Hinweis zum Coronavirus (COVID-19). Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation haben nicht alle Unternehmen wie angekündigt geöffnet. Bitte lesen Sie unsere aktuellen Hinweise zu Reisen und Buchungen.

Der Blog

13 tolle Pub-Wanderungen in Schottland

Wanderungen und Spaziergänge in Schottland gehören zu den besten Möglichkeiten, das Land zu erkunden, aber sie regen auch den Appetit an!

Zum Glück muss man in Schottland nie weit reisen, um einen besonderen Ort zum Ausruhen und Energietanken zu finden. Selbst in den abgelegensten Ecken des Landes finden Sie traditionelle Pubs und Gasthöfe, in denen Sie nach einer Wanderung einkehren können.

Diese 13 Pub-Touren sind tolle Wanderwege in Schottland, an denen Pubs oder Restaurants liegen, in denen Sie sich eine Pause gönnen können. Alle Pubs und Restaurants auf diesen Wanderwegen haben etwas Besonderes an sich, zum Beispiel eine herzliche Begrüßung mit lokalem Flair, großartiges Essen, Livemusik, Kamine, regionale Biersorten, riesige Whisky-Sammlungen und vieles mehr.

Die kurzen Strecken: 1-3 Stunden

Auf diesen kurzen und malerischen Strecken lernen Sie die Umgebung kennen. Bei den vier folgenden Vorschlägen werden Sie genug erleben, um später viel Gesprächsstoff zu haben.

1. Rundtour über Aros Park und Tobermory zum The Mishnish

Die Strecke – Aros Park and Tobermory Circuit, Isle of Mull

View of Tobermory on the Isle of Mull

Blick auf Tobermory auf der Isle of Mull

Zu Beginn dieser Tour bietet sich ein toller Blick über die bunt gestrichenen Gebäude am Hafen der Bucht von Tobermory. Folgen Sie dem Weg zu einem wunderschönen Wasserfall und spazieren Sie dann um einen ruhigen See herum.

Dauer: 2 Stunden.

Informationen zur Strecke: Aros Park und Tobermory Circuit

Der Pub – The Mishnish, Tobermory

Coloured houses and sailing boats in Tobermory, Mull

Tobermory, Isle of Mull

Entfernung vom Wanderweg zum Pub: Ein paar Minuten Fußweg

The Mishnish befindet sich in dem gelben Gebäude des für Tobermory typischen Hafens mit seinen bunten Gebäuden. Die Lage ist also erstklassig, genau wie das Essen. Außerdem gibt es ein prasselndes Kaminfeuer, Livemusik und eine großartige Auswahl an Bier und Whisky.

2. Die Burns-Rundtour zum The Globe Inn

Die Strecke – Burns Circular Walk, Dumfries

Devorgilla Bridge over the River Nith, Dumfries

Devorgilla Bridge, Dumfries

Nachdem Robert Burns 1791 nach Dumfries gezogen war, spazierte er oft am Ufer des River Nith entlang und erfreute sich an der Natur, die ihn dort umgab. Folgen Sie bei diesem Spaziergang seiner Strecke entlang des Flusses und halten Sie Ausschau nach Orten, die mit dem Dichter in Verbindung gebracht werden, darunter das Burns House Museum und sein Mausoleum.

Dauer: 2-2,5 Stunden

Informationen zur Strecke: Burns Circular Walk

Der Pub – The Globe Inn, Dumfries

The entrance to the Globe Inn, Dumfries

Der Eingang zum Globe Inn, Dumfries

Entfernung vom Wanderweg zum Pub: Ein paar Minuten Fußweg

Der Globe Inn ist der perfekte Endpunkt Ihrer Wanderung. Es war der Lieblingspub von Robert Burns, oder Lieblings-„howff“, wie er ihn nannte. Das Speisenangebot ist groß und wird mit regionalen Produkten wie dem Lockerbie-Käse und Galloway-Rind zubereitet. An der Bar hat man die Wahl aus 50 Single Malts oder einem Pint köstlichen Real Ales aus der örtlichen Brauerei Sulwath Brewery.

3. Vom Wideford Hill zum Helgi’s

Die Strecke – Wideford Hill, Orkney

Wideford Cairn on Wideford hill, near Kirkwall © Iain Sarjeant

Wideford Cairn bei Kirkwall © Iain Sarjeant

Die Wanderung auf den Wideford Hill ist ein gutes Training für Ihre Beine. Vom Gipfel aus werden Sie mit einem wunderschönen Panoramablick auf Kirkwall und die umliegenden Inseln belohnt. Beim Abstieg können Sie den alten Wideford Cairn besichtigen, eine unterirdische Begräbnisstätte aus dem Jahr 3000 v. Chr.

