Stellen Sie sich vor, wie Sie den Wind in Ihrem Haar spüren, während Sie auf einer der besten Fahrradrouten in Schottland durch die Landschaft radeln. Fahren Sie durch ein grünes Waldgebiet? Entlang eines gewundenen Küstenpfads? Oder vorbei an Hügeln und glitzernden Seen? Die atemberaubende Landschaft Schottlands bietet all das und noch viel mehr. Lassen Sie sich von diesen großartigen Fahrradrouten in Schottland inspirieren!

Schottland hat eine große Vielfalt an Routen und Fahrradwegen zu bieten, die für die ganze Familie geeignet sind, egal, wie geübt Sie im Fahrradfahren sind. Nehmen Sie die Kinder mit und machen Sie einen Familienausflug oder lassen Sie sich zu einem längeren Fahrradabenteuer inspirieren.

1. Die Hebridean-Way-Fahrradroute, Äußere Hebriden

East Beach, Insel Vatersay

East Beach, Insel Vatersay

Diese großartige Strecke folgt einem Teil der Route 780 des National Cycle Network und verläuft durch die bezaubernde Inselkette der Äußeren Hebriden. Zu den Orten, an denen Sie vorbeikommen werden, gehören unter anderem paradiesische Strände, die Calanais Standing Stones und der Leuchtturm am Butt of Lewis.

  • Start: Vatersay
  • Ziel: Butt of Lewis
  • Gelände: Straße
  • Strecke: 297 km
  • Ungefähre Fahrtdauer mit dem Rad: 6 Tage (die Route kann auch in kürzere Abschnitte unterteilt werden)

Erfahren Sie mehr über die Hebridean-Way-Fahrradroute.

2. Vom Stadtzentrum von Edinburgh zu The Shore

The Shore, Leith

The Shore, Leith

Die schottische Hauptstadt bietet zahlreiche verkehrsfreie Radwege, von denen viele entlang alter Bahnstrecken verlaufen und ideal für Fahrradtouren in Edinburgh sind. Nutzen Sie die Innertube-Karte, um den Routen zu folgen, zum Beispiel der Strecke von der New Town im Stadtzentrum zu The Shore in Leith, wo Sie einen köstlichen Snack genießen und im Anschluss die königliche Jacht Britannia besichtigen können.

  • Start: Scotland Street
  • Ziel: Sandport Place
  • Gelände: Fahrradweg abseits der Straße
  • Strecke: 2,9 km
  • Ungefähre Fahrtdauer mit dem Rad: 10 Minuten

Erfahren Sie mehr über die Route vom Stadtzentrum zu The Shore

3. Von Lerwick nach Scalloway, Shetland

East Voe of Scalloway

East Voe of Scalloway, Shetland

Reisen Sie von Lerwick, dem Hauptort der Shetland-Inseln, bis zur alten Hauptstadt Scalloway. Genießen Sie die beeindruckende Insellandschaft, während Sie an den Gebirgszügen und wilden Heidelandschaften vorbeiradeln. Sie werden mit einem Panoramablick auf Scalloway und das glitzernde Meer belohnt.

  • Start: Lerwick
  • Ziel: Scalloway
  • Gelände: Straße
  • Strecke: 9,5 km
  • Ungefähre Fahrtdauer mit dem Rad: 40 Minuten

Erfahren Sie mehr über die Strecke von Lerwick nach Scalloway

4. Der Devilla Forest, Fife

Devilla Forest

Kiefern bei Bordie im Devilla Forest, Fife © Forestry Commission, alle Rechte vorbehalten.

Wenn Sie heute in den Wald gehen … haben Sie vielleicht Glück und sehen ein freches Eichhörnchen! Die Wege im Devilla Forest verlaufen durch stimmungsvolle Waldgebiete, die das perfekte Zuhause für diese schwer zu entdeckenden kleinen Tiere sind. Es gibt hunderte von Radwegen in den schottischen Wäldern, die Sie erkunden können.

  • Start/Ziel: Der Parkplatz am Devilla Forest
  • Gelände: Waldwege

Erfahren Sie mehr über die Wege im Devilla Forest.  

5. Der Loch Leven Heritage Trail, Perthshire

Loch Leven Castle

Lochleven Castle, Loch Leven, Kinross

Halten Sie Ausschau nach der großen Vielfalt an Tieren (darunter Fischadler, Eisvögel und Otter) entlang dieser flachen Rundtour am Ufer von Loch Leven. Genießen Sie den Blick auf Lochleven Castle, das auf seiner eigenen kleinen Insel mitten im See liegt, und machen Sie bei einem leckeren Mittagessen, zum Beispiel bei Loch Leven's Larder, Pause.

  • Start/Ziel: Wo immer Sie möchten am Ufer von Loch Leven
  • Gelände: Radweg abseits der Straße
  • Strecke: 21 km
  • Ungefähre Fahrtdauer mit dem Rad: 1 Stunde 20 Minuten

Erfahren Sie mehr über den Loch Leven Heritage Trail.

