Der Blog

Solheim Cup 2019: Alles, was Sie wissen müssen

Überlegen Sie, zum Solheim Cup 2019 zu fahren? Großartig! Dieses Event wird ein Golfspektakel, an das man noch Jahre später zurückdenken wird.

In diesem praktischen Leitfaden steht alles, was Sie vor dem Event wissen müssen, einschließlich Daten und Uhrzeiten, Reiseinformationen, Ideen für interessante Unternehmungen in der Umgebung und tolle Unterkunftsoptionen, um Ihre Reise noch interessanter zu gestalten.

1. Was ist der Solheim Cup?

Der Solheim Cup findet alle zwei Jahre statt und ist in diesem Jahr eine der größten Veranstaltungen des Golfsports, bei dem weibliche Golfprofis aus den USA und Europa in einem ähnlichen Format wie Spieler beim Ryder Cup gegeneinander antreten und 12 Spielerinnen von jeder Seite um den Sieg wetteifern.

Buchen Sie jetzt Ihre Tickets für den Solheim Cup 2019!

2. Wann und wo findet das Event statt?

Das Event kehrt vom 9.-15. September 2019 nach Schottland, der Heimat des Golfs, zum PGA Centenary Course in Gleneagles (Perthshire) zurück. 2014 wurde der Ryder Cup auf diesem Platz ausgetragen – immer wieder eine aufregende Herausforderung für die Profis!

Gleneagles befindet sich inmitten der wunderschönen Hügel von Perthshire, im Herzen Schottlands. Der Ort ist in einer Stunde von den internationalen Flughäfen von Edinburgh und Glasgow zu erreichen.

3. Wie komme ich dorthin?

Mit dem Auto

  • Edinburgh – 1 Stunde 12 Minuten
  • Glasgow – 52 Minuten
  • Perth – 27 Minuten
  • Stirling – 25 Minuten
  • St Andrews – 1 Stunde 5 Minuten
  • Dundee – 55 Minuten

Geschätzte Reisedauer von Google Maps.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Gleneagles verfügt über einen eigenen Bahnhof. Behalten Sie die Solheim Cup-Webseite im Auge. Hier finden Sie weitere Einzelheiten über die Anreise zum Event.

Sie können Gleneagles mit dem Zug aus folgenden Orten erreichen:

  • Perth – 15 Minuten
  • Stirling – 20 Minuten
  • Glasgow – 50 Minuten
  • Edinburgh – 1 Stunde 5 Minuten
  • Dundee – 40 Minuten

Geschätzte Reisedauer von National Rail. 

4. Wo kann ich übernachten, wo es außerdem gute Verkehrsanbindungen zu dem Event gibt?

Wo Sie auch übernachten möchten – überall gibt es eine Fülle von Möglichkeiten. Übernachten Sie in Perth oder Stirling und entdecken Sie diese historischen Städte, die sich unweit des Golfevents befinden. Oder übernachten Sie in Edinburgh oder Glasgow und kombinieren Sie Ihre Reise mit einer unvergesslichen Städtereise.

5. Was kann ich außerdem noch unternehmen, wenn ich für den Solheim Cup in Schottland bin?

Perth und Perthshire

Perth

Entscheiden Sie sich, in oder in der Umgebung von Perth zu übernachten. Die „Fair City“ verspricht Jahrhunderte an schottischer Geschichte, einzigartige Herausforderungen im Golf und belebende Spaziergänge.

  • Nehmen Sie sich vor oder nach dem Event Zeit, auf einem der anderen wundervollen Golfplätze in Perthshire selbst eine Runde Golf zu spielen. Zur Auswahl stehen z.B. Murrayshall, Pitlochry oder Crieff.
  • Halten Sie Ausschau nach den versteckten Schätzen in und um Perth, wie etwa mehreren alten Brennereien, einem der ältesten Bäume Europas und geheimen Aussichtspunkten, um diesen wunderschönen Teil Schottlands zu bewundern.
  • Erklimmen Sie einen Munro oder spazieren Sie durch die „Big Tree Country“. Diese Region verfügt über einige wundervolle Spazier- und Wandermöglichkeiten, von Waldspaziergängen bis hin zu Bergwanderungen. Wandern Sie über die belaubten Pfade von The Hermitage, besteigen Sie den Schiehallion oder bewundern Sie den Queen’s View in Pitlochry.

Erfahren Sie mehr über Perthshire.

Stirling

Stirling

Stirling ist eine kleine Stadt mit einer enormen Menge an Geschichte und eine einzigartige Ecke Schottlands, kurz gesagt: ein weiterer wundervoller Ort zum Übernachten während des Solheim Cup.

  • Bewundern Sie die beeindruckende, über der Stadt thronende Burg und die prächtigen Gebäude, die in ganz Stirling verteilt zu finden sind. Besichtigen Sie das Stirling Castle selbst, die ehemalige Residenz der Könige und Königinnen aus dem Hause Stuart und lauschen Sie Geschichten über Schottlands Nationalhelden am National Wallace Monument.
  • Besuchen Sie das Bannockburn Visitor Centre und entdecken Sie die Stätte, wo eine der wichtigsten Schlachten Schottlands stattfand.
  • Besuchen Sie den nahegelegenen Loch Lomond & Trossachs National Park , voller wilder Landschaften, köstlicher lokaler Erzeugnisse und interessanter Outdoor-Aktivitäten – dieser verspricht einen perfekten Familienausflug.

