Covid-19. Finden Sie aktuelle Informationen sowie Unternehmen, die mit Covid-Sicherheitsmaßnahmen geöffnet haben.

Der Blog

16 wunderbare Touren in die schottische Tierwelt

Sie wissen vielleicht schon, dass Schottland einer ganzen Reihe von seltenen, scheuen und oft freundlichen Tieren ein Zuhause bietet. Mit etwas Glück können Sie diese Tiere im ganzen Land in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Aber wussten Sie auch, dass eine Tour in die Tierwelt einer der besten Wege ist, um diesen faszinierenden Geschöpfen ganz nah zu kommen?

Es gibt in Schottland ein breit gefächertes Angebot an Touren, die Sie tief in unsere atemberaubenden Wälder und Landschaften oder hinaus an die Küste entführen, um die verschiedensten schottischen Tierarten zu entdecken. Von Delfinen und Walen, die vor der Küste spielen, über majestätische Greifvögel, die über Ihren Köpfen kreisen, bis hin zu unseren beliebten Hochlandrindern warten unzählige tierische Begegnungen auf Sie. Wählen Sie Ihr schottisches Lieblingstier und finden Sie die passende Tour für sich.

Vogelwelt

1. Birding Ecosse

An der wunderschönen Küste von Moray in den schottischen Highlands befindet sich Birding Ecosse. Hier bekommen Sie die Gelegenheit, die Natur zu erleben und einige Ihrer liebsten Vogelarten zu beobachten. Tauchen Sie in die fantastische Landschaft ein, plaudern Sie mit Ihrem erfahrenen Tourguide und erfahren Sie unterwegs auch etwas mehr über die Geschichte der Region. Wählen Sie Ihre perfekte Tagestour: Die große Tagestour (The Big Day Tour), die Vögel der Highlands (Highland Birds) oder die Küste von Moray (The Moray Coast). Erleben Sie die Landschaften und halten Sie Ausschau nach den Vögeln, die hier leben. Vielleicht entdecken Sie sogar Arten, von denen Sie vorher noch nie gehört haben – man weiß ja nie!

Sie werden an Ihrer Unterkunft abgeholt und am Ende der Tour auch wieder dort abgesetzt. Transport und der Tourguide sind im Preis enthalten, ebenso wie Erfrischungen im Laufe des Tages. Alles, was Sie mitnehmen müssen, sind ein Lunchpaket und Ihre Abenteuerlust.

Start/Ziel: An der Küste von Moray
Saison: Ganzjährig. Winter ist von Oktober bis April und Sommer von Mai bis September
Wo: Schottische Highlands (Moray)
Preis: Ab 120 £
Dauer der Tour: Eintägige Trips, Kurzurlaube unter der Woche und lange Wochenenden

Buchen Sie eine Tour von Birding Ecosse.

2. Highland Wildlife & Birdwatch Safaris

Mitten im herrlichen Cairngorms-Nationalpark bietet Highland Wildlife & Birdwatching Safaris Ihnen einen unvergesslichen Einblick in die Tierwelt der Region. Das Tourangebot ist flexibel und Sie können zwischen einer 4-stündigen und einer ganztägigen Tour wählen. Wenn Sie ganz konkrete Vorstellungen haben, können Sie sogar eine auf Sie zugeschnittene Tour machen. Begeben Sie sich mit einem erfahrenen Tierexperten in einem luxuriösen Land Rover Discovery auf einen geführten Abstecher in die Tierwelt und sehen Sie die besondere Vogel- und Tierwelt im Herzen des wunderschönen Nationalparks.

Der Treffpunkt ist am Bahnhof oder Busbahnhof in Aviemore. Falls Sie vor Ort übernachten, können Sie auch an Ihrer Unterkunft abgeholt werden. Packen Sie ein Lunchpaket und Snacks für den Tag ein und los geht’s!

Start/Ziel: Aviemore, Cairngorms
Saison: Ganzjährig
Wo: Aviemore
Preis: Abhängig von Art der Tour und Anzahl der Teilnehmer
Dauer der Tour: 4 Stunden oder ganztägig (12 Stunden)

Buchen Sie eine Tour von Highland Wildlife & Birdwatching Safaris.

