Covid-19. Finden Sie aktuelle Informationen zu Reisen sowie Unternehmen, die mit Covid-Sicherheitsmaßnahmen geöffnet haben.

New Lanark Visitor Centre, New Lanark

Sehenswertes und Unternehmungen

Tagesausflüge & Tagestouren ab Glasgow

Haben Sie Lust auf einen Tagesausflug oder eine Tagestour ab Glasgow? Diese lebhafte Stadt liegt relativ zentral in Schottland und es gibt viele historische Sehenswürdigkeiten, Burgen, Seen, Outdoor-Aktivitäten und großartige Landschaften entweder direkt vor Glasgows Tür oder nicht weit entfernt.

Und das Beste ist: Sie können sich aussuchen, was genau Sie machen möchten. Sie können eine organisierte Tour buchen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln reisen oder mit dem Auto fahren! Wir haben ein paar Ideen für tolle Tagesausflüge rund um Glasgow für Sie gesammelt:

Eine organisierte Tagestour ist oft eine großartige Möglichkeit, um das kennenzulernen, wofür Schottland bekannt ist, von atemberaubenden Landschaften bis hin zum bernsteinfarbenen Scotch Whisky. Es ist Zeit, dass Sie ihre Meinung über Busfahrten ändern: Reisebusse sind oft luxuriös und kompakt, mit wenig Mitreisenden für ein individuelleres Erlebnis. Viele Tourbusanbieter fördern außerdem umweltfreundliche Initialiven, um ihre CO2-Emissionen auszugleichen.

Finden Sie Tagestouren ab Glasgow.

Es gibt Reiseveranstalter, die Tagesausflüge ab Glasgow anbieten, zum Beispiel Timberbush Tours, Rabbies Tours, Discover Scotland Tours und Highland Experience. Oft ist eine solche Reise weniger stressig, weil Sie sich nicht auf das Fahren konzentrieren müssen. Stattdessen können Sie die Aussicht aus dem Fenster genießen und sich von einem erfahrenen Reiseführer Geschichten über die Gegend erzählen lassen.

Sie fragen sich, wohin es gehen soll? Sie haben die Wahl aus vielen verschiedenen Angeboten. Es hängt davon ab, was der jeweilige Reiseveranstalter im Programm hat. Es gibt Fahrten nach Loch Lomond & The Trossachs, Oban und Glencoe oder Perthshire. Manche fahren sogar bis zum Loch Ness! Die Touren folgen den malerischsten Strecken und machen Halt an Orten mit wunderschönen Aussichten. Auf einigen Reisen hält der Bus auch an einer Destillerie, wo Sie an einer Führung teilnehmen und etwas über die Geheimnisse der Whiskyherstellung lernen können.

Mit dem Auto können Sie sich unabhängig fühlen und fast überall hinfahren. Sie werden staunen, wohin Sie von Glasgow aus in ein oder zwei Stunden fahren können! Helfen Sie mit, den CO2-Ausstoß zu reduzieren und mieten Sie sich Elektroauto. In Glasgow werden Sie dafür bei Anbietern wie 365 Luxury Car Hire fündig, wo Sie Teslas mieten können.

Wenn Sie unsere Küste sehen möchten, fahren Sie nach Ayrshire und folgen Sie den Küstenstraßen zum beeindruckenden Culzean Castle and Country Park. Planen Sie auf dem Weg Zwischenstopps in den Küstenorten Ayrshires ein, beispielsweise in Troon. Machen Sie auf dem Rückweg nach Glasgow Halt am Dumfries House, einem beeindruckenden Haus aus dem 18. Jahrhundert mit einem wunderschönen Garten.

Von Glasgow aus sind Stirling und Falkirk mit dem Auto weniger als 40 Minuten entfernt. In diesen Orten und darum herum befinden sich viele Sehenswürdigkeiten, zum Beispiel Stirling Castle und das National Wallace Monument, das Battle of Bannockburn Centre, das Falkirk Wheel und die Helix, wo The Kelpies von Andy Scott zu finden sind. Wenn Sie den Ausflug zu einer Rundreise machen möchten, dann fahren Sie über die Trossachs zurück, vorbei am Lake of Menteith, Aberfoyle und Baloch im Süden von Loch Lomond. An dieser Strecke liegen auch der Blair Drummond Safari Park und für einen Besuch bei Doune Castle müssen Sie nur einen kurzen Umweg machen.