6. Das Montrose Basin, Angus

Montrose Basin

Das Montrose Basin mit dem House of Dun im Hintergrund, Angus

Radeln Sie um die von den Gezeiten geprägte Flussmündung herum und genießen Sie den Blick auf dieses Paradies für Tiere. Zu den Highlights im Sommer gehören Fischadler und Eisvögel, in den Wintermonaten warten Watvögel und Enten auf Sie. Schauen Sie auch im Besucherzentrum des Montrose Basin vorbei und machen Sie bei einer Tasse Tee oder Kaffee eine kleine Pause.

  • Start/Ziel: Der Campingplatz in Montrose in der Nähe des Strands
  • Gelände: Straße
  • Strecke: 17,1 km
  • Ungefähre Fahrtdauer mit dem Rad: 1 Stunde

Erfahren Sie mehr über die Route am Montrose Basin

7. Die Assynt-Achiltibuie-Rundtour, Highlands

Stac Pollaidh

Stac Pollaidh, Assynt

Diese beeindruckende (aber anstrengende) Rundtour im Nordwesten Schottlands führt durch einige der wildesten und idyllischsten Landschaften des Landes. Hier können Sie berühmte Berge wie Sula Bheinn, Cùl Mòr und Stac Pollaidh bestaunen und sich von friedlichen Stränden und glitzernden Seen verzaubern lassen - ein unvergessliches Fahrradabenteuer in den schottischen Highlands.

  • Start/Ziel: Achiltibuie
  • Gelände: Straße
  • Strecke: 112,6 km
  • Ungefähre Fahrtdauer mit dem Rad: 7 Stunden

Erfahren Sie mehr über die Assynt-Achiltibuie-Rundtour

8. Der Formartine and Buchan Way, Aberdeenshire

Kinnaird Head Lighthouse

Das Kinnaird Head Lighthouse, Fraserburgh

Diese Rundtour verläuft auf einer alten Bahnstrecke und führt Sie durch die hübsche Landschaft im Nordosten des Landes, fernab von der Hektik verkehrsreicher Straßen. Bei Maud können Sie entweder nach Fraserburgh oder Peterhead weiterfahren, die beide mit wunderschönen Stränden überzeugen.

  • Start: Der Bahnhof in Dyce
  • Ziel: Fraserburgh oder Peterhead
  • Gelände: Fahrradweg abseits der Straße
  • Strecke: 64,4 km
  • Ungefähre Fahrtdauer mit dem Rad: 4-6 Stunden für den Hinweg (die Route kann auch in kürzere Abschnitte unterteilt werden)

Erfahren Sie mehr über den Formartine and Buchan Way.

9. Die Isle of Bute

Ettrick Bay, Isle of Bute

Ettrick Bay, Isle of Bute

Lassen Sie den wunderbaren Meerblick auf sich wirken, während Sie um diese hübsche Insel radeln (Fahrräder können Sie vor Ort leihen oder Sie bringen Ihr eigenes auf der Fähre mit). Stellen Sie sich der Herausforderung dieser 37 km langen Rundfahrt um die Insel oder nutzen Sie die Kraft der Pedale, um Sehenswürdigkeiten wie Mount Stuart House und Ettrick Bay zu besuchen.

  • Gelände: Straße
  • Strecke: 37 km (es gibt auch kürzere Abschnitte)

Erfahren Sie mehr übers Radfahren auf der Isle of Bute

10. Die 4 Abbeys, Scottish Borders

Melrose Abbey Außenansicht

Melrose Abbey, Scottish Borders

Auf dieser malerischen (aber recht anstrengenden) Route durch die prächtige Landschaft der Scottish Borders besuchen Sie die vier berühmten Kloster der Region - Melrose, Dryburgh, Kelso und Jedburgh. Warum weiten Sie Ihre Tour nicht zu einem Tagesausflug aus und besichtigen einige der Sehenswürdigkeiten, an denen Sie vorbeikommen?

  • Start/Ziel: Jedburgh, Kelso, Melrose oder St Boswells
  • Gelände: Straße
  • Strecke: 88,5 km
  • Ungefähre Fahrtdauer mit dem Rad: 5-6 Stunden

Erfahren Sie mehr über die 4-Abbeys-Route

11. Ayrshire Coast Fahrradweg

Kitesurfen am Troon Beach

Kitesurfen am Troon Beach © Ayrshire & Arran Tourism, alle Rechte vorbehalten.

Diese wunderschöne Route führt an der Küste entlang und auf dem Weg von Irvine nach Ayr durch einige der malerischsten Orte in Ayrshire - von der glitzernden Küste mit Blick auf die Isle of Arran hin zu zwei schottischen Naturschutzgebieten, Gailes Marsh und Shewalton Wood, die jeweils auf fruchtbarem Marschland und in einem Waldgebieten liegen. Es ist der perfekte Start in Ihr schottisches Fahrradabenteuer.

  • Start: Irvine
  • Ziel: Ayr
  • Gelände: Überwiegend abseits der Straße, mit einigen Abschnitten auf der Straße
  • Strecke: 30,6 km
  • Ungefähre Fahrtdauer: 2 Stunden

Erfahren Sie mehr über den Ayrshire Coast Cycleway.