3. Die Shetland-Inseln

Reisen Sie nach Norden auf die wilden Shetland-Inseln, wo Sie eine Woche damit verbringen können, bei einem Trip zur Vogelbeobachtung mehrere Inseln zu erkunden. Die Vogelwelt auf den Shetland-Inseln ist vielfältig und eine Bootstour zu den Vogelkolonien im Noss National Nature Reserve ist ein absolutes Muss! Mit 20.000 Basstölpeln, 25.000 Trottellummen, 3.000 Dreizehenmöwen, 1.200 Papageientauchern und hunderten Tordalken, Krähenscharben und Raubmöwen ist es ein Ort, den Sie gesehen – und gehört – haben sollten!

Diese Reise wird mit Sicherheit unvergesslich. Spazieren Sie an der Küste hinaus zur atemberaubenden St Ninian’s Isle, erklimmen Sie den höchsten Gipfel der Insel, Ronas Hill, machen Sie eine Bootstour zu den Inseln Noss und Bressay und besuchen Sie die prähistorische Siedlung Jarlshof. Ihr freundlicher Guide wird dafür sorgen, dass Sie nicht nur die bemerkenswerte Inselgruppe erkunden, sondern auch mehr über die faszinierenden Stätten, die Einflüsse der Wikinger, die spektakuläre Tierwelt und die bunte Kultur erfahren.

Zur Tour gehören die Unterkunft, der Transport vor Ort und die Verpflegung – lehnen Sie sich zurück, denn die ganze Organisation wird Ihnen abgenommen!

Start/Ziel: Lerwick
Saison: April bis Juni
Wo: Mainland Shetland
Preis: Ab 1.700 £
Dauer der Tour: 7 Tage/6 Nächte

Buchen Sie eine Tour auf die Shetland-Inseln.

4. Tagesausflüge mit Heatherlea Birdwatching

Die Highlands sind ein weitläufiger und herrlicher Teil Schottlands und Strathspey erfüllt einfach alle Wünsche. Dieser Teil Schottlands, nördlich von Aviemore, ist ideal für die Vogelbeobachtung. Mit Heatherlea Birdwatching können Sie eine Tagestour im Kleinbus oder eine mehrtägige Tour machen. Erfahrenen Tourguides werden Ihnen all die Besonderheiten der Tierwelt zeigen, die diese Region so einzigartig machen. Die Guides von Heatherlea sind Vogelexperten und kennen alle tierischen Geheimnisse der Region – und die besten Orte, um einen Blick auf sie zu erhaschen!

Machen Sie eine organisierte Tour oder lassen Sie sich in Ihrem eigenen Fahrzeug von einem Guide führen. Sie können sogar auf die Suche nach einer bestimmten Tierart gehen oder spezielle Orte besuchen.

Start/Ziel: The Mountainview Hotel, Nethybridge
Saison: Ganzjährig
Wo: Strathspey
Preis: Hängt von der Tour ab
Dauer der Tour: Tagestouren oder einwöchige Touren

Buchen Sie eine Tour von Heatherlea Birdwatching.

An Land

5. Die Tiere des Winters in den Highlands

Reisen Sie tief in die magischen Highlands und erkunden Sie die schottische Landschaft und Tierwelt im Winter – ein unvergessliches Erlebnis. In der kälteren Jahreszeit kommt ein ganz neues Tierreich in Schottland zum Vorschein und viele Tierarten verändern sogar ihr Erscheinungsbild, um mit ihrer schneebedeckten Umgebung zu verschmelzen. Wagen Sie sich auf dieser 5-tägigen Reise in die Kaledonischen Kiefernwälder und auf die verschneiten Gipfel, um verschiedene Lebensräume zu entdecken und mehr über die Tiere und ihre Anpassung an die rauen Bedingungen des Winters zu erfahren. Sehen Sie fantastische Arten wie Rothirsche, Schneehühner, Singschwäne, freilaufende Rentiere und mehr!