Wenn Sie auf Ihrem Tagesausflug mehr von Schottlands schönen Ufern sehen möchten, dann fahren Sie in Richtung Nordwesten und am Loch Lomond entlang. Nehmen Sie anschließend den Pass Rest and Be Thankful zur bezaubernden historischen Stadt Inveraray am Loch Fyne. Die Strecke ist wunderschön und die Fahrt dauert etwa 1 Stunde und 30 Minuten. Statt den gleichen Weg zurück zu nehmen, können Sie über Tyndrum und Crianlarich fahren und auf dem Weg Sehenswürdigkeiten wie die Cruachan Power Station und das zerfallende Kilchurn Castle besichtigen. Wie wäre es auch mit einem Ausflug zu den Seen in der Nähe von Edinburgh und Glasgow?

Das ist nur die Spitze des Eisbergs. Es gibt noch viel mehr Ideen für tolle Ausflüge mit dem Auto in Schottland!

Das nationale und regionale Zug- und Busnetzwerk verbindet Glasgow mit einigen wunderschönen Orten im ganzen Land. Von Glasgow aus ist es nicht weit zu einer der sechs UNESCO-Welterbestätten in Schottland. New Lanark, eine restaurierte Siedlung, die zu einer Baumwollfabrik aus dem 18. Jahrhundert gehört, ist leicht mit dem Zug nach Lanark erreichbar. Von dort aus bringt Sie ein Bus zu dieser fantastischen und familienfreundlichen Sehenswürdigkeit.

Wussten Sie schon, dass Sie in weniger als einer Stunde mit dem Zug am Meer sein und dann eine der Inseln im Firth of Clyde besuchen können? Nach Ardrossan sind es nur 45 Minuten mit dem Zug. Die Fähre auf die Insel braucht 55 Minuten für die Überfahrt zur wunderschönen Isle of Arran, die oft mit„Schottland in Miniatur“ beschrieben wird. Sobald Sie auf Arran sind, können Sie den Hafen von Brodick erkunden oder mit dem Bus rund um die Insel fahren.

Largs ist seit Generationen ein beliebter Küstenort für die Schotten und garantiert Besuchern auch heute noch einen vergnügten Tag am Meer. Mit dem Zug von Glasgow aus sind Sie in weniger als einer Stunde dort. Sobald Sie angekommen sind, können Sie mit einem Eis in der Hand an der Promenade entlangspazieren oder an Bord einer Fähre gehen und die kurze Überfahrt zur Isle of Cumbrae machen. Hier können Sie in Millport ein Fahrrad ausleihen und die Insel auf zwei Rädern erkunden oder bei einer Wanderung rund um diese winzige Inselstadt die örtlichen Sehenswürdigkeiten entdecken.

Sie können auch den Zug von Glasgow Central aus nach Wemyss Bay nehmen, von wo aus eine Fähre Sie zur Isle of Bute bringt. Die Fähre legt in Rothesay an, wo mit dem Bus zu Mount Stuart fahren können, dem spektakulärsten neugotischen Haus Großbritanniens.

Wenn Sie eher Schottlands Hauptstadt als die Küste sehen möchten, dann nehmen Sie einen der regelmäßig verkehrenden Züge oder Busse nach Edinburgh. Die Stadt liegt nur gut 70 km östlich von Glasgow, also werden Sie nach einer nicht allzu langen Fahrt bereits über die alten Pflasterstraßen der Royal Mile schlendern, die atemberaubende Skyline von Arthur’s Seat aus beobachten oder weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie das Edinburgh Castle und das National Museum of Scotland besichtigen.

Denken Sie daran: Traveline Scotland kann Ihnen bei der Planung von Tagesausflügen mit öffentlichen Verkehrsmitteln helfen.