Der Scotscraig Golf Course

Outdoors

3 Tage in Fife

Die verschiedenen Regionen Schottlands sind einzigartig und voller unglaublicher Dinge und magischer Orte, die nur darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden. Das Kingdom of Fife ist ein hübsches Fleckchen Schottland, das überwiegend an der Küste liegt, aber auch im Landesinneren viel für Sie zu bieten hat. Sie könnten Tage damit verbringen, jeden Winkel dieser malerischen Ecke Schottlands zu besuchen, aber keine Sorge, wenn Sie nur über ein Wochenende oder für ein paar Tage hier sind!

Nur einen Katzensprung von der Hauptstadt Edinburgh entfernt, auf der anderen Seite des Firth of Forth, liegt Fife. Es ist sowohl mit dem Auto als auch öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen und seine kilometerlange Küste, unberührten Strände und historischen Sehenswürdigkeiten warten auf Sie. Folgen Sie unserem Reisevorschlag für drei Tage in Fife und genießen Sie Ihren Kurzurlaub.

Wir haben uns mit Stuart Syme unterhalten. Er ist der Golfprofi im Scotscraig Golf Club und hat seine Empfehlungen für Aktivitäten im wunderschönen Fife mit uns geteilt. Dies ist nur ein Bruchteil dessen, was Sie hier unternehmen können, aber wir hoffen, dass es Ihnen Lust auf weitere Entdeckungstouren macht.

Transport

Auto Fuß

Tage

3

Meilen

40

Route

Tayport, St Andrews, Anstruther, Crail & Leven

Highlights

St Andrews Castle, Lindores Abbey Distillery, Scotscraig Golf Course, West Sands Beach, Isle of May

Abgedeckte Bereiche

Das Kingdom of Fife

Tag 1

Übersicht

Tayport

Dieses kleine Küstenparadies liegt im Nordosten von Fife, südlich des River Tay. Hier finden Sie einen malerischen kleinen Hafen, einen Golfplatz, der auf Platz 13 der Liste der ältesten Golfplätze weltweit steht, sowie Waldgebiete und Strände, wo Sie eine vielfältige Tierwelt beobachten können.

  • Meilen

    20

  • km

    32

  • Haltepunkte

    3

  • Transport

    Auto Fuß Auto Fuß

Der Scotscraig Golf Course und das Drumoig Golf Centre

Wenn Ihnen der Sinn nach ein oder zwei Runden Golf steht, sind Sie hier genau richtig. Weltweit sind nur 12 Golfplätze älter als der Scotscraig Golf Club, der im Laufe der Jahre schon viele prestigeträchtige Golfturniere ausgerichtet hat. Auch viele Größen des Sports haben sich hier schon die Ehre gegeben, darunter Braid, Locke, Nicklaus, Norman und Sam Torrance, der ehemalige Ryder-Cup-Captain. Besuchen Sie den Platz für einen Tag im Zeichen des Golfsports und spielen Sie auf einem Links-Platz in einer einzigartigen Heidelandschaft, während Sie ein Gefühl für die Geschichte des Ortes bekommen.

Auch das Drumoig Golf Centre ist einen Besuch wert. Es bietet eine Driving Range mit 25 Abschlagplätzen, ist einer der besten Orte für Fußballgolf in Schottland und außerdem der perfekte Ort, um die ganze Familie an Golf und Fußballgolf heranzuführen. Probieren Sie auch den Golfunterricht für Könner und für Kinder aus, wenn Sie hier sind! Treffen Sie das Team vor Ort und machen Sie einen Zwischenstopp im Pro Shop, wo es die aktuellen Golfmarken und -Styles gibt.

Die Tayport Distillery

Nach einem Tag auf dem Golfplatz bietet sich ein Besuch der nahe gelegenen Tayport Distillery an. Tauchen Sie bei einer aufregenden Führung ein in die Welt der handgemachten Spirituosen. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Destillerie, erleben Sie den Brennvorgang hautnah, probieren Sie Produkte aus dem Sortiment von Tayport und lernen Sie, wie diese perfekt serviert werden.

Wenn Sie selbst aktiv werden möchten, können Sie auch an der Masterclass "The Blending Experience" teilnehmen. Sie lernen, wie Spirituosen hergestellt werden, und können mit verschiedenen Aromen, Kräutern und Gewürzen experimentieren. Am Ende nehmen Sie eine Flasche Ihrer eigenen, einzigartigen Spirituose mit nach Hause.