Bei Ihrer Reise sind Unterkünfte, Verpflegung und der Transport inklusive, also müssen Sie sich um nichts kümmern. Alles, was Sie brauchen, ist die passende Kleidung und Ausrüstung!

Start/Ziel: Kingussie
Saison: Winter
Wo: Cairngorms-Nationalpark
Preis: Variiert
Dauer der Tour: 5 Tage/4 Nächte

Buchen Sie eine Reise in die winterliche Tierwelt.

6. Die „Big 5“ Wildlife Cruise in den Inneren Hebriden

Verbringen Sie vier Nächte an Bord der Elizabeth-G oder Emma Jane und beobachten Sie auf dieser Tour die „Big 5“: Rothirsche, Seehunde, Otter, Adler (Stein- und Seeadler) und Schweinswale. Die Schiffsreise startet im Hafen von Oban und führt Sie auf einer malerischen Fahrt an der schottischen Westküste entlang und zu fantastischen Inseln, um Tiere zu beobachten. Neben den Arten, die Sie entdecken können, bietet diese Reise Ihnen auch ausreichend Gelegenheiten, um die herrlichen Landschaften und zauberhafte Sonnenuntergänge zu genießen.

Diese Schiffsreise ist die perfekte Wahl für einen Herbsturlaub rund um einige der idyllischsten Orte in ganz Schottland, mit entlegenen Meeresarmen, hohen Bergen und möglichen Zwischenstopps am Loch a Choire an der Küste von Morven und Loch Spelve auf der Isle of Mull (ideale Orte, um Otter zu entdecken).

Da Sie für vier Nächte an Bord gehen, sind Unterkünfte, Transport und Verpflegung inklusive. Plätze an Bord sind jedoch nur begrenzt verfügbar, also buchen Sie bitte rechtzeitig.

Start/Ziel: Oban
Saison: Herbst – September/Oktober
Wo: Oban, die Westküste und die Isle of Mull
Preis: Variiert
Dauer der Tour: 5 Tage/4 Nächte

Buchen Sie jetzt Ihre „Big 5“ Wildlife Cruise.

7. Die Tour zur Brunftzeit mit Wild West

Sie können Rothirsche das ganze Jahr über in den schottischen Bergen entdecken und auf einer Wild-West-Safari gehen Sie auf die Suche nach dem größten Landsäugetier in Großbritannien.

Der Herbst ist die ideale Jahreszeit, um die Hirsche bei der Brunft zu beobachten. Dieses Spektakel wird oft von lautem Röhren begleitet, das durchs ganze Tal zu hören ist. Vielleicht haben Sie sogar Glück und entdecken Hirsche, die ihre beeindruckenden Geweihe im Kampf miteinander verhaken. Im Herbst finden diese Brunftsafaris täglich statt. Die besten Chancen haben Sie bei einer Safari im Morgengrauen.

Im Winter, wenn das Wetter und das Gelände rauer werden, wagen Rothirsche sich auf der Suche nach Nahrung oft weiter die Berge hinunter. Mit etwas Glück wartet dann ein imposantes Fotomotiv am Straßenrand auf Sie.

Sie können auch die halbtägige Wee Safari buchen, um Otter zu sehen und auf dem Rückweg einen Blick auf Ben Nevis zu erhaschen.

Start/Ziel: Fort William
Saison: Herbst – Ende September bis Ende Oktober
Wo: Schottische Highlands
Preis: 195 £ für bis zu 6 Passagiere
Dauer der Tour: 3,5-4 Stunden

Buchen Sie eine Deer Rut Tour von Wild West.

8. Wild Highland Tours

Besuchen Sie die westlichen Highlands, denn hier warten einige der spektakulärsten Landschaften, Gebirgszüge und Küsten. Außerdem können Sie zahlreiche Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Machen Sie eine Führung mit einem Tierexperten, um Ihre Chancen zu erhöhen, die Tiere zu entdecken. Dank der vielfältigen Landschaft gibt es auf der Ardnamurchan-Halbinsel eine ganze Reihe faszinierender Tierarten, von Baummardern, Steinadlern und Rothirschen bis hin zu Kornweihen, Wildkatzen und Meereslebewesen, darunter Delfine, Schweinswale und Riesenhaie.

