Covid-19. Finden Sie aktuelle Informationen zu Reisen sowie Unternehmen, die mit Covid-Sicherheitsmaßnahmen geöffnet haben.

Cities

Ein Tag in Perth

Perth war fünf Jahrhunderte lang die Hauptstadt von Schottland. Heute ist es eine kompakte Stadt, die sich bestens zu Fuß erkunden lässt, und ein ideales Ziel für einen Tagesausflug mit Freunden oder der Familie - egal bei welchem Wetter.

Mit historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten, wunderschönen Grünflächen, großartigen Shoppingmöglichkeiten, fantastischem Essen und Trinken und zahlreichen Unterkünften gibt es in Perth unendlich viel zu sehen und zu erleben. Außerdem ist die Stadt von den anderen Städten in Schottland aus mit Bus, Bahn und Auto gut zu erreichen.

Transport

Auto Fuß

Tage

1

Meilen

5

Route

Innerhalb von Perth

Highlights

Kinnoull Hill und Tower, der River Tay Public Art Trail, das Perth Museum & Art Gallery, Essen & Trinken, die Perth Concert Hall

Abgedeckte Bereiche

Perth

Tag 1

Übersicht

Entdecken Sie Perth

Verbringen Sie Ihren Morgen mit einer Wanderung zu Kinnoull Hill, einem wunderschönen Waldpark mit einer spektakulären Aussicht auf den River Tay, oder folgen Sie dem River Tay Public Art Trail für einen gemütlichen Spaziergang am Fluss. Machen Sie eine Führung durch Scone Palace, den Krönungspalast der schottischen Könige in längst vergangenen Zeiten.

Erkunden Sie das Museum mit Kunstgalerie und das Black Watch Castle & Museum, wo Sie mehr über schottische und internationale Geschichte erfahren können, und entdecken Sie die außergewöhnliche Geschichte des legendären Black-Watch-Regiments.

Außerdem gibt es ausreichend Gelegenheiten zum Shoppen, Sie können ins Theater gehen und sich kulinarisch verwöhnen lassen.

  • Meilen

    5

  • km

    8

  • Haltepunkte

    6

  • Transport

    Auto Fuß

Kinnoull Hill

Dieser Waldpark ist ein Ort von besonderem wissenschaftlichen Interesse (Site of Special Scientific Interest, SSSI) und ein friedliches Paradies am südöstlichen Stadtrand von Perth. Grasige Pfade und markierte Wege führen durch einen Mischwald aus Kiefern, Lärchen, Eichen, Birken und Fichten. Die nördlichen Hänge des Hügels sind recht sanft und die Hauptroute auf den Gipfel, die am Parkplatz Corsie Hill startet.

Auf dem Gipfel werden Sie mit einer wunderschönen Aussicht von den bewaldeten Hängen hinab auf den River Tay belohnt. Verpassen Sie den Weg, der an den steilen Hängen entlang zum Kinnoull Tower führt, nicht. Dieser romantische Zierbau aus dem 19. Jahrhundert wurde vom 9. Earl of Kinnoull errichtet.

Dauer: Sie können dieser 2-3-stündigen Wanderung, die auf der High Street beginnt und endet, folgen. Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, fahren Sie zum Parkplatz Corsie Hill Quarry und planen Sie 1,5 Stunden ein.

Der River Tay Public Art Trail

An beiden Ufern des Flusses stehen wunderschöne und nachdenklich stimmende Skulpturen des River Tay Public Art Trail. Die Inspiration für diese Skulpturen waren der Fluss und seine Tierwelt sowie die Stadt und ihre Geschichte. Die Skulpturen sind auf der Karte durchnummeriert, aber Sie müssen dieser Reihenfolge nicht folgen, um den Pfad zu erleben. Start ist auf der Tay Street und bei moderatem Tempo sollte es nur etwas länger als eine Stunde dauern, bis Sie wieder im Stadtzentrum ankommen. Dieser Pfad ist ideal, um die malerische Lage der Stadt am Flussufer zu genießen.

Wenn Sie noch Zeit und Energie haben, besuchen Sie Moncreiffe Island im River Tay. Auf dieser Insel befinden sich Schrebergärten und der King James VI Golf Club. Besonders bei Hundebesitzern ist der Spaziergang um die Insel herum beliebt, aber vielleicht haben auch Sie Lust! Sie gelangen von der Tay Street aus über einen Fußweg auf der Zugbrücke auf die Insel. Ebenfalls am Ufer des River Tay liegt South Inch Park, eine hübsche Grünfläche, die sich mit ihrem Ententeich und Café im Pavillon bei gutem Wetter bestens für einen Spaziergang eignet.

