The Highlanders Museum, Inverness

Die nach dem damals mächtigsten Highland Clan benannten Queen's Own Cameron Highlanders wurden während des Französischen Revolutionskriegs gegründet. Königin Victoria verlieh ihnen den Namen „Queen‘s Own“ - in Anerkennung ihrer mutigen Dienste.

Ursprünge

  • Es wurde als 79. Infanterieregiment (Cameronian) Volunteers inmitten des französischen Revolutionskriegs von Alan Cameron von Erracht im Jahr 1793 gegründet. 
  • Das Regiment kämpfte während der britisch-russischen Invasion Hollands, den Napoleonischen Kriegen, einschließlich den letzten Schlachten von Quatre Bass und Waterloo, dem Krimkrieg und dem Indischen Aufstand. 
  • Königin Victoria verlieh dem Regiment neue Farben nach dessen Rückkehr aus Indien im Jahr 1871 und nannte es „Queen‘s Own“.
  • Das 79. Infanterieregiment wurde zum 1. Bataillon der Cameron Highlanders, dem Grafschaftsregiment von Inverness-shire. Es war in Gibraltar stationiert und wurde anschließend nach Ägypten entsandt, um an der Invasion und Besetzung des Landes teilzunehmen und in der Schlacht von Tel-el-Kebir zu kämpfen. 
  • Das 2. Bataillon wurde im Jahr 1897 gegründet und kämpfte im Zweiten Buren-Krieg, in Malta, auf Kreta, in China und Indien.

Fakten und Zahlen

Motto

Pro rege et patria (Für den König und das Land)

Marsch

Viele Regimenter haben ihre eigenen Märsche, die traditionell dazu verwendet wurden, um die Truppen zu versammeln und die Moral vor den Schlachten zu erhöhen.

  • Piobroch O'Donuil Dubh (schneller Marsch)
  • The Cameron Highlanders (schnell)
  • The Garb of Old Gaul (langsamer Marsch)

Tartan

Cameron of Erracht

1. Weltkrieg

  • Das Regiment erweiterte sich zu 13 Bataillonen, davon dienten neun in Schlachten. 
  • Es erhielt 10 „Battle Honour“-Auszeichnungen und während des Krieges kamen 5.930 Männer ums Leben. Drei davon wurden mit dem Victoria-Kreuz ausgezeichnet.

Erfahren Sie mehr im Highlanders Museum.

Cookies-Richtlinie

VisitScotland verwendet Cookies, um Ihnen beim Besuch unserer Webseiten das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns zu. Bitte lesen Sie sich unsere neue Erklärung zu Datenschutz und Cookies durch, um weitere Informationen zu erhalten.