Das ganze Jahr über werden verschiedene Touren angeboten, auf denen Sie seltene und spannende Tiere, Vögel und Lebensräume sehen können. Außerdem erfahren Sie mehr über die Dinge, die Einfluss auf den Schutz und Erhalt dieser Regionen haben. Im Frühling und Sommer können Sie Ardnamurchan und seine Tierwelt auch ganz in Ruhe bei einer personalisierten 5-tägigen Reise kennenlernen.

Start/Ziel: Ardnamurchan
Saison: Ganzjährig
Wo: Ardnamurchan
Preis: Ab 150 £
Dauer der Tour: 3-stündige Tages- oder Dämmerungstour, 4-stündige Nachttour

Buchen Sie eine Wild Highland Tour.

9. Wild Eskdale

In den wunderschönen Landschaften von Dumfries & Galloway können Sie bei einem besonderen Erlebnis einige der berühmtesten und bedrohtesten Tierarten Schottlands entdecken. Langholm Moor ist ein Ort von besonderem wissenschaftlichen Interesse und ein Schutzgebiet für die mysteriöse und seltene Kornweihe. Außerdem gibt es in Langholm drei Flüsse, wenn Sie also leise genug sind, können Sie vielleicht Eisvögel, Gänsesäger, Graureiher und sogar Otter entdecken.

Machen Sie eine halbtägige Tour, perfekt für Familien oder wenn Sie wenig Zeit haben. Entdecken Sie die reiche Vogelwelt, darunter majestätische Greifvögel sowie Merline, Sumpfohreulen, Sperber und vielleicht sogar ein Steinadler. Bleiben Sie etwas länger und machen Sie eine ganztägige Tour, auf der Sie wilde Ziegen, Rehe, Feldhasen, Hermeline, Wiesenschmätzer und noch viel mehr sehen können. Es gibt auch einige Orte auf dieser Tour, an denen Sie vielleicht eines der in Großbritannien seltenen Eichhörnchen entdecken können.

Wenn Sie ein ganz bestimmtes Tier sehen möchten, können Sie mit den erfahrenen Guides auch eine maßgeschneiderte Tour planen, um zu den Orten zu fahren, an denen Ihre Chancen auf eine Sichtung am besten stehen.

Start/Ziel: Langholm
Saison: Ganzjährig
Wo: Dumfries & Galloway
Preis: Hängt von der Länge der Tour ab
Dauer der Tour: Halbtägig, ganztägig oder Ihren Wünschen entsprechend

Buchen Sie eine Tour mit Wild Eskdale.

Unterwasserwelt

10. Touren von Basking Shark Scotland

Ein Abstecher in die schottische Tierwelt ist nur dann wirklich komplett, wenn Sie auch die lebendige Unterwasserwelt kennenlernen. Wussten Sie, dass Riesenhaie die größten Fische in Schottland und Großbritannien sind und Sie sie vor unserer Küste sehen können? Am häufigsten kommen sie zwischen den atemberaubenden Inseln an der Westküste vor. Riesenhaie kommen der Küste bei der Nahrungssuche sehr nah, wenn Sie also jemals eine seltsame Flosse aus dem Wasser ragen sehen, könnte es der freundliche Hai aus der Nachbarschaft sein!

Machen Sie eine Bootstour, um einen guten Blick auf diese sanften Riesen zu erhaschen. Die erfahrenen Guides zeigen Ihnen bei einer Reihe von abenteuerlichen Aktivitäten, zum Beispiel Schnorcheln, die Highlights der schottischen Unterwasserwelt. Trotz ihres etwas furchteinflößenden Erscheinungsbilds sind Riesenhaie typischerweise harmlos und ernähren sich nur von Plankton.

