Hinweis zum Coronavirus (COVID-19). Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation haben nicht alle Unternehmen wie angekündigt geöffnet. Bitte lesen Sie unsere aktuellen Hinweise zu Reisen und Buchungen.

Der Blog

7 Filme, die in Schottland spielen und die Sie sehen sollten

Sie können unser schönes Schottland zwar im Moment nicht besuchen, aber Sie können vom Land, unseren Geschichten und unserer wunderschöne Landschaft träumen, soviel Sie wollen! Wenn Sie nach Anregungen für Ihre Träume und auch nach einem Zeitvertreib für das Arbeiten von zu Hause suchen, dann haben Sie gerade genau das gefunden. Wir haben eine Liste mit einigen unserer beliebtesten Wohlfühlfilme zusammengestellt, die in Schottland spielen und gedreht wurden. Lehnen Sie sich also zurück und tauchen Sie mit uns und diesen Filmen in Schottland ein.

1. Local Hero (1983)

Camusdarach Beach, Morar

Keine Liste mit schottischen Filmen wäre ohne diesen Klassiker komplett – es ist einer unserer Lieblingsfilme hier bei VisitScotland! In Bill Forsyths Local Hero reist Mac im Auftrag eines texanischen Ölkonzerns in den Norden Schottlands, um über den Kauf eines abgelegenen und wunderschönen Küstendorfs zu verhandeln, damit das Unternehmen dort eine Raffinerie errichten kann. Mac schließt sich mit Danny, einem schrulligen Schotten, zusammen, um den Deal zu besiegeln, doch je länger die Verhandlungen andauern, desto mehr wächst ihnen das besondere Leben im Dorf ans Herz.

Wenn Ihre Träume von Schottland von Ceilidhs, unglaublichen Landschaften und interessanten (schrulligen!) Menschen handeln, dann ist dieser Klassiker genau das Richtige für Sie! Gedreht wurde unter anderem in dem Dorf Pennan in Aberdeenshire und an einem wahrhaft beeindruckenden Strand an der Westküste der Highlands, dem Strand von Camusdarach in der Nähe von Morar.

2. Gregory’s Girl (1980)

Ein weiterer Film, der in Schottland spielt und unsere schottischen Herzen höher schlagen lässt, ist ebenfalls von Bill Forsyth. Gregory’s Girl spielt in Cumbernauld, North Lanarkshire, und handelt vom Erwachsenwerden von Gregory, einem unbeholfenen Teenager. Gregory hat sich in Dorothy, seine Mitschülerin, die es ins Fußballteam der Schule geschafft hat, verguckt und seine Versuche, Dorothy für sich zu gewinnen, sichern ihm die Herzen der Zuschauer. Vielleicht, nur vielleicht, wird Gregory es auch schaffen, das Herz des Mädchens zu erobern.

Die städtische Landschaft ist vielleicht nicht so bildschön wie die Landschaft in Local Hero, aber die Figuren sind genauso liebenswert.

3. Lachsfischen im Jemen (2011)

Loch Morlich

Wie der Filmtitel schon sagt, spielt dieser Film tatsächlich im Jemen. Diese Geschichte über die Einführung der Lachsfischerei im Herzen der Wüste beginnt ihre Reise gegen den Strom jedoch in Schottland, denn es wird ein sehr schottisches Produkt benötigt: Lachse. Im Film möchte ein wohlhabender Geschäftsmann (Scheich) sein liebstes Hobby (Angeln) von Schottland in sein Heimatland, den Jemen, mitnehmen. Er zählt dabei auf die Hilfe eines Fischereiexperten (Fred), der den Plan für völlig absurd hält. Die Entschlossenheit des Scheichs und sein Glaube an das Projekt nehmen Fred jedoch für das Projekt ein und er nimmt die Herausforderung an. Teil der Geschichte ist Ardverikie Estate, ein Haus am Ufer eines Sees in der Nähe der Cairngorms, die in Ihnen die Sehnsucht nach einem schottischen Abenteuer wecken werden. Der Film wird schnell zu einer Geschichte darüber, an das Unmögliche zu glauben, das Vertrauen nicht zu verlieren und sich selbst treu zu bleiben, selbst, wenn alles gegen einen zu sein scheint.

