tours

Lernen Sie bei einem geführten Stadtspaziergang die Ecken und Winkel von Dundee kennen. Wählen Sie aus Spaziergängen mit unterschiedlichen Schwerpunkten aus, wie „Dark Dundee“ oder „Discover Dundee“, auf denen Sie Aufregendes über die faszinierende Geschichte der Stadt hören werden.

Kunst & Kultur

McManus Art Gallery & Museum

McManus Art Gallery & Museum

In der Stadt gibt es viele Galerien, Museen und Theater, sodass Kunstliebhaber und Designbegeisterte in Dundee auf jeden Fall auf ihre Kosten kommen. Das McManus Art Gallery & Museum befindet sich im Stadtzentrum und hier erhalten Sie dank einer Kombination aus Kunst, Geschichte und der schönen Umgebung einen faszinierenden Einblick in die Stadt Dundee. Das beliebte Dundee Contemporary Arts Centre bietet einzigartige Themenausstellungen, ein Weltkino, eine Cafébar und eine Druckwerkstatt – ein Besuch ist daher unbedingt empfehlenswert. Erkunden Sie die Heimat von Schottlands einzigem festen Ensemble und dem Scottish Dance Theatre. Dieses bietet das ganze Jahr über im Dundee Rep Theatre ein Programm aus spannenden Theater-, Tanz, Musik- und Comedyproduktionen an.

Cafékultur

Dundee ist voller origineller Cafés, Bäckereien, Restaurants und hippen Bars, in denen viele köstliche Gerichte, leckeres Backwerk und berühmte Leckerbissen angeboten werden, bei denen Ihnen das Wasser im Munde zusammenläuft. Ein regionaler und traditioneller Favorit ist Dundee Cake, ein bekanntes und süßes schottisches Früchtebrot, das seit dem 19. Jh. gebacken wird und das Sie in Bäckereien überall in der Stadt probieren können, zum Beispiel in der beliebten Clark’s Bakery.
Besuchen Sie einige der Bars und Pubs in der Perth Road, die auch bei Studenten beliebt sind. Hier werden abends viele schicke, neue und einzigartige Möglichkeiten zum Ausgehen geboten.

Mills Observatory

Mills Observatory auf dem Balgay Hill

Mills Observatory auf dem Balgay Hill

Dies ist Großbritanniens erste Sternwarte, die speziell für diesen Zweck erbaut wurde und in der Sie atemberaubende Ausblicke auf Sterne und Planten durch ein beeindruckendes Linsenteleskop bewundern können. Erfahren Sie in dem Planetarium mehr über Konstellationen, Planeten und andere atemberaubende Fakten über den Sternenhimmel. Freundliche Mitarbeiter beantworten gerne Ihre Fragen.

Dundee Science Centre

Fans der Wissenschaft aufgepasst! Über 60 Ausstellungen zum Anfassen, Wissenschafts-Shows und Demonstrationen garantieren Spaß für die ganze Familie. Begeben Sie sich hierfür ins Dundee Science Centre und probieren Sie wissenschaftliche Experimente aus, erleben Sie Raum und Zeit im Planetarium, sehen Sie sich Live-Wissenschafts-Shows an, bewegen Sie einen Ball durch Ihre Willenskraft und vieles mehr.

UNESCO Stadt des Designs

Dundee wurde zu Großbritanniens erster UNESCO Stadt des Designs ernannt und bietet eine Fülle an kreativen Designs, Festivals, Architektur, Attraktionen und mehr. Bis zum 28. Mai können Sie an unterschiedlichen Orten der Stadt kreative Events des Dundee Design Festivals besuchen. Erleben Sie bei Dundees erster Design Parade eine Fülle an Farben oder bei der PechaKucha Night Präsentationen im Schnelldurchgang und vieles mehr!

Slessor Gardens

Slessor Gardens

Slessor Gardens

Die brandneu eröffneten Slessor Gardens bieten einen neuen, öffentlichen Raum, in dem viele größere Veranstaltungen und Shows stattfinden werden. Hier gibt es jedoch auch kleine, unterschiedlich gestaltete Gartenflächen, die Dundees globale Verbindungen widerspiegeln sollen. Erkunden Sie den Discovery Walk, der vieler außergewöhnlicher Menschen gedenkt, die in Dundee gelebt und gearbeitet haben und die in den Bereichen Wissenschaft, Gesellschaft und auf viele andere Weise zum Leben hier beigetragen haben.

Dundee Women’s Trail

Erfahren Sie auf dem Dundee Women’s Trail, einem kurzen selbstgeführten Spaziergang durch die Stadt, mehr über die berühmten Frauen in der Geschichte von Dundee. Lesen Sie die Plaketten, auf denen dem Leben und Werk einiger wundervoller Frauen gedacht wird, die dazu beigetragen haben, dass die Stadt sich in das kulturelle Juwel verwandelt hat, das sie heute ist, darunter Rebecca Strong, Jean Thomson, Mary Slessor und Ethel Moorhead.

Dundee ist kompakt und lässt sich sehr gut zu Fuß erkunden. Hier gibt es eine Fülle an Unternehmungsmöglichkeiten, wundervolle Orte zum Essen und Trinken, kulturelle Attraktionen und Jahrhunderte voller Geschichte, die nur darauf warten, entdeckt zu werden! Entdecken Sie Dundee und teilen Sie Ihre Erlebnisse mit #ScotlandIsNow #Dundee2018 #SunnyDundee und #LP.

 

Comments

Cookies-Richtlinie

VisitScotland verwendet Cookies, um Ihnen beim Besuch unserer Webseiten das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns zu. Bitte lesen Sie sich unsere neue Erklärung zu Datenschutz und Cookies durch, um weitere Informationen zu erhalten.