Dauer: 2,5-3 Stunden.

Informationen zur Strecke: Wideford Hill

Der Pub – Helgi‘s, Kirkwall

Helgi's, Kirkwall

Helgi’s, Kirkwall

Entfernung vom Wanderweg zum Pub: Ein paar Minuten Fußweg

Der charmante, traditionelle Pub Helgi‘s wurde von Orkneys Wikinger-Vergangenheit inspiriert. Hier steht köstliches Essen und ein großes Sortiment regional hergestellter Getränke auf der Speisekarte, zum Beispiel Whisky aus der Scapa Distillery und der Highland Park Distillery, sowie Biersorten aus der Swannay Brewery und der Orkney Brewery.

4. Von Sand und der Applecross-Bucht zum Applecross Inn

Die Strecke – Sand und die Applecross-Bucht

Looking across to the Cuillins from Applecross Bay

Blick von der Applecross-Bucht auf die Cuillins auf der Isle of Skye

Folgen Sie der wunderschönen Bucht bei Applecross zum atemberaubenden Strand in Sand, von wo aus Sie einen wunderschönen Blick über das Wasser auf die Inseln Skye und Raasay haben. Die hier beschriebene Strecke beginnt in Sand, Sie können aber genauso gut andersherum wandern und in Applecross starten.

Dauer: 3 Stunden inklusive Rückweg.

Informationen zur Strecke: Sand und die Applecross-Bucht

Der Pub – The Applecross Inn, Applecross

Exterior of the Applecross Inn

Applecross Inn

Entfernung vom Wanderweg zum Pub: Ein paar Minuten Fußweg

Das Applecross Inn bietet einen Blick auf die atemberaubende Applecross-Bucht und ist sowohl für seine erstklassige Lage als auch seine Speisen bekannt. Hier werden köstliche regionale Meeresfrüchte wie Kaisergranat, Räucherlachs und Krabben serviert.

Die längeren Strecken: 3-7 Stunden

Brechen Sie zu einem Abenteuer auf und lernen Sie das Land auf einer längeren Wanderung kennen. Die nächsten vier Vorschläge werden Ihren Appetit mit Sicherheit anregen.

5. Von Ben Vrackie zum Moulin Hotel

Die Strecke – Ben Vrackie bei Pitlochry

Ben Vrackie, Pitlochry

Ben Vrackie, Pitlochry

Ben Vrackie erhebt sich über dem schönen Ort Pitlochry und ist ein beliebtes Wanderziel für alle Besucher in dieser Gegend. Mit einer Höhe von 841 m hat man von diesem Berg aus einen wunderschönen Blick auf den Cairngorms-Nationalpark.

Dauer: 3-4 Stunden

Informationen zur Strecke: Ben Vrackie

Der Pub – Moulin Hotel, Pitlochry

Moulin Hotel, Pitlochry

Moulin Hotel, Pitlochry

Entfernung vom Wanderweg zum Pub: Ein paar Minuten Fußweg

Das Moulin Hotel ist ein ehemaliges „Coaching Inn“, ein Gasthaus, in dem einst Kutschen auf ihrem Weg durchs Land anhielten, und existiert seit 1695. Es hat sogar seine eigene Mikrobrauerei. Probieren Sie die köstlichen Biere aus der Brauerei und bestellen Sie etwas von der Speisekarte dieses bezaubernd traditionellen Pubs mit seinen vielen historischen Elementen, zum Beispiel einem offenen Kamin und freiliegenden Steinwänden.

6. Von Waternish Point zum Stein Inn

Die Strecke – Waternish Point Walk, Isle of Skye

The Raven's Coastline, Waternish Point, Isle of Skye © Flickr/Andrew

The Raven’s Coastline, Waternish Point, Isle of Skye © Flickr/Andrew

Waternish Point ist eine wunderschöne, wilde und abgelegene Gegend mit atemberaubendem Ausblick auf das Meer und über die Meerenge The Minch auf die Äußeren Hebriden. Es ist außerdem einer der besten Orte auf Skye, um Wale und Delfine zu beobachten. Aber auch unterwegs gibt es viel zu sehen: Sie kommen an zwei Ruinen von prähistorischen Gebäuden vorbei, die Duns oder Brochs genannt werden.

Dauer: 3-5 Stunden.