Erfahren Sie mehr über die Wunder von Stirling.

Edinburgh

Edinburgh

Übernachten Sie in Edinburgh und entdecken Sie Schottlands Hauptstadt an der Ostküste. Dank großartiger Verkehrsverbindungen nach Gleneagles ist es möglich, sich auf einer Reise das Golfturnier anzusehen und außerdem Edinburgh zu besuchen.

  • Spazieren Sie durch die hügelige Stadt, entstanden auf uraltem Gestein, und erkunden Sie das beeindruckende Edinburgh Castle, die Royal Mile und die Old Town, oder unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt mit dem Bus, um alle Highlights zu sehen.
  • Arthur’s Seat ist 350 Millionen Jahre alt und Teil eines erloschenen Vulkans. Er ist 251 m hoch und nach dem Aufstieg werden Besucher mit wunderschönen Blicken über Edinburgh belohnt.

Folgen Sie dem eintägigen, zweitägigen oder dreitägigen Reiseplan für Edinburgh und entdecken Sie den uralten Charme der Stadt.

Glasgow

Street Art in Glasgow

Das im Westen Schottlands gelegene Glasgow ist die größte Stadt Schottlands. Glasgow ist bekannt für seine Musikszene und die wunderbaren kulturellen Hotspots, die die Stadt vor oder nach dem Golf zu einem wunderbaren Besuchsziel machen.

  • Glasgows Attraktionen sind einzigartig. An jeder Ecke erwarten Sie faszinierende Architektur und Geschichte, darunter auch die in der Stadt verstreuten Designs und die Prägung von Charles Rennie Mackintosh.
  • Bewundern Sie die entlang des Glasgow City Mural Trail die Street Art der Stadt. Weitere Inspirationen warten im Kelvingrove Art Gallery & Museum, wo Sie faszinierende Sammlungen, Gemälde und Artefakte bestaunen können.
  • Hier können Sie die Nacht durchtanzen, denn Glasgow ist eine UNESCO Stadt der Musik. Besuchen Sie außerdem einige der stimmungsvollen Bars und Restaurants der Stadt.

Folgen Sie dem Reiseplan 48 Stunden in Glasgow oder unternehmen Sie einen Tagesausflug von Glasgow aus.

Fife

St Monans Windmühle am Fife Coastal Path

Das Golferbe des Kingdom of Fife ist der Stoff, aus dem Legenden gemacht werden. Aber in der Region gibt es noch so viel mehr zu entdecken, wie z.B. wundervolle Fischrestaurants, atemberaubende Küsten und hübsche Orte und Dörfer an jeder Ecke.

  • Spazieren Sie einen Abschnitt des Fife Coastal Path entlang und genießen Sie Ruhepausen an Seefahrerorten wie St Monans, Pittenweem oder Anstruther, wo Sie sich die köstlichsten Fish & Chips des Landes schmecken lassen können.
  • Wenn Sie die Küste weiter erkunden, erreichen Sie den wundervollen Ort St Andrews, wo sich der berühmte Old Course befindet. Fife ist ein Paradies für Golfer und bei über 50 Golfplätzen haben Sie die Qual der Wahl! Hier finden Sie alles, was Sie über Golfen in St Andrews wissen müssen.
  • Entdecken Sie die uralte Geschichte der Region an faszinierenden Orten wie dem Falkland Palace (Outlander-Fans erkennen möglicherweise den Ort Falkland wieder) oder der Dunfermline Abbey, die bis ins 11. Jahrhundert zurückdatiert.

Erkunden Sie mehr von Schottlands Ostküste mit unserem siebentägigen Reiseplan.

Dundee & Angus

V&A Dundee

Die Stadt Dundee ist ein Juwel der Ostküste und auch die umgebenden Landstriche von Angus sind voller Schätze. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, wenn Sie sich von innovativer Kunst und cleverem Design in Staunen versetzen lassen wollen oder wenn Sie durch die friedliche Umgebung spazieren möchten.

  • Ein Besuch des großartigen V&A Museums ist einfach ein Muss! Bewundern Sie die einzigartige Form, die von den Klippen an der Küste von Abroath inspiriert wurde. Das Museum ist weltweit das einzige V&A Museum außerhalb Londons und würdigt Schottlands Designerbe.
  • Spazieren Sie durch die Angus Glens oder wandern Sie den Dundee Law hinauf, und erleben Sie atemberaubende Ausblicke über die Landschaft.
  • Unternehmen Sie einen Roadtrip durch die Region entlang der Angus Coastal Route. Begeben Sie sich in dem strahlenden Vorort Broughty Ferry, um die Burg und den Strand zu sehen und halten Sie Ausschau nach Vögeln und Wildtieren um die ruhigen Küsten des Montrose Basin.

Unterwegs mit Kindern? Schauen Sie, was Sie mit unserem viertägigen Reiseplan durch Fife und Dundee entdecken können.

Behalten Sie die Solheim Cup-Webseite im Auge. Hier finden Sie weitere Einzelheiten zum Event oder schließen Sie sich unter Verwendung von  den Gesprächen an.

 

Comments

Cookies-Richtlinie

VisitScotland verwendet Cookies, um Ihnen beim Besuch unserer Webseiten das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns zu. Bitte lesen Sie sich unsere Erklärung zu Datenschutz und Cookies durch, um weitere Informationen zu erhalten.