4. Ein Schotte macht noch keinen Sommer  (2014)

Diese herzerwärmende Geschichte spielt im ländlichen Schottland, am Red Point Beach in Wester Ross, und handelt von einem Familientreffen. Es ist Opas 75. Geburtstag und seine Familie ist aus London angereist, um mit ihm zu feiern. Die Familienmitglieder haben allerdings Geheimnisse mitgebracht, unter anderem eine Trennung. Mit den umwerfenden Highlands als Kulisse wird dieser Film Sie daran erinnern, was im Leben wirklich wichtig ist, und Sie von den schottischen Stränden und wunderschönen Landschaften träumen lassen. Ein Schotte macht noch keinen Sommer ist ein weiterer Lieblingsfilm von uns. Wir vermuten, dass das mit den traumhaften Stränden zu tun hat!

5. Merida – Legende der Highlands  (2012)

Calanais Standing Stones, Isle of Lewis

Wir glauben, dass Sie uns bei diesem Film zustimmen werden. Wir können Merida – Legende der Highlands in dieser Liste nicht vergessen, vor allem nicht, wenn wir möchten, dass Sie inspiriert werden und sich entspannen, während Sie Filme sehen, die in Schottland spielen.

Merida ist eine Prinzessin, die dazu entschlossen ist, ihren eigenen Weg zu gehen, und dafür auch mit Tradition und Ehre bricht. Dieser Film ist pure Magie von Disney•Pixar und bietet wirklich alles, was wir an Schottland lieben: rote Haare, Geschichten über Magie, eigenartige Clanmitglieder, atemberaubende Landschaften und eine Botschaft über Familie und Liebe.

Die Calanais Standing Stones auf der Isle of Lewis dienten als Inspiration für diese mystische Geschichte. Sie ist sowohl magisch als auch charmant und wird Ihnen warme und wohlige Gefühle bescheren.

6. Die drei Leben von Thomasina (1963)

Blick von Inveraray auf Inveraray Bridge und Loch Fyne

Dieser Film, der in Schottland spielt, kann eigentlich nur als niedlich und eigen beschrieben werden. Die drei Leben von Thomasina spielt im Jahr 1912 und wurde in Inveraray, Argyll, gefilmt. Der Film erzählt die Geschichte eines kleinen Mädchens und ihrer rötlichen Katze Thomasina. Der Film spielt vor einer Highlandkulisse und zu den Hauptfiguren gehören eine Katze, ein süßes kleines Mädchen, ihr Vater, der es nicht leicht hat, und sogar eine scheinbare Hexe!  

Dieser weniger bekannte Disneyfilm ist etwas für die ganze Familie und wird sicher den einen oder anderen dazu inspirieren, sich die schöne schottische Region Argyll & The Isles genauer anzusehen.

7. Skyfall (2012)

The Three Sisters, Glencoe

Wir könnten vermutlich alle James-Bond-Filme in unsere endlose Liste mit Filmen aufnehmen, denn es sind Klassiker. Unser Favorit ist natürlich Skyfall, nicht nur wegen der schottischen Landschaft, sondern auch wegen der spannenden Handlung des cleveren Agentendramas. Bond flüchtet nach Schottland (wo er einen Teil seiner Kindheit verbracht hat), um dem Bösewicht des Films zu entkommen. Dieser Teil des Films wurde in Glen Coe gefilmt, einem der zahlreichen unglaublichen Orte in Schottland.

Zwar können wir uns jetzt gerade nicht auf den Weg nach Glen Coe machen, einem beeindruckenden Gletschertal, das bei Wanderern und Fotografen gleichermaßen beliebt ist, aber wir können die Landschaft in Skyfall trotzdem genießen. 

Es ist so wichtig, dass wir uns noch mehr umeinander kümmern als sonst. In diesen Tagen muss das von zu Hause aus geschehen. Es ist aber nicht alles verloren. Wir können trotzdem alle unserer Begeisterung für Schottland nachkommen. Wir hoffen, dass diese Filme Ihnen dabei helfen werden, eine gedankliche Reise nach Schottland zu unternehmen und ein paar Stunden zum Erholen und Entspannen zu finden.

Haben Sie einen Lieblingswohlfühlfilm, der in Schottland spielt und gedreht wurde? Erzählen Sie es uns unten in den Kommentaren.

 

Comments

Cookies-Richtlinie

VisitScotland verwendet Cookies, um Ihnen beim Besuch unserer Webseiten das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns zu. Bitte lesen Sie sich unsere Erklärung zu Datenschutz und Cookies durch, um weitere Informationen zu erhalten.