Beta-Seite: Wir arbeiten an einer neuen Webseite, um Ihre Schottlandreise noch besser zu machen. Hier geht's zu einer kleinen Vorschau

Der Blog

17 Touren für Familien in Schottland

Es gibt keinen besseren Weg, um Schottland zu erleben, als unter der fachkundigen Führung eines Einheimischen. Diese einzigartigen Touren sind perfekt für einen Familienausflug in Schottland.

Für Abenteurer

Schottland ist der perfekte Ort, um mit der ganzen Rasselbande an der frischen Luft zu sein.

Wilderness Scotland an der Westküste bietet Kajaktouren auf dem Meer für Familien an. Die 4-tägige Tour eignet sich für Neulinge und erfahrene Paddler. Entdecken Sie die wunderschönen Gewässer rund um den Sound of Arisaig in der Nähe von Fort William. Geführt von einem Experten werden Sie ein unvergessliches Abenteuer erleben.

Wenn Sie eher der Typ für Fahrradtouren sind, machen Sie in den Scottish Borders eine adrenalingeladene Mountainbike-Tour mit Bike Valley Scotland. Im Angebot sind individuelle Sessions für Familien sowie Tipps und Routen, die Sie durch das schöne Tweed Valley führen.

Wenn Ihre Kinder schon im Teenageralter sind, sollten Sie Stand-up-Paddling ausprobieren. Mit Stonehaven Paddleboarding können Sie mit dem beeindruckenden Dunnottar Castle im Hintergrund eine Burgen-und-Buchten-Tour und Trips auf dem River Dee machen. Unterwegs können Sie verschiedene Tiere entdecken, darunter Kegelrobben und Delfine.

Lernen Sie die Tierwelt kennen

Es leben einige faszinierende Tiere in Schottland und auf diesen Touren können Sie mehr über sie erfahren.

Bei der Balnuith-Alpaka-Tour können Kinder knuffige Tiere erleben. Der familienfreundliche Bauernhof liegt am Rand von Dundee. Hier leben Alpakas, Esel und Miniaturpferde. Oder reisen Sie in die Cairngorms und besuchen Sie die berühmte Rentierherde. Diese sanften Wesen bilden die einzige freilaufende Rentierherde in Großbritannien, ein Besuch hier ist also ein einmaliges Erlebnis für Kinder (und Erwachsene).

Familien, die Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten möchten, können eine Bibersafari machen. Erfahren Sie mehr über die Geschichte von Bibern in Schottland und erhaschen Sie vom Flussufer aus einen Blick auf die verspielten Gesellen. Bei einer Führung mit Perthshire Wildlife können Sie außerdem Eisvögel, Otter und mehr sehen.

Wenn Sie von einem unvergesslichen Erlebnis träumen, dann machen Sie Ihre Träume wahr und fahren Sie mit Basking Shark Scotland hinaus aufs Meer. Das Unternehmen mit Sitz in Oban an der schottischen Westküste bietet eine Reihe aufregender Bootstouren an. Wer kann am schnellsten einen Riesenhai, Delfin, Steinadler oder eine Kegelrobbe entdecken? Auf geführten Schwimm- oder Schnorcheltouren können Sie sogar selbst ins kühle Nass eintauchen. Die Bootstouren sind für Familien mit Kindern ab 8 Jahren geeignet. Wenn Sie jüngere Kinder haben, können Sie eine private Tour buchen.

Erleben Sie die schottische Kultur

Diese Touren für Familien zeigen Ihnen ganz neue Seiten an unseren Städten, von Straßenkunst und Schatzsuchen bis hin zu von Hunden geführten Touren!

Jetzt wird’s kreativ

Führungen zu Straßenkunstwerken sind eine wunderbare Möglichkeit, um mehr über die Bewohner einer Stadt zu erfahren. Machen Sie bei einer Glasgow Street Art Walking Tour mit und sehen Sie weltbekannte Straßenkunst und den einen oder anderen Geheimtipp.

Nuart Aberdeen ist das einzige Straßenkunstfestival in Schottland. Hier präsentieren Künstler aus der Region in der ganzen Stadt ihr Können. Laden Sie die Karte herunter und erkunden Sie diese einzigartige Tour kostenlos auf eigene Faust. Sie können auch an einer “Painted Doors”-Führung teilnehmen und Türen entdecken, die zu Kunstwerken umgestaltet wurden.

Entdecken Sie die Hauptstadt

Es gibt zahlreiche Führungen in Edinburgh, aber nur bei Wee Walking Tours werden Sie bei Ihrer Tour von Sawyer, einem Golden Retriever, begleitet! Familien mit älteren Kindern werden von einem Besuch bei The Real Mary King’s Close begeistert sein. Erfahren Sie mehr über die gruseligen Mythen und Legenden, die sich um ehemalige Bewohner dieser historischen Straße unter der Royal Mile ranken.

Lösen Sie ein Rätsel

Eine Schatzsuche wird gerade jüngere Kinder unterhalten, während die Erwachsenen die Gegend erkunden. Werden Sie in St Andrews für einen Tag zum Piraten oder lösen Sie in North Berwick spannende Rätsel. Sie haben die Chance, echte Schätze zu gewinnen, und ganz nebenbei können Sie diese idyllischen Küstenorte entdecken.

Lassen Sie sich verzaubern

Feiern Sie Schottlands Jahr der Geschichten und begeben Sie sich auf die Spuren einer der magischsten Geschichten überhaupt. Machen Sie eine kostenlose Potter-Trail-Tour und entdecken Sie die gewundenen Straßen und versteckten Gassen von Edinburgh, die J. K. Rowling zu ihren fantastischen ­Harry-Potter-Romanen inspiriert haben. Für den Extra-Hauch Magie können Sie eine längere Tour mit einem echten Zauberer machen. Buchen Sie im Voraus und vergessen Sie nicht, Ihren eigenen Zauberstab mitzubringen!

Das ist aber noch nicht genug der Zauberei! Runden Sie Ihren Ausflug bei einem Zaubertrank-Kurs mit einer heißen Schokolade ab oder nehmen Sie den Hogwarts Express! Jeden Dienstag und Donnerstag fährt der Jacobite Steam Train von Edinburgh durch die schottischen Highlands und über das Glenfinnan-Viadukt. Vor allem Fans der Filme dürfen das auf keinen Fall verpassen.

 

Sie suchen noch mehr Inspiration? Erfahren Sie mehr über Familienurlaube in Schottland.

Was Ihnen auch gefallen könnte:

 

Kommentare