Dauer: 1,5 Stunden

Das Perth Museum & Art Gallery

Das Perth Museum & Art Gallery gehört zu den ältesten Museumssammlungen in Schottland und wurde 1784 gegründet. Bestaunen Sie die Sammlung in dem wunderschönen Gebäude des Marshall Monuments, das aufgrund der wachsenden Sammlung im Laufe der Zeit mehrfach erweitert wurde.

Nehmen Sie sich gut eine Stunde, um schottische Mythen und Legenden, lokale Geschichte, die Jakobiten, keltische Artefakte, alte Statuen und interessante Kunst zu entdecken. Sie werden auch etwas über internationale Kulturen aus dem alten China und Japan sowie über den Buddhismus erfahren.

Der Eintritt ist frei!

Dauer: 1-1,5 Stunden

Das Black Watch Castle & Museum

Im historischen Herrenhaus des Regiments, das bis ins 12. Jahrhundert zurückdatiert, erzählt das Black Watch Castle & Museum die Geschichte von Schottlands Eliteregiment. Von seinen Anfängen in den Highlands über den Ersten und Zweiten Weltkrieg bis hin zu modernen Konflikten im Irak und in Afghanistan hat das Regiment viele wichtige Momente der Weltgeschichte miterlebt und zu ihnen beigetragen. Ein Besuch des Museums erweckt diese Momente auf beeindruckende Art und Weise zum Leben.

Am besten lässt sich das Museum erleben, wenn Sie eine der täglichen Führungen buchen. Lernen Sie die Soldaten und ihre unglaublichen Geschichten in ihren eigenen Worten kennen und sehen Sie die Dinge, die sie bei sich trugen.

Dauer: 1 Stunde

Essen und Trinken

Mit einer großen Auswahl an Cafés, Restaurants und Bars kommt das Kulinarische in Perth auf keinen Fall zu kurz!

Wenn Sie auf der Suche nach traditioneller schottischer Küche sind, dann schauen Sie im North Port Scottish Restaurant vorbei, einem gehobenen Restaurant mit einer gemütlichen Atmosphäre und einer Speisekarte voller saisonaler schottischer Gerichte. Auch 63 Tay Street oder The Bothy sind eine gute Wahl, wenn Sie die besten schottischen Zutaten probieren möchten. Wenn Sie von französischer Küche schwärmen, probieren Sie das Café Tabou aus, eine moderne Brasserie, auf deren Speisekarte sich alles um allerlei schottische Erzeugnisse dreht.

Finden Sie noch mehr Restaurants und Cafés in Perth.

Für einen Absacker nach dem Abendessen eignen sich die lebhafte That Bar in der South Street, The Venue in der St John Street, eine Bar die sich auf Gin und Cocktails spezialisiert hat, oder The Gin Bar direkt um die Ecke. Die beliebte  Bank Bar and Beer Garden liegt in der Methven Street und in der George Street finden Sie die trendige Bar von BrewDog.

Wenn Sie danach immer noch nicht ins Bett gehen möchten, stürzen Sie sich im Loft Nightclub in der South Street (öffnet mittwochs bis samstags um 23:30 Uhr und sonntags um 23 Uhr) ins Nachtleben von Perth. Feiern Sie durch die Nacht und genießen Sie die Getränke an einer der vier Bars.

Besuchen Sie eine Show

Das Perth Theatre

Lassen Sie sich eine Nachmittagsaufführung im Perth Theatre in der Mill Street nicht entgehen. Das Theater wurde 2017 renoviert und hat einen herrlichen edwardianischen Zuschauerraum. Das Perth Theatre kreiert und tourt mit Eigenkreationen, arbeitet aber auch mit Theatergruppen und Künstlern zusammen, um die besten lokalen, nationalen und internationalen Werke auf die Bühne zu bringen.

Die Perth Concert Hall

Die Perth Concert Hall liegt ebenfalls in der Mill Street und ist ein eleganter, moderner Ort, in dem ein abwechslungsreiches Programm aus Konzerten, Performance und moderner Kunst stattfindet. Die Konzerthalle wurde 2005 eröffnet und hat ein gläsernes Foyer und einen atemberaubenden Zuschauerraum mit einer kupfernen Kuppel. Das ganze Jahr über finden hier Veranstaltungen statt, von Musikkonzerten bis hin zu Comedy und Schauspiel. Gönnen Sie sich in der Café-Bar ein Getränk, bevor das Programm beginnt - der perfekte Start in einen perfekten Abend!

Sie können auch ins Perth Playhouse in der Murray Street gehen. In diesem einzigartigen Kino gibt es sieben Säle, in denen die neuesten Filme gezeigt werden.