Informationen zur Strecke: Waternish Point Walk

Der Pub – Stein Inn, Isle of Skye

The Stein Inn on the Isle of SkyeDas Stein Inn auf der Isle of Skye

Entfernung vom Wanderweg zum Pub: 10 Minuten mit dem Auto

Das weiß getünchte Stein Inn bietet einen Blick auf glitzerndes Wasser und ist ein gemütlicher Ruheort nach einem Tag in der wunderbar wilden Landschaft von Skye. Auf der Speisekarte stehen frischer Fisch, der in den Gewässern rund um Skye gefangen wurde, sowie Wild und Rindfleisch von der Insel. Achten Sie auch auf die große Auswahl an Whisky- und Skye-Ale-Sorten.

7. Von Edinburgh nach Ratho mit Zwischenstopp im Bridge Inn

Die Strecke – Edinburgh nach Ratho entlang des Union Canal

Union Canal, Edinburgh

Union Canal, Edinburgh

Die friedliche Strecke von Edinburgh nach Ratho verläuft entlang des ruhigen Treidelpfads am Ufer des Union Canal. Diese wunderschöne Strecke liegt fernab der großen Straßen und folgt der nationalen Fahrradroute 754.

Dauer: 2,5-3 Stunden für den Hinweg oder 5-6 Stunden inklusive Rückweg.

Informationen zur Strecke: auf der Nationalen Fahrradroute 754

Der Pub – Bridge Inn, Ratho

The Bridge Inn next to the Union Canal, Ratho © Richard Campbell

Das Bridge Inn am Union Canal, Ratho © Richard Campbell

Entfernung vom Wanderweg zum Pub: Liegt auf halber Strecke auf dem Weg

Nachdem Sie aus der Stadt herausspaziert sind, bietet das Bridge Inn eine entspannte Atmosphäre, in der Sie neue Energie tanken können. Auf der verlockenden Speisekarte stehen raffinierte Fischgerichte und herzhafte Pub-Gerichte, für die regionale Produkte verwendet werden.

8. Von Beinn Chabhair zum Drovers Inn

Die Strecke – Beinn Chabhair bei Loch Lomond

Beinn Chabhair. Loch Lomond © Flickr/Nick Bramhall

Beinn Chabhair. Loch Lomond © Flickr/Nick Bramhall

Dieser 933 m hohe Munro (Munros sind schottische Berge, die über 914 m hoch sind) befindet sich direkt nördlich von Loch Lomond. Vom Gipfel aus hat man eine atemberaubende Aussicht auf den Nationalpark Loch Lomond & The Trossachs. Halten Sie zu Beginn der Wanderung Ausschau nach dem großen Wasserfall Beinglas Falls.

Dauer: 5-6,5 Stunden.

Informationen zur Strecke: Beinn Chabhair

Der Pub – The Drovers Inn, Inverarnan

The Drovers Inn, Loch Lomond © Gryffe Studios

The Drovers Inn, Loch Lomond © Gryffe Studios

Entfernung vom Wanderweg zum Pub: Die Wanderung beginnt und endet dort.

Das Drovers Inn wurde 1705 erbaut und ist bei Besuchern, die die Munros in der Gegend erklimmen (Beinn Chabhair ist einer davon!) oder den West Highland Way entlangwandern, äußerst beliebt. Genießen Sie die Wärme eines echten Kaminfeuers, lassen Sie sich dabei Hausmannskost schmecken und am Wochenende gibt es hier sogar Livemusik.

9. Der Loch-Ness-360°-Trail

Die Strecke – Loch Ness 360° Trail, Inverness

View this post on Instagram

Loch Ness. Here’s a wintery day in Scotland 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Sydney weather has been a little bit of everything this week. Kind of miss knowing what to expect like we do back in the UK!⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ .⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ .⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ .⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ #Scotland #Edinburgh #LochNess #lochnessmonster #instatravel #travelgram #travel #beautifuldestinations #lonelyplanet #roamtheplanet #tasteintravel #traveladdict #travelblog #traveldiary #travelersnotebook #girlsthatwander #girlsvsglobe #sheexplores #shetravels #travelgirldiary #wearetravelgirls #dametraveler #darlingescapes #femmetravel #girlaroundtheworld #girlsabroad #outdoorwomen #sheisnotlost #thetravelwomen #travelgirlsgo

A post shared by Maria Francesca Reynolds ❀ (@postcards_from_maria) on

Der Loch-Ness-360°-Trail ist großartig, um die mystischen Ufer dieses berüchtigten Sees zu erkunden. Die Strecke ist in sechs Etappen aufgeteilt – von Inverness nach Drumnadrochit, von Drumnadrochit nach Invermoriston, von Invermoriston nach Fort Augustus, von Fort Augustus nach Foyers, von Foyers nach Dores und schließlich von Dores zurück nach Inverness. Sie können auf Ihrer Reise alle sechs Etappen abwandern oder, wenn Sie nicht so viel Zeit haben, einfach Ihre Lieblingsstrecken auswählen! Welche Etappe Sie auch wählen: Umwerfende Landschaften, eine friedliche Atmosphäre und bezaubernde Aussichten sind Ihnen sicher.