Die Destillerie ist mit dem Auto nur 10 Minuten von Dundee und Leuchars entfernt und auch öffentliche Verkehrsmittel halten in der Nähe. Bitte beachten Sie, dass einige öffentliche Verkehrsmittel momentan eventuell eine geringere Kapazität haben.

The View Restaurant, Wormit und die Lindores Abbey Distillery

Nach einem langen Tag haben Sie sicher Hunger! The View Restaurant ist ein modernes und preisgekröntes Restaurant, das westlich der Tay Bridge am Ufer des River Tay liegt. Es gilt als eines der besten Restaurants in der Region. Mit köstlichen hausgemachten Gerichten aus regionalen Produkten, die zum Frühstück, Mittag und Abendessen serviert werden, finden Sie hier leckeres schottisches Essen. Schauen Sie vorbei und erleben Sie es selbst.

Falls Sie jedoch Feuer und Flamme für einen weiteren Destilleriebesuch sind, können Sie sich auch auf den Weg zur Lindores Abbey Distillery machen und nach einer Führung einen wee dram (ein Gläschen Whisky) genießen. Erfahren Sie außerdem mehr über den Herstellungsprozess des schottischen Nationalgetränks, seine Geschichte und probieren Sie ein oder zwei drams im "Spiritual Home of Scotch Whisky".

Tag 2

Übersicht

St Andrews

St Andrews ist eine der prestigeträchtigsten Städte in Fife und ganz Schottland. Sie ist berühmt für Golf, ihre großartige Universität, traumhafte Strände und mittelalterliche Straßen, die Sie nach Lust und Laune erkunden können. Der Ort ist ideal für einen Golfurlaub in der Heimat des Golfsports oder eine entspannende Auszeit an der Küste.

  • Meilen

    5

  • km

    8

  • Haltepunkte

    4

  • Transport

    Auto Fuß Auto Fuß

Old Course, St Andrews

Golf

Ein Besuch in St Andrews wäre nicht komplett ohne ein oder zwei Runden Golf. Die Kleinstadt beheimatet einige der berühmtesten Golfplätze und viele Golfer träumen davon, sie zu besuchen. Der älteste und berühmteste Golfplatz der Welt ist der Old Course mit der Swilcan Bridge und dem Hell Bunker. Trotz seines besonderen Status ist dieser Platz öffentlich, es kann also jeder auf diesem Platz spielen, aber denken Sie daran, sehr rechtzeitig im Voraus eine Startzeit zu buchen.

Zwischen dem Old Course und West Sands Beach liegt The Himalayas, ein weiterer bekannter Ort in dieser Stadt und genau der richtige für Ihre Putting-Abenteuer. Junge Golfer können sich an dem Platz mit 9 Löchern versuchen und erfahrene Spieler die Herausforderung des kompletten Platzes mit 18 Löchern annehmen.

St Andrews Castle und St Andrews Cathedral

Wenn Sie bereit für eine Zeitreise sind, haben Sie den richtigen Ort gefunden. In dieser historischen Stadt gibt es zwei unglaubliche Ruinen: St Andrews Castle und St Andrews Cathedral.

St Andrews Castle befindet sich hoch oben auf rauen Klippen direkt an der Küste und bietet Besuchern eine großartige Panoramaaussicht. Schlendern Sie durch die Ruine und erkunden Sie den unterirdischen Fluchttunnel und den Gegentunnel sowie das "Bottle Dungeon", ein flaschenförmiges Verlies und einer der berüchtigtsten Burgkerker im Großbritannien des Mittelalters.

In der Nähe liegen die sehenswerten Ruinen der St Andrews Cathedral. Sie war einst eine der größten Kathedralen Schottlands und eine der prächtigsten Kirchen. Heute können Sie an diesem Ort eine beeindruckende Skulpturensammlung und Relikte sehen, die einen Eindruck vom Leben im Schottland des 12. Jahrhunderts vermitteln. Sie können auch den St Rule's Tower hinaufsteigen und die großartige Aussicht von oben genießen.