Start/Ziel: Treffpunkte hängen von der Tour ab, Dunstaffnage Marina und die Isle of Coll
Saison: April bis Oktober
Wo: Oban
Preis: ab 80 £
Dauer der Tour: Eintägig, mehrtägig oder Ihren Wünschen entsprechend

Buchen Sie eine Tour mit Basking Shark Scotland.

11. Bootstouren in die Tierwelt mit Sealife

Machen Sie eine Expedition an der Westküste und erleben Sie schottische Meereslebewesen in ihrem natürlichen Lebensraum, von Walen, Delfinen und Ottern bis hin zu Seehunden, Steinadlern, Papageientauchern und mehr. Zu allen angebotenen Touren gehören der Corryvreckan-Strudel und der Ballachuan Hazelwood (ein Schutzgebiet), also sind Ihnen dramatische Klippen, unbewohnte Inseln und unberührte Landschaften garantiert, für welche Bootstour Sie sich auch entscheiden.

Die Bootstouren sind ideal für einen Familienausflug, denn Sie sind für alle Altersklassen geeignet. Bei Ihrem Skipper sind Sie in den allerbesten Händen und werden die richtigen Orte zur besten Zeit besuchen, um Delfine, Wale und Schweinswale zu sehen. Halten Sie in der Nähe der rauen Küste der Insel Ausschau nach Rehen und wilden Ziegen. Der berüchtigte Corryvreckan-Strudel macht den Trip besonders unvergesslich. Vertrauen Sie Ihrem Skipper, der Sie sicher durch die wilden Wellen des drittgrößten Strudels der Welt steuern wird.

Sie können auch privat ein Boot chartern. Wenn Sie also einen ganz bestimmten Ort besuchen möchten, ist auch das möglich.

Start/Ziel: Seil Island
Saison: April bis Oktober
Wo: Oban
Preis: Hängt von der Länge der Tour ab
Dauer der Tour: 3-5 Stunden

Buchen Sie eine Bootstour mit Sealife.

12. Dolphin Spirit Inverness

Wenn Sie Delfinen beim Spielen im Wasser zusehen möchten, sind Sie am Moray Firth genau richtig. Machen Sie sich ein Stück nordöstlich von Inverness mit dem Boot auf den Weg, um mehr über Große Tümmler und Schweinswale zu erfahren und hoffentlich auch einen Blick auf die eleganten Tiere zu erhaschen.

Machen Sie eine familienfreundliche Bootsfahrt und genießen Sie die herrliche Landschaft, wenn Sie den Beauly Firth in Richtung Caledonian Canal hinauffahren. Dann geht’s unter der Kessock Bridge hindurch, hinaus auf den Inverness Firth und bis hin zur Munlochy Bay. Neben Delfinen, die ihre Nasen aus dem Wasser halten, leben im Moray Firth auch zahlreiche andere Tiere, darunter Otter, Seehunde, verschiedene Vogelarten und mehr.

Denken Sie daran, sich auch im Sommer warm anzuziehen. Wasserfeste Kleidung ist das ganze Jahr über eine gute Idee!

Start/Ziel: Inverness Marina
Saison: April bis Oktober
Wo: Inverness
Preis: Ab 12 £
Dauer der Tour: 75 Minuten oder 2 Stunden

Buchen Sie eine Tour mit Dolphin Spirit.

13. Hebridean Whale Cruises

Haie und Delfine sind nicht die einzigen Tiere, die Sie vor der schottischen Küste sehen können – auch Wale lassen sich immer mal wieder blicken! Machen Sie eine Bootstour hinaus zu den Shiant Islands, auf der Sie nicht nur allerlei Tiere entdecken werden, sondern sich auch von der faszinierenden Landschaft verzaubern lassen können. Damit Sie die beste Chance auf eine Walsichtung haben, wird Ihr erfahrener Kapitän Sie hinaus auf den nördlichen Minch schippern, wo Wale erfahrungsgemäß auf Nahrungssuche gehen.