Dauer: Von der Etappe abhängig, durchschnittlich etwa 6-7 Stunden.

Informationen zur Strecke: The Loch Ness 360° Trail

Der Pub – The Castle Tavern, Inverness

Entfernung vom Wanderweg zum Pub: Weniger als 5 Minuten

Die Castle Tavern ist eine gemütliche, traditionelle Real Ale Bar mit Restaurant und Biergarten im Stadtzentrum von Inverness, direkt am Ufer des River Ness. Probieren Sie sich durch die abwechslungsreiche Speisekarte voller Gerichte aus regionalen Produkten, darunter Haggis, Crêpes, Sirloin-Steak, schottischer Lachs und, natürlich, Fish and Chips. Kosten Sie auch die ständig wechselnden Ales aus der Region und halten Sie Ausschau nach dem „Malt des Monats“.

Die richtig langen Strecken: Über 7 Stunden

Sie suchen eine richtige Herausforderung? Auf diesen vier anspruchsvollen Wanderstrecken werden Fähigkeiten, Fachwissen und Ausdauer geprüft. Sie werden aber auch belohnt, zum Beispiel mit einem unglaublichen Erfolgsgefühl.

10. Von Sgor na h-Ulaidh und Meall Lighiche zum Clachaig Inn

Die Strecke – Sgor na h-Ulaidh und Meall Lighiche, Glen Coe

Meall Ligiche, Glen Coe © Flickr/Graham Lewis

Meall Ligiche, Glen Coe © Flickr/Graham Lewis

Der Sgor na h-Ulaidh wurde aufgrund seiner Abgelegenheit von WalkHighlands als der „vergessene“ Munro von Glen Coe bezeichnet. Er ist 994 m hoch und bietet eine wunderschöne Aussicht auf das Tal und die benachbarten Munros. Ein großartiger Tag in den Bergen von Glen Coe beginnt mit dem Aufstieg auf den Meall Lighiche (mit 772 m ein sogenannter Corbett). Dann geht es weiter zu seinem Nachbarn.

Dauer: 7-9 Stunden.

Informationen zur Strecke: Sgor na h-Ulaidh und Meall Lighiche

Der Pub – Clachaig Inn, Glen Coe

Clachaig Inn, Glen Coe © Clachaig/Ed Daynes

Clachaig Inn, Glen Coe © Clachaig/Ed Daynes

Entfernung vom Wanderweg zum Pub: 5 Minuten mit dem Auto

Das Clachaig Inn ist eine Institution im Glen Coe und heißt seit mehr als 300 Jahren Besucher herzlich willkommen. Hier gibt es drei sympathische Bars, in den man sich entspannen kann. Sie haben die Wahl aus mehr als 350 verschiedenen Whiskys sowie regional gebrauten Ales und einer verlockenden Speisekarte mit herzhaften Gerichten wie Rindfleisch-Burgern und Haggis. Außerdem werden hier Bierfestivals, Livemusik-Sessions, Whisky Tastings und Veranstaltungen abgehalten, bei dem man einen der Braumeister aus der Region kennenlernen kann.

11. Von Creag Mhor und Loch Avon zum Old Bridge Inn

Die Strecke – Creag Mhor und Loch Avon, Glenmore

Creag Mhor © Flickr/Andrew

Creag Mhor © Flickr/Andrew

Dieser großartige Wanderweg durch die grüne Natur des Cairngorms-Nationalparks führt an türkisfarbenen Seen vorbei und bietet eine tolle Aussicht auf den uralten Abernethy Forest. Zu den Highlights gehört der Aufstieg auf den Creag Mhor, mit 895 m ein sogenannter Corbett, und ein Abstecher zum Loch Avon, der von WalkHighlands als „einer der abgelegensten und beeindruckendsten Seen in Schottland“ bezeichnet wird.

Dauer: 8-10 Stunden.

Informationen zur Strecke: Creag Mhor und Loch Avon

Der Pub – Old Bridge Inn, Aviemore

Old Bridge Inn, Aviemore

Old Bridge Inn, Aviemore

Entfernung vom Wanderweg zum Pub: 15 Minuten mit dem Auto

Das Old Bridge Inn liegt am Ufer des River Spey in Aviemore und ist bekannt für sein prasselndes Kaminfeuer, die großartige Atmosphäre und die verlockende Speisekarte. An der Bar findet man eine ausgezeichnete Auswahl an Real Ales und Whiskys. Außerdem werden regelmäßig Livemusik-Abende veranstaltet. Aviemore ist mit dem Bus nur 20 Minuten von Glenmore entfernt, dem Start- und Endpunkt dieser Wanderung.

