Die Black Cuillin, Isle of Skye

Reiseziele und Karten

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten auf der Isle of Skye

Die Isle of Skye ist eine Insel voller unglaublicher Landschaften und magischer Erlebnisse, die nur auf Sie warten.

Auf Skye können Sie zahlreiche Orte besuchen, von spektakulären Landschaften wie den Cuillin Mountains, Kilt Rock und der Sleat-Halbinsel bis hin zu kulturellen Attraktionen wie dem Skye Museum of Island Life und Dunvegan Castle.

1. Point of Sleat 

Dramatischer als eine Wanderung zum Point of Sleat wird es auf der Isle of Skye kaum. Die Route zum Leuchtturm dauert etwa 3-4 Stunden und eignet sich bestens, um Tiere im und am Meer zu entdecken.

Warum sich ein Besuch lohnt:
Auf dieser Wanderung bietet sich Ihnen ein spektakulärer Blick hinüber auf die Inseln Eigg und Rum. Machen Sie unterwegs auch einen kleinen Umweg zum wunderschönen Sandstrand Camas Daraich.

Erfahren Sie mehr über die besten Reiseziele auf der Isle of Skye.   

 2. Armadale Castle 

Armadale Castle ist einer der sehenswertesten Orte auf der Isle of Skye. Besuchen Sie die Ruinen des Stammsitzes von Clan Donald und erfahren Sie mehr über 1.500 Jahre Geschichte.

Warum sich ein Besuch lohnt:
Der Golfstrom sorgt für ein mildes Klima, das die Gärten auf dem 8.000 Hektar großen Anwesen zu wahren Blütenparadiesen macht.

3. Dunvegan Castle and Gardens 

Keine Reise auf die Isle of Skye ist ohne einen Besuch des mysteriösen Dunvegan Castle komplett. Schlendern Sie durch die beeindruckenden Gärten, essen Sie im Café einen Happen oder machen Sie eine Bootstour zur Seehundkolonie im Loch Dunvergan.

Warum sich ein Besuch lohnt:
Diese Burg auf Skye ist die älteste durchgehend bewohnte Burg in Schottland und steckt voller Geschichten über den Clan Macleod. Lassen Sie sich von der Vergangenheit des Ortes mitreißen und bewundern Sie Schätze wie Relikte von Bonnie Prince Charlie und das Fairy-Flag-Banner.

Erfahren Sie mehr über Burgen und Schlösser in Schottland

4. The Oyster Shed

Nach einem aktiven Tag können Sie sich in einem der vielen Restaurants auf Skye belohnen. Bei The Oyster Shed in Carbost stehen regionale Produkte wie Krebse, Jakobsmuscheln, Lachs und Austern auf der Speisekarte.

Warum sich ein Besuch lohnt:
Sitzen Sie mit Ihrem frisch gefangenen Abendessen draußen und bewundern Sie den Sonnenuntergang über Loch Harport - das ist Schottland pur!

Finden Sie noch mehr kulinarische Empfehlungen für die Isle of Skye

5. Die Talisker Distillery 

Die Talisker Distillery liegt am Ufer eines Meeresarms mit Blick auf die Cuillins. Hier wird ein weltberühmter Single Malt Whisky hergestellt. Machen Sie eine authentische Führung durch die älteste aktive Destillerie der Insel und erfahren Sie, warum der Whisky so beliebt ist.

Warum sich ein Besuch lohnt:
Natürlich wegen des Whiskys! Im Whisky von Talisker schmecken Sie durch die reichen, vollmundigen Aromen die raue Landschaft, in der die Destillerie liegt.

Erfahren Sie mehr über schottischen Whisky

6. Die Isle of Skye Brewing Co.  

Diese preisgekrönte Brauerei auf der Isle of Skye war die erste auf der Insel und liegt mitten in Uig, direkt am Pier. Die Isle of Skye Brewing Co. kombiniert Tradition und Moderne und ist für Besucher geöffnet. Sie können auch einfach vorbeischauen und ein paar Flaschen mitnehmen, um sie später zu genießen.

Warum sich ein Besuch lohnt:
Neben den köstlichen Ales wird hier auch ein Craft-Gin hergestellt, der von den berühmten Landschaften der Isle of Skye inspiriert wurde.

Erfahren Sie mehr über Bier und Brauereien in Schottland.

7. Staffin Beach 

Staffin Beach liegt unterhalb der berühmten Landschaften von Trotternish und gehört zu den interessantesten Stränden auf Skye. In der Nähe befindet sich ein idyllisches Dorf und von der Bucht aus können Sie faszinierende geologische Formationen bestaunen. 

Warum sich ein Besuch lohnt:
Dies ist der perfekte Ort, um mit der ganzen Familie auf Entdeckungstour zu gehen. Im Jahr 2002 wurden an diesem Strand Dinosaurierspuren entdeckt - wer weiß, was Sie finden werden!

Lassen Sie sich inspirieren und erfahren Sie mehr über Schottlands Strände

8. Von Skye nach St Kilda

Machen Sie von Skye aus eine Bootstour zum entlegensten Teil der Britischen Inseln und tauchen Sie in die einzigartige Natur und Geschichte von St Kilda ein. 

Warum sich ein Besuch lohnt:
Die Insel St Kilda ist zweifache UNESCO-Welterbestätte und ein Naturschutzgebiet. Hier gibt es die weltweit größte Basstölpel- und Eissturmvogelkolonie.

9. Bootstouren ab Portree

Eines der besten Erlebnisse auf Skye ist ein Abenteuer rund um die benachbarten Inseln. Machen Sie eine Tour mit der Seaflower Skye. Bei diesem 5-Sterne-Erlebnis genießen Sie nicht nur die Landschaft, sondern auch köstlichen Wein und Meeresfrüchte aus der Region.

Warum sich ein Besuch lohnt:
Die Seaflower Skye bietet eine Reihe einzigartiger Ausflüge und Reisen an. Besuchen Sie die Isle of Raasay und ihre Destillery oder machen Sie einen Abstecher nach Rona, um die Tierwelt vor Ort zu sehen. Sie können auch einen Luxustrip durch die Bucht machen, wenn Sie das abendliche Prosecco-Cruise-Paket buchen.

Finden Sie weitere Touren auf Skye

10. Eine Kajaktour auf dem Meer

Auf Skye kommt bei Abenteurern garantiert keine Langeweile auf. Lassen Sie die Besuchermassen hinter sich und fahren Sie mit South Skye Sea Kayak raus aufs Wasser. Entdecken Sie einige der natürlichen Wunder und die Tierwelt der Insel auf eine Art, wie es nur vom Kajak aus möglich ist.

Warum sich ein Besuch lohnt:
Die erfahrenen Guides bieten Ausflüge für jedermann an, von sanften Touren in die Tierwelt bis hin zu Abenteuern in den Wellen. Einige Touren sind auch auf Deutsch möglich.