West Sands Beach

Machen Sie sich nach Ihrer Zeitreise für einen Strandspaziergang auf zu West Sands Beach. Gönnen Sie sich bei Janettas ein Eis und, wenn es warm genug ist, tauchen Sie Ihre Zehen ins Wasser oder gehen Sie schwimmen. Der Sandstrand ist auch der ideale Ort, um eine schottische Sandburg zu bauen. Probieren Sie außerdem verschiedene Wassersportarten bei Blown Away aus, zum Beispiel Strandsegeln, Kajakfahren und Surfen.

Wenn Sie lieber einen langen Spaziergang machen möchten, bietet sich die Strecke von Kingsbarns nach St Andrews an. Dieser idyllische Abschnitt des Fife Coastal Path ist 13,5 km lang und führt Sie an atemberaubenden Küstenlandschaften, unberührten Stränden und felsigen Ufern vorbei.

Die Cross Keys Bar, Market Street

Eine Erkundungstour durch diese historische Stadt wäre nicht komplett ohne ein Getränk in der Cross Keys Bar in der Market Street. Wählen Sie Ihren Favoriten aus der Scotch-Sammlung, sitzen Sie an einem lauen Sommerabend draußen und genießen Sie die Atmosphäre dieser netten Bar mit Ihren Freunden.

Tag 3

Übersicht

Anstruther, Crail & Leven

Die Küste von Anstruther, Crail und Leven im Süden ist von den malerischen kleinen Häfen und Orten geprägt, die einen ganz besonderen Charakter haben und viel zum Entdecken bieten. Mit der sandigen Küste, frischen Erzeugnissen und einer faszinierenden Fischereigeschichte sowie Golf, Spazierwegen an der Küste und idyllischen Landschaften gibt es hier einiges zu erleben.

  • Meilen

    15

  • km

    24

  • Haltepunkte

    3

  • Transport

    Auto Segel Fuß Fähre Auto Fuß

Scotland's Secret Bunker, Crail

Wetten, dass Sie noch nicht wussten, dass Schottland einen geheimen unterirdischen Bunker hat? Schließlich ist es ja ein Geheimnis. 40 Jahre lang war er das bestgehütete Geheimnis des Landes - heute beherbergt er zahlreiche Schätze, Geschichten aus dem Krieg, alte Technologie und mehr. Er bietet einen Einblick darin, wie die Elite den Kalten Krieg überlebte. Der Bunker befindet sich unter einem Bauernhaus. Folgen Sie dem Tunnel, der Sie in einen unterirdischen nuklearen Kommandobunker führt, in dem Sie unter anderem die geheime Kommandozentrale, das Sendestudio und einen Raum, der sich der Kampagne zur nuklearen Abrüstung widmet, besichtigen können.

Eine Bootstour zur Isle of May

Das Naturschutzgebiet der Isle of May liegt vor dem Örtchen Crail im Firth of Forth. Machen Sie von Anstruther aus eine Bootstour, um eine zauberhafte Mischung aus Seevögeln, hoch aufragenden Klippen und Seehunden zu sehen. Die Insel ist außerdem die Heimat einer Papageientaucherkolonie. Sie können die possierlichen Vögel über den Klippen fliegen sehen. Wussten Sie außerdem schon, dass die Insel auch eine faszinierende Vergangenheit hat, in der Mönche, Wikinger und Schmuggler eine Rolle spielten? Im Besucherzentrum können Sie mehr über die Insel, das Naturschutzgebiet und die Tierwelt auf der Insel erfahren.

*Bootstouren zur Isle of May finden jedes Jahr von April bis September statt.

Die Anstruther Fish Bar und The Railway Inn

Besuchen Sie zum Tagesabschluss die preisgekrönte Anstruther Fish Bar. Die angebotenen Köstlichkeiten sind frisch und locken Besucher von nah und fern an.

Wenn Sie auch eine flüssige Köstlichkeit aus der Region probieren möchten, besuchen Sie The Railway Inn in Lower Largo. Genießen Sie die herzliche und traditionelle Pub-Atmosphäre und die große Auswahl an Bier (Lager und Real Ale), Wein und Spirituosen. Es gibt außerdem einen privaten Biergarten, in dem Sie sich an einem Sommernachmittag in der Sonne entspannen können. Wussten Sie schon, dass The Railway Inn 2019 zum CAMRA Fife Pub of the Year gewählt wurde?