12. Von den White Mounth Munros zum Boat Inn

Die Strecke – White Mounth Munros, Glen Muick

Loch Muick and Glas Allt Shiel lodge, Glen Muick © VisitScotland/Damian Shields

Loch Muick und die Lodge Glas Allt Shiel, Glen Muick © VisitScotland/Damian Shields

Besteigen Sie fünf Munros an einem Tag: Diese Langstreckenwanderung führt Sie um Glen Muick herum, ein Tal im Osten des Cairngorms-Nationalparks. Mit dem Blick aus der Vogelperspektive haben Sie eine unschlagbare Aussicht auf Loch Muick sowie Dubh Loch im Tal.

Dauer: 9-11 Stunden.

Informationen zur Strecke: White Mounth Munros

Der Pub – The Boat Inn, Aboyne

The entrance area at The Bridge Inn, Aboyne © The Bridge Inn

The Boat Inn, Aboyne © The Boat Inn

Entfernung vom Wanderweg zum Pub: 50 Minuten mit dem Auto

Obwohl dieses frühere Coaching Inn 50 Autominuten entfernt vom Parkplatz beim Spittal of Glen Muick liegt (dem Start- und Endpunkt dieser Wanderung), lohnt sich die zusätzliche Reisezeit. Im The Boat Inn wird nicht nur köstliche Hausmannskost serviert, die Bar bietet auch eine große Auswahl an Real Ales von schottischen Herstellern und ein gutes Whisky-Sortiment.

13. Von Ladhar Bheinn zu The Old Forge

Die Strecke – Ladhar Bheinn ab Inverie, Knoydart

Inverie, Knoydart © Michael Turek

Inverie, Knoydart © Michael Turek

Wenn Sie wirklich mal aus dem Alltag „flüchten“ möchten, ist Inverie der perfekte Ort für Sie. Dieses winzige Dorf liegt am atemberaubenden Loch Nevis und ist einer der entlegensten Orte auf dem schottischen Festland (nach Inverie führen keine Straßen. Man kommt nur mit dem Schiff von Mallaig aus dorthin oder muss sehr lange über die Berge wandern). Die spektakuläre Lage und die traumhaften Wanderstrecken sind die Reise aber auf jeden Fall wert. Inverie liegt inmitten von drei hoch aufragenden Munros, darunter Ladhar Bheinn (das Ziel dieser Wanderung), von wo aus Sie eine atemberaubende Aussicht auf die zerklüftete Landschaft von Knoydart und über das Meer auf die Isle of Skye haben.

Dauer: 9-12 Stunden.

Informationen zur Strecke: Ladhar Bheinn ab Inverie

Der Pub – The Old Forge, Inverie

The Old Forge, Inverie © The Old Forge

The Old Forge, Inverie © The Old Forge

Entfernung vom Wanderweg zum Pub: Ein paar Minuten Fußweg

Wenn Sie befürchten, so fernab der Touristenpfade keinen Komfort zu finden, dann können wir Sie beruhigen. The Old Forge hat im Laufe der Zeit schon eine ganze Reihe von Auszeichnungen eingeheimst. Hier werden köstliche Speisen serviert und der Pub ist für seine vor Ort gefangen Meeresfrüchte bekannt. The Old Forge ist als abgelegenster Pub des britischen Festlands (mit Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde) berühmt und somit der perfekte Ort zum Entspannen nach einem Wandertag. Hier werden verschiedene Real Ales angeboten und die regelmäßig stattfindende Livemusik wird Sie in Feierlaune versetzen.

Die hier empfohlenen Pubs bieten entweder selbst Übernachtungsmöglichkeiten an oder befinden sich in fußläufiger Entfernung zu anderen Unterkünften.

Lust auf mehr? Sehen Sie sich unsere Seite zum Wandern in Schottland an oder erfahren Sie mehr über Schottlands Landschaften und Natur und Whisky.

*Sie fahren, statt zu laufen? Denken Sie an das schottische Alkohollimit. Mehr Informationen und Tipps finden Sie unter Autofahren in Schottland.*

 

Comments

Cookies-Richtlinie

VisitScotland verwendet Cookies, um Ihnen beim Besuch unserer Webseiten das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns zu. Bitte lesen Sie sich unsere Erklärung zu Datenschutz und Cookies durch, um weitere Informationen zu erhalten.