Der North Minch ist einer der bekannten Hotspots für Wal- und Delfinsichtungen. Erhebungen unterhalb der Wasseroberfläche sorgen für starke und nährstoffreiche Strömungen an der Oberfläche, die oft von Walen, Delfinen und anderen Meereslebewesen frequentiert werden. Außerdem können Sie hier eine Reihe außergewöhnlicher Seevögel beobachten.

Start/Ziel: Gairloch
Saison: Mitte April bis Mitte September
Wo: Gairloch
Preis: Variiert
Dauer der Tour: 2,5 und 4 Stunden

Buchen Sie eine Hebridean Whale Cruise.

Auf dem Bauernhof

14. Farm Buggy Tours

An der berühmten North Coast 500 können Sie in einem Allrad-Gelände-Buggy eine unterhaltsame, interaktive und informative Farm Buggy Tour machen. Erfahren Sie alles über die Landwirtschaft, verbringen Sie ein wenig Zeit mit dem Landwirt, finden Sie heraus, wie Ihre Lebensmittel produziert werden und lernen Sie ganz nebenbei auch etwas über die Geschichte der Region.

Es ist die perfekte Wahl für ein Familienabenteuer, denn in jedem Buggy haben drei Erwachsene oder zwei Erwachsene und zwei Kinder Platz – natürlich angeschnallt. Unterwegs gibt es zahlreiche Gelegenheiten, anzuhalten und verschiedenen Tieren ganz nah zu kommen, zum Beispiel Schafen, Hochlandrindern, Zwergziegen, freundlichen Hofhunden, Pferden und mehr. Weiter geht es zu einem herrlichen Aussichtspunkt, von wo aus Sie einen unvergleichlichen Blick auf die Landschaft der umgebenden Highlands haben, also halten Sie Ihre Kamera bereit!

Start/Ziel: Kirkton Farm bei Melvich
Saison: Ganzjährig
Wo: Thurso, Highlands
Preis: Variiert
Dauer der Tour: 1,5-2 Stunden

Buchen Sie eine Farm Buggy Tour.

15. Kitchen Coos & Ewes

Im schönen Südwesten von Schottland können Sie Airyolland Farm besuchen. Hier gibt es verschiedene Bauernhoftouren und -erlebnisse, bei denen Sie verschiedene Tiere aus der Nähe erleben und einen Einblick in die Arbeit auf einem Bauernhof bekommen können.

Mit einem erfahrenen Guide an der Hand geht es auf eine Führung über den Bauernhof. Kommen Sie Hochlandrindern ganz nah, sehen Sie Überreste aus der Bronzezeit und runden Sie das Ganze mit selbstgebackenen Köstlichkeiten ab. Sie können auch die Insta Coo Tour machen, bei der Sie die majestätischen Hochlandrinder in ihrem natürlichen Lebensraum erleben. Sie haben genug Zeit, das perfekte Foto zu schießen und von Ihrem Guide alles Wissenswerte über diese flauschigen Rinder zu erfahren, während Sie bequem über den Bauernhof gefahren werden.

Start/Ziel: Airyolland Farm
Saison: Ganzjährig
Wo: Dumfries & Galloway
Preis: Ab 7,50 £
Dauer der Tour: Von Tour zu Tour verschieden

Buchen Sie eine Tour von Kitchen Coos & Ewes.

16. On the Hill Farm

Lassen Sie auf diesem 80 Hektar großen Bauernhof in den Scottish Borders Ihren inneren Landwirt raus! Verbringen Sie einen Tag bei informativen Führungen auf dem Bauernhof, lernen Sie die tierischen Bewohner kennen und schlendern Sie auf ruhigen Waldwegen durch die wunderschöne Landschaft.

Erkunden Sie die Anlagen, drinnen und draußen, und erfahren Sie mehr über das Leben und Arbeiten auf einem Bauernhof. Das ganze Jahr über finden Veranstaltungen und Touren statt, also halten Sie die Augen offen!

Start/Ziel: On the Hill Farm
Saison: Ganzjährig
Wo: Peebles, Scottish Borders

Buchen Sie eine Tour von On the Hill Farm.

Weitere Artikel, die Ihnen gefallen könnten